Montag, 22.10.2018
 

Arbeiterkammer Oberösterreich legt Rechnung: Solide Finanzen sichern Leistungsangebot der Zukunft

9. Vollversammlung der XV. Funktionsperiode

Auch 2017 hatte der AK-Rechtsschutz wieder viel zu tun: In mehr als 300.000 Fällen konnte die AK ihren Mitgliedern Hilfe und Unterstützung bieten. Dabei erkämpfte sie allein im Arbeits- und Sozialrecht die Summe von 70 Millionen Euro. Der Sachaufwand der AK blieb durch konsequentes Sparen um 15 Prozent unter den im Budget veranschlagten Zahlen.

Bei einem mittleren Einkommen lag der Mitgliedsbeitrag der AK Oberösterreich 2017 bei 7,23 Euro netto pro Monat. Die Zahl der Mitglieder ist im Vorjahr auf 655.000 gestiegen. Rund ein Fünftel davon zahlt keine Beiträge. Die Einnahmen aus der Kammerumlage betrugen im Vorjahr 81,8 Millionen Euro.

Der größte Teil des Geldes wurde erneut für Arbeits- und Sozialrechtsberatung, für Konsumentenberatung sowie für Bildung aufgewendet. Rund 70 Millionen Euro hat die AK 2017 in Arbeitsrechts-, Sozialrechts- oder Insolvenzverfahren für Mitglieder erkämpft. Werden alle Leistungen der AK Oberösterreich in Geld bewertet, fließen für jeden Euro Kammerumlage bis zu drei Euro an die Beschäftigten zurück

Große Nachfrage nach AK-Angebot

„Wir arbeiten konsequent an der Optimierung unseres Leistungsangebotes“, sagt AK-Direktor Dr. Josef Moser, MBA. Die Nachfrage ist groß: Beispielsweise gab es im Vorjahr 3,2 Millionen Zugriffe auf die benutzerfreundliche AK-Homepage. Mehr als 21.000 Mal wurde die Online-Bibliothek genutzt. Und 7.000 Mitglieder haben 2017 den AK-Bildungsbonus zur Unterstützung beruflicher Bildungsmaßnahmen in Anspruch genommen. Die im vergangenen Juli eröffnete neue Bezirksstelle in Traun bringt die Leistungen der Arbeiterkammer noch näher an Zehntausende Mitglieder im Bezirk Linz-Land.

Auch Betriebs- und Verwaltungsaufwand unter Budget

„2017 war ein außergewöhnliches Jahr, auch was unsere Einnahmen betrifft. Durch die gute Konjunktur ist die Arbeitslosigkeit gesunken, die Zahl der Mitglieder stark gestiegen. Real ist die Umlage damit um 2,3 Prozent gestiegen. Das erlaubt uns, für dringend notwendige Investitionen vorzusorgen. Unsere Investitionsrücklage hat zwar noch nicht das Niveau wie vor dem Umbau unseres Bildungshauses Jägermayrhof erreicht. Aber wir stehen vor großen Herausforderungen, um auch weiterhin vor Ort bei unseren Mitgliedern flächendeckend präsent sein zu können“, betont AK-Direktor Moser. „Wir wollen dabei keine Schulden machen müssen.“

2017 konnte die AK Oberösterreich trotz der Top-Qualität ihrer Leistungen wieder große Sparerfolge verzeichnen: Der Betriebs- und Verwaltungsaufwand unterschritt die Budgetzahlen um acht Prozent, der Sachaufwand sogar um 15 Prozent! Ein Teilaspekt von letzterem sind die Kosten für die Öffentlichkeitsarbeit der AK. Vor allem durch die Verbesserung der Versandwege – wesentlich mehr elektronische Post – fielen diese Kosten im Vorjahr um vier Prozent niedriger aus als im Budget vorgesehen.

Heute, am 15. Mai, legte der AK-Direktor den Mitgliedern der AK-Vollversammlung – also dem Arbeitnehmerparlament – den Rechnungsabschluss 2017 vor. Er wurde von der AK-Vollversammlung einstimmig genehmigt.
Diese News an Freunde schicken:
Arbeiterkammer OÖ

Verweise:

ooe.arbeiterkammer.at

 


Weitere Artikel

Fahrzeugsegnung und Sicherheitstag am Nationalfeiertag 2018 bei der Feuerwehr Scharnstein
 -  - Sicherheitstag 2018 Scharnstein

Fahrzeugsegnung und Sicherheitstag am Nationalfeiertag 2018 bei der Feuerwehr Scharnstein

Am kommenden Freitag, 26.10.2018 veranstaltet die Feuerwehr Scharnstein im Zuge der Fahrzeugsegnung des neuen Kommandofahrzeuges einen Sicherheitstag der örtlichen und benachbarten Einsatzorganisationen.

weiter lesen ...
 
Florianijünger trafen sich zum sportlichen Wettstreit! -  - Das Siegerteam der FF: Langwies mit von Links 
Loidl Johann, Mutschlechner Stefan, Vogl Johann & Mutschlechner Alois

Florianijünger trafen sich zum sportlichen Wettstreit!

Bereits zum 23 Mal trafen sich am 20. Oktober 15 Feuerwehr Moarschaften in der Stocksporthalle der Union Ebensee um ihren Meister zu ermitteln.

weiter lesen ...
 

Die Debattenbeiträge bei der AK-Vollversammlung

9. Vollversammlung der XV. Funktionsperiode

15.05.2018

Zum neunten Mal in dieser Funktionsperiode tagte heute die Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich.

weiter lesen ...

Beschlüsse über Resolutionen und Anträge

9. Vollversammlung der XV. Funktionsperiode

15.05.2018

Der AK-Vollversammlung lagen 26 Resolutionen zur Beratung und Beschlussfassung vor.

weiter lesen ...
 

Punkteteilung im Derby gegen ASKÖ Gosau

14.05.2018

Am Muttertag gastierte die ASKÖ Gosau beim Tabellenzweiten aus Ebensee.

weiter lesen ...

Lange Nacht der Kirchen in Faistenau, am 25.05.18

14.05.2018

Die LANGE NACHT der KIRCHEN lädt wieder ein, Begegnung mit Gott, Begegnung mit anderen, Kirchenräume neu zu entdecken, Stille zu finden, sich von Musik und Klang berühren zu lassen, gemeinsam zu feiern.

weiter lesen ...
 
Rekordbeteiligung beim Gosausee- Staffelrundlauf 2018 -  - Start zum 17. Gosausee Staffelrundlauf 
Bild: Andreas Renner

Rekordbeteiligung beim Gosausee- Staffelrundlauf 2018

14.05.2018

Bei der 17. Auflage des Gosausee-Staffelrundlaufs wurde mit 164 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung erzielt.

weiter lesen ...
 
Stadtgemeinde Schwanenstadt seit 15 Jahren Klimabündnisgemeinde -  -

Stadtgemeinde Schwanenstadt seit 15 Jahren Klimabündnisgemeinde

14.05.2018

LAbg. Ulrike Schwarz überreichte in Vertretung von LR Rudi Anschober gemeinsam mit Norbert Rainer die Urkunde an Sabina Macek und Jessica Scherübl vom Stadtbauamt Schwanenstadt

weiter lesen ...
 
Nachruf Kurt Daxner -  - Kurt Daxner

Nachruf Kurt Daxner

14.05.2018

Am Freitagabend erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser Freund und Kamerad Kurt Daxner den Kampf gegen den Lungenkrebs verloren hat.

weiter lesen ...
 

Zu Pfingsten dreht sich in Bad Ischl alles um (Rollstuhl)Tennis

14.05.2018

Der Kurort Bad Ischl begrüßt von 18. – 20. Mai 2018 Österreichs beste Rollstuhltennisspieler und Nachwuchsspieler zur Österreichischen Staatsmeisterschaft Einzel/Doppel als auch zur Jugendmeisterschaft am TC Bad Ischl.

weiter lesen ...

Ortsstellenversammlung des Roten Kreuzes Bad Ischl

14.05.2018

Bad Ischl: Am 27. April wurde im Gasthaus zum Pfandl, die Ortsstellenversammlung des Roten Kreuzes Bad Ischl abgehalten.

weiter lesen ...
 
Kindernotfallkurs beim Roten Kreuz Bad Goisern -  -

Kindernotfallkurs beim Roten Kreuz Bad Goisern

14.05.2018

Wenn Kinder beginnen die Welt für sich zu entdecken, dann stehen kleinere Verletzungen oft an der Tagesordnung und sind kaum zu vermeiden.

weiter lesen ...
 
Scharnstein gewann das Frauen- „Bezirks-Derby“ gegen Altmünster! -  - Foto. Facebook): Stolze

Scharnstein gewann das Frauen- „Bezirks-Derby“ gegen Altmünster!

14.05.2018

Mit einem „Doppelpack“ von Lena Maria Holzinger in der 43. und 52. Minute entschied der SV Scharnstein das Derby“ in der Frauen-Landesliga mit 2:1 (1:0) für sich; Altmünsters Ehrentor erzielte Sarah Stelzhammer in der 73. Minute.

weiter lesen ...
 
Ganz einfach: Bloggen mit Wordpress -  - Foto: Silja Kempinger

Ganz einfach: Bloggen mit Wordpress

14.05.2018

Workshop, jeweils samstags: 9. Juni und 23. Juni, 14 – 17 Uhr

weiter lesen ...
 

19. k.u.k. Weindorf zu Bad Ischl - 31. Mai bis 3. Juni 2018

14.05.2018

Treffpunkt für Freunde eines edlen Tropfens, Geselligkeit und Unterhaltung: das Weindorf zu Bad Ischl!

weiter lesen ...

Die Rams fahren als Außenseiter in die Steiermark

14.05.2018

Nach der Niederlage im Pinzgau - und vor allem auf Grund der schlechten Leistung, die man dort gezeigt hat - sind die Karten für das zweite Auswärtsspiel der Gmunden Rams am kommenden Samstag bei den Styrian Hurricanes ganz klar gemischt:

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Montag

klarer Himmel
Temperatur: 10 ºC
Wind: 2.1km/h aus OSO
Luftfeuchtigkeit: 71%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 5 bis 13 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 24.10.2018
Neumond: 07.11.2018
Sonnenaufg.: 07:21
Sonnenunterg.: 17:56
 

Di

leichter Regen
4 bis 10 ºC

Mi

sehr starker Regen
7 bis 10 ºC

Do

mäßiger Regen
6 bis 10 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text