Freitag, 15.02.2019
 

Snowboarder stürzte 200 Meter am Krippenstein über Felswand

Snowboarder stürzte 200 Meter am Krippenstein über Felswand -  -

Eine Gruppe von sieben tschechischen Urlaubern im Alter zwischen 22 und 30 Jahren wollte am 7. Februar 2019 gegen 13:50 Uhr die Variante Angeralm im Skigebiet Krippenstein in Obertraun befahren. Die fünf Snowboarder und zwei Skifahrer verließen bei Lawinenwarnstufe zwei teilweise ohne geeignete Ausrüstung für den freien Skiraum die gesicherte Piste. Schon nach wenigen Metern im freien Gelände kamen die sieben Männer aufgrund mangelnder Vorbereitung und Planung der Abfahrtsroute vom eigentlichen Verlauf der beschilderten Variantenabfahrt ab.
Am sogenannten Mistplatz auf 1950 Metern Seehöhe herrschten schwierigste Bedingungen. Durch den Wind am Vortag und die niedrigen Temperaturen in der Nacht war die Schneedecke windgepresst und teilweise vereist. Drei Snowboarder der Gruppen fuhren zu weit in Richtung der Felswände und kamen auf dem ca. 30° steilen und extrem eisigen Hang in eine alpine Notlage. Die restlichen Urlauber versuchten noch ihre drei Freunde durch Zurufe auf die falsche Abfahrtsroute aufmerksam zu machen. Ein 24-Jähriger öffnete die Bindung seins Snowboards, um zu Fuß von der gefährlichen Stelle wegzukommen. Dabei rutsche er jedoch am eisigen Untergrund aus und stürzte über 200 Höhenmeter teils senkrecht über Felswände hinunter. Seine zwei Freunde versuchten dann mit dem Snowboard talwärts zu fahren um ihren Freund zu helfen, jedoch konnten sich auch diese zwei auf der harten Schneedecke nicht halten und stürzten ebenfalls über den Steilhang hinunter.
Die restlichen vier Tschechen umfuhren die gefährliche Stelle über den richtigen Variantenverlauf und kamen ihren Freunden unterhalb der Felswand zu Hilfe.
Zwei nachkommende einheimische Skifahrer beobachteten den Vorfall ebenfalls und verständigten via Rettungsnotruf sofort die Bergrettung Obertraun.
Die drei Verletzten Snowboarder wurden von den Notarzthubschraubern C14 und C99 mittels Bergetau von der Unfallstelle gerettet. Der 24 jährige Tscheche wurde bei dem Absturz schwer verletzt und wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus Schladming geflogen. Die beiden anderen Verunfallten hatten riesiges Glück und konnten mit nur leichten Abschürfungen und Prellungen am gesamten Körper vom Notarzthubschrauber im Tal abgesetzt werden. Die restlichen Urlauber konnten selbstständig zur Talstation abfahren.

Da sich der Unfallort direkt unterhalb der Krippenstein Gondelbahn befindet, musste die Seilbahn während der Taubergung durch die Hubschrauber eingestellt werden.
Im Einsatz standen sechs Mann des Bergrettungsdienst Obertraun, zwei Notarzthubschrauber sowie zwei Beamte der Alpinen Einsatzgruppe Gmunden.
Diese News an Freunde schicken:
quelle-Polizei.at

 


Weitere Artikel

www.salzkammergut-rundblick.at -  -

www.salzkammergut-rundblick.at

Die Online-Zeitung www.salzkammergut-rundblick.at bietet rund um die Uhr redaktionell aufbereitete Nachrichten und umfassende Informationen

 
Zwei Urlauberinnen aus Bergnot gerettet -  -

Zwei Urlauberinnen aus Bergnot gerettet

08.02.2019

weiter lesen ...
 

Gemeinsam für eine starke Arbeiterkammer im Salzkammergut

08.02.2019

FSG und SPÖ Auftaktveranstaltung für Betriebsrät/innen und Funktionär/innen aus dem Bezirk Gmunden

weiter lesen ...

Was ist los in Bad Goisern!

07.02.2019

Februar - März 2019

weiter lesen ...
 

Ferdl Grafinger MÜLIBANKERL LAUF 2019

Fotos Hans Feitzinger

07.02.2019

Der beliebte und traditionelle MÜLIBANKERL LAUF war wieder ein toller Veranstaltungshöhepunkt.

weiter lesen ...

Facebook, Instagram, What’s App & Co

Wifi Bad Ischl Di., 26.2.2019

06.02.2019

Anmeldungen bzw. Infos im WIFI Bad Ischl unter T 05-7000-5300, Fr. Andrea Loidl

weiter lesen ...
 
Gelungenes Eisschießen des Pensionistenverbandes - Hallstatt/Obertraun - Die beiden Moar, Josef Sonnleitner und Willi Kramer sowie Organisator und Sportreferent Engelbert Buttinger

Gelungenes Eisschießen des Pensionistenverbandes

Hallstatt/Obertraun

06.02.2019

weiter lesen ...
 
Aktuelle Information - zur Lage in der Ortschaft Siegesbach, Gemeinde Traunkirchen
 -  - Foto Kurt Schmidsberger

Aktuelle Information - zur Lage in der Ortschaft Siegesbach, Gemeinde Traunkirchen

06.02.2019

Die B 145 zwischen Ebensee und Traunkirchen wird ab 17:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben

weiter lesen ...
 
Skitourengeher tödlich abgestürzt -  -

Skitourengeher tödlich abgestürzt

06.02.2019

Loser/Altaussee, Bezirk Liezen. – Ein 51-jähriger Skitourengeher stürzte Dienstagnachmittag, 5. Feber 2019, tödlich ab

weiter lesen ...
 

NACHRUF - Hans Kienesberger (1948 - 2019)

05.02.2019

Der international geachtete Künstler ist am 3. Februar einem Krebsleiden erlegen.

weiter lesen ...

„Unser 28. Ball“ eine gelungene Veranstaltung

05.02.2019

„Unser 28. Ball“, der unter dem Motto „Auf hoher See“ am Freitag, 1. Februar 2019 in den Rathaussälen von Ebensee über die Bühne ging, war auch dieses Jahr wieder sehr gut besucht.

weiter lesen ...
 
Großer Ohlsdorfer Kinderfasching -  - Sportunion Ohlsdorf

Großer Ohlsdorfer Kinderfasching

05.02.2019

Am kommenden Samstag, 9. Februar, veranstaltet die Sportunion Ohlsdorf ihr traditionelles „Narrenfest” für Klein und Groß.

weiter lesen ...
 
Darts-Ortsmeisterschaft -  -

Darts-Ortsmeisterschaft

05.02.2019

Der Dartverein Flying Pierrots veranstaltete auch heuer wieder die „Darts-Ortsmeisterschaft“, über 50 Teilnehmer aus denen 11 Mannschaften gebildet werden konnten füllten dieses Jahr das Rahstorferhaus.

weiter lesen ...
 
Vöcklabruckerinnen feiern zum 10. Mal den Frauentag -  - Teigtascherl aus Asien, Afrika und Südamerika bietet das Buffet beim 10. Frauenfest.

Vöcklabruckerinnen feiern zum 10. Mal den Frauentag

05.02.2019

Am Sonntag, den 10. März feiern Frauen in Vöcklabruck wieder das Internationale Frauenfest

weiter lesen ...
 

ACHTUNG! Wichtige aktuelle Information! - Felssturz in Traunkirchen --

05.02.2019

ÖBB-Strecke zwischen Traunkirchen und Ebensee bleibt geöffnet. B145 bleibt gesperrt, die Sicherungsarbeiten laufen gut und werden morgen fortgesetzt

weiter lesen ...

Eisstöckeln beim Hain am Flachberg

05.02.2019

Sechse, Neune, aus!

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

leicht bewölkt
Temperatur: 2 ºC
Wind: 0.5km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 73%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 0 bis 2 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 19.02.2019
Neumond: 05.03.2019
Sonnenaufg.: 07:02
Sonnenunterg.: 17:15
 

Sa

klarer Himmel
-5 bis 7 ºC

So

klarer Himmel
-5 bis 8 ºC

Mo

klarer Himmel
-6 bis 6 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text