Montag, 09.12.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

AK-Kalliauer kritisiert geplante Änderungen bei Wohnbeihilfe: „Das geht nicht weit genug“

Das Land plant viel zu geringe Änderungen bei der Wohnbeihilfe: „Das ist fern der Lebensrealität der Menschen. Die tatsächliche Durchschnittsmiete bei Privatwohnungen beträgt sieben Euro. Der anrechenbare Wohnaufwand soll aber lediglich um 20 Cent auf 3,70 Euro erhöht werden. Wir fordern zumindest fünf Euro“, sagt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer.
Für viele Menschen wird die Finanzierung von Wohnraum zunehmend zum Problem. Vor allem Menschen mit wenig Geld können die Miete kaum mehr bezahlen. Im Schnitt betragen die Wohnkosten in Oberösterreich laut Statistik Austria rund 20 Prozent des Haushaltseinkommens, bei Haupt- oder Untermiete sind es 30 Prozent. Familien mit einem niedrigen Einkommen müssen sogar mehr als 40 Prozent ihres Einkommens für Wohnen aufwenden. Kurzum: Je niedriger das Einkommen, desto größer die Belastung durch Wohnkosten.

Als Ausgleich sollte die Wohnbeihilfe dienen. Doch dieses Ziel wird in Oberösterreich immer mehr verfehlt, denn die Voraussetzungen zum Erhalt der Wohnbeihilfe gehen immer mehr an der Realität vorbei. Und es wurde in den letzten Jahren der Zugang eingeschränkt. Kein Wunder, dass die Zahl der Wohnbeihilfen-Bezieher/-innen stetig zurückgeht – von 36.100 im Jahr 2011 auf rund 27.650 im Jahr 2018. „Das Land Oberösterreich kürzt auf Kosten der Ärmsten, das ausbezahlte Volumen an Wohnbeihilfen ist seit 2011 von 80,5 auf 56,4 Millionen Euro gesunken“, kritisiert Kalliauer. Neben der Anrechnung von Unterhaltsleistungen als Einkommen bei Alleinerziehenden und dem generell zu geringen anrechenbaren Wohnaufwand kritisiert die Arbeiterkammer auch die Deckelung mit 300 Euro: Laut Statistik Austria kostet die Miete (ohne Betriebskosten) in privaten Hauptmieten durchschnittlich 467 Euro pro Monat.

„Ein besserer Zugang zur Wohnbeihilfe würde vielen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern helfen und Wohnen endlich leistbarer machen. Ich appelliere daher an Landesregierung und Landtag, die Bedürfnisse der Menschen ernster zu nehmen“, so Kalliauer.
Diese News an Freunde schicken:
Arbeiterkammer OÖ

 


Weitere Artikel

Adventmarkt Ohlsdorf -  -

Adventmarkt Ohlsdorf

Fotos Hans Feitzinger

weiter lesen ...
 
Altmünster Perchtenlauf -  -

Altmünster Perchtenlauf

Fotos Hans Feitzinger

weiter lesen ...
 

Protestkundgebung in Mitterweißenbach

Die Bürgermeister von Ebensee und Bad Ischl luden die Bevölkerung am 08. Dezember zur gemeinsamen Protestkundgebung in Mitterweißenbach ein

weiter lesen ...

It’s Christmas Time in Hallstatt!

Samstag, den 14. 12. 2019 um 19 Uhr 30 im Kultur - und Kongresshaus Hallstatt

Konzert zur Reihe „THE SOUND OF HALLSTATT“

weiter lesen ...
 

Gosauer Bergweihnacht

Jedes Jahr am I. & II. Adventwochenende
Samstags von 13.00 - 19.00 Uhr
Sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr

03.12.2019

An dem Platz rund um das Freilichtmuseum gibt es viel Handwerkliches, Kulinarisches und Erlebnisreiches zu entdecken!

weiter lesen ...

ÖAAB-Betriebsgruppe der BH Gmunden unter neuer Führung

03.12.2019

Am 26.11.2019 fand eine Jahreshauptversammlung der ÖAAB-Betriebsgruppe der BH Gmunden statt.

weiter lesen ...
 
WEIL DER LIEBE GOTT GEBURTSTAG HAT - Sonntag, 15. Dezember 2019 um 17:00 Uhr im Saal der Landesmusikschule Bad Goisern.
 - Oliver Karbus

WEIL DER LIEBE GOTT GEBURTSTAG HAT

Sonntag, 15. Dezember 2019 um 17:00 Uhr im Saal der Landesmusikschule Bad Goisern.

03.12.2019

Es weihnachtet schon wieder. Winter, soweit das Auge reicht. Die Zimtsterne stehen am Himmel, der Wein glüht und der Lebkuchenmond beleuchtet die Nächte

weiter lesen ...
 
Advent im Wildpark Grünau -  -

Advent im Wildpark Grünau

03.12.2019

Fotos Hans Feitzinger

weiter lesen ...
 
Schöner Erfolg für Hallstätter bei der Verbands-Vogelausstellung in Bad Goisern. -  - Pierre Prokop

Schöner Erfolg für Hallstätter bei der Verbands-Vogelausstellung in Bad Goisern.

02.12.2019

Pierre Prokop konnte mit seinem Stieglitz den ersten Platz in dieser Wertung erringen.

weiter lesen ...
 

Barbaramesse 2019 in Hallstatt

02.12.2019

Die Hl. Barbara wird auch heute noch von unseren Bergleuten hoch geschätzt und verehrt, daher organisierte Betriebsratsobmann Alexander Höllwerth wieder den Transport der Hl. Barbara, des Grubenlichtes und der Salzsteine aus der Grube in die Kirche.

weiter lesen ...

Mehrere Verletzte nach Kollision

02.12.2019

Bad Mitterndorf, Bezirk Liezen. – Montagvormittag, 2. Dezember 2019, kollidierten zwei Pkw-Lenker im Alter von 87 und 69 Jahren. Dabei wurden vier Personen leicht verletzt. Eine weitere (73) wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus geflogen.

weiter lesen ...
 
Arbeitsmarkt - Muchitsch: Durch SPÖ-Antrag ab Jänner 50 Millionen Euro mehr für ältere Arbeitslose -  - Foto - www.josef-muchitsch.at

Arbeitsmarkt - Muchitsch: Durch SPÖ-Antrag ab Jänner 50 Millionen Euro mehr für ältere Arbeitslose

02.12.2019

Wien (OTS/SK) - „Am Arbeitsmarkt bestehen nach wie vor große Probleme bei den älteren Arbeitslosen über 50 Jahre.

weiter lesen ...
 
Salzwelten Hallstatt: Adventmarkt am Rudolfsturm -  - Salzwelten GmbH

Salzwelten Hallstatt: Adventmarkt am Rudolfsturm

02.12.2019

Zum ersten Mal laden die Salzwelten am 8. Dezember 2019 zwischen 9.00 und 18.00 Uhr mit ihren regionalen Partnern zu einem Adventmarkt rund um den Rudolfsturm in Hallstatt ein.

weiter lesen ...
 
Erfolgreiche Jahresbilanz und zahlreiche Aktivitäten des AMS Gmunden -  - AMS Gmunden Leiter Leopold Tremmel © Fotonachweis: AMS Gmunden

Erfolgreiche Jahresbilanz und zahlreiche Aktivitäten des AMS Gmunden

02.12.2019

Steigende Beschäftigungszahlen und hohe Nachfrage nach Personal, sowie Rückgang der Arbeitslosigkeit und Perioden der Vollbeschäftigung bestätigen ein erfolgreiches Jahr 2019 am Arbeitsmarkt in Gmunden

weiter lesen ...
 

Forderungen ans Christkind

02.12.2019

Was sich die Union Höherer Schüler (UHS) in Bad Ischl 245 Jahre nach Einführung der Schulpflicht von der neuen Bundesregierung wünscht.

weiter lesen ...

Ladendieb muss offene Haftstrafe verbüßen

02.12.2019

Ein 33-jähriger georgische Staatsangehöriger und Asylwerber aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde nach einem Ladendiebstahl in Vöcklabruck in der Polizeiinspektion Vöcklabruck einvernommen

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Montag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 6 ºC
Wind: 2.1km/h aus NNO
Luftfeuchtigkeit: 93%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 3 bis 6 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 11.12.2019
Neumond: 26.12.2019
Sonnenaufg.: 07:28
Sonnenunterg.: 16:03
 

Di

Schnee
-1 bis 3 ºC

Mi

klarer Himmel
-2 bis 2 ºC

Do

leichter Schnee­fall
-1 bis 3 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text