Sonntag, 29.03.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Schwangerschaft in Corona-Zeiten: Tipps für Entspannung und Wohlbefinden

Eine Schwangerschaft gehört zu den schönsten Zeiten im Leben einer Frau. Doch diese Phase ist in Krisenzeiten für werdende Mütter eine besondere Herausforderung, neue Ängste und Sorgen begleiten die Monate bis zur Geburt. Darum sollten sich Schwangere jetzt selbst Gutes tun, um die Zeit möglichst entspannt und sorgenfrei zu erleben. Wie das geht, verrät Dr.in Barbara Schildberger, MA, Leiterin des Studiengangs Hebamme an der FH Gesundheitsberufe OÖ.

„Die Hebammen sind über Telefon oder E-Mail erreichbar und stehen mit Rat und Unterstützung zur Seite. Für dringende Notfälle ist natürlich auch die persönliche Versorgung sichergestellt“, bringt Hebamme Barbara Schildberger die derzeitige Situation auf den Punkt. Geburtsvorbereitungskurse boten Schwangeren bisher eine gute Möglichkeit, sich über Erfahrungen, Unsicherheiten oder Probleme auszutauschen. Da diese Kurse jetzt nicht stattfinden, suchen viele werdende Eltern Hilfe im Internet. Doch die Expertin warnt: „In vielen Elternforen kursieren Halbwahrheiten oder nicht medizinisch fundierte Aussagen. Daher sollte man die Informationen aus dem Internet mit großer Vorsicht behandeln und bei Fragen die betreuende Hebamme kontaktieren.“

Für Entspannung sorgen Techniken wie autogenes Training oder progressive Muskelentspannung nach Jakobson helfen, Stress zu reduzieren. Je nach Typ ist es unterschiedlich, welche Methode am besten passt und erlernt werden kann. Die Hebamme empfiehlt auch sogenannte Traumreisen, die im Internet als Podcast oder E-Book gehört werden können: „Es gibt spezielle Geschichten für die Schwangerschaft, die mit ruhiger Musik auf eine Reise mitnehmen und an einen schönen Wohlfühlort bringen. Bei körperlicher oder psychischer Anspannung sind sie Türöffner für angenehme Entspannungsmomente. Auch die Körperwahrnehmung kann in einer ruhigen Umgebung geschult werden.

Dabei fühlt sich die Mutter in ihren Bauch hinein und nimmt wahr, was ihr Kind gerade macht: Bewegt sich das Kind oder schläft es gerade? So werden die Sinne sensibilisiert und gleichzeitig die Bindung gestärkt.“

Fit durch die Schwangerschaft So weit wie möglich – und im Rahmen der Ausgangsbeschränkungen erlaubt – gehört tägliche Bewegung an der frischen Luft zum Programm. Je nachdem, wie weit die Schwangerschaft bereits fortgeschritten ist, kann das Bewegungsprogramm mit leichter Gymnastik in den eigenen vier Wänden ergänzt werden. Auch Radfahren am Heimtrainer ist bis kurz vor der Geburt möglich, jedoch richten sich alle Aktivitäten nach der vorhandenen Grundkonstitution der Mutter. Dabei sollte kein Leistungsanspruch gestellt und die Tätigkeit nur in einem für jede Schwangere individuell passenden Ausmaß ausgeübt werden, sagt die Expertin.

Gesundes gegen Heißhunger Neben Bewegung ist gesunde Ernährung während der Schwangerschaft besonders wichtig. Gedünstetes Gemüse oder Kompott sind besser verträglich als frisches Obst oder rohes Gemüse. Bei Heißhungerattacken zwischendurch kann eine leichte, nicht gebundene Gemüsesuppe Abhilfe schaffen. Gerade Suppen lassen sich gut vorkochen und sind im „Notfall“ schnell bei der Hand.

Ein Zoo aus Wollresten Zu einer aktiven Auseinandersetzung mit der Geburt gehören auch die Einrichtung des Kinderzimmers und die Erstausstattung. Dabei kann der Kreativität freier Lauf gelassen werden. „Wanddekoration kann auch selbst hergestellt werden, beispielsweise mit einem selbst gemalten Bild. Basteln ist generell ein sinnvoller Zeitvertreib. Aus Wolle und Wollresten können Teile wie Mützen oder Socken für das Baby gestrickt werden. Auch süße Kuscheltiere oder eine Handpuppe sind ganz einfach zu häkeln und bereiten Mutter und Kind Freude“, so Dr.in Barbara Schildberger.
Diese News an Freunde schicken:
OÖ Gesundheitsholding GmbH

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 27.03.2020 08:00 Uhr - COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs) 
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 27.03.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
CORONA Drive-In Gmunden - Rotes Kreuz in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsbehörde errichtet „CORONA-Drive-In“ - Foto: OOE-RK/Woitsche

CORONA Drive-In Gmunden

Rotes Kreuz in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsbehörde errichtet „CORONA-Drive-In“

Neben der sanitätsdienstlichen Notfallversorgung steht derzeit der Ausbau von CORONA-Testmöglichkeiten an oberster Stelle.

weiter lesen ...
 

Stand in Österreich, 27.03.2020

16:00.00
Gesamtzahl aller positiv getesteter Personen 7500

Aktuelle Informationen: Neuartiges Coronavirus (Bezeichnung der Erkrankung: COVID-2019 / Bezeichnung des Erregers: SARS-CoV-2)

weiter lesen ...

AK-Präsident Kalliauer: Grundrecht auf Wohnen sicherstellen – Politik muss Mieter in der Krise mehr unterstützen

26.03.2020

Aufgrund der Krise haben viele Menschen ihren Arbeitsplatz verloren und haben Existenzängste.

weiter lesen ...
 

HLW Wolfgangsee in Dublin

26.03.2020

Der 3. Jahrgang und der 2. Aufbaulehrgang der HLW Wolfgangsee unternahmen im Februar diesen Jahres eine Reise nach Irland in die Hauptstadt Dublin, um die englische Sprache zu verbessern und eine neue Kultur kennenzulernen.

weiter lesen ...

Menschen mit Autismus - so unterschiedlich wie das Leben ist

26.03.2020

Am Donnerstag 2. April, findet der internationale Welt-Autismus-Tag statt. Auch die Caritas OÖ begleitet und betreut an verschiedenen Standorten Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Autismus. Autismus gibt es in verschiedenen Ausprägungen.

weiter lesen ...
 
Pinsdorfer „Traunstein Taxi“ kommt -  -

Pinsdorfer „Traunstein Taxi“ kommt

26.03.2020

Das neue Traunstein Taxi für Pinsdorf startet mit Anfang April 2020 durch. Mit der Citybus-Alternative ist es nun möglich, für nur 4,- Euro aus „ganz Pinsdorf“ Richtung Gmunden zu fahren.

weiter lesen ...
 

Junge Frauen voll im Einsatz

26.03.2020

Das Freiwillige Soziale Jahr ist während Corona gefragt wie nie zuvor

weiter lesen ...
 
„ Die W elt steht still – nicht nur beim SV Promot Roitham “ -  -

„ Die W elt steht still – nicht nur beim SV Promot Roitham “

26.03.2020

Eigentlich hätte am 22. März der Saisonauftakt im Heimstadion gegen den ATSV Kohlgrube stattfinden sollen, doch leider hat die aktuelle Situation um das COVID 19 die Welt lahmgelegt.

weiter lesen ...
 

Neue österreichweite Internetplattform für den regionalen Einkauf gestartet

26.03.2020

Die Initiative kauftregional.at startet heute mit rund 500 Geschäften und hofft auf viele weitere Teilnehmer aus ganz Österreich

weiter lesen ...

Stadt Gmunden: Schutz und Sicherheit gehen vor Parkraumüberwachung

25.03.2020

STEFAN KRAPF ZUR POLIZEIARBEIT: SCHUTZ UND SICHERHEIT HABEN
HÖCHSTE PRIORITÄT, PARKRAUMÜBERWACHUNG SPIELT KEINE ROLLE

weiter lesen ...
 
Der Krisenstab des Roten Kreuzes: „Wenn es ernst wird stehen wir bereit!“ -  - Fotos: OERK: Steht bereit in der Krise: Dominik Kaiser. Credit: O?-RK,

Der Krisenstab des Roten Kreuzes: „Wenn es ernst wird stehen wir bereit!“

25.03.2020

Die Maßnahmen gegen COVID-19 haben den Alltag verändert. Für Menschen im Gesundheitssektor noch ein wenig mehr. Heute stellen wir einen der Helden des Corona-Alltags vor.

weiter lesen ...
 
Regionales Einkaufen sichert unsere Zukunft -  - Bild © Gerhart Hinterwirth

Regionales Einkaufen sichert unsere Zukunft

25.03.2020

Die neugeschaffene Online-Plattform „Lieferservice regional“ hilft jetzt. WKO-Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank ermuntert Betriebe, sich zu melden: „Die Liste der liefernden Unternehmen wird laufend erweitert

weiter lesen ...
 
Landeshauptmann Stelzer / Landesrat Achleitner: Heimische Betriebe unterstützen – regionale Lieferservice-Angebote nutzen -  - Foto -- www.lieferserviceregional.at

Landeshauptmann Stelzer / Landesrat Achleitner: Heimische Betriebe unterstützen – regionale Lieferservice-Angebote nutzen

25.03.2020

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer / Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Lieferservice von oö. Betrieben stärkt regionale Versorgung – Appell, den vorgegebenen Mindestabstand bei den Lieferungen einzuhalten“

weiter lesen ...
 

Bereits mehr als 700 Testungen täglich

Oberösterreich erhöht stufenweise Potential auf 1200 bis Montag - Keine Akzeptanz bei Verweigerung von Tests

25.03.2020

Bereits mehr als 700 Tests auf Covid19 werden täglich in Oberösterreich durchgeführt. Am Montag, 23. März 2020, waren es sogar 779 Tests

weiter lesen ...

Arbeiterkammer Oberösterreich fordert Recht auf Raten-Stundung während der Corona-Krise

25.03.2020

Außergewöhnliche Zeiten erfordern drastische Maßnahmen. Viele Arbeitnehmer/-innen haben wegen der Corona-Krise plötzlich ihren Job verloren, andere sind von Kurzarbeit betroffen.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 10 ºC
Wind: 2.6km/h aus NNO
Luftfeuchtigkeit: 50%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: 3 bis 10 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 07.04.2020
Neumond: 22.04.2020
Sonnenaufg.: 05:40
Sonnenunterg.: 18:19
 

Mo

Schnee
-4 bis 2 ºC

Di

leichter Schnee­fall
-3 bis 5 ºC

Mi

klarer Himmel
-2 bis 7 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text