Samstag, 18.08.2018
 

Arbeitsklima Index: Beschäftigte in der oberösterreichischen Industrie sehen die wirtschaftliche und betriebliche Zukunft positiv

Fast 245.000 Beschäftigte bzw. ein Drittel aller Arbeitnehmer/-innen arbeiten in Oberösterreich in der Industrie. Bundesweit sind es nur 25 Prozent. Ihre Arbeitszufriedenheit ist während der Wirtschaftskrise dramatisch eingebrochen, hat sich aber seither überdurchschnittlich positiv entwickelt. Heute sind die oberösterreichischen Industriebeschäftigten zufriedener mit dem Einkommen und sehen die wirtschaftliche Entwicklung und die Zukunft des eigenen Betriebs positiver als die anderen Beschäftigten in Oberösterreich und Österreich. Aber: Lange Arbeitszeiten führen zu psychischen und körperlichen Belastungen.

Sieben von zehn Industriebeschäftigten sind Arbeiter/-innen – fast alle von ihnen haben eine Lehre oder Fachschule abgeschlossen. Ihre Arbeitszufriedenheit ist in den Jahren der Wirtschaftskrise dramatisch eingebrochen: Lag ihr Arbeitsklima Index 2007 und 2008 noch bei 114 Punkten, so fiel er binnen zwei Jahren auf den absoluten Tiefststand von 101 Punkten. Seither hat er sich wieder erholt und Ende letzten Jahres beinahe wieder das Vorkrisenniveau erreicht. Zudem sind die oberösterreichischen Industriebeschäftigten zufriedener mit ihrer Arbeit und ihrem Leben als die anderen Beschäftigten in Oberösterreich und Österreich.

Die oberösterreichischen Industriebeschäftigten sehen die wirtschaftliche und betriebliche Zukunft positiver als andere Beschäftigte. Aus der höheren Zufriedenheit resultiert, dass fast die Hälfte (48 Prozent) wieder im selben Betrieb anfangen würde – im Durchschnitt aller Branchen sagen das landesweit 44 Prozent und bundesweit nur 37 Prozent. Das hat zum Teil auch mit der hohen Motivation und Identifikation mit der eigenen Tätigkeit zu tun: Mehr als 80 Prozent schätzen an ihrer Tätigkeit, dass sie herausfordernd und anregend ist. Drei Viertel finden es wichtig, dass sie in der Arbeit immer wieder Neues lernen.

Aber es gibt auch kritische Beobachtungen in der aktuellen Sonderauswertung des Arbeitsklima Index: Die vollzeitbeschäftigten oberösterreichischen Industriebeschäftigten arbeiten mehr als 42 Stunden pro Woche – um vier Stunden mehr als vertraglich vereinbart. Überstunden und Mehrarbeitsstunden stehen bei ihnen also an der Tagesordnung. Außerdem leiden sie stärker als andere Berufsgruppen unter körperlichen Belastungen im Arbeitsalltag.

Und auch die psychischen Belastungen (Erschöpfung, Depression, Gereiztheit, Sinnleere und die Unfähigkeit abzuschalten) sind höher als im Durchschnitt aller Beschäftigten in ganz Österreich.

„Die Beschäftigten in der oberösterreichischen Industrie leisten wirklich viel. Sie haben es nicht verdient, dass ihre Bosse vielfach über den abgesandelten Standort jammern. Unsere aktuelle Auswertung des Österreichischen Arbeitsklima Index zeigt das eindrucksvoll. Auf der Basis dieser Ergebnisse erwarte ich mir kräftige Lohn- und Gehaltserhöhungen bei den KV-Verhandlungen im Herbst“, sagt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer.

Diese News an Freunde schicken:
Arbeiterkammer OÖ

Verweise:

ooe.arbeiterkammer.at

 


Weitere Artikel

ServusTV- Von der Idee bis zum Bühnen-Kunstwerk: So entsteht die Salzburger “Pique Dame“ -  - kulTOUR mit Holender 
Ioan Holender im Gespräch mit Ernst Raffelsberger und Mariss Jansons 
Fotorechte: © ServusTV / gemini5tv

ServusTV- Von der Idee bis zum Bühnen-Kunstwerk: So entsteht die Salzburger “Pique Dame“

06.08.2018

“kulTOUR mit Holender – Die Salzburger Pique Dame“, am Do. 9.8., ab 22:45 Uhr

weiter lesen ...
 
Almwirtschaft: ein herausfordernder Wirtschaftszweig -  - Familie Giorgini und Familie Loidl vor den Almhütten. 
Bildnachweis: LK OÖ/Bramberger-Bronner,

Almwirtschaft: ein herausfordernder Wirtschaftszweig

05.08.2018

Am 15. August ist Almwandertag auf der Kranabethsattelalm am Feuerkogel

weiter lesen ...
 

8. Hallstättersee-Schwimm-Marathon - 360 Teilnehmer aus 18 Nationen

05.08.2018

Obertraun; Über 360 Teilnehmer aus 18 Nationen machten den 8. Hallstättersee-Schwimm-Marathon zu einem Schwimmfest der Extraklasse.

weiter lesen ...

Fussball Ortsmeisterschaft derl Union Gschwandt!

05.08.2018

Mit einem tollen Fußballturnier wurde der Gschwandtner Ortsmeister am Samstag 4.8.2018 ermittelt.

weiter lesen ...
 

HLW Wolfgangsee erkundet Weißes Rössl

05.08.2018

Im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts „Betriebsorganisation“ besuchten die ersten Klassen der 5jährigen höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe das Weiße Rössl am Wolfgangsee.

weiter lesen ...

VRENI‘S BASTELECKE EINZIGARTIGE KUNSTHANDWERKE und Regalfachvermietung

4820 Bad Ischl Esplanade 20

05.08.2018

EINZIGARTIGE KUNSTHANDWERKE geeignet als Geschenkartikel für Hochzeit, Taufe sowie sonstigen Anlässen oder für die Gestaltung im eigenem Heim.

weiter lesen ...
 
Jugendrotkreuz Gmunden sucht freiwillige Mitarbeiter -  - Foto: OÖJRK/Nadja Meister

Jugendrotkreuz Gmunden sucht freiwillige Mitarbeiter

05.08.2018

Aufgrund der stetig steigenden Anzahl an jungen Menschen in unseren Jugendrotkreuz-Gruppen, möchten wir unser Team an Gruppenleitern ab sofort erweitern.

weiter lesen ...
 
HeliDays Austria 2018 am Traunsee -  - HeliDays / © Mag. Daniel Ebner

HeliDays Austria 2018 am Traunsee

05.08.2018

Das größte Helikoptertreffen im deutschsprachigen Raum

weiter lesen ...
 

Führung Sternwarte Gahberg - Freitag 10. Aug. 2018 - 21 Uhr

05.08.2018

Die nächste Führungen auf der Sternwarte Gahberg findet am
Freitag, dem 10. August 2018 um 21.00 Uhr statt

weiter lesen ...
 

Philharmonic Five Korngold - von Wien bis Hollywood

04.08.2018

Dienstag, 14.08.2018 / 19:30 Toscana Congress Gmunden

weiter lesen ...

Gmundner Lichterfest 2018

04.08.2018

Gmundner Lichterfest Datum: Samstag, 11. August 2018
Veranstaltungsort: Rathausplatz & Esplanade Gmunden Beginn: ab 16:00 Uhr

weiter lesen ...
 
Wohnhausbrand in Bad Ischl -  - Quelle: ff-badischl.at

Wohnhausbrand in Bad Ischl

04.08.2018

Aus bisher unbekannter Ursache brach, in einem Kellerabteil eines Mehrparteienhauses in der Grazer Straße, Feuer aus.

weiter lesen ...
 
Internationales Pfadfinderlager „HOME2018“, -  - Luftaufnahme_KretzPhoto

Internationales Pfadfinderlager „HOME2018“,

03.08.2018

4.200 Kinder, Jugendliche und deren Jugendleiter aus 19 Ländern freuen sich auf das internationale Pfadfinderlager „HOME2018“, das von 6. bis 15. August 2018 im schönen Attergau stattfindet.

weiter lesen ...
 
32. Ebenseer Marktfest am 11. August 2018 -  - Marktgemeinde Ebensee am Traunsee

32. Ebenseer Marktfest am 11. August 2018

03.08.2018

Das heurige Marktfest soll wie bisher ein unterhaltsames Fest für jung und alt, Ortsansässige und Gäste werden.

weiter lesen ...
 

Vöcklabruck honoriert Integration

03.08.2018

Die Integration von Mitmenschen ausländischer Herkunft wird in Vöcklabruck sehr ernst und wichtig genommen. Deshalb wurde 2016 erstmals ein Integrationspreis ausgeschrieben.

weiter lesen ...

Regelmäßige Überstunden bringen höheres Wochengeld

03.08.2018

AK berät Mütter über Entscheidung des Obersten Gerichtshofs

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

leicht bewölkt
Temperatur: 22 ºC
Wind: 3.1km/h aus WSW
Luftfeuchtigkeit: 56%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 16 bis 30 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 25.08.2018
Neumond: 09.09.2018
Sonnenaufg.: 05:52
Sonnenunterg.: 20:03
 

So

klarer Himmel
17 bis 29 ºC

Mo

leicht bewölkt
19 bis 28 ºC

Di

klarer Himmel
18 bis 29 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text