Freitag, 19.10.2018
 

APROPOS PFERD & CSI Arena Nova 2018

250 Pferde und rund 200 Reiter aus 11 Nationen waren zum 21. Internationalen 2-Sterne Springturnier in die Arena Nova (04. bis 07.10.2018) gekommen. Das CSI2* Arena Nova findet im Rahmen der Pferdemesse Apropos Pferd statt, die alljährlich am ersten Oktober Wochenende rund 30.000 Besucher nach Wr. Neustadt lockt.
Die Höhepunkte des Springsportevents waren heuer das Finale des weltweit ausgetragenen, internationalen Springcups für Reiter unter 25 Jahren, der European Youngster Cup, und traditionell der mit 25.000 Euro dotierte Große Preis vom Sportland Niederösterreich. Die Siege gingen Amazonen aus Deutschland und Ungarn, denn den Großen Preis vom Sportland Niederösterreich gewann die 38-jährige Sabrina Berger und im EY-Cup-Finale triumphierte die 22-jährige Ungarin Zsófia Vándor.

Siebenter Sieg für Deutschland: Sabrina Berger (GER) gewinnt den Großen Preis vom Sportland Niederösterreich
12 Hindernisse, darunter eine dreifache Kombination, folglich also 14 Sprünge, mit einer Maximalhöhe von 1,45 m galt es möglichst fehlerfrei zu absolvieren im Großen Preis vom Sportland Niederösterreich beim 21. CSI2* Arena Nova. 32 Paare stellten sich dieser Herausforderung, lediglich die besten zehn davon schafften es in die Siegerrunde in dieser mit 25.000 Euro dotierten Weltranglistenspringprüfung. Zwei „Doppelnuller“ gab es in der mit rund 2000 Zuschauern voll besetzten Halle zu bejubeln, als Sieger - und damit um 6250 Euro reicher - gingen Sabrina Berger (GER) und ihr achtjähriger Holsteiner Quidams Star Melloni vom Platz. Es ist dies der insgesamt siebente Sieg für Deutschland beim CSI Arena Nova.

„Quidam ist seit drei Jahren bei uns, wir haben ihn selbst ausgebildet und ich hoffe sehr, dass ich ihn noch länger reiten darf. Das war das schwerste Springen, das ich bisher mit ihm gegangen bin und das gleich zu gewinnen ist natürlich extrem schön“, strahlte die Siegerin.


Die 38-jährige Amazone aus Amberg in Bayern hatte mit ihrem fehlerfreien Umlauf in einer Zeit von 40,38 Sekunden einen österreichischen Sieg verhindert, denn auf dem hervorragenden zweiten Platz in diesem 2-Sterne Grand Prix standen Cuitero und Romana Hartl aus Oberösterreich. Die 29-jährige Oberösterreicherin aus Ebensee vom MUKI Reitsportzentrum war mit ihrem neunjährigen Caretino-Sohn ebenfalls fehlerfrei geblieben (0/48,45). Auf Platz drei standen Jake Hunter und WCE Cruco für Australien (4/38,11).


Für Österreich waren weitere sechs Paare unter den 12 Platzierten zu finden: Matthias Raisch (OÖ/4. Platz), Michael Fries (ST/5. Platz), Josefina Goess-Saurau (B/7. Platz), Alfred Greimel (ST/8. Platz), Kathrin Weinberger (W/10. Platz) und Alfred Fischer (NÖ/ 11. Platz)


Parcourschef Peter Schumacher aus Deutschland hatte den Ausgang fast punktgenau vorausgesagt: „Ich habe mir vier bis fünf Nuller erhofft, das hat perfekt geklappt. Ein absolut sehenswerter Großer Preis mit einer tollen Siegerrunde. Wir haben hier wirklich schönen Sport gesehen.“


Landesrätin Dr. Petra Bohuslav war persönlich nach Wr. Neustadt gekommen um der Siegerin und den Platzierten zu gratulieren und hob besonders die Bedeutung der Veranstaltung für das Sportland Niederösterreich hervor. „Die Apropos Pferd bildet den Rahmen für das internationale Reitturnier in der Arena Nova. Große Pferdesportler treffen sich hier in Wr. Neustadt, im Sportland Niederösterreich, und das freut mich natürlich besonders. Vielen herzlichen Dank an die ganze Familie Rösch für das Engagement.“


Bew. 17 Großer Preis des Landes Niederösterreich

CSI2* Int. Springprüfung in 2 Runden

1. QUIDAMS STAR MELLONI - BERGER Sabrina GER 0/40,38 in 2. Runde

2. CUITERO - HARTL Romana AUT/OÖ 0/48,45 in 2. Runde

3. WCE CRUCO - HUNTER Jake AUS 4/38,11 in 2. Runde

4. COLEUR BLUE - RAISCH Matthias AUT/OÖ 4/38,50 in 2. Runde

5. PICASSO 67 - FRIES Michael AUT/ST 4/39,44 in 2. Runde

6. CICERA DE LA VAYRIE B - BACHL Tobias GER 4/40,69 in 2. Runde

7. LA CROSS - GOESS-SAURAU Josefine AUT/B 4/42,79 in 2. Runde

8. CHABLIS PREMIER - GREIMEL Alfred AUT/ST 8/39,55 in 2. Runde

9. EURO KWIK BOY - ZAK Michael SVK 8/48,45 in w. Runde

10. CANTURINO - WEINBERGER Kathrin AUT/W 8/48,67

11. CABALLERO 97 - FISCHER Alfred AUT/NÖ 5/71,68

12. HOLLAND VD BISSCHOP - BEEN Remco NED 8/62,96

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=17&url=&hash=1538916445



EY-Cup-Finalticket für Zsófia Vándor (HUN)

Die jeweiligen Sieger der insgesamt 20 EY-Cup Runden in Österreich, Deutschland, Belgien, Schweiz, Italien, Slovakei, Tschechien oder den USA qualifizieren sich automatisch für das Weltfinale im Dezember in Salzburg. 16 Starterpaare sahen wir in der EY-Cup-Premiere um den Preis von Heli Austria in der Arena Nova. Vier der Reiter, die zwischen 16 und 25 Jahren alt sein müssen, erreichten das Stechen. Über den Finalsieg in diesem weltweit ausgetragenen Springcup für U25-Reiter und gleichzeitig über ein Ticket für das große EY-Cup-Finale im Dezember in Salzburg freute sich die 22-jährige Zsófia Vándor. Zsófia hatte im Sattel ihres 14-jährigen Holsteiners Quintus bereits die Vorrunde am Samstag (06.10.) gewonnen.


Als zweite Starterin im Stechen gelang der sympathischen Ungarin eine wunderschöne Runde in 38,20 Sekunden. Schneller (37,37 Sekunden) wäre nur die Österreichische Meisterin der Junioren, Marie-Christine Sebesta (W) mit Kara Luna 2, gewesen, ein Abwurf am „verflixten, letzten Sprung“ bedeutete aber Platz zwei für die sechzehnjährige Wienerin in ihrem ersten EY-Cup-Jahr.

Auf Rang drei (8/41,57) platzierten sich Josefina Goess-Saurau (B) und ihre neunjähriger Westfale Cassijo 2. Vierte wurde Marie-Christine Sebesta mit ihrem zweiten Pferd JP’s Winzerin (13/54,98).


Parcourschef Peter Schumacher war beindruckt von den Leistungen der jungen Sportler: „Das EY Cup Springen war mit 1,45 m ausgeschrieben und das ist schon eine ordentliche Anforderung, wenn man bedenkt, dass der große Preis dieselbe Höhe hat. Daher haben wir die Linie nicht zu technisch angelegt und auch darauf geachtet, dass es zu Beginn freundlich losgeht und die Oxer teilweise ansteigend gebaut sind.“


Turnierleiter Michael Rösch junior zog ebenfalls eine sehr positive Bilanz nach dieser Premiere: „Wir freuen uns sehr, dass wir heuer erstmals eine Runde vom EY-Cup austragen durften und hoffen natürlich dass die jungen Sportler uns die Treue halten, wenn sie diesem Nachwuchscup entwachsen sind. Mein Dank gilt an dieser Stelle Rudolf Hindelang für die gute Zusammenarbeit.“


Bew. 16 EY Cup Finale um den Preis von Heli Austria

CSI2* Int. Springprüfung 1,45m mit Stechen

1. QUINTUS - VÀNDOR Zsófia HU 0/38,20 im Stechen

2. KARA LUNA 2 - SEBESTA Marie Christine AUT/W 4/37,37 im Stechen

3. CASSIJO 2 - GOESS-SAURAU Josefina AUT/B 8/41,57 im Stechen

4. JP`S WIZERIN - SEBESTA Marie Christine AUT/W 13/54,98 im Stechen

5. CRIZZ - PACHLER Theresa AUT/NÖ 4/61,77 im Grundumlauf

6. GIJON VAN DEN HUNSBERG - WICK VALERIE AUT/W 4/62,87 im Grundumlauf

7. QUINEIRO - BÖTTCHER Daniel GER 4/61,91 im Grundumlauf

8. SKYLINER - ITO Kanako JPN 4/63,99

9. QUILOMA - RUPPERT Maximilian GER 4/64,91

10. COMMANDER 5 - Kohl Lea-Florentina AUT/OÖ 8/58,49

11. CASCADEUR 88 - SCHRANZ Lisa AUT/NÖ 8/61,04 im Grundlumlauf

12. CHESTER VAN´T GOOR Z - KWON Manjun KOR 12/64,79 im Grundumlauf

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=16&url=&hash=1538907866




Ergebnisübersicht Sonntag, 07.10.2018


Bew. 17 Großer Preis des Landes Niederösterreich

CSI2* Int. Springprüfung in 2 Runden

1. QUIDAMS STAR MELLONI - BERGER Sabrina GER 0/40,38 in 2. Runde

2. CUITERO - HARTL Romana AUT/OÖ 0/48,45 in 2. Runde

3. WCE CRUCO - HUNTER Jake AUS 4/38,11 in 2. Runde

4. COLEUR BLUE - RAISCH Matthias AUT/OÖ 4/38,50 in 2. Runde

5. PICASSO 67 - FRIES Michael AUT/ST 4/39,44 in 2. Runde

6. CICERA DE LA VAYRIE B - BACHL Tobias GER 4/40,69 in 2. Runde

7. LA CROSS - GOESS-SAURAU Josefine AUT/B 4/42,79 in 2. Runde

8. CHABLIS PREMIER - GREIMEL Alfred AUT/ST 8/39,55 in 2. Runde

9. EURO KWIK BOY - ZAK Michael SVK 8/48,45 in w. Runde

10. CANTURINO - WEINBERGER Kathrin AUT/W 8/48,67

11. CABALLERO 97 - FISCHER Alfred AUT/NÖ 5/71,68

12. HOLLAND VD BISSCHOP - BEEN Remco NED 8/62,96

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=17&url=&hash=1538916445


Bew. 16 EY Cup Finale um den Preis von Heli Austria

CSI2* Int. Springprüfung 1,45m mit Stechen

1. QUINTUS - VÀNDOR Zsófia HU 0/38,20 im Stechen

2. KARA LUNA 2 - SEBESTA Marie Christine AUT/W 4/37,37 im Stechen

3. CASSIJO 2 - GOESS-SAURAU Josefina AUT/B 8/41,57 im Stechen

4. JP`S WIZERIN - SEBESTA Marie Christine AUT/W 13/54,98 im Stechen

5. CRIZZ - PACHLER Theresa AUT/NÖ 4/61,77 im Grundumlauf

6. GIJON VAN DEN HUNSBERG - WICK VALERIE AUT/W 4/62,87 im Grundumlauf

7. QUINEIRO - BÖTTCHER Daniel GER 4/61,91 im Grundumlauf

8. SKYLINER - ITO Kanako JPN 4/63,99

9. QUILOMA - RUPPERT Maximilian GER 4/64,91

10. COMMANDER 5 - Kohl Lea-Florentina AUT/OÖ 8/58,49

11. CASCADEUR 88 - SCHRANZ Lisa AUT/NÖ 8/61,04 im Grundlumlauf

12. CHESTER VAN´T GOOR Z - KWON Manjun KOR 12/64,79 im Grundumlauf

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=16&url=&hash=1538907866

Bew. 15 Medium Tour Finale um den Preis der Profi Baustoffe

CSI2* Int. Springprüfung 1,35m mit Stechen

1. SHIOBHAN DREAM OF DIAMOND - SCHILLER Katharina AUT/NÖ 0/37,91

2. CLUESO 5 - SPREHE Jörne GER 0/38,12 im Stechen

3. MAGIC 14 - RAISCH Matthias AUT/OÖ 4/37,35 im Stechen

4. CHUPA LOOP - MURRAY Iris AUT/NÖ 11/56,92 im Stechen

5. LADY CALME P - BRAND Nina AUT/NÖ 1/69,25 im Grundumlauf

6. KARISMA DE LAUBRY - BRENAND Jennifer AUT/OÖ 1/69,43 im Grundumlauf

7. GALAND VAN HET VENUSHOF - ROBITZA Marietta AUT/NÖ 1/70,52 im Grundumlauf

8. CATWIESEL 8 - EICHLER Michael GER 1/71,40 im Grundumlauf

9. DROGBA - MARKEL Anna AUT/NÖ 2/74,04 im Grundumlauf

10. QUALITIY´S KLEINER PRINZ - STARZACHER Florian AUT/K 4/66,07 im Grundumlauf

11. FAUBER V D R&N STABLES - DOMAINGO Wolfgang AUT/NÖ 4/66,21 im Grundumlauf

12. EUROCOOL´S APPLE - BEEN Remco NED 4/66,52 im Grundumlauf

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=15&url=&hash=1538900941
Diese News an Freunde schicken:
Mag. Bettina Breunlich

Verweise:

www.csi-arenanova.at


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

TAG DER OFFENEN TÜR in Hallstatt - Samstag, 20.10.2018 von 15.00 bis 20.00 Uhr
Gemeindebücherei Hallstatt -

TAG DER OFFENEN TÜR in Hallstatt

Samstag, 20.10.2018 von 15.00 bis 20.00 Uhr
Gemeindebücherei Hallstatt

Vor 150 Jahren (1868) wurde im Zuge der Gründung des Arbeiterbildungsvereins auch zum ersten Mal eine öffentliche Bibliothek erwähnt.

weiter lesen ...
 
TC Bad Ischl kürt Jugendvereinsmeister 2018 -  - Foto (c) TC Bad Ischl: Jugendliche im Alter zwischen 8 und 18 Jahren nahmen an den Tennis-Vereinsmeisterschaften des TC Bad Ischl teil.

TC Bad Ischl kürt Jugendvereinsmeister 2018

08.10.2018

Früh übt sich, wer etwas werden will. Dieses Motto gilt natürlich auch fürs Tennis.

weiter lesen ...
 

Romandebut Günter Kaindlstorfer

08.10.2018

Der Roman Edelweiß von Günter Wels (Günter Kaindlstorfer) schildert die abenteuerliche Mission des Österreichers Friedrich Mahr als amerikanischer Fallschirmagent in der letzten Phase des Dritten Reiches. Die Handlung ist u.a. in Salzburg, Bad Ischl und Attnang-Puchheim angesiedelt.

weiter lesen ...

ASKÖ Ebensee : Union Grünau 1: 1 (0:1)

08.10.2018

Die Grünauer , neben Tabellenführer Oberwang das einzige Team der 2.Liga Süd ohne Niederlage, präsentierten sich wie erwartet sehr kampfstark und kompromisslos .

weiter lesen ...
 

Brand in Geschäftslokal in Altmünster

07.10.2018

Kurz nach 18 Uhr, brach am Sonntag den 7.10.2018 aus noch nicht geklärter Ursache ein Brand in einem Geschäftslokal in der Ebenzweierstraße aus.

weiter lesen ...

Bürgermeister Hannes Heide beim Anren Forum in China

07.10.2018

Bürgermeister Hannes Heide bei internationaler Konferenz in China zu Kultur- und Tourismusentwicklung: „Gelebte Kultur: Das Salzkammergut ist kein Museum“

weiter lesen ...
 
Ein großer Tag für den Cumberland Wildpark in Grünau!
 -  -

Ein großer Tag für den Cumberland Wildpark in Grünau!

07.10.2018

Mit dem Spatenstich für das neue Gebäude der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle wurde am 6.10.2018 im Cumberland Wildpark Grünau ein besonderer Tag gefeiert.

weiter lesen ...
 
Igelhof sucht dringend Winterschlafplätze -  -

Igelhof sucht dringend Winterschlafplätze

07.10.2018

Der Igelhof Aurachtal, bereits weit über die Grenzen des Bezirks hinaus bekannt, platzt aus allen Nähten. Daher werden dringend Winterschlafplätze für ihre Schützlinge gesucht.

weiter lesen ...
 
Unglaubliche Texte und fabelhafte Songs aus den USA mit Oliver Karbus und Lois Schwaiger am 25. 10. im Lehartheater Bad Ischl -  - Foto: Oliver Karbus

Unglaubliche Texte und fabelhafte Songs aus den USA mit Oliver Karbus und Lois Schwaiger am 25. 10. im Lehartheater Bad Ischl

07.10.2018

3. Literaturruf Bad Ischl 2018:
Grashalme, Geheul und schielende Kater“ - Songs und Lyrik aus den USA mit Oliver Karbus und Lois Schwaiger am 25. Oktober im Lehartheater Bad Ischl

weiter lesen ...
 

Landesmeisterschaften Voltigieren 2018

07.10.2018

Am Samstag, den 29.9. starteten unsere kleinsten Voltisprösslinge mit der Nachwuchstrophy in die OÖ Landesmeisterschaften.

weiter lesen ...

Zum Dank für die reiche Ernte - Erntedankfest der Pfarre Gschwandt!

07.10.2018

Mit einem Festumzug und heiliger Messe wurde das Erntedankfest der Pfarrre Gschwandt am Sonntag 7.10.2018 gefeiert.

weiter lesen ...
 
SK Neukirchen/Altm. - SV Ebensee 0 : 1 (0:0) -  -

SK Neukirchen/Altm. - SV Ebensee 0 : 1 (0:0)

07.10.2018

Bei schwierigen Bodenverhältnissen entwickelt sich vor zahlreichen Zuschauern vorerst ein offener Kampf.

weiter lesen ...
 

Ärzte-Apothekendienst in Bad Goisern

4. Quartal 2018

06.10.2018

weiter lesen ...
 
FC Salzburg holte in Europa League gegen Celtic 3:1-Heimsieg -  - FC Salzburg holte in Europa League gegen Celtic 3:1-Heimsieg -- Foto Klein Helmut

FC Salzburg holte in Europa League gegen Celtic 3:1-Heimsieg

06.10.2018

FC Salzburg vs. Celtic Glasgow 3:1 (0:1). Torschützen: Dabbur (55., 73./FE), Minamino (61.) bzw. Edouard (2.)

weiter lesen ...
 

Tag der offenen Hoteltür am 12. Oktober gibt Einblicke in den Arbeitsplatzgarant Hotellerie

06.10.2018

LH-Stv. Dr. Michael Strugl: „Heimische Tourismusbranche boomt und ist damit auch attraktiver Arbeitgeber mit vielen Karrieremöglichkeiten“

weiter lesen ...

Die Gemeindebücherei Bad Goisern feiert Geburtstag!

05.10.2018

150 Jahre jung - Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der offenen (Bücherei-)Tür, am Sonntag, den 14. Oktober 2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

klarer Himmel
Temperatur: 16 ºC
Wind: 2.6km/h aus O
Luftfeuchtigkeit: 63%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 6 bis 16 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 24.10.2018
Neumond: 07.11.2018
Sonnenaufg.: 07:16
Sonnenunterg.: 18:01
 

Sa

leichter Regen
3 bis 15 ºC

So

leichter Regen
2 bis 9 ºC

Mo

klarer Himmel
-2 bis 11 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text