Samstag, 15.12.2018
 

Frank/Abicht gewinnen österreichischen Hochsee-Meistertitel

Am Samstag trafen die 14 an der Hochseemeisterschaft teilnehmenden Teams im kroatischen Biograd ein. Gleich nach der Spinnaker-Verlosung ging es für die Mannschaften auf das Meer, um die ersten Probeschläge zu machen. Am Sonntag wurde mit einer kleinen Verspätung, als sich der Wind aus Nordwest stabilisierte, kurz nach 14 Uhr das erste Rennen gestartet. Entgegen der Windvorhersage konnten sogar drei jeweils etwa 50 Minuten lange Wettfahrten bei acht bis zwölf Knoten Wind durchgeführt werden. Mit zwei ersten und einem zweiten Platz setzten sich die Titelverteidiger vom Yacht Club Breitenbrunn an die Spitze, die sie im Verlauf der Regatta bis zum achten und letzten Rennen behaupteten. Nach etwas Warten wurden die Teilnehmer auch am Montag wieder mit gutem Wind belohnt. Der Start zur vierten Wettfahrt erfolgte bei etwa zehn Knoten Nordwest. Kurz vor 17 Uhr waren die Entscheidungen am Wasser gefallen und das Team PROFS mit den Vize-Weltmeisterinnen Tanja Frank und Lorena Abicht sowie Hochsee-Spezialisten Christian Bayer an Bord bejubelte einen fast perfekten Tag. Mit den Rängen 1, 1 und 2 kam die Crew bis auf einen Punkt an die Führenden heran. An dritter Stelle folgte das Boot mit den weiteren Nationalteam-Seglern rund um Steuermann Thomas Zajac.

Aufgrund der für Dienstag prognostizierten Flauten entschied das Wettfahrtkomitee die vorgesehene Navigationswettfahrt, die zwischen sechs und zwölf Stunden gedauert hätte, nicht durchzuführen. Stattdessen standen am frühen Nachmittag zwei Up-and-Downs auf dem Programm, wobei PROFS mit einem dritten Platz im ersten Rennen am frühen Nachmittag einen wahren Showdown um den Gesamtsieg erzwang. Denn Breitenbrunn landete auf Rang vier (Streichergebnis) und hatte im Gesamtklassement vor der letzten Wettfahrt nur mehr einen Punkt Vorsprung. Diese gewann das PROFS-Team vor dem direkten Konkurrenten und sicherte sich bei Punktegleichstand in der Gesamtwertung durch die höhere Anzahl an ersten Plätzen Staatsmeisterschaftgold vor Breitenbrunn. Bronze ging an das OeSV-Team um Steuermann Thomas Zajac, der das Team von Klaus Pitter knapp auf Blech verwies.

In der Clubmeisterschaft gewann der Yachtclub Breitenbrunn vor dem YC Theresianische Militärakademie und dem Yacht Club Hard.

Stimmen:
Tanja Frank: Es war eine richtig coole Erfahrung. Ich bin erstmals auf einem größeren Boot eine Regatta gefahren. Beim Steuern hab ich mich anfangs noch etwas unsicher gefühlt. Das ganze Team zeigte aber volles Vertrauen und dadurch habe ich Selbstvertrauen getankt. Gleich im ersten Antritt zu gewinnen ist natürlich etwas Besonderes.

Lorena Abicht: Es war ein cooles Erlebnis am ˋbig boatˋ eine Regatta zu segeln, der Titel ist natürlich die Krönung. Die Vorfreude war groß und der Event wird sicher in Erinnerung bleiben. Die Stimmung am Boot hat voll gepasst, Tanja und ich haben die Emotionen in einem großen Team aufgesaugt und können sicher auch etwas für uns mitnehmen.

Christian Bayer: Das Schöne an unserer Erfolgsgeschichte ist, dass wir als Team extrem gewachsen sind. Wir hatten eine super Steuerfrau. Sie setzte meine Taktik perfekt um. Über die drei Tage haben wir unsere zusammengewürfelte Mannschaft zu einem Team geformt. Die Manöver haben funktioniert und wir haben keinen großen Fehler gemacht.

Christian Binder: Wir hatten über alle drei Tage perfekte Bedingungen. Das Niveau der Teilnehmer war in diesem Jahr deutlich höher als in den letzten Jahren. Das Gewinner-Boot hatte eine perfekte Kombination bei der Crew erwischt. Ein sehr erfahrene Taktiker und eine weltklasse Steuerfrau. Wir selbst haben uns zu viele Fehler erlaubt und beim Start meistens zu viel liegen gelassen.

Thomas Zajac: Es war richtig cool mit den Kollegen aus dem Nationalteam, die normalerweise in verschiedenen Bootsklassen an den Start gehen, in einem Boot zu sitzen. Anfangs hat uns mit dem großen Boot etwas die Erfahrung gefehlt. Ab dem zweiten Tag lief es aber richtig gut. Wir hatten sehr viel Spaß, es war ein gelungenes Event.
Diese News an Freunde schicken:
ÖSTERREICHISCHER SEGELVERBAND I PROFS MEDIASERVICE

Verweise:

Alle Ergebnisse


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Traunsee Schlösser Advent 2018 -  - @Wolfgang Spitzbart

Traunsee Schlösser Advent 2018

Schlösser Advent in Gmunden -- 14. Dezember - 16. Dezember 2018


weiter lesen ...
 
Qualitätssiegel für die Stadtbibliothek -  -

Qualitätssiegel für die Stadtbibliothek

11.10.2018

Bereits 2005 wurde der Stadtbibliothek Vöcklabruck das Qualitätssiegel verliehen.

weiter lesen ...
 

Gemeinsames Wochenende der Obertrauner Ski-Kids:

10.10.2018

Wanderungen und Klettertouren am Krippenstein!

weiter lesen ...

Herbstreise des Pensionistenverbandes Hallstatt/Obertraun
auf die Seiseralm/Südtirol

10.10.2018

weiter lesen ...
 

Herzlichen Glückwunsch zum 85er in Obertraun!

10.10.2018

weiter lesen ...

Herzlichen Glückwunsch zum 94er in Obertraun!

10.10.2018

weiter lesen ...
 
Wasserrettungstaucher reinigen den Hallstättersee -  - Wasserrettungstaucher reinigen den Hallstättersee

Wasserrettungstaucher reinigen den Hallstättersee

10.10.2018

Auf Anfrage der Bundesforste wurde durch Taucher der Wasserrettung am Freitag, 28. September 2018 eine Seereinigung im Hallstättersee durchgeführt.

weiter lesen ...
 
FPÖ Timelkam einstimmig für Volker Rieker -  - FPÖ Bild : v.l.n.r.: Sabine Binder, Benjamin Herrde, Annemarie Thalhammer, Volker Rieker, Nicole Danner, Rudolf Kroiß

FPÖ Timelkam einstimmig für Volker Rieker

10.10.2018

Der langjährige Ortsparteiobmann Volker Rieker freute sich beim Ortsparteitag über den Besuch der Hausruckviertler Landtagsabgeordneten Sabine Binder aus Wallern an der Trattnach.

weiter lesen ...
 
AUSSTELLUNG „100 JAHRE FRAUENWAHLRECHT“ IN VÖCKLABRUCK -  - v.l. OStR Prof. Mag. Anton Stöttinger (Vertretung Direktion BRG), Tatjana Nikitsch (Frauen am Land), Bgm. Mag. Herbert Brunsteiner, Prof. Mag. Reinhard Ammer (BRG)

AUSSTELLUNG „100 JAHRE FRAUENWAHLRECHT“ IN VÖCKLABRUCK

10.10.2018

Von 8. bis 19. Oktober zeigt die Stadtgemeinde Vöcklabruck in Zusammenarbeit mit dem BRG Vöcklabruck und der Initiative „Frauen am Land“ die Wanderausstellung im Foyer des BRG.

weiter lesen ...
 

Reisevortrag: Mit dem Kleinflugzeug rund um die Welt

10.10.2018

Harald Schobesberger, Chef des Schörflinger Reisebüros urlaubswelt.com, lädt am 13. November zu einem besonderen Reisevortrag in die Attergauhalle.

weiter lesen ...

5. Lions Club Dachstein Welterbe Weihnachtsschmuckbasar

Zuerst Spenden dann Kaufen!

09.10.2018

Zum 5. Mal veranstaltet der Lions Club Dachstein Welterbe einen Weihnachtsschmuckbasar am 25. November 2018 von 09:00 – 17:00 Uhr im katholischen Pfarrheim in Bad Goisern.

weiter lesen ...
 
Gelungenes Sportfest der OÖ Schisprungfamilie in Bad Ischl
 -  - Gelungenes Sportfest der OÖ Schisprungfamilie in Bad Ischl - Fotos Hans Feitzinger

Gelungenes Sportfest der OÖ Schisprungfamilie in Bad Ischl

09.10.2018

ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut pulverisiert die Konkurrenz beim Landescup auf Heimschanze

weiter lesen ...
 
Laakirchner Wasserläufer: 900 km quer durch Kambodscha gelaufen -  - Vortrag Wasserläufer - Fritz Kieninger © Wolfgang Spitzbart

Laakirchner Wasserläufer: 900 km quer durch Kambodscha gelaufen

09.10.2018

im Jahr 2007 spendete der Laakirchner Wasserläufer Fritz Kieninger (57) seinen ersten Brunnen für Kambodscha.

weiter lesen ...
 
Bauarbeiten zum seniorengerechten Wohnen in der Villa Post in Ebensee schreiten zügig voran -  - Die Umbauarbeiten in der Hauptstraße 19 in Ebensee schreiten zügig voran -- , Fotonachweis Leitner

Bauarbeiten zum seniorengerechten Wohnen in der Villa Post in Ebensee schreiten zügig voran

08.10.2018

Sprechtag zum seniorengerechten Wohnen am 11.11. um 11 Uhr - Fertigstellung der hochwertigen Wohnanlage im Jänner 2019

weiter lesen ...
 

LR Hiegelsberger: Konsumentinnen und Konsumenten auf regionaler Genussreise im Salzkammergut

08.10.2018

Regionale Vielfalt erlebbar machen – gemeinsam mit dem Genussland Oberösterreich und Unimarkt entdeckten regionale Genießerinnen und Genießer die kulinarischen Kostbarkeiten Oberösterreichs.

weiter lesen ...

APROPOS PFERD & CSI Arena Nova 2018

08.10.2018

Sabrina Berger (GER) gewinnt vor vollen Rängen den Großen Preis vom Sportland Niederösterreich in der Arena Nova. Beste Österreicherin im Großen Preis vom Sportland Niederösterreich in der Arena Nova war Romana Hartl aus Oberösterreich.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: -2 ºC
Wind: 1km/h aus NNW
Luftfeuchtigkeit: 86%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: -2 bis -1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 22.12.2018
Neumond: 05.01.2019
Sonnenaufg.: 07:33
Sonnenunterg.: 16:03
 

Sa

leichter Schnee­fall
-11 bis -4 ºC

So

leichter Schnee­fall
-13 bis 0 ºC

Mo

leichter Schnee­fall
-9 bis 0 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text