Dienstag, 25.06.2019
 

KHD- Übung der Wasserrettung in Ebensee

Die Mitglieder der Tauch und Wildwassergruppe der Österreichischen Wasserrettung Landesverband Oberösterreich hatten am Samstag die Möglichkeit, bei der jährlichen Katastrophenschutzübung, mit einem Hubschrauber des Österreichischen Bundesheers in Ebensee, unter der Einsatzleitung von Gerhard Pucher, zu üben.

Die Ausgangslage war, dass am späten Abend des Vortags mehrere Personen mit dem Kajak den Rindbach befahren wollten. Auf Höhe Karbatalgraben wurde das starke Schmelzwasser relativ wild und eigentlich unbefahrbar. Genau in diesem Abschnitt kenterten mehrere Kajakfahrer, bis auf zwei konnten sich alle in Sicherheit bringen. Eine Schnellsuche der Gruppe ergab das die 2 Leute unauffindbar waren. Sie verständigten unverzüglich die Einsatzkräfte, die leider auf Grund der beginnenden Dunkelheit die Suche abbrechen mussten. Ein Fischer meldete das ein herrenloses Kajak in Bereich der Mündung des Rindbachs trieb. Daher wurden für den nächsten Tag Taucher und Fließ/Wildwasserretter, sowie ein Hubschrauber des Bundesheers (Aigen/Ennstal) für die Suche alarmiert.


Der für die Suche im teilweise sehr engen Rindbachtal eingesetzte Hubschrauber Alouette III ist für solche Aktionen am geeignetsten. Die kleine aber sehr wendige Maschine kann die Einsatzkräfte mit der eingebauten Seilwinde fast an jedem Punkt des Tals absetzen und aufnehmen. Das sehr erfahrene Team des Hubschraubers machte es innerhalb kurzer Zeit möglich, dass die Einsatzkräfte rasch zu ihren Positionen geflogen wurden und die Suche nach der vermissten Person beginnen konnte. Kurz vor dem Waltergraben wurden die Retter fündig und die Person wurde mittels Seilzug ca. 100m bergaufwärts bis zu einem geeigneten Übergabeplatz gebracht.

Die Taucher der Wasserrettung und der Wasserwehr Altaussee führten 2 Tauchgänge bis zu 30 Meter im Bereich der Ostseite des Traunsees durch. Beim 2. Tauchgang wurden sie in einer Tiefe von 23m fündig. Sie konnten die vermisste Person (Tauchpuppe) bergen und mit einem Einsatzboot ans Ufer bringen.

65 Personen der Wasserrettung, Bergrettung, Rotes Kreuz und der Feuerwehr nahmen an dieser sehr, für alle interessanten Übung teil. Bei der Nachbesprechung wurde vom Team des Hubschraubers den Fließ/Wildwasserrettern ein sehr großes Lob für ihr Professionalität ausgesprochen.

Die ÖWR LV OÖ möchte sich bei der Marktgemeinde Ebensee, den Österr. Bundesforsten (Revierleiter Wiesauer Martin), bei der Bergrettung Ebensee, der Feuerwehr Rindbach, dem Roten Kreuz Ebensee und der Wasserwehr Altaussee für die gute und problemlose Zusammenarbeit sehr herzlich bedanken.
Diese News an Freunde schicken:
Fotos Klein Helmut - Hans Feitzinger - Kurt Schmidsberger

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck -  - Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, -- Foto Kurt Schmidsberger

Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck

Ja zu dringend notwendigen Verbesserungen bei der Pflege, Nein zur Finanzierung über die AUVA“, so der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, zum heute präsentierten Pflegekonzept der ÖVP.

weiter lesen ...
 
The Sound Of Hallstatt - 4SAXESS - Samstag, 6. Juli 2019 -

The Sound Of Hallstatt - 4SAXESS

Samstag, 6. Juli 2019

Die Musik ist das zentrale Thema, frei von jeglichen Konventionen – eine Sprache, welche jede/r versteht.

weiter lesen ...
 

#dif19: Hoch lebe das 36. Donauinselfest!

Wiener Donauinselfest 2019
salzkammergut-rundblick .at unterwegs -- Fotos Kurt Schmidsberger

Mit einem fulminanten Grande Finale verabschiedet sich die 36. Ausgabe des Donauinselfests am Sonntag von seinem großartigen Publikum. Die Veranstalter freuen sich über rund 2,7 Millionen Besuche an allen drei Festivaltagen. Mit dabei war das gesamte Stadtregierungsteam der SPÖ Wien.****

weiter lesen ...

Die größte Regenbogenparade, die Wien je gesehen hat

salzkammergut-rundblick .at unterwegs -- Fotos Kurt Schmidsberger

Mit der größten Regenbogenparade, die Wien je gesehen hat, ging die EuroPride2019 am Samstagnachmittag auf die Zielgerade.

weiter lesen ...
 

50 kg Kerne für die gefiederten Gäste in Hallstatt

12.04.2019

weiter lesen ...

„Sachertorte mit Schlag!“

7 Gesunde Gemeinden organisierten Kabarettabend:

12.04.2019

weiter lesen ...
 
32. Internationaler Sparkassen Hallstättersee-Rundlauf Sonntag, 28. April 2019 - Zur Information – Straßensperren während der Veranstaltung -

32. Internationaler Sparkassen Hallstättersee-Rundlauf Sonntag, 28. April 2019

Zur Information – Straßensperren während der Veranstaltung

12.04.2019

Erste Sperre von 09.30 bis 10.30 Uhr Landesstraße (L 547) zwischen Hallstatt und Obertraun für den gesamten Fahrzeugverkehr

weiter lesen ...
 
Frühlingskonzert der Gebirgsmusik in Bad Goisern - Samstag, 13. April 2019
 -

Frühlingskonzert der Gebirgsmusik in Bad Goisern

Samstag, 13. April 2019

11.04.2019

weiter lesen ...
 
Tauchunfall im Attersee -  - Archiv foto

Tauchunfall im Attersee

11.04.2019

weiter lesen ...
 

10 Jahre HAND.WERK.HAUS | Handwerk feiert

Bad Goisern Samstag, 15. Juni 2019

11.04.2019

weiter lesen ...

Ein Sieg und ein dritter Platz für Ischler Tourismusschülerinnen beim Oberösterreichischen Fremdsprachenwettbewerb 2019

11.04.2019

weiter lesen ...
 
Sarah Hessenberger ist Oberösterreichs beste Nachwuchskonditorin -  -

Sarah Hessenberger ist Oberösterreichs beste Nachwuchskonditorin

11.04.2019

Junge Kirchhamerin brillierte beim Lehrlingswettbewerb der oö. Konditoren in der Berufsschule 10 Linz

weiter lesen ...
 
„Cherchez la Femme“ Business Insight Grüne Erde-Welt -  -

„Cherchez la Femme“ Business Insight Grüne Erde-Welt

11.04.2019

weiter lesen ...
 
Vortrag zur Klimawanderung „Fridays for Future Linz“ - Obertraun Dienstag, 16.04.2019 - Symbolfoto - Foto Christian Amon

Vortrag zur Klimawanderung „Fridays for Future Linz“

Obertraun Dienstag, 16.04.2019

11.04.2019

weiter lesen ...
 

Physiker Werner Gruber schickt Bad Goisern zum Mond

11.04.2019

weiter lesen ...

Modellbauausstellung in Ebensee am Traunsee

Samstag den 13.April 2019 von 10.00 – 17.00 Uhr und Sonntag den 14.April 2019
von 9.00 – 16 .00Uhr

11.04.2019

Bei der Ausstellung gibt es Eisenbahnen-, Schiffe-, Flugzeuge-, Autos-, LEGO-Modelle-, sowie Dampfmaschinen in verschiedenen Größen zu sehen. Zahlreiche Modellbauer aus dem Bezirk Gmunden und Vöcklabruck präsentieren Ihre wunderschönen Modelle.
Zu den Besonderheiten zählen Eigenbauexponate wie zum Beispiel stationäre Dampfmaschinen, Dampflokomotiven, Stirlingmotore und Vakuummotore.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Dienstag

klarer Himmel
Temperatur: 23 ºC
Wind: 4.1km/h aus O
Luftfeuchtigkeit: 64%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 18 bis 31 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 16.07.2019
Neumond: 02.07.2019
Sonnenaufg.: 04:57
Sonnenunterg.: 20:55
 

Mi

leicht bewölkt
20 bis 32 ºC

Do

mäßiger Regen
15 bis 28 ºC

Fr

klarer Himmel
13 bis 24 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text