Mittwoch, 25.11.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Wenn die Kräfte schwinden: Mangelernährung im Alter

In den wohlhabenden Ländern der Erde steigt die Zahl der fettleibigen Menschen im höheren Alter merklich. Damit verbundenen sind zahlreiche Folgeerkrankungen. Weniger Beachtung findet in unserer Wahrnehmung dagegen die Mangelernährung bei älteren Menschen, die ein ebenso hohes Gesundheitsrisiko darstellt.

Die Malnutrition, so der Fachbegriff für Mangelernährung, ist ein bedrohlicher Zustand, der das Risiko für Komplikationen nach einer Operation, die Häufigkeit von Krankenhausaufenthalten und die Sterblichkeit der älteren Generation signifikant erhöht. Vor allem führt sie aber zu einem kontinuierlichen Abbau der Muskelmasse, der naturgemäß einen gefährlichen Kraftverlust und eine allgemeine Schwäche zur Folge hat.

„Die Appetitlosigkeit beziehungsweise der Gewichtsverlust im Alter können verschiedene Ursachen haben. Herz- und Gefäßerkrankungen, Erkrankungen des Verdauungstraktes und des Bewegungsapparates, neurologische und psychiatrische Erkrankungen sowie bösartige Tumorerkrankungen spielen dabei oft eine Rolle. Außerdem verändern sich im Alter der Geruchs- und Geschmackssinn und manchmal sind es ganz banale Gründe, etwa Probleme mit den Zähnen, die zu einer verringerten Nahrungsaufnahme führen. Aber auch Veränderungen im sozialen Umfeld, zum Beispiel der Verlust eines geliebten Menschen und die Situation, dass jemand plötzlich auf sich alleine gestellt ist, können Auslöser für eine Malnutrition sein“, weiß Prim. Dr. Peter Dovjak, Leiter der Akutgeriatrie und Remobilisation am SK Gmunden aus der Praxis zu berichten.

Zudem sinkt bei Menschen über 80 Jahren der Energiebedarf um bis zu 30 Prozent. Sehr oft wird in dieser Bevölkerungsgruppe ein Mangel an Eiweiß, Vitaminen, Eisen, Kalzium und Ballaststoffen festgestellt. Um dem entgegenzuwirken, sollte die Ernährung ausgewogen sein und die tägliche Energiezufuhr bei älteren Personen 30 Kilokalorien pro Kilogramm Körpergewicht betragen.

Für eine entsprechende Beratung und Unterstützung bei der Zusammenstellung einer altersgerechten Ernährung stehen den Patientinnen und Patienten im Salzkammergut Klinikum Diätologinnen sowie die Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege zur Verfügung.

„Die Auslöser einer Malnutrition sind sehr breit gefächert. Mit Hilfe eines geriatrischen Assessments, also der Feststellung des körperlichen und geistigen Befindens und der funktionellen Fitness, bei dem wir auch einen kritischen Blick auf die verordneten Medikamente werfen, können wir aber rasch medizinische Interventionen setzen. Dadurch können wir das Risiko für schwerwiegende Folgeerkrankungen senken“, ermuntert Prim. Peter Dovjak Betroffene, sich einer entsprechenden medizinischen Untersuchung zu unterziehen.
Diese News an Freunde schicken:
Gesundheitsholding

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 25.11.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 25.11.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
AK Gmunden lud zu regem Austausch über drängende Probleme von Jugendlichen am Übergang von der Schule ins Berufsleben -  - Anita Buchegger-Traxler von der Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Oberösterreich, Franz Spiesberger von der Bildungsdirektion OOE, Barbara Bart vom Team Jugendnetzwerke der AKOOE und Peter Plank vom AMS (v.l.n.r.).

AK Gmunden lud zu regem Austausch über drängende Probleme von Jugendlichen am Übergang von der Schule ins Berufsleben

16.10.2020

Nachdem der letzte Jugendnetzwerk-Dialog im Frühjahr aufgrund der Covid-19-Situation online stattfinden musste, lud die AK erneut zum persönlichen Austausch der Partner/-innen der Jugendnetzwerke der AK OÖ in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck.

weiter lesen ...
 

Beil aus der Jungsteinzeit gestohlen

16.10.2020

Ein bisher unbekannter Täter stahl um den 20. September 2020 aus einer Vitrine in einem Gasthaus in Traunkirchen ein aus der Jungsteinzeit stammendes Steinbeil.

weiter lesen ...

Die Pop-up Genusstour „JRE Chefs Dialog by Miele“

16.10.2020

Die Pop-up Genusstour „JRE Chefs Dialog by Miele“ –
das Genuss-Projekt an außergewöhnlichen Plätzen für fulminante kulinarische Erlebnisse konnte im Herbst erfolgreich weitergeführt werden.

weiter lesen ...
 

SPORT 2000 Österreich - A3 SPORT neuer Verbandspartner in Tschechien und Slowakei

16.10.2020

Mit Anfang September zählt einer der bedeutendsten Sportfachhändler in Mitteleuropa, A3 SPORT, mit insgesamt 75 Stores in Tschechien, der Slowakei und Deutschland zu SPORT 2000.

weiter lesen ...

Bienenfreundliches Bad Goisern

16.10.2020

Goisern gehört zu jenen OÖ Gemeinden, die sich 2020/21 am Projekt beteiligt.

weiter lesen ...
 
Unfall-Lenker verwandelt Radweg in Schlachtfeld -  - Fotos: Feuerwehr Laakirchen

Unfall-Lenker verwandelt Radweg in Schlachtfeld

15.10.2020

LAAKIRCHEN. In ein regelrechtes Schlachtfeld verwandelte gestern in den Abendstunden der Lenker eines Unfallfahrzeuges den Radweg in der Reintalstraße.

weiter lesen ...
 
Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 15. Oktober 2020, 15:00 Uhr) -  -

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 15. Oktober 2020, 15:00 Uhr)

15.10.2020

weiter lesen ...
 

Schwierige Aufgabe in Cup-Runde 2

15.10.2020

Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg am Samstag beim BL-Dritten spusu SKN St. Pölten

weiter lesen ...
 

Tausende Jugendliche fallen aus dem Bildungssystem

15.10.2020

AK fordert rasches bildungspolitisches Gegensteuern

weiter lesen ...

Lebenshilfe-Werkstätte feierte Liachtbratlmontag

15.10.2020

Beschäftigte und Mitarbeiter in den Werkstätten und Wohnhäusern der Lebenshilfe Oberösterreich leisten täglich Großartiges.

weiter lesen ...
 
ServusTV – Talk im Hangar-7: Hoffnungsträger Impfstoff: Rettung oder Risiko? - am Do., 15.10., live ab 22:10 Uhr - Moderation: Michael Fleischhacker -- ServusTV

ServusTV – Talk im Hangar-7: Hoffnungsträger Impfstoff: Rettung oder Risiko?

am Do., 15.10., live ab 22:10 Uhr

15.10.2020

weiter lesen ...
 
Wechsel im Goiserer ÖVP Gemeinderat! -  - Foto: ?-VP Bad Goisern / vl. GR Josef Held, GV Hansjörg Peer

Wechsel im Goiserer ÖVP Gemeinderat!

15.10.2020

Berufliche Veränderungen führten diesen Herbst dazu, dass sich die bisherige ÖVP Fraktionsobfrau Doris Schlömmer entschloss ihre Funktion niederzulegen.

weiter lesen ...
 
Covid-19: Information für Gäste des EurothermenResort Bad Ischl -  - Foto Klein Helmut

Covid-19: Information für Gäste des EurothermenResort Bad Ischl

15.10.2020

13. Oktober 2020: Im EurothermenResort Bad Ischl, Voglhuberstraße 10, 4820 Bad Ischl, befand sich am Freitag, 09. Oktober 2020, eine positiv getestete Person.

weiter lesen ...
 

100. Treibstoff-Betankung des Polizeihubschraubers „LIBELLE“ durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der Feuerwehr Scharnstein

14.10.2020

Im Rahmen der Flughelfer-Weiterbildung der Waldbrandspezialisten Oberösterreichs anfangs Oktober, bei der unter anderem auch der Polizeihubschrauber des Innenministeriums „Libelle Linz“ eingesetzt war, erfolgte die 100.Betankung mit Flugzeugtreibstoff durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der FF Scharnstein.

weiter lesen ...

SPORTUNION: Sportvereine sind beste Medizin gegen Corona-Folgeschäden

14.10.2020

McDonald: „Neueste Studien bestätigen, dass der Sport ein Teil der Lösung zur Krisenbewältigung und nicht des Problems ist. Es braucht daher dringend mehr Klarheit für unsere Sportvereine.“

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 3 ºC
Wind: 3.1km/h aus ONO
Luftfeuchtigkeit: 86%

im Tagesverlauf

über­wiegend bewölkt
Tageswerte: 0 bis 4 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 29.11.2020
Neumond: 14.12.2020
Sonnenaufg.: 07:13
Sonnenunterg.: 16:09
 

Do

klarer Himmel
1 bis 7 ºC

Fr

klarer Himmel
1 bis 7 ºC

Sa

klarer Himmel
0 bis 6 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text