Dienstag, 20.10.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Tag der Armut: Volkshilfe setzt in ihren Shops sichtbare Zeichen

Insgesamt sind 141.000 Oberösterreicher*innen von Armut betroffen oder armutsgefährdet – das sind 13 Prozent der Bevölkerung. Und die Pandemie ist ein Armutsbeschleuniger. Auf diese traurige und zugleich beschämende Tatsache haben ehrenamtlichen Funktionär*innen der Volkshilfe Salzkammergut vor dem Internationalen Tag der Armut (17. Oktober) aufmerksam gemacht und ihre Forderungen wiederholt.

Egal ob in der mobilen Pflege, in Beschäftigungsprojekten oder in der Flüchtlingsbetreuung – Mitarbeiter*innen der Volkshilfe erleben Armut immer wieder hautnah. „Es ist leider kein Einzelfall, dass Menschen ihre Wohnung nicht angemessen heizen oder den kaputten Kühlschrank nicht ersetzen können. Besonders armutsgefährdet sind Frauen im Alter, Alleinerzieherinnen, Langzeitarbeitslose, chronisch Kranke und Kinder“, sagt Fritz Feichtinger, Vorsitzender der Volkshilfe Salzkammergut.
Er hat im Vorfeld des Tages der Armut gemeinsam mit Mitgliedern des Vorstandes im Volkshilfe Shop auf das Thema aufmerksam gemacht und die Forderungen der Volkshilfe im Kampf gegen die Armut unterstrichen. „Es braucht endlich die Erhöhung des Arbeitslosengeldes. Vor allem Geringverdiener*innen können auf Dauer von 55 Prozent ihres Gehalts nicht leben. Daher fordern wir erneut dringend eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes auf mindestens 70 Prozent des Letztgehalts“, so der Laakirchner SP-Bürgermeister. Aber auch die Sozialhilfe müsse reformiert werden, um daraus wieder eine Mindestsicherung zu machen, die das Mindeste sichert und ein Überleben in der Krise möglich macht

Jedes fĂĽnfte Kind ist arm
In der Öffentlichkeit kaum Erwähnung findet, dass jedes fünfte Kind von Armut betroffen ist. Ihnen bleiben durch die finanziellen Engpässe der Eltern oftmals Möglichkeiten in den Bereichen Bildung und Freizeit verwehrt. Ein Kinobesuch mit Freund*innen beispielsweise ist für sie keine Selbstverständlichkeit.
„In die Armut abzurutschen geht oft schnell. Scheidung, Krankheit oder der Verlust des Arbeitsplatzes kann jede und jeden von uns treffen. Verstärkt war und ist das in Zeiten von Corona der Fall“ sagt Feichtinger. Er kritisiert in diesem Zusammenhang die Einmalzahlung von 360 Euro und fordert eine staatliche Grundsicherung für Kinder. „Eine staatlich finanzierte Grundsicherung für alle Kinder in Höhe von bis zu 625 Euro pro Kind könnte das Problem nachhaltig lösen“, so der Volkshilfe-Vorsitzende.
Diese News an Freunde schicken:
Volkshilfe Oberösterreich

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 20.10.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 20.10.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Franz Josef Fahrt in Bad Ischl - Fotos Hans Feitzinger -

Franz Josef Fahrt in Bad Ischl

Fotos Hans Feitzinger

Seit 2011 findet jährlich am dritten Wochenende im Oktober in Bad Ischl die FranzJosefsFahrt statt, ausgeschrieben für Motorräder bis Baujahr 1929

weiter lesen ...
 

Schulsportwoche der HLW Wolfgangsee

16.10.2020

Da die fĂĽr Mai geplante Sommersportwoche der ersten Klassen der HLW Wolfgangsee aufgrund der Coronakrise nicht stattfinden konnte, wurde der Beschluss gefasst, diese im Herbst nachzuholen.

weiter lesen ...

Transferbstätigung: US-Toptalent kommt zu den Roten Bullen

16.10.2020

Brenden Aaronson wechselt im Winter aus Philadelphia zu den Roten Bullen

weiter lesen ...
 

Lehrlingsbonus 2020 – jetzt noch sichern!

WKO Gmunden – informiert

16.10.2020

weiter lesen ...

Einladung zum evangelischen Gottesdienst in Hallstatt/Obertraun

18.10.2020

16.10.2020

weiter lesen ...
 
Was haben China und Portugal gemeinsam? - WIFI Gmunden/Bad Ischl erweitert Angebot -

Was haben China und Portugal gemeinsam?

WIFI Gmunden/Bad Ischl erweitert Angebot

16.10.2020

Sprachkurse in Gmunden/Bad Ischl - Alles unter dem Motto „Lernen ohne Druck und Stress“.

weiter lesen ...
 
Das Kuchltheater ist neuer KlimabĂĽndnis-Betrieb! -  - (Credit: KlimabĂĽndnis OOE). 
Bildtext: Sabine Feichtinger und Siegfried Baumgartner vom Kuchltheater nahmen die Auszeichnung als KlimabĂĽndnis-Betrieb von Norbert Rainer entgegen.

Das Kuchltheater ist neuer KlimabĂĽndnis-Betrieb!

16.10.2020

wie gut Klimaschutz in der Gastronomie gelebt werden kann, zeigt das Kuchltheater in Bad Ischl

weiter lesen ...
 
Keine Angst bei einem Feueralarm - FF-Pfandl besuchte VS Pfandl -  - Fotos © FF-Pfandl

Keine Angst bei einem Feueralarm - FF-Pfandl besuchte VS Pfandl

16.10.2020

Nach dem Brand in der Volksschule Pfandl am 23. September, besuchten HBI Herbert Landl, OBI Florian Bramberger und Zeugwart Florian Gschwandtner am vergangenen Mittwoch die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Volksschule Pfandl.

weiter lesen ...
 

Wechsel im Goiserer Ă–VP Gemeinderat!

16.10.2020

Berufliche Veränderungen führten diesen Herbst dazu, dass sich die bisherige
OÖVP Fraktionsobfrau Doris Schlömmer entschloss, ihre Funktion niederzulegen.

weiter lesen ...

AK Gmunden lud zu regem Austausch über drängende Probleme von Jugendlichen am Übergang von der Schule ins Berufsleben

16.10.2020

Nachdem der letzte Jugendnetzwerk-Dialog im Frühjahr aufgrund der Covid-19-Situation online stattfinden musste, lud die AK erneut zum persönlichen Austausch der Partner/-innen der Jugendnetzwerke der AK OÖ in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck.

weiter lesen ...
 
Beil aus der Jungsteinzeit gestohlen -  -

Beil aus der Jungsteinzeit gestohlen

16.10.2020

Ein bisher unbekannter Täter stahl um den 20. September 2020 aus einer Vitrine in einem Gasthaus in Traunkirchen ein aus der Jungsteinzeit stammendes Steinbeil.

weiter lesen ...
 
Die Pop-up Genusstour „JRE Chefs Dialog by Miele“ -  - Stefan Eder, Thomas Gruber, Lukas Nagl, Josef Steffner, Astrid und Andreas Krainer, Andreas Döllerer 
Copyright: Miele

Die Pop-up Genusstour „JRE Chefs Dialog by Miele“

16.10.2020

Die Pop-up Genusstour „JRE Chefs Dialog by Miele“ –
das Genuss-Projekt an außergewöhnlichen Plätzen für fulminante kulinarische Erlebnisse konnte im Herbst erfolgreich weitergeführt werden.

weiter lesen ...
 
SPORT 2000 Ă–sterreich - A3 SPORT neuer Verbandspartner in Tschechien und Slowakei
 -  - Mit A3 SPORT als neuem Partner stärkt SPORT 2000 seine Präsenz in Tschechien und der Slowakei. 
Credits: SPORT 2000

SPORT 2000 Ă–sterreich - A3 SPORT neuer Verbandspartner in Tschechien und Slowakei

16.10.2020

Mit Anfang September zählt einer der bedeutendsten Sportfachhändler in Mitteleuropa, A3 SPORT, mit insgesamt 75 Stores in Tschechien, der Slowakei und Deutschland zu SPORT 2000.

weiter lesen ...
 

Wenn die Kräfte schwinden: Mangelernährung im Alter

16.10.2020

GMUNDEN. In den wohlhabenden Ländern der Erde steigt die Zahl der fettleibigen Menschen im höheren Alter merklich.

weiter lesen ...

Bienenfreundliches Bad Goisern

16.10.2020

Goisern gehört zu jenen OÖ Gemeinden, die sich 2020/21 am Projekt beteiligt.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Dienstag

bedeckt
Temperatur: 7 ºC
Wind: 1.3km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 96%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 3 bis 13 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 31.10.2020
Neumond: 15.11.2020
Sonnenaufg.: 07:19
Sonnenunterg.: 17:57
 

Mi

bedeckt
6 bis 17 ºC

Do

bedeckt
9 bis 18 ºC

Fr

leichter Regen
10 bis 17 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text