Sonntag, 18.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Gut Aiderbichl rettet neugeborenes Lamm

Gut Aiderbichl hat sich die Rettung von in Not geratenen Tieren zum Ziel gesetzt, insgesamt 6.000 Tiere leben bereits auf den Aiderbichler Höfen. Knapp vor Ostern erreichte die Tierretter jetzt ein dringender Anruf eines Landwirtes aus Salzburg. Ein neugeborenes Lamm wurde von seiner Mutter verstoßen und hĂ€tte den nĂ€chsten Tag nicht ĂŒberlebt. Daher zĂ€hlte jede Minute, um das Überleben des Tieres sicherzustellen. GeschĂ€ftsfĂŒhrer Dieter Ehrengruber und sein Team entschieden sofort, dem Tier zu helfen. Nach intensiver Betreuung ist das Lamm jetzt ĂŒber den Berg und erholt sich auf Gut Aiderbichl Henndorf. Gleichzeitig wurden 2 weitere LĂ€mmer vom Tierparadies aufgenommen, die ebenfalls vom Mutterschaf verstoßen wurden.

Neugeborenes Lamm Lia konnte dank sofortiger Hilfe gerettet werden
Um 5 Uhr frĂŒh erreichte die Tierretter von Gut Aiderbichl knapp vor Ostern ein dringender Anruf eines Landwirtes aus Salzburg: Ein Lamm wurde unmittelbar nach der Geburt vom Mutterschaf verstoßen, das außerdem leider so gut wie keine Milch gab. Die Landwirte wussten, dass sie sofort handeln mussten, wenn das Tier ĂŒberleben sollte: Das Team von Gut Aiderbichl machte sich direkt auf den Weg zu dem LĂ€mmchen.

Die neugeborene Lia war sehr schwach und wurde sofort zum Tierarzt gebracht. Dort wurde sie zunĂ€chst aufgepĂ€ppelt und ĂŒberstand mit viel GlĂŒck den nĂ€chsten Tag. Tierpflegerin Eva Zach hat Lia anschließend direkt zu sich mit nach Hause genommen, um dem Tier jede Stunde etwas Milch zu geben. Bereits am nĂ€chsten Tag begann das Neugeborene selbststĂ€ndig zu trinken und war ĂŒber dem Berg.

2 weitere LĂ€mmchen werden auf Gut Aiderbichl großgezogen
Einen Tag zuvor erreichte die Tierretter ein weiterer Hilferuf: Das Lamm Ben wurde Ende Februar ebenfalls auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Salzburg geboren. Leider hat das Mutterschaf Ben ebenfalls nicht angenommen. SĂ€mtliche Versuche, ihn an seine Mutter zu gewöhnen, scheiterten. So beschlossen die Landwirte, Ben die Flasche zu geben. Allerdings wussten sie auch, dass sie es zeitlich nicht schaffen wĂŒrden, ein Flaschenbaby groß zu ziehen. So wandten sie sich an Gut Aiderbichl. Ein Team hat sich daraufhin auf den Weg gemacht, um Ben abzuholen. Das Jungtier war erfreulicherweise in einem sehr guten Zustand. Jetzt wird er auf Gut Aiderbichl versorgt und hat bereits großes Vertrauen gefasst. Auch ein weiteres mĂ€nnliches Lamm wurde aus demselben Grund mit der Flasche aufgezogen. Sofort sagten die Tierretter zu, auch das 4 Wochen alte Lamm Paul aufzunehmen.


„Wir sind zuversichtlich, dass Ben, Lia und Paul zu fröhlichen, lebensfrohen Schafen heranwachsen werden. Die Tiere können ihr ganzes Leben auf dem weitlĂ€ufigen GelĂ€nde in Henndorf verbringen.“, betont Dieter Ehrengruber.
Diese News an Freunde schicken:
Wier Public Relations

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 18.04.2021 08:00 Uhr
 -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 18.04.2021 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: RĂŒckmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Die Originale 2024 zu Besuch in Ebensee am Traunsee -  - Die Originale 2024 - Kulturhauptstadt Bad Ischl - Salzkammergut 2024 -- Foto Kurt Schmidsberger

Die Originale 2024 zu Besuch in Ebensee am Traunsee

Heute war das Team der Kulturhauptstadt Bad Ischl - Salzkammergut 2024 mit einem mobilen Studio zu Gast in Ebensee am Traunsee (Salinenplatz).

weiter lesen ...
 

Alkoholisierte zogen Spur der VerwĂŒstung durch Gmunden.

04.04.2021

weiter lesen ...

Frohe Ostern aus Hallstatt

03.04.2021

...

weiter lesen ...
 

Zum Start des Finaldurchgangs gegen Sturm Graz

02.04.2021

Heimspiel gegen die Steirer am Sonntag ab 17:00 Uhr

weiter lesen ...

„Rechtzeitig handeln“ – Oberösterreich setzt freiwillige PrĂ€ventionsmaßnahmen

02.04.2021

Bezirk Braunau darf ab Montag nur noch mit negativem Test verlassen werden

weiter lesen ...
 
JubilÀum 150 Jahre Dampfschiff Gisela -  - JubilÀum 150 Jahre Dampfschiff Gisela im K-Hof Kammerhof Museum in Gmunden

JubilÀum 150 Jahre Dampfschiff Gisela

02.04.2021

150 Jahre ist es her, dass einer der Àltesten Raddampfer der Welt (Baujahr 1871), das
Flaggschiff der Traunseeschifffahrt, der Dampfer Gisela, die erste Ausfahrt ĂŒber den Traunsee in Gmunden hatte.

weiter lesen ...
 
KARFREITAG - Ostern - Kreuzesdarstellungen - Kreuzstein Mondsee

KARFREITAG - Ostern

Kreuzesdarstellungen

02.04.2021

weiter lesen ...
 
Skiflug-WM 2024 in Bad Mitterndorf -  - Foto Kurt Schmidsberger

Skiflug-WM 2024 in Bad Mitterndorf

02.04.2021

Der Internationale Skiverband (FIS) hat bei seiner Vorstandssitzung den Veranstaltern in Bad Mitterndorf/Tauplitz die Austragung der Skiflug-WM 2024 auf der Kulmschanze zugesprochen.

weiter lesen ...
 

Vorbereitungsarbeiten im Parkbad Bad Goisern

02.04.2021

Der nÀchste Sommer kommt bestimmt! Aus technischer und organisatorischer Sicht steht somit einem Saisonstart im Parkbad Bad Goisern nichts im Wege.

weiter lesen ...

Kulturhauptstadt Bad Ischl ON Tour

02.04.2021

Von 9. April bis 15. Mai 2021 kommen wir mit einem mobilen Studio.

weiter lesen ...
 
Arbeitsmarktdaten per Ende MĂ€tz 2021 fĂŒr den Bezirk Gmunden -  - Fotonachweis AMS Gmunden 
Leopold Tremme - GeschÀftsstellenleiter 
Arbeitsmarktservice Gmunden/Außenstelle Bad Ischl

Arbeitsmarktdaten per Ende MĂ€tz 2021 fĂŒr den Bezirk Gmunden

02.04.2021

Es gibt im Bezirk Gmunden einen RĂŒckgang der Arbeitslosenquote um 1% gegenĂŒber dem Ende des Vormonats.

weiter lesen ...
 
Mit VillazĂłn in den Kultursommer starten -  - VillazĂłn_by_JulienBenhamou_DG

Mit VillazĂłn in den Kultursommer starten

02.04.2021

Im Rahmen der Salzkammergut Festwochen Gmunden können Musikbegeisterte diesen Sommer Klassik-Topstars in der spektakulÀren Naturkulisse des Traunsees erleben.

weiter lesen ...
 
„Abgefahrene Botschaften“ -  - kudella longboards©Josef Aigner

„Abgefahrene Botschaften“

02.04.2021

Die Evangelische Gemeinde hat seit MĂ€rz einen neuen Pfarrer, Klaus Kudella (58) aus Baden-
WĂŒrttemberg, einen frĂŒh berufenen Theologen, der spĂ€t zum Quereinsteiger wurde.

weiter lesen ...
 

Kanaldeckel mit Botschaft Bad Goisern - Hallstatt

02.04.2021

Im Rahmen der regelmĂ€ĂŸigen Kanalwartungsarbeiten an mehr als 6.600 SchĂ€chten des RHV HallstĂ€ttersee werden bei Bedarf die Deckel ausgetauscht.

weiter lesen ...

Kulturhauptstadt Bad Ischl - Startschwierigkeiten oder doch Anfangsversagen?

LESERBRIEF

02.04.2021

Eines vorweg: es klang vielversprechend, das Salzkammergut und speziell Bad Ischl das ganze Jahr 2024 ins europĂ€ische Schaufenster stellen zu dĂŒrfen.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

bedeckt
Temperatur: 6 ºC
Wind: 0.5km/h aus NW
Luftfeuchtigkeit: 84%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: 1 bis 7 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 26.04.2021
Neumond: 11.05.2021
Sonnenaufg.: 06:02
Sonnenunterg.: 19:46
 

Mo


3 bis 6 ºC

Di

mäßiger Regen
2 bis 7 ºC

Mi

leichter Regen
1 bis 13 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, SĂ€gewerk, Carports, DachstĂŒhle, Balkone, ZĂ€une
Text