Freitag, 06.12.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

AUSSTELLUNG: wild? - Therese Eisenmann

AUSSTELLUNG: wild? - Therese Eisenmann
 - ORT: RYTMOGRAM Landesmusikschule Bad Ischl
 -

ORT: RYTMOGRAM Landesmusikschule Bad Ischl

ERĂ–FFNUNG: Freitag, 19. November 2010 I 19:30
AUSSTELLUNGSDAUER: bis Ende Jänner 2011

BegrĂĽĂźung: Wolfgang Bobowski
Zur Ausstellung spricht Helmut Loidl
Eröffnung: BGM Hannes Heide
Musik: Schlagwerkklasse Klaus Hödl Ab 19. November 2010 zeigt die Galerie Rytmogram in der Landesmusikschule Bad Ischl Arbeiten von Therese Eisenmann.

Therese Eisenmann wurde in Gosau geboren. Sie diplomierte 1977 an der Hochschule für Gestaltung in Linz uns ist seither als freischaffende Künstlerin tätig – sie zählt heute zu den bedeutenden österreichischen Künstlerinnen.
Ihr Leben ist „von Umzügen und Brüchen“ geprägte. Sie verbrachte 14 Jahre in Südtirol (Oberer Vinschgau, Eisacktal); lebt und arbeitet seit Juni 2005 in Neumarkt im Mühlkreis.

Insgesamt 13 Sommer lebte sie im Hochgebirge, meist im Zelt. Entstanden sind zahlreiche Gebirgsbilder aus Gosau, aus dem Martelltal (Südtirol, in 2465 m Seehöhe), sowie Arbeiten in Steinbrüchen. Ihr Werkschaffen ist von einer starken Beziehung zur Natur und zu Naturphänomenen geprägt.
„wild?“ wird von Wesen berichten, die gefährdet sind. Frau Eisenmann dokumentiert in ihren malerischen Arbeiten und in Form von zum Teil großformatigen Druckgrafiken das Zurückweisen der natürlichen Lebensräume. Wildtiere, wilde Wasser und wilde Frauen sind es, die abgebildet werden. Es geht um das Abweichen von der Norm, die in unserer postmodernen Gesellschaft Angst auslöst und daher bedrohlich wirkt.

Zudem beschäftigt sich Therese Eisenmann in ihrem Werkschaffen mit der symbolischen Nähe, die Wasser zum menschlichen Leben hat.

Sie schreibt zu ihrer Arbeit: „Seit Anbeginn meiner künstlerischen Laufbahn beschäftigen mich Frauen; die Situation von Frauen reflektiert über meine eigene Persönlichkeit. Zunächst einmal war mir das nicht so klar bewusst, es stellt sich aber rückblickend eindeutig so dar. ... Meine Arbeit selbst, eine Reise durch die Zeit. „Freiheit Wildes Tier“ heißt der letzte Katalog. Hier sind Tiere zum Synonym für Freiheit und Unabhängigkeit geworden – Kraftspender. Große Tiere, die kleinere fressen, um zu überleben. Im Ausstellungsraum entsprechend angeordnet vollziehen sie einen stampede-artigen Tanz, demonstrieren ihr ungefügiges Sein.“
Diese News an Freunde schicken:
Helmut Loidl
loidl-art.com

 


Weitere Artikel

It’s Christmas Time in Hallstatt! -  -

It’s Christmas Time in Hallstatt!

Konzert zur Reihe „THE SOUND OF HALLSTATT“

weiter lesen ...
 
SALZKAMMERGUT-KRAMPUSLAUF - 7. Dezember 2019, Bad Goisern - Fotos: (c) FF Bad Goisern

SALZKAMMERGUT-KRAMPUSLAUF

7. Dezember 2019, Bad Goisern

Der Salzkammergut-Krampuslauf am 7. Dezember lockt seit Jahren nicht nur heimische Besucher, sondern vermehrt auch internationale Gäste an.

weiter lesen ...
 

Brand im Ortszentrum Hallstatt

Die Schlagzeilen der Medien überschlagen sich - Brandstiftung - Ängste der Bevölkerung - u.v.m. Hier der Tatsachenbericht der Freiwilligen Feuerwehr Hallstatt

weiter lesen ...

Österreichweiter Wettbewerb – IT-fitteste Gemeinde/Stadt gesucht:

03.11.2010

Ab Anfang November 2010 startet die IT-Fitness Initiative (www.IT-Initiative.at) einen österreichweiten Wettbewerb:

weiter lesen ...
 

Umweltzonen sind weiterer Anschlag auf Pendlerinnen und Pendler

03.11.2010

Viel zu kleine Kompensation durch höhere Pendlerpauschalen

weiter lesen ...

Karl Wieser wieder Ranglisten Erster im Amputiertentennis Einzel und Doppel

03.11.2010

Seit einigen Wochen ist Karl Wieser vom VSV-Attnang/Vöcklabruck wieder die
Nummer Eins im Amputiertentennis in Ă–sterreich.

weiter lesen ...
 

Ăśbergabe RLF-A 2000 an FF-Ebensee

03.11.2010

Ein Jubeltag für die FF-Ebensee und die gesamte Ebenseer Bevölkerung! Am Dienstag, dem 2. November 2010, wurde das fabriksneue RLF-A 2000 Tunnel (RÜST-LÖSCH in der Spezialkonfiguration Tunnel) den Kameraden der FF-Ebensee offiziell übergeben.

weiter lesen ...
 

LH Pühringer verleiht Landeskulturpreise und Talentförderungsprämien 2010

03.11.2010

(LK) Im Rahmen eines Festaktes im Steinernen Saal des Linzer Landhauses wurden heute, Mittwoch, die Landeskulturpreise und Talentförderungsprämien 2010 des Landes Oberösterreich durch Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer verliehen.

weiter lesen ...
 

Wer nimmt den Energy Globe Oberösterreich 2010 Award mit nach Hause?

Hochspannung vor Verleihung am kommenden Freitag: Im Rahmen Messe Haus & Bau/Ried

03.11.2010

Traunkirchen/Ried - Noch 2 Tage, dann werden Oberösterreich beste Umweltprojekte mit dem Energy Globe Oberösterreich Award 2010 ausgezeichnet!

weiter lesen ...
 

FF Gmunden - Verkehrsunfall Fliegerschulkreuzung

03.11.2010

Nach einigen ruhigeren Tagen wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gmunden am Mittwoch, 3. November 2010, kurz vor 10 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert

weiter lesen ...

Im Lucaffe St. Georgen weht frischer Wind

03.11.2010

Frischer Wind weht seit Kurzem im Lucaffé St. Georgen. Urgestein und Besitzer Siegfried Bergmann holte kürzlich Gastro-Profi Daniel Dambauer sowie den italienischen Küchenchef Marco Serri ins Boot und mischt nun die Szene im Attergau ordentlich auf.

weiter lesen ...
 

1. AEHT-Jugendparlament in Bad Ischl

„Ihr lebt in einem großartigen Land“

03.11.2010

Die Teilnehmer des 1. AEHT-Jugendparlaments in Bad Ischl waren vom Erfahrungsaustausch und von der österreichischen Gastfreundschaft begeistert.

weiter lesen ...
 

Musikantenstammtisch fĂĽr Menschen mit und ohne Behinderung

03.11.2010

Am Samstag den 30. Oktober fand im Gasthaus Reiter in Pinsdorf der 2. Stammtisch statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Agenda 21 Arbeitskreis Integration.

weiter lesen ...
 

Momentum 10 - Kongress vom 21.- 24. Oktober 2010 in Hallstatt

03.11.2010

weiter lesen ...
 

Erstes Heimspiel der Traunsee-Sharks I Mannschaft am kommenden Freitag, 5 Nov. in der 1.O.Ă–. Liwest Eishockey Liga.

03.11.2010

Sharks I vs. EHC Puckjäger Traun; Fr.5 Nov; Spielbeginn 20:00h; Eishalle Gmunden

Helmut Pichler erneut zu Gast in Faistenau, am 12.11.2010 - Beginn: 19:30 Uhr

03.11.2010

Nach dem tollen Anklang der letzen beiden Besuche entschloss sich unser KultUrig - Kulturverein Faistenau erneut den Gosauer Extrem Abenteurer Helmut Pichler nach Faistenau zu holen.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Donnerstag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: -2 ºC
Wind: 1km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 86%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: -2 bis -1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 11.12.2019
Neumond: 26.12.2019
Sonnenaufg.: 07:24
Sonnenunterg.: 16:04
 

Fr

bedeckt
-1 bis 4 ºC

Sa

leichter Regen
2 bis 4 ºC

So

leichter Regen
4 bis 9 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text