Mittwoch, 14.11.2018
 

Gunter Köberl – Der Welser Tausendsassa aus Obertraun


Gunter Köberl aus Obertraun hat es geschafft in Wels nicht nur als Künstler (Tenor) und Gastronom (Rollschuhwirt) Bekanntheit zu erlangen, vielmehr war es sein Herz und sein menschliches Wesen, das dazu beigetragen hat.

Die Erzählung seines Werdeganges lädt zum Staunen und zum Schmunzeln ein.

Gunter Köberl Marthyn gehört als Jahrgang 1952 noch der letzten Generation an, wo noch die Eltern den Beruf des Kindes entschieden haben. Sein Vater Karl Köberl war der Der singende Seewirt in Obertraun, weit über die Landesgrenzen bekannt und beliebt, wollte für seinen „Jüngsten“ nur das Beste in seinem Gastbetrieb. Auch die Gene seines Großvater Karl Köberl, er war bekannt als Heilpraktiker und Wunderheiler, gab ihm wahrscheinlich das gewisse Etwas mit.
Obwohl Gunter jedem vom Schauspielberuf vorschwärmte, wurde er auf die Hotelfachschule nach Salzburg geschickt und Gunter wäre nicht Gunter, wenn er sich nicht dort selbst schon umschaute! So machte er einfach die Aufnahmeprüfung am Salzburger Mozarteum und sang dort Schlager vor! Die Prüfungskommission fragte dann, ob er nicht wenigstens ein Lied singen könnte und so fiel ihm Ich armes welsches Teufli ein und er überzeugte damit die Jury und die Aufnahmeprüfung war geschafft!
Nun konnten aber die Unterrichtstunden der Hotelfachschule nicht mit dem Mozarteum in Einklang gebracht werden und aus war das Verstecken Spiel! Einen Schlagersängerwettbewerb im Salzburger Kongresshaus konnte dann Gunter in der Freizeit gewinnen, dort lachte dann das Glück, denn die Opernsängerin Ilse Kofol Pormann hörte in dort und nahm sich gratis des Sängers an und gab ihm 3 Jahre lang jeden Tag in den Freistunden des Internates Gesangsunterricht und führte Gunter bis zur Staatsprüfung bei Herrn KS Erich Kunz und KS Herbert Prikopa! Bei dieser Prüfung war der Opernchef Robert Filzwieser vom Stadttheater Klagenfurt anwesend und engagierte Gunter sofort an das Klagenfurter Stadttheater, wo er 3 Jahre im Engagement im Schauspiel, Operette und Oper unter der Intendanz von Prof. Herbert Wochinz stand! Übrigens Gunter gilt in seinem Heimatort Obertraun auch als Pionier in der Dachstein Eishöhlenwelt, war er doch seinerzeit der erste Sänger in der Höhle. Er sang damals bei der Hochzeit vom Eishöhlenführer Höll. Sein zweiter Auftritt war bei einer Weltkulturerbefeier in der Eishöhle, in Folge sind die erfolgreichen Eisklang Konzerte entstanden!

Ganz privat! Gunter wollte nie Gastwirt werden und lernte aber auf der Hotelfachschule seine zukünftige Frau kennen und „erheiratet“ sich dann gleich ein zweites Gasthaus und wieder wurde die Bühnenlaufbahn unterbrochen, der „Rollschuhwirt in Wels“ wurde geboren und er servierte gekonnt die Drinks auf Rollschuhen. Dieser Gag schlug im ganzen Lande ein und zog viele neugierige Gäste an. Zu dieser Zeit musste er der Gesangskultur entsagen, lediglich zur Sperrstunde erklagen dann die Opernarien!
Aus dieser Zeit gilt Köberl auch als Erfinder des „Jugendgetränks“.

Nach einer Life Crises entschied er sich wieder einmal auf der Bühne zu stehen und dieser Schritt brachte ihm nun diese Kulturmedaille ein. Über diese Auszeichnung freut er sich ganz besonders, war doch der Weg dahin sehr steinig und schwer! Die Bühnenpause dürfte daher das Feuer für die Bühne noch nicht gelöscht haben und seine Begeisterung kann er auch jetzt wieder auf das Publikum übertragen!
In einer Laudation würdigte Landeshauptmann Josef Pühringer den schrulligen Welser: „Er ist ein Teil Welser Geschichte“.

Unsere Redaktion wünscht Gunter Köberl auch weiterhin ein kreatives Schaffen und alles Gute und viel Erfolg für seine nächsten Projekte!





Alle Fotos: Gunter Köberl
Diese News an Freunde schicken:
Franz Frühauf

Verweise:

Hier geht es zu Gunter Köberl!
Alles was man über Gunter Köberl wissen muss!


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Waldbrandschutz verordnung des Bezirkes Gmunden (gültig für den gesamten Bezirk Gmunden von 09.11.2018 – 30.11.2018)

VERORDNUNG der Bezirkshauptmannschaft Gmunden vom 8. November 2018 zum Schutz vor Waldbränden (Waldbrandschutz-Verordnung) für den Bezirk Gmunden.
Auf Grund des § 41 Abs. 1 Forstgesetzes 1975, BGBl. Nr. 440/1975 idgF. BGBl. I Nr. 102/2015, wird verordnet:

weiter lesen ...
 

Benefizkonzert und Tombola in Hallstatt war ein Riesenerfolg!

20.07.2013

weiter lesen ...
 

Salzkammergut-MTB-Trophy:

Unterstützung für die „Schmetterlingskinder“ seit 6 Jahren!

19.07.2013

weiter lesen ...

ABBA - Bad Ischl Kaiserpark Open-Air

Die Musik, das Lebensgefühl einer ganzen Generation feiert nun ein Comeback mit der Show ABBA MANIA am Donnerstag, 18. Juli 2013 (Beginn: 20 Uhr)

18.07.2013

ABBA, das sind acht Studioalben, ein Live -Album, 24 Single -Auskopplungen und über 375 Millionen verkaufte Tonträger Weltweit. Die vier Schweden Björn, Benni, Agnetha und Anni-Frid erreichten in 23 Ländern 124 Mal den ersten Platz der jeweiligen Single -Charts und in 21 Ländern 78 Mal Platz 1 der Album-Charts. Ein weltweiter ABBA -Hype, der bis heute nicht abreißt!

weiter lesen ...
 

Feierliche Eröffnung der neu sanierten Spielplätze in Schlatt

18.07.2013

Spielplätze bedeuten Bewegung und Freude bei den Kindern und diese Freude war bei der feierlichen Eröffnung der neu sanierten Spielplätze in der Gemeinde Schlatt am Samstag, 6. Juli nicht zu übersehen.

weiter lesen ...

Feuerwehrjugend Viechtwang beim Salzburger Landesjugend leistungsbewerb.

18.07.2013

Am Samstag den 13.07.2013 starte die Jugendgruppe der FF. Viechtwang beim Salzburger Landesjugendleistungsbewerb in St. Michael im Lungau.

weiter lesen ...
 

Grüne OÖ schlagen VS Attnang Puchheim 2 für den Menschenrechtspreis des Landes OÖ vor

18.07.2013

Grüne OÖ schlagen VS Attnang Puchheim 2 für den Menschenrechtspreis des Landes OÖ vor

weiter lesen ...
 

Hollywood-Größe David Hasselhoff am Feuerkogel

18.07.2013

Heute an seinem 61. Geburtstag besuchte der Hollywood-Star und Sänger David Hasselhoff mit seiner Begleitung den Feuerkogel.

weiter lesen ...
 

Personensuche glimpflich abgelaufen!

18.07.2013

Am Dienstag, den 16. Juli 2013, gegen 21:00Uhr wurden die Feuerwehr
Reibersdorf und im Anschluss daran die Feuerwehr Lenzing zu einer
Personensuche nach Reibersdorf, in die Ortschaft Haid, alarmiert.

weiter lesen ...
 

Wasserversorgung in Obertraun wieder hergestellt!

18.07.2013

weiter lesen ...

Der Krippenstein (Dachstein Salzkammergut) in Obertraun wird E-Mobil

17.07.2013

Eine E-Bike-Ladestation wurde nun bei der Talstation der Krippenstein-Seilbahn in Obertraun errichtet.

weiter lesen ...
 

MYTHOS, LEIDENSCHAFT UND FRISCHER WIND

17.07.2013

Mit etlichen Neuerungen geht der Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon in seine 42. Auflage.

weiter lesen ...
 

RUTTENSTOCK UND KIRTH VÖCKLABRUCKER SCHWIMMSTADTMEISTER 2013

17.07.2013

Am 14. Juli 2013 gingen bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen schon zum 35ten Mal die Vöcklabrucker Stadtmeisterschaften im Schwimmen über die Bühne.

weiter lesen ...
 

Fahrplanänderungen ab 7.7.13 im Land Salzburg - Auswirkungen auch auf OÖ.

17.07.2013

Mit 7.7.2013 wurden im gesamten Bundesland Salzburg zahlreiche Busfahrpläne geändert.

weiter lesen ...
 

Ferienpass Ebensee 2013

17.07.2013

Mit viel Eifer und Begeisterung haben sich zahlreiche Kinder und Jugendliche beim Ferienprogramm der Marktgemeinde Ebensee angemeldet.

weiter lesen ...

Seewandklettersteig in Hallstatt ab Mittwoch, 17. Juli 13 wieder frei!

17.07.2013

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 9 ºC
Wind: 1km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 71%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 0 bis 9 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 22.11.2018
Neumond: 07.12.2018
Sonnenaufg.: 06:55
Sonnenunterg.: 16:20
 

Do

leichter Regen
-1 bis 6 ºC

Fr

leichter Regen
-3 bis 3 ºC

Sa

klarer Himmel
-6 bis 4 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text