Mittwoch, 19.12.2018
 

Freihandelsabkommen - so nicht! DEMO 17.Sept.2016 auch Bezirk Gmunden dabeidabei

Das europäisch-kanadische Abkommen CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement) gilt als Vorläufer von TTIP – es ist bereits fertig verhandelt und soll demnächst ratifiziert werden. Normalerweise werden bei Handelsabkommen Zölle abgebaut und Quoten festgelegt. Doch hier geht es um viel mehr. Bestehende und zukünftige Regulierungsunterschiede zwischen der EU und Kanada, die sich als „unnötig und belastend“ für den Handel erweisen, sollen abgebaut werden. Dabei drohen zahlreiche Gefahren für hohe Standards bei ArbeitnehmerInnenrechten, beim Umweltschutz, bei der Daseinsvorsorge und durch Sonderklagerechte für Konzerne.

In ganz Europa gehen deshalb am 17. September 2016 die Menschen gegen CETA auf die Straße. Auch in Linz lädt die oberösterreichische Plattform gegen CETA und TTIP, der auch der ÖGB angehört, zum Protest.

Der FSG-Regionalvorstand (Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter/innen) Bezirk Gmunden (siehe Foto) hat sich einstimmig gegen den derzeitigen Inhalt dieses Freihandelsabkommens ausgesprochen und wird mit einer Delegation aus dem Bezirk Gmunden zur Demo kommen.

CETA stoppen, für ein faires Europa!
Demo gegen das Freihandelsabkommen

am 17. September 2016, ab 10:00 Uhr,
Start vor dem Landhaus in Linz

„Wenn CETA kommt, könnten Verstöße kanadischer Firmen auf europäischem Boden folgenlos bleiben, etwa wenn ein Unternehmen die MitarbeiterInnen daran hindert, Gewerkschaften beizutreten“, warnt ÖGB-Landesvorsitzender Johann Kalliauer. „Es ist außerdem zu befürchten, dass wichtige Regelungen zum Schutz der Gesundheit der ArbeitnehmerInnen oder der Lebensmittelsicherheit gelockert oder gar aufgehoben werden.“

Besonders kritisch sehen die CETA-GegnerInnen private Schiedsgerichte. Private Investoren können mit CETA u.a. den Staat Österreich klagen, wenn sie sich von einem Bescheid oder von politischen Entscheidungen unfair behandelt oder in ihren Profit-Erwartungen beeinträchtigt sehen. „Politische Entscheidungen können damit wirtschaftlichem Gewinnstreben untergeordnet werden, was für die öffentliche Hand sehr teuer werden kann.
Diese News an Freunde schicken:
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Regionalsekretariat Gmunden

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Perchten- und Krampus Großlauf in Altmünster - Fotos Hans Feitzinger - Perchten- und Krampus Großlauf in Altmünster - Fotos Hans Feitzinger

Perchten- und Krampus Großlauf in Altmünster

Fotos Hans Feitzinger

Alle 2 Jahre findet der Perchten- und Krampusgroßlauf in Altmünster statt.

weiter lesen ...
 
Thomasfeuer 2018 in Hallstatt -  - Foto©Franz Frühauf

Thomasfeuer 2018 in Hallstatt

Am Donnerstag, 20. Dezember 2018 um 18.00 Uhr gibt es in Hallstatt in der Lahn wieder ein Thomasfeuer und Rauhnachtschießen der Prangerschützen.

weiter lesen ...
 

Repair Café im Otelo Gmunden

13.09.2016

Beständig und groß ist die Nachfrage nach Repair Cafés, den von Könnern begleiteten Workshops zum Selber-Reparieren defekter Dinge, die die Offenen Technologielaboratorien (Otelos) im ganzen Land anbieten.

weiter lesen ...

Top-Rennwochenende für Maxi Ernecker in Kefermarkt!

13.09.2016

Der MSV Schwanenstadt-Rookie zeigte am Wochenende in Kefermarkt beim Finale zur KTM 65cc Challenge zwei große Rennen.

weiter lesen ...
 

Zwei Prozent Kaufkraftverlust in zehn Jahren

13.09.2016

AK-Präsident Kalliauer fordert Trendumkehr

weiter lesen ...

Obertrauner Wanderherbst:

13.09.2016

Vollmondfahrt auf den Krippenstein!

weiter lesen ...
 

Brucknerbund | Naoko Knopp

13.09.2016

Anton Bruckner hat am 4.9. Geburtstag. Das ist Anlass, ihm jährlich unser Brucknerbund Herbstkonzert zu widmen.

weiter lesen ...
 

TAROCKKURS für ANFÄNGER und FORTGESCHRITTENE

13.09.2016

Die „Tarockfreunde Ebensee“ veranstalten wieder einen Tarockkurs für Anfänger und Fortgeschrittene im Gasthaus Neuhütte jeweils am Donnerstag 29. September, 6., 13. und 20. Oktober 2016 um 19.00 Uhr.

weiter lesen ...
 

Kabarett und Konzert in der Pfarre Pinsdorf

13.09.2016

Safer Six am 23.9.16 um 20 Uhr im Pfarrzentrum Pinsdorf
Kabarett mit Isabella Woldrich Freitag, 14. Oktober 20 Uhr, Pfarrzentrum

weiter lesen ...
 

Sportunion Raika BAD ISCHL -- Fußball

12.09.2016

Sommersaison mit Turniersieg beendet!

weiter lesen ...

Ebensee setzt auf umweltfreundliche Mobilität

12.09.2016

Auch heuer beteiligt sich die Marktgemeinde Ebensee wieder an der „Europäischen Mobilitätswoche“ (16.-22.09.2016) und setzt Akzente zur Förderung der umweltfreundlichen Mobilität.

weiter lesen ...
 

Einbruch in PKW in St. Gilgen

12.09.2016

Am Vormittag des 12. September brachen unbekannte Täter in St. Gilgen – Ortsteil Unterburgau in einen PKW ein und stahlen daraus eine Geldbörse.

weiter lesen ...
 

Miba feiert 25-jähriges Bestehen in der Slowakei

12.09.2016

Sinterwerke profitieren vom Wachstumsmotor Automobilindustrie

weiter lesen ...
 

Spießberger und Göschlberger gewinnen Segelregatten am Traunsee

12.09.2016

Höchst erfolgreich waren die Vertreter des Segelclubs Altmünster bei Regatten am Südufer des Traunsees, wo der SCE Segelclub Ebensee die Wettfahrten für die H-Boot SP und h26-ÖKLM veranstaltete.

weiter lesen ...
 

MusiCamp 2016

12.09.2016

In der letzten Augustwoche fand das alljährliche MusiCamp des Bezirksblasmusikverbandes Gmunden in Bad Ischl statt

weiter lesen ...

Debüt beim Triathlon – Christina Herbst auf Platz 2

12.09.2016

Der Faaker-See Triathlon zählt mit rund 1500 Startern zu den größten olympischen Triathlons Österreichs.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

über­wiegend bewölkt
Temperatur: -1 ºC
Wind: 2.6km/h aus O
Luftfeuchtigkeit: 92%

im Tagesverlauf

über­wiegend bewölkt
Tageswerte: -8 bis 2 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 22.12.2018
Neumond: 05.01.2019
Sonnenaufg.: 07:37
Sonnenunterg.: 16:04
 

Do

Schnee
-7 bis 0 ºC

Fr

klarer Himmel
-4 bis 8 ºC

Sa

sehr starker Regen
6 bis 8 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text