Sonntag, 16.06.2019
 

REDSTER-TEAM READY: LETZTES STAR-UPDATE

STARTSIGNAL FÜR DEN WM-WINTER. DEN ATOMIC MEDIA DAY AM RACING-HOTSPOT APC IN ALTENMARKT NUTZTEN REDSTER-STARS UND FUTURE-HEROES FÜR EINE ERSTE ZWISCHENZEIT. DER COUNTDOWN FÜR DIE AUFTAKTRENNEN IN SÖLDEN LÄUFT – DAS LETZTE UPDATE VOR DEM ERSTEN RENNWOCHENENDE DES NEUEN WINTERS: DAS TEAM DES REDSTER-RACE-DEPARTMENTS NIMMT DAS SELBSTVERTRAUEN DER VIER KRISTALLKUGELN, 18 SIEGE UND 43 PODESTPLÄTZE AUS DER VERGANGENEN SAISON IN DIE NEUE MIT.

„Die Erfolge im vergangenen Winter hatten einen tollen Impact auf das ganze Team. Auch wenn jetzt in Sölden alles wieder bei null beginnt: Alle brennen darauf, das Gute noch besser zu machen“, fasst Christian Höflehner, Global Racing Manager bei Atomic, die aktuelle Stimmung im Team zusammen. Optimismus und Rennhunger pur, denn der Push aus den 84 Rennen der vergangenen Weltcupsaison ist enorm: Da waren die historische 5. Kristallkugel für den Gesamtweltcupsieg von Marcel Hirscher, kleine Kristallkugeln für Hirscher (Riesentorlauf, seine 7.), Peter Fill (Abfahrt) und Aleksander Aamodt Kilde (Super-G) im Team der Herren. Da waren die Erfolge der Damen und dann gewann die Generation X im Atomic-Team gleich noch 7 Medaillen bei der Junioren-WM.


DIE STARS IM O-TON – IHR UPDATE VOR SÖLDEN
Komplett-Athlet Marcel Hirscher (von Helm bis Ski auf Material von Atomic) wird das Maß aller Dinge bleiben. Darin sind sich Experten einig. Gerade weil er sich und der Welt nichts mehr beweisen muss. „Das macht mich entspannter und innerlich freier. Wobei: Jetzt, in der Countdownphase, brennt das Feuer genauso wie im ersten Jahr.“ An Kugel Nr. 6 denkt Marcel vor dem Auftakt noch nicht: „Rennen fahren, der Thrill ´Wo stehe ich!? `, die Schwierigkeit des Steilhanges in Sölden: Das ist Challenge genug für mich für den Moment.“

Auch beim Rest der Redster-Power-Unit herrschen Vorfreude und Optimismus. Peter Fill (Hahnenkamm- und Abfahrsweltcupsieger) sieht für den WM-Winter „genug Ziele, die ich ansteuern will“. Aleksander Aamodt Kilde hat die Super-G-Kugel geholt und weiß, dass sein Performance-Plafond längst nicht erreicht ist – „Wir pushen uns im Team, das ist die Basis für Fortschritt.“ So sieht es auch die schnellste Slalomunit der Welt um Superstar Marcel Hirscher. Mattias Hargin, Marco Schwarz, Manuel Feller, Marc Digruber: Das Redster-Quartett will den Platz am Podium heuer richtig eng machen für den Rest der Slalom-Elite.


MIKAELA SHIFFRIN: „JA, ICH HABE DIE GROSSE KUGEL IM KOPF“
Atomic-Superstar Mikaela Shiffrin (im Vorjahr trotz Zwangspause beim Comeback nicht zu bremsen) hat die Strategie für die neue WM-Saison: „Mein Speed ist ja in allen Disziplinen ok – mein Ziel ist also, weniger Fehler zu machen.“ Und wenn das gelingt? „Ist alles möglich – und ja, die große Kristallkugel ist in meinem Kopf.“ Die ist auch für Atomic-Teamkollegin Tina Weirather greifbar. „Wenn alles stimmt über die ganze Saison“, sagt sie. Tina kann in Abfahrt, Super G und Riesentorlauf gewinnen: „Es ist in allen Disziplinen Luft nach oben, die will ich mit Performance auffüllen.“ Michaela Kirchgasser tastet sich nach einer Verletzung ans Limit noch heran und fährt heuer vermehrt Speed-Rennen. Exakt dort wollen auch die zwei Atomic-Shootingstars Mirjam Puchner (Siegerin beim Finale auf der WM-Abfahrt) und Esther Ledecka (die Speed-Quereinsteigerin ist ja im „Nebenjob“ Snowboard-Gesamtweltcupsiegerin) in der WM-Saison auf das nächsten Performance-Level.

Bleib immer am letzten Stand und informiere dich auf: www.facebook.com/atomicskiing

Informiere dich über das komplette Line-Up im Redster Racing Team www.atomic.com
Diese News an Freunde schicken:
ATOMIC

Verweise:

www.atomic.com


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Traunbrückeneröffnung in Ebensee - Festakt am 21. Juni 2019 um 13.00 Uhr -

Traunbrückeneröffnung in Ebensee

Festakt am 21. Juni 2019 um 13.00 Uhr

Am Freitag, 21. Juni (ab 11 Uhr) und Samstag präsentieren sich Ebenseer Wirtschaftstreibende von der Marktgasse bis zur Bahnhofstraße. Der Eröffnungsfestakt findet am Fr., 21. Juni um 13 Uhr statt. Für Speis, Trank und Musik ist bestens gesorgt.

weiter lesen ...
 

Herzerwärmender Oberösterreich-Start von „72 Stunden ohne Kompromiss“

19.10.2016

Projekt im Bezirk Gmunden: Neuer Start im neuen Zuhause - In Ebensee gibt es seit kurzem eine neue Wohngruppe, in der zehn Menschen leben und von Caritas-MitarbeiterInnen betreut und begleitet werden.

weiter lesen ...
 

Meisteradvent in Bad Goisern

19.10.2016

weiter lesen ...

Schüler on tour - in 20 Betriebe des Salzkammergutes.

19.10.2016

weiter lesen ...
 

„Mount Plàbstoa“ in Obertraun

19.10.2016

weiter lesen ...

Spielzeugflohmarkt in der Volksschule Schwanenstadt

19.10.2016

Am Samstag, 5.November 2016, ist es wieder so weit: der beliebte Spielzeugflohmarkt findet wieder im Hauptgebäude der Volksschule statt.

weiter lesen ...
 

NTS- Athleten bei Staatsmeisterschaften in Bischofshofen und Eisenerz:

18.10.2016

Silber für Raudaschl, Bronze für Steiner

weiter lesen ...
 

Glückwunsch zum 103. Geburtstag in Bad Goisern

18.10.2016

weiter lesen ...
 

Fahrzeugbergung in der Kalkgrubenstraße

18.10.2016

FW Sulzbach und FF Bad Ischl im Einsatz

weiter lesen ...
 

Jungbullen ohne Gegentor souverän in die nächste Runde

18.10.2016

FK Vardar vs. FC Salzburg 0:3 (0:0). Torschützen: Sturm (69.), Filip (84./86.)

weiter lesen ...

Bericht zum „XXII. Amateurfunk-Treffen in Gössl
am Grundlsee vom 7. bis 9. Oktober 2016“

Ortsgruppe Bad Ischl im OAFV – ADL 504

18.10.2016

weiter lesen ...
 

Die Roten Bullen gegen den französischen Tabellenführer

18.10.2016

FC Red Bull Salzburg am Donnerstag gegen OGC Nice | Schiri-Team aus der Ukraine | Gemeinsam gegen Diskriminierung

weiter lesen ...
 

Vöcklabruck und Ungenach feierten Radwegeröffnung

18.10.2016

Es war ein Feiertag für die Radfahrerinnen und Radfahrer: Im Beisein vieler von ihnen plus hochrangiger Politprominenz wurde die Verlängerung des Radweges durch das Diessenbachtal hochoffiziell eröffnet.

weiter lesen ...
 

Arbeitslosenquote sinkt weiterhin

18.10.2016

Die Arbeitslosenquote liegt mit 4,3 % unter der Quote vom September 2015 und deutlich unter der OÖ Quote mit 5,4 % und der Ö-Quote mit 8,2 %.

weiter lesen ...
 

Oktoberfest; 2. TT-Bundesliga: Ebensee vs. Gratwein am 29. Oktober um 18:00

18.10.2016

Das nächste Heimspiel ist sogleich unser letztes in der Herbstsaison und wir erwarten mit der bisher ungeschlagenen Mannschaft TTC Gratwein aus der Steiermark ein sehr spannendes Spiel.

weiter lesen ...

Herbstlicher Pflanzenflohmarkt der OÖVP Frauen Ebensee

18.10.2016

Die kühlen und feuchten Tage ermahnen uns, Gärten und Terrassen winterfest zu machen.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 18 ºC
Wind: 4.1km/h aus SW
Luftfeuchtigkeit: 64%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 13 bis 18 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 17.06.2019
Neumond: 02.07.2019
Sonnenaufg.: 04:56
Sonnenunterg.: 20:53
 

Mo

über­wiegend bewölkt
13 bis 22 ºC

Di

leichter Regen
16 bis 25 ºC

Mi

leichter Regen
15 bis 27 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text