Dienstag, 21.11.2017
 

Rotes Kreuz in Gmunden saniert und erweitert Dienststellengebäude

Die Aufgaben des Roten Kreuzes wachsen stetig und so sind dringend Modernisierungsmaßnahmen sowie eine Erweiterung des 1985 in Betrieb genommenen Dienststellengebäudes notwendig geworden. Neben der Ortsstelle sind auch die Bezirksstelle mit Rettungsleitstelle und die Kleiderboutique im Gebäude, Miller von Aichholzstraße 48, untergebracht. Mit einer kleinen „Baubeginn-Feier“ fiel der Startschuss zu dieser notwendigen Generalsanierung.

Um den täglichen Anforderungen gewachsen zu sein, reicht das Platzangebot bei Weitem nicht mehr aus. Derzeit sind es am Standort in Gmunden an die 300 Mitarbeiter die rund um die Uhr neben dem Rettungsdienst auch die Rettungsleitstelle, den hausärztlichen Notdienst, das Bezirksbüro und die Kleiderboutique betreuen. Zusätzlich werden auch andere Leistungsbereiche wie das Jugendrotkreuz, die Gesundheitsdienste, Rufhilfe, Besuchsdienst, Betreutes Reisen, Krisenintervention, Blutspendedienst und das Kurswesen angeboten. Für diese aufs Jahr gerechneten 130.000 Stunden im Dienste der Bevölkerung fehlt es an entsprechenden Räumlichkeiten und Parkplätzen. Auch Material und Gerätschaften für den Katastrophenhilfsdienst sind an diesem Standort eingelagert und benötigen dementsprechend Platz.

„Ziel ist es, unsere Serviceleistungen für die Bevölkerung in gewohnter Weise aufrecht zu erhalten bzw. ständig zu erweitern. Damit dies auch für unsere Mitarbeiter möglich ist, bedarf es dringend notwendiger und adäquater Infrastrukturen.“, so Bezirksgeschäftsleiter Harald Pretterer.

Zahlreiche Punkte sprachen für ein Beibehalten des Standortes und so fiel am 17. März der symbolische Startschuss mit einer kleinen „Baubeginn-Feier“. Hausherr und Bezirksstellenleiter Bezirkshauptmann Alois Lanz begrüßte die Mitarbeiter und Ehrengäste und lud zum symbolischen Ziegelaufbau.

Rotkreuzgeschäftsleiter Dir. Mag. Thomas Märzinger betonte in seiner Ansprache die Notwendigkeit dieser Generalsanierung. Gleichzeitig dankte er den Mitarbeitern des Bezirkes für die gute Zusammenarbeit.

Bürgermeister Mag. Stefan Krapf würdigte die Leistungen die das Rote Kreuz für seine und die umliegenden Gemeinden tagtäglich erbringen. Auch der zweite Landtagspräsident Dipl. Ing. Dr. Adalbert Cramer fand Worte der Anerkennung und wünschte wie seine Vorredner ein gutes und reibungsloses Gelingen beim Umbau.

Nach dem offiziellen Startschuss konnten sich die anwesenden Gäste ausführlich über die geplanten Neuerungen informieren. So wird das Platzangebot von derzeit 1530 m2 auf insgesamt ca. 2380 m2 erweitert.
Diese News an Freunde schicken:
STERREICHISCHES ROTES KREUZ | LANDESVERBAND OÖ | BEZIRKSSTELLE GMUNDEN

 


Weitere Artikel

Modeshow und Fashionweekend begeisterten -  - Foto - Stadtgemeinde Gmunden

Modeshow und Fashionweekend begeisterten

20.03.2017

Open Air Modenschau der Gmundner Wirtschaft brachte kurz vorm Regen den Frühling in die Traunseestadt.

weiter lesen ...
 
FCA- Mädels überraschten den Favoriten Hagenberg/Schweinbach! -  - Drückte dem Spiel dem Stempel auf:

FCA- Mädels überraschten den Favoriten Hagenberg/Schweinbach!

20.03.2017

Mit 2:0 (0:0) konnten gestern in der SEP- Arena Gmunden Altmünsters Fußballerinnen im O.Ö. Ladies-Cup Achtelfinale die favorisierte Elf des bis dato ungeschlagenen Landesliga-Tabellenführers SPG Hagenberg/Schweinbach bezwingen.

weiter lesen ...
 

„Hui statt Pfui“ am Samstag, 25. März

20.03.2017

Seeufer- und Flurreinigungsaktion in Obertraun!

weiter lesen ...

NTS-Athleten bei Saisonfinale stark

20.03.2017

Sophie und Nikolaus Mair in Gesamtwertung des Austria-Cups am Stockerl

weiter lesen ...
 


Ski Alpin: Landes- und Bundesmeisterschaften U10-U12

20.03.2017

Tolle Ergebnisse bei den Kinder-Landes- bzw. Bundesmeisterschaften:
Erfolgreiche Nachwuchs-Skirennläufer aus der Region!

weiter lesen ...

5. Dachstein-Krippenstein-Berglauf in Obertraun am 24. Juni 2017: Anmeldefenster offen!

20.03.2017

Obertraun/Krippenstein; Am Samstag, 24. Juni 2017, ist es wieder soweit.....

weiter lesen ...
 
Jahresvollversammlung der FF St. Agatha -  - Die ordentliche Jahresvollversammlung der FF St. Agatha wurde heuer am Freitag den 17. März 2017 im Gasthaus Metzgerwirt Vieh Heli in Au abgehalten.

Jahresvollversammlung der FF St. Agatha

20.03.2017

Die ordentliche Jahresvollversammlung der FF St. Agatha wurde heuer am Freitag den 17. März 2017 im Gasthaus Metzgerwirt Vieh Heli in Au abgehalten.

weiter lesen ...
 
Österr. Rallyemeisterschaft - Aigner erstmals mit einem WRC
 -  - Gerhard Aigner / Marco Hübler mit dem Ford Fiesta WRC bei der Rebenland Rallye 2017 (Fotos: Daniel Fessl)

Österr. Rallyemeisterschaft - Aigner erstmals mit einem WRC

20.03.2017

Ein Traum ging in Erfüllung. Dank zahlreicher Sponsoren konnte Gerhard Aigner erstmals in seiner Motorsportlaufbahn eine Rallye mit einem World Rallye Car bestreiten und auf Anhieb Rang 7 bei der Rebenland Rallye erzielen.

weiter lesen ...
 
LAbg. Langer-Weninger: Familienbund lud Mitarbeiterinnen zum Erfahrungsaustausch -  - Bezirksobfrau LAbg. Michaela Langer-Weninger, mit FBZ-Leiterinnen Nina Birglechner, Gisela Bauer, Margot Neumüller und Mitarbeiterinnen

LAbg. Langer-Weninger: Familienbund lud Mitarbeiterinnen zum Erfahrungsaustausch

20.03.2017

„Die Arbeit mit Kindern ist fordernd und verlangt immer wieder nach neuen Antworten auf die gestellten Herausforderungen“, sagt LAbg. Michaela Langer-Weninger, Bezirksobfrau des Familienbundes,

weiter lesen ...
 

Jahresvollversammlung der FF Mitterweissenbach

20.03.2017

18.03.2017 Die Freiwillige Feuerwehr Mitterweissenbach legte Rechenschaft über das Jahr 2016 ab.

weiter lesen ...

Hochwasserschutz in Bad Ischl errichtet

19.03.2017

Um 09:15 Uhr musste Alarm für den 1. Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl ausgelöst werden.

weiter lesen ...
 
54. Jahreshauptversammlung der Feuerwehren des Pflichtbereiches der Marktgemeinde Scharnstein -  - 54. Jahreshauptversammlung der Feuerwehren des Pflichtbereiches der Marktgemeinde Scharnstein

54. Jahreshauptversammlung der Feuerwehren des Pflichtbereiches der Marktgemeinde Scharnstein

19.03.2017

Seit 1963 halten die Feuerwehren des Pflichtbereiches Scharnstein eine gemeinsame Jahreshauptversammlung ab.

weiter lesen ...
 
FF Rindbach viele Einsätze - Am Samstag dem 18.03.2017, fand die 122. Jahresvollversammlung der FF – Rindbach statt. - FF Rindbach

FF Rindbach viele Einsätze

Am Samstag dem 18.03.2017, fand die 122. Jahresvollversammlung der FF – Rindbach statt.

19.03.2017

Das Kommando konnte zahlreiche Ehrengäste und viele Kameraden der FF – Rindbach begrüßen. In seinem Rechenschaftsbericht verwies der Kommandant Fellinger Jürgen darauf, dass bei 17 Brandeinsätzen, 69 technischen Einsätzen, diversen Hilfeleistungen, den zahlreichen Übungen und Schulungen insgesamt 7480 Stunden unfallfrei und ehrenamtlich geleistet wurden.

weiter lesen ...
 
Salzkammergutcup Finale 2017 -  - WSV Sparkasse Bad Ischl

Salzkammergutcup Finale 2017

19.03.2017

Das letzte Rennen zum Salzkammergutcup 2017, ein RTL, fand am Freitag Nachmittag in der Steiermark am Loser/Sandling statt.

weiter lesen ...
 

Das war ein Brüller!

– Info-Abend „14 – was nun?“ gab wertvolle Tipps

19.03.2017

weiter lesen ...

Gelungenes Josefi – Eisschießen in Hallstatt

19.03.2017

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Dienstag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 7 ºC
Wind: 2.6km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 93%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 7 bis 8 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 03.12.2017
Neumond: 17.12.2017
Sonnenaufg.: 07:06
Sonnenunterg.: 16:13
 

Mi

klarer Himmel
-1 bis 10 ºC

Do

leicht bewölkt
-4 bis 7 ºC

Fr

klarer Himmel
-2 bis 9 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text