Sonntag, 19.11.2017
 

Spielabbruch in Altmünster

Spielabbruch in Altmünster -  -

Die rund 200 Zuseher bekamen über 90 Minuten ein spannendes Traunseederby zu sehen. Was sich jedoch in der Nachspielzeit abspielte hat auf keinem Fußballplatz der Welt etwas verloren und wird allen Beteiligten langenegativ im Gedächtnis bleiben. Nachdem ein Altmünsterer Zuseher den Platz gestürmt hatte und einen Ebeneseer Spieler attackierte folgten mehrere Personen nach, dem Schiedsrichter blieb nichts anderes über, als das Spiel beim Stand von 1:1 abzubrechen.

Ebensee dominiert erste Halbzeit
Die Heimelf aus Altmünster spielte sehr defensiv und zog sich weit in die eigene Hälfte zurück. Auf die Ebenseer wartete ein Geduldsspiel. Thomas Kendler konnte den Abwehrriegel nach herrlicher Flanke von Samuel Reisenbichler per Kopf durchbrechen. Anschließend scheiterte Clemens Reisenbichler mit einem Distanzschuss an der Querlatte. Nur kurze Zeit später konnte Altmünsters Torhüter Spiessberger einen Schuss von Shkelqim Shabanaj entschärfen und Thomas Kendler scheiterte im Nachschuss. Ebensee war in dieser Phase hoch überlegen und scheiterte lediglich an der eigenen Chancenauswertung. In der 32. Minute enteilte Altmünsters Mühlbacher der Ebenseer Hintermannschaft, scheiterte vorerst noch an Ebensees Torhüter Lukas Kerschbaum ehe er mit dem Nachschuss aus spitzem Winkel zum Ausgleich einschoss. Der Spielverlauf war somit völlig auf den Kopf gestellt und Mühlbacher hatte aus einer ähnlichen Situation sogar die Chance auf 2:1 zu erhöhen. Diesmal blieb aber der Ebenseer Torhüter Sieger im 1 gegen 1 Duell.

Skandalöse Nachspielzeit
Auch nach der Pause bot sich den Zusehern ein ähnliches Bild. Altmünster steht tief, Ebensee rennt immer wieder an, scheitert aber bei den zahlreichen Chancen an Altmünsters Torhüter oder der eigenen Chancenauswertung. Nach einem Konter konnte David Rahberger den Altmünsterer Mühlbacher nur mit einem Foul stoppen. Mühlbacher scheiterte mit seinem Freistoß jedoch an Kerschbaum. Kurz vor Spielende kommt es zum ersten Tumult im Ebenseer Strafraum, als Altmünsters Spielertrainer Prielinger nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum David Rahberger an den Kragen geht. Der ausgezeichnete Schiedsrichter Benedikt Ljubas belässt es bei einer Verwarnung für den Altmünsterer Spieler. In der Nachspielzeit kommt es dann zum negativen Höhepunkt dieses Fußballspiels. Nach einem vermeintlichen Foul auf 16er Höhe sprintet Altmünsters Dominik Mühlbacher 25 Meter auf Shkelqim Shabanaj zu und versetzt ihm von hinten einen Faustschlag. Dieser wehrt sich am Boden liegend gegen weitere Attacken von Mühlbacher während von der Tribüne dessen Bruder (ein ehemaliger Altmünsterer Spieler) herangestürmt kommt und Shabanaj am Boden liegend vom Platz zerrt. Weitere Zuseher laufen von der Tribüne aufs Spielfeld und versuchen die Situation zu bereinigen. Der Schiedsrichter bricht das Spiel natürlich sofort ab und wird von den Ordnern in die Kabine begleitet. Das Spiel wird nun vor dem Strafaussschuss des OÖFV ein unrühmliches Nachspiel finden.
Diese News an Freunde schicken:
SV Ebensee

 


Weitere Artikel

50 Jahre Schifffahrt Hemetsberger - 155 Jahre Personenschifffahrt auf dem Hallstättersee - Kpt. Ernst Haider, Kpt. Karoline Haider-Hemetsberger - Foto Archiv Franz Frühauf

50 Jahre Schifffahrt Hemetsberger

155 Jahre Personenschifffahrt auf dem Hallstättersee

13.11.2017

weiter lesen ...
 
HLWplus kooperiert mit Fachhochschule Burgenland -  - HLWplus kooperiert mit Fachhochschule Burgenland

HLWplus kooperiert mit Fachhochschule Burgenland

13.11.2017

Die Projekt- und Diplomarbeit am Ende der Schullaufbahn ist ein wichtiges Element der Reife- und Diplomprüfung an der HLWplus Bad Aussee

weiter lesen ...
 

OÖVP Gewinnspiel

13.11.2017

Im Rahmen der landesweiten Wochenmarkt-Tour mit Christian Horvath hat die OÖVP Landespartei bei einem Gewinnspiel insgesamt 4 Ballonfahrten verlost

weiter lesen ...

20-Jahr-Feier im Jugendzentrum Nang-Pu

13.11.2017

Am Freitag dem 10. November feierte der Verein Jugendzentrum Attnang-Puchheim sein 20jähriges Bestehen.

weiter lesen ...
 


Freie Stelle - Technische Assistenz Fischökologie am Forschungsinstitut in Mondsee (OÖ)

13.11.2017

Beginn/Dauer: ehest möglich Organisationseinheit: Forschungsinstitut für Limnologie, Mondsee (OÖ) Beschäftigungsausmaß: 30 Stunden/Woche

weiter lesen ...

Wissensdurst und Forscherdrang in Mondsee

Termin am 13.4.2018

13.11.2017

Lange Nacht der Forschung - Save the date

weiter lesen ...
 

Traditioneller Schwanenstädter Wandertag am 26.10.2017

13.11.2017

ASKÖ, UNION und MSV Schwanenstadt richteten 44. Wandertag aus.

weiter lesen ...
 
Glückwunsch zum 80er in Bad Goisern -  -

Glückwunsch zum 80er in Bad Goisern

13.11.2017

weiter lesen ...
 
Hallstätter Christian Amon qualifizierte sich für den Paragliding World Cup in Ecuador -  - Amon Christian (re.) mit Crew

Hallstätter Christian Amon qualifizierte sich für den Paragliding World Cup in Ecuador

13.11.2017

weiter lesen ...
 

2. Krampus-Spektakel in Obertraun

Samstag, 18. November 2017

13.11.2017

weiter lesen ...

353. Leopoldi - Scheibenschießen in Lauffen/Bad Ischl

77 Schützinnen und Schützen von 28 Vereinen gaben ihr Bestes!

13.11.2017

weiter lesen ...
 
Weinidee für junges Publikum - Silbermedaille für Ebenseer Gastronomen -  - Ebenseer Gastronom Lulzim Fejzullahi -- Foto (WKO)

Weinidee für junges Publikum - Silbermedaille für Ebenseer Gastronomen

12.11.2017

Die AWC Vienna ist die größte offiziell anerkannte Weinbewertung der Welt. 12.615 Weine von 1.800 Produzenten aus 40 Ländern aller Kontinente standen auf dem Prüfstand.

weiter lesen ...
 
Maturaball der HTBLA Hallstatt - 11.11.2017 - HTBLA Maturaball - Ballkönig Michael und Ballkönigin Paula - Foto Franz Frühauf

Maturaball der HTBLA Hallstatt

11.11.2017

12.11.2017

weiter lesen ...
 
Martinimarkt im ALFA Steyrermühl -  - Bilder Peter SOMMER

Martinimarkt im ALFA Steyrermühl

12.11.2017

Das Highlight dieses Wochenendes - Martinimarkt im ALFA Steyrermühl!

weiter lesen ...
 

Schenke doch heuer eine Ziege oder ein Überraschungspackerl

12.11.2017

Mit viel Liebe verpacken die Mädchen und Burschen an der HLW und am BORG Bad Aussee bereits kleine Überraschungspakete, die man für 5 Euro am Adventmarkt für seine Liebsten kaufen kann.

weiter lesen ...

ALMA für Nikolauskonzert engagiert

12.11.2017

Donnerstag, 7. Dezember, ab 18.00 Uhr – Turmblasen mit Einladung zum Glühwein
19:00 Konzert in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

leichter Regen
Temperatur: 1 ºC
Wind: 4.1km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 97%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: 1 bis 2 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 03.12.2017
Neumond: 17.12.2017
Sonnenaufg.: 07:03
Sonnenunterg.: 16:15
 

Mo

Schnee
0 bis 2 ºC

Di

sehr starker Regen
4 bis 6 ºC

Mi

klarer Himmel
-1 bis 9 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text