Freitag, 16.11.2018
 

Nikolaus Lenauschule Chance für Kinder die in anderen Schultypen auf der Strecke bleiben

Die Geschichte von Stefan Rosenauer:

Als ich 1998 in die Nikolaus Lenauschule kam, war mir zu Beginn nicht bewusst, was so speziell an dieser Schule war. Erst im Laufe der Zeit begriff ich den Sinn dieses Schulversuchs, der unter dem Namen „inklusive Klassen“ lief. Hier werden Kinder mit Behinderungen gemeinsam mit Kindern ohne Beeinträchtigungen unterrichtet. Ich selber kam in diese Klasse, weil ich mir unter anderem aufgrund von ADHS beim Folgen des Unterrichts sehr schwer tat. Aber da meine damaligen Lehrerinnen eben für solch spezielle pädagogische Aufgaben geschult waren, bekam ich im Unterricht jene Unterstützung, die ich auch brauchte.

Jetzt ist es genau 20 Jahre her, dass ich meine schulische Laufbahn in dieser Einrichtung begann und ich kann zweifelsfrei sagen, dass ich ohne dieses besondere Schulmodell nicht dort sein würde, wo ich jetzt bin, nämlich an der Universität Linz, wo ich Rechtswissenschaften studiere. Da ich aus meiner eigenen Geschichte weiß, dass das Schulmodell einer inklusiven Klasse mehr als erfolgreich funktioniert, kann ich es nicht verstehen, warum dieses Modell einfach so beendet wird. Denn dies würde unweigerlich bedeuten, dass man Kindern, die sich mit manchen Aufgaben des täglichen Lebens nicht so leicht tun wie Gleichaltrige, die Chance nimmt, sich positiv zu entwickeln. Noch dazu trägt diese Art von Schule besonders dazu bei, dass Kinder mit Behinderungen nicht von der Gesellschaft abgestempelt werden, was wohl schlussendlich die wichtigste Aufgabe dieses Versuchs ist

Dieser Schulversuch sollte längst Regelschulbetrieb sein !

In den Regelschultypen werden Integrationsklassen installiert, aber für die individuelle Lernbetreuuung sind in diesen Schulen nicht die Stunden vorhanden die benötigt werden. Die Inklusionsklassen an sonderpädagogischen Einrichtungen wie in der Nikolaus Lenauschule Gmunden funktionieren sehr gut. Gerade Kinder mit Beeinträchtigungen oder Entwicklungsverzögerung lernen viel durch den gemeinsamen Unterricht mit Kindern ohne Beeinträchtigung und können dadurch optimal gefördert werden. Auch die Zeit für die individuelle Lernbetreuung ist hier gegeben. Die SPÖ Gmunden kann nicht verstehen wie ein seit 26 Jahren bestehender, nachweislich erfolgreicher, Schulversuch nicht schon längst als Regelschultyp anerkannt wurde. Dies ist mit der Geschichte von Stefan Rosenauer eindrucksvoll bewiesen. Ihm wurde prophezeit mit seiner Beeinträchtigung niemals studieren zu können. Dank der guten Betreuung in der Nikolaus Lenau Schule wurde es ermöglicht, so ein empörter GR Erich Auer Mitglied in den Ausschüsssen für Schulangelegenheiten und Integration
Diese News an Freunde schicken:
Erich Auer

 


Weitere Artikel

Waldbrandschutz verordnung des Bezirkes Gmunden (gültig für den gesamten Bezirk Gmunden von 09.11.2018 – 30.11.2018)

VERORDNUNG der Bezirkshauptmannschaft Gmunden vom 8. November 2018 zum Schutz vor Waldbränden (Waldbrandschutz-Verordnung) für den Bezirk Gmunden.
Auf Grund des § 41 Abs. 1 Forstgesetzes 1975, BGBl. Nr. 440/1975 idgF. BGBl. I Nr. 102/2015, wird verordnet:

weiter lesen ...
 
10. Sirenenball -  - Am Faschingssontag, 11. Februar 2018, ging der 10. Sirenenball der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl, in der ASKÖ-Stockschützenhalle über die Bühne.

10. Sirenenball

12.02.2018

Am Faschingssontag, 11. Februar 2018, ging der 10. Sirenenball der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl, in der ASKÖ-Stockschützenhalle über die Bühne.

weiter lesen ...
 

Ebensee festigt Ruf als Tischtennis-Hochburg

12.02.2018

Reich beladen kehrten die Ebenseer von den Landesmeisterschaften am Faschingswochenende aus Linz zurück.

weiter lesen ...

Ausnahmezustand beim FASCHINGSZUG in Scharnstein!

12.02.2018

Die Glorreiche Idee eines Faschingsumzuges zum 50 Geburtstag von LAbg und Bürgermeister von Scharnstein Rudi RAFFELSBERGER, die seine Familie hatte, wurde heute Faschingsonntag 11.2.2018 in die Tat umgesetzt.

weiter lesen ...
 

Yvonne Gadola siegt beim Landscup Riesentorlauf am Hochficht!

12.02.2018

Salzkammergut Skinachwuchs im Mühlviertel

weiter lesen ...

Bauarbeiten der Österreichischen Bundesbahnen

12.02.2018

Vöcklabruck. Im Bereich der beiden Personenunterführungen im Bahnhof und bei der HTL wird der Untergrund der Gleise erneuert und verstärkt. Gearbeitet wird auch in den Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen.

weiter lesen ...
 
Klara Littringer und Johann Langeder verteidigten ihre Orts-Titel! -  - (Foto: Gerald Hummer)von links: Sektionsleiter Alex Trink, Johann Langeder, Sophie Atzlinger, Finn Grussovar, Klara Littringer, Bürgermeister Leo Bimminger.

Klara Littringer und Johann Langeder verteidigten ihre Orts-Titel!

12.02.2018

ls schnellste „Einheimische“ absolvierten Klara Littringer in 41,60 sec. und Johann Langeder in 38,11 sec. den RTL beim Marktschitag der Union Pettenbach auf dem Kasberg und sicherten sich damit endgültig auch die Wanderpokale

weiter lesen ...
 
OÖ Seilbahnholding / Dachstein Tourismus AG: Eventinfo OÖ Semesterferien -  -

OÖ Seilbahnholding / Dachstein Tourismus AG: Eventinfo OÖ Semesterferien

12.02.2018

Kids Snow Party in Gosau / Dachstein West + Night Fun Race am Feuerkogel für Kinder

weiter lesen ...
 
Sensation: Silbermedaille bei Schul-Weltmeisterschaften für Felix Bleier im Teambewerb -  - Sensation: Silbermedaille bei Schul-Weltmeisterschaften für Felix Bleier im Teambewerb

Sensation: Silbermedaille bei Schul-Weltmeisterschaften für Felix Bleier im Teambewerb

12.02.2018

Der NTS-Langläufer Felix Bleier (WSV Sparkasse Bad Ischl), der seit einem Jahr im Leistungszentrum in Saalfelden trainiert und das dortige Skigymnasium besucht, hat im Teambewerb der Langläufer mit seinen Schulkollegen bei der ISF Schul WM 2018 in Grenoble (FRA) den Vizeweltmeistertitel erlangt.

weiter lesen ...
 

GLEIRSCHER HOLT GOLD

Olympische Spiele/Pyeongchang/Einsitzer-Herren:

11.02.2018

Die Nerven haben gehalten, die Sensation ist perfekt! Der Tiroler David Gleirscher rodelt im Alpensia Sliding Centre zum Olympiasieg.

weiter lesen ...

Grandiose Aufholjagd! Bad Goiserin Tina Unterberger holt Bronze

11.02.2018

Tina Unterberger holt Bronze im Einsitzer der Damen und Gold im Teambewerb bei der Europameisterschaft in Obdach!

weiter lesen ...
 
Suchaktion – Mann stark unterkühlt gefunden -  -

Suchaktion – Mann stark unterkühlt gefunden

11.02.2018

Aich, Bezirk Liezen. – In der Nacht auf Sonntag, 11. Februar 2018, kam es nach einem befürchteten Unfall zu einer Suchaktion nach einem 75-jährigen Pkw-Lenker. Er konnte leicht verletzt gefunden werden.

weiter lesen ...
 
Faschingsstammtisch des Ebenseer Pensionistenverbandes -  - Faschingsstammtisch des Ebenseer Pensionistenverbandes

Faschingsstammtisch des Ebenseer Pensionistenverbandes

11.02.2018

Der 25. Stammtisch des Ebenseer Pensionistenverbandes fand diesmal als Faschingsstammtisch statt.

weiter lesen ...
 
Maximiliane Igel wurde 85 -  - Maximiliane Igel wurde 85

Maximiliane Igel wurde 85

11.02.2018

Eine Koryphäe der Gutherzigkeit und Hilfsbereitschaft wurde 85 Jahre alt. Maximiliane Igel wurde am 31. Jänner 1933 geboren und wuchs in sehr bescheidenen Verhältnissen auf.

weiter lesen ...
 

Tolle Erfolge bei Schüler-Testrennen in Kaprun

11.02.2018

Bei den Schülertestrennen (U13 bis U16) auf der Rennstrecke Maiskogel holten die Kaderathleten des LSVOÖ 22 top Ten Platzierungen, davon sechs unter den besten fünf.

weiter lesen ...

Kinderfasching Ebensee am Traunsee

DANKE für die vielen super Fotos an Peter Sommer

11.02.2018

Früh übt sich was ein echter Fasching werden will!

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

leicht bewölkt
Temperatur: 2 ºC
Wind: 2.1km/h aus O
Luftfeuchtigkeit: 87%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: -2 bis 9 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 22.11.2018
Neumond: 07.12.2018
Sonnenaufg.: 06:58
Sonnenunterg.: 16:18
 

Sa

klarer Himmel
-3 bis 4 ºC

So

klarer Himmel
-6 bis 3 ºC

Mo

Schnee
-7 bis 1 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text