Samstag, 06.06.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

LR Anschober: Immer mehr Konsument/innen gestalten die Nahversorgung selbst mit – biologisch, fair, regional.

Wie kommen Landwirt/innen und Konsument/innen direkt zueinander? Gibt es die Macht der Konsument/innen? Wie sieht Ernährungssouveränität real aus?

Bei der gestrigen Veranstaltung „Vom Acker bis zum Teller – Nahversorgung gemeinsam gestalten“ trafen über hundert Interessierte in Linz zusammen, um bei Podiumsdiskussion und Initiativen-Markt über diese Fragen der Ernährungswende zu diskutieren und sich zu informieren. Ziel: Konsument/innen gestalten die Nahversorgung aktiv mit und gehen damit nach dem bewussten Einkauf noch einen Schritt weiter. Die Veranstaltung ist Teil der Initiative „Appetit auf Zukunft“ von Bio Austria OÖ und LR Rudi Anschober. Ziel ist es, Konsument/innen und Produzent/innen (sowie Gemeinden) näher zusammenzubringen und z.B. über lokale Kooperationen (wie FoodCoops) eine biologische, regionale und saisonale – noch dazu faire – Lebensmittelversorgung zu verwirklichen.

LR Anschober: „Gute Produkte haben ihren Wert. Das muss wieder grundlegend in unsere Köpfe kommen. Einerseits geht es um faire Preise: Wir dürfen Billigstangeboten in Supermärkten nicht die Rolle der Sozialpolitik überlassen. Andererseits brauchen wir Transparenz und Verantwortung bei unserer Ernährung, nämlich durch Kennzeichnung und gemeinsame Maßnahmen auch im Sinne des Umweltschutzes, etwa beim Thema Insektensterben. Je näher Konsument/innen und Produzent/innen zusammenrücken, desto mehr Verständnis und Wertschätzung guter Produkte, desto fairere Preise und sicherere Absatzmärkte gibt es.“

Einig waren sich in der Podiumsdiskussion auch Dr.in Katrin Hirte (Uni Linz), Bio Austria-Obmann Mag. Franz Waldenberger, Josef Strutz-Winkler (Nahversorger und WKO Obmann-Stellvertreter des Gremiums Lebensmittelhandel) und Maria Egger (Ernte-Teilerin der CSA „Gemüsefreude“) über die Vorteile der regionalen Vernetzung von Produzent/innen, Handel und Konsument/innen und in der Überzeugung für ökologisch nachhaltige Landwirtschaft. Unterstützung für die kleinstrukturierte Landwirtschaft kommt vom Weltagrarbericht, der die Massenindustrie zwar als oberflächlich effizient anerkennt, allerdings schlussendlich als Ressourcenvernichterin offenlegt, etwa durch Lebensmittelmüll.

Im Anschluss an die Diskussion konnten sich die Interessierten noch beim Markt der Initiativen“ 13 Projekte näher ansehen, die eine Ernährungswende schon in der Praxis leben, zwei Beispiele:

- Das Ennstaler Genossenschaftsgeschäft (in Losenstein) „Ums Egg“ als „gemeinsame Speisekammer“ für Mitglieder und kombiniert mit sozialen Dienstleistungen.

- Bio-regionale Wasserbüffel aus Eggendorf im Traunkreis – die nötige Infrastruktur finanziert über „Genuss-Gutscheine“.

Alle Infos zur Initiative „Appetit auf Zukunft“ von LR Rudi Anschober und Bio Austria OÖ für eine Ernährungswende online unter bio-austria.at/aaz
Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 04.06.2020 8:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 04.06.2020 8:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Sperre Ostuferwander- und Radweg Hallstättersee gesperrt! - von 25. Mai bis 9. Juli 2020, 
 - Foto Franz FrĂĽhauf

Sperre Ostuferwander- und Radweg Hallstättersee gesperrt!

von 25. Mai bis 9. Juli 2020,

Von Freitag bis Sonntag und Feiertage ist er begehbar bzw. befahrbar.
Betroffen ist der Abschnitt von Obertraun Salzhafen bis Obersee letztes Haus Körber.

weiter lesen ...
 

AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer setzt ein Zeichen für berufliche Gleichstellung und unterstützt das Frauenvolksbegehren

08.03.2018

Das Frauenvolksbegehren thematisiert eine ganze Menge wichtiger Problemfelder, die die Situation der Arbeitnehmerinnen betreffen

weiter lesen ...

Alpin | LM Kinder OĂ– Kinder Ski Challenge powered by Raiffeisen Club OĂ–

08.03.2018

Über 174 Mini-Rennläufer wollten Landesmeister werden und gingen mit viel Ehrgeiz und Elan bei Riesentorlauf und Slalom an den Start.

weiter lesen ...
 

Schwierige Personenbergung der FF Altaussee

7. März 2018 19 Uhr

08.03.2018

Im Einsatz waren FF Altaussee, Rotes Kreuz Bad Aussee, Notarzt und Polizei Bad Aussee.

weiter lesen ...

FF Bad Goisern befreit Eingeklemmten

08.03.2018

Zu einer Personenrettung wurden die Feuerwehren Bad Goisern und Ramsau am Nachmittag des 7. März 2018 gerufen:

weiter lesen ...
 
Flohmarkt des Roten Kreuzes Mondsee -  - Foto: 
Credits: Ă–RK/LVOĂ–/BSVB/OS MON

Flohmarkt des Roten Kreuzes Mondsee

08.03.2018

Schnäppchenjäger aufgepasst: Mittlerweile zum 26. Mal findet am 17. und 18. März 2018 der Flohmarkt des Roten Kreuzes Mondsee statt.

weiter lesen ...
 
NMS Schörfling bereitet Schüler bestens auf die Arbeitswelt vor -  - Top in Sachen Berufsorientierung: 
WKO-Zertifikate fĂĽr 34 Jugendliche

NMS Schörfling bereitet Schüler bestens auf die Arbeitswelt vor

08.03.2018

Top in Sachen Berufsorientierung:
WKO-Zertifikate fĂĽr 34 Jugendliche

weiter lesen ...
 
PKW prallt frontal gegen LKW -  - Fotos: © FF Bad Goisern

PKW prallt frontal gegen LKW

08.03.2018

Abermals im Einsatz stand die FF Bad Goisern in den frühen Morgenstunden des 8. März 2018, diesmal bei einem Verkehrsunfall:

weiter lesen ...
 

Verkehrsunfall mit eingeklemmte Person

08.03.2018

In den Abendstunden des 7.3.2018, wurden die Feuerwehren Attnang und Puchheim zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

weiter lesen ...

Obstbaumschnitt-Kurs

08.03.2018

weiter lesen ...
 
Kammermusik in der Pfarrkirche Grundlsee -  -

Kammermusik in der Pfarrkirche Grundlsee

08.03.2018

Klassik - Ausseerland in der Pfarrkirche Grundlsee -- 24.03.2018 / 18:00

weiter lesen ...
 
Brandmeldealarm Eurothermenresort -  - Hauptfeuerwache Bad Ischl

Brandmeldealarm Eurothermenresort

07.03.2018

Kurz nach dem heutigen Übungsabend in der Villa Seilern, löste die automatische Brandmeldeanlage im Eurothermenresort Bad Ischl aus

weiter lesen ...
 
Ăśbungsannahme Brand in Villa Seilern -  - Hauptfeuerwache Bad Ischl

Ăśbungsannahme Brand in Villa Seilern

07.03.2018

Am heutigen Ăśbungsabend der Hauptfeuerwache Bad Ischl stand eine BrandĂĽbung in der Villa Seilern auf dem Programm.

weiter lesen ...
 

Europa League-Heimschlager gegen Borussia Dortmund ausverkauft

07.03.2018

Zuschauerrekord bei einem Pflichtspiel in der Red Bull Arena

weiter lesen ...

Laura Wienroither debĂĽtierte im Ă–FB- A- Team!

07.03.2018

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

klarer Himmel
Temperatur: 15 ºC
Wind: 1.3km/h aus O
Luftfeuchtigkeit: 64%

im Tagesverlauf

mäßiger Regen
Tageswerte: 14 bis 19 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 05.06.2020
Neumond: 20.06.2020
Sonnenaufg.: 04:58
Sonnenunterg.: 20:47
 

So

sehr starker Regen
10 bis 17 ºC

Mo

leichter Regen
10 bis 17 ºC

Di

leichter Regen
12 bis 17 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text