Dienstag, 25.06.2019
 

Internationales Pfadfinderlager „HOME2018“,

4.200 Kinder, Jugendliche und deren Jugendleiter aus 19 Ländern freuen sich auf das internationale Pfadfinderlager „HOME2018“, das von 6. bis 15. August 2018 im schönen Attergau stattfindet. Bereits zum 14. Mal heißen die OÖ. Pfadfinder und Pfadfinderinnen ihre Freunde aus aller Welt am eigenen Lagerplatz „Scout Camp Austria“ in Berg i. Attergau herzlich willkommen. Nach drei Jahren Vorbereitungszeit durch 500 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter startet nun dieses größte Kinder- und Jugendevent Österreichs. So wird das HOME2018 als Sommerlager für die Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Höhepunkt des Pfadfinderjahres.

Was bedeutet eigentlich „Zuhause“: Here – There – Everywhere Unter dem Motto „HOME2018“ beschäftigen sich die OÖ. Pfadfinderinnen und Pfadfinder und ihre internationalen Gäste intensiv und auf vielfältige Art und Weise mit dem Begriff „Zuhause“ und was er für jeden Einzelnen bedeutet. Für manche ist es einfach die eigene Wohnung, für andere die Familie oder die besten Freunde. Einige fühlen sich in der ganzen Welt zuhause, andere wiederum nirgends so richtig – aber warum? Und wie kommt eigentlich Heimweh zustande oder wie verarbeitet man das Erlebte nach einer Flucht? Um diese Fragen und um noch viel mehr rund um das Thema „HOME“ dreht sich das erlebnisorientierte Programm für die Kinder und Jugendlichen im Alter von 7 bis 21 Jahren. Und so wird der Lagerplatz zum temporären „Zuhause“ für alle.

Ohne die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht gar nichts! Der Jugend-Event des Sommers wird ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geplant und umgesetzt. „Von der Ideenfindung und Planung des Programms über die Organisation der Infrastruktur bis hin zu Verpflegungsteam und Technikern arbeiten ausnahmslos ehrenamtliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder an diesem Event. Ohne deren Engagement und Einsatz würden wir so ein Projekt nicht zustande bringen – noch dazu alle 5 Jahre“, betont Bettina Jaksch, Landesleiterin der OÖ. Pfadfinderinnen und Pfadfinder sowie Projektleiterin des HOME2018.
Gelebte Internationalität in unserem HOME

Unter dem Motto „HOME2018“ laden die OÖ. Pfadfinderinnen und Pfadfinder nach Oberösterreich ein, um mit Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus aller Welt zehn Tage friedlich ein Zuhause zu gestalten. M
ichael Etlinger, Landesleiter der OÖ. Pfadfinderinnen und Pfadfinder und Projektleiter des HOME2018: „Überall auf der Welt gibt es Pfadfinder und da können die Kultur, die Sprache oder das Aussehen noch so unterschiedlich sein, der Pfadfinder-Gedanke ist der gleiche und das merkt man auch an der guten Stimmung am Lager.“ Die Pfadfinder zeigen wieder einmal, wie gut das friedliche Zusammenleben von jungen Menschen aus u.a. Taiwan, Russland und Kanada sowie halb Europa funktionieren kann. „Wir sind sehr stolz, heuer wieder Gäste 19 verschiedener Nationalitäten hier in Berg im Attergau beherbergen zu dürfen“, so Michael Etlinger weiter.

Kooperationen und Partnerschaften mit der Wirtschaft „Wir freuen uns, auch dieses Mal wieder mit langjährigen Partnern aus der heimischen Wirtschaft zu kooperieren, die uns sowohl finanziell als auch organisatorisch unterstützen“, berichtet Bettina Jaksch. „Es freut uns besonders, dass sich viele Unternehmen auch mit den Werten und Zielen der Pfadfinderbewegung identifizieren und diese weitertragen.“

Die Hauptsponsoren und langjährige Partner sind: Energie AG, Raiffeisen Landesbank, Land OÖ, OÖ. Versicherung, BrauUnion, Fa. Felbermayr und viele regionale Partner.
Altersgerechtes Programm für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Unterteilt in die vier Altersstufen der Pfadfinderbewegung Wichtel und Wölflinge (7 bis 10 Jahre), Guides und Späher (10 bis 13 Jahre), Caravelles und Explorer (13 bis 16 Jahre) und Ranger und Rover (16 bis 21 Jahre) erleben die Teilnehmenden ein spannendes und erlebnisreiches Lager mit maßgeschneidertem Programm für das jeweilige Alter. Je älter die Jugendlichen, umso mehr wird das Programm selber in der Kleingruppe bestimmt, geplant und durchgeführt und danach das Erlebte reflektiert. Dabei dreht sich alles um die Schwerpunkte der Pfadfinderbewegung: Umwelt, Ressourcen, Kulturen, Religionen und Spiritualität, Demokratie und Toleranz, Bewegung und sportliche Aktivitäten u.v.m. Das eigenständige Kochen in der Kleingruppe auf der Kochstelle und am Lagerfeuer stärkt den Zusammenhalt als Team und schärft das Bewusstsein im sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln, die vorwiegend aus der Region stammen. Und so werden viele Köstlichkeiten gemeinsam gezaubert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 14. internationalen Landeslager HOME2018. Sie sind jederzeit willkommen, wir freuen uns auf eine kurze Information, wann Sie kommen werden.
Die Highlights vom 6. bis 15. August 2018 in Berg i. Attergau: Eröffnungs-Event auf der Großbühne am Montag, 6. August, abends.
Abend der offenen Töpfe: Am Samstag 11. August wird es richtig multikulturell am Lagerplatz: 4.200 Jugendliche präsentieren traditionelle Speisen aus ihrem Land und kosten sich gleichzeitig mit der Löffel in der Hand um die ganze Welt.

Besuchersonntag: Für alle (Pfadfinder-)Freundinnen und Freunde, Bekannte und Verwandte findet am Sonntag, 12. August, ein Tag der offenen Tür statt. Es werden wieder rund 10.000 Besucherinnen und Besucher erwartet, die mit Freuden die Lagerluft schnuppern, Kinder und Enkelkinder besuchen kommen und sich die Pfadfinderwelt zeigen lassen. Für viel Programm und Verpflegung ist gesorgt.

Abschluss-Event auf der Großbühne am Mittwoch, 15. August. Nach 10 Tagen Pfadfinderlager blicken die Kinder und Jugendlichen sowie ihre Leiterinnen und Leiter und die gesamten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die vergangenen Erlebnisse zurück.

Hintergrund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs und weltweit Die Pfadfinderbewegung wurde 1907 von Robert Baden-Powell gegründet und ist mit ihren 38 Millionen Mitgliedern die weltweit größte internationale Kinder- und Jugendbewegung. Pfadfinderinnen und Pfadfinder gibt es auf allen Erdteilen und Kontinenten in mehr als 216 Ländern. Das weltumspannende Kommunikationsnetz ermöglicht nicht nur viele Begegnungen der Jugendlichen im Sinne der Völkerverständigung, sondern ermöglicht auch wirksame Solidarität in Notzeiten.

In Österreich gibt es derzeit etwa 85.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Sie sind in 300 Gruppen in allen neun Bundesländern organisiert. Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs sind eine demokratische und parteipolitisch unabhängige Kinder- und Jugendbewegung, die Menschen aller Hautfarben und aller Religionsgemeinschaften offen steht. Sie treten für den Umweltschutz ein, fördern partnerschaftliche Zusammenarbeit und erziehen zum Frieden. Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs sind offen für Menschen mit Beeinträchtigung und Handicaps egal welcher Art.
!
Diese News an Freunde schicken:
Maria Binder

Verweise:

www.home2018.at
www.ooe.pfadfinder.at

 


Weitere Artikel

Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck -  - Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, -- Foto Kurt Schmidsberger

Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck

Ja zu dringend notwendigen Verbesserungen bei der Pflege, Nein zur Finanzierung über die AUVA“, so der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, zum heute präsentierten Pflegekonzept der ÖVP.

weiter lesen ...
 
The Sound Of Hallstatt - 4SAXESS - Samstag, 6. Juli 2019 -

The Sound Of Hallstatt - 4SAXESS

Samstag, 6. Juli 2019

Die Musik ist das zentrale Thema, frei von jeglichen Konventionen – eine Sprache, welche jede/r versteht.

weiter lesen ...
 

#dif19: Hoch lebe das 36. Donauinselfest!

Wiener Donauinselfest 2019
salzkammergut-rundblick .at unterwegs -- Fotos Kurt Schmidsberger

Mit einem fulminanten Grande Finale verabschiedet sich die 36. Ausgabe des Donauinselfests am Sonntag von seinem großartigen Publikum. Die Veranstalter freuen sich über rund 2,7 Millionen Besuche an allen drei Festivaltagen. Mit dabei war das gesamte Stadtregierungsteam der SPÖ Wien.****

weiter lesen ...

Die größte Regenbogenparade, die Wien je gesehen hat

salzkammergut-rundblick .at unterwegs -- Fotos Kurt Schmidsberger

Mit der größten Regenbogenparade, die Wien je gesehen hat, ging die EuroPride2019 am Samstagnachmittag auf die Zielgerade.

weiter lesen ...
 

32. Ebenseer Marktfest am 11. August 2018

03.08.2018

Das heurige Marktfest soll wie bisher ein unterhaltsames Fest für jung und alt, Ortsansässige und Gäste werden.

weiter lesen ...

Vöcklabruck honoriert Integration

03.08.2018

Die Integration von Mitmenschen ausländischer Herkunft wird in Vöcklabruck sehr ernst und wichtig genommen. Deshalb wurde 2016 erstmals ein Integrationspreis ausgeschrieben.

weiter lesen ...
 
Regelmäßige Überstunden bringen höheres Wochengeld -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Regelmäßige Überstunden bringen höheres Wochengeld

03.08.2018

AK berät Mütter über Entscheidung des Obersten Gerichtshofs

weiter lesen ...
 
40 Jahre ein Herz für Gründer und Unternehmer -  - Die Gratulanten überraschten Gertraud Schragl passend zu ihrem Jubiläum mit einem Herz. - Bild v.l. n. r.: Robert Oberfrank (Bezirksstellenleiter WKO Gmunden), Gertraud Schragl, Andreas Moser (Vizebürgermeister Traunkirchen), Christoph Schragl (Bürgermeis

40 Jahre ein Herz für Gründer und Unternehmer

03.08.2018

Vor 40 Jahren begann Gertraud Schragl ihre Arbeit in der WKO Gmunden. Damals wurde sie noch als sogenannte „Schreibkraft“ eingestellt.

weiter lesen ...
 
Feldgasse in neuem Glanz -  - Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner mit den beiden Planern Ing. Herbert Till und Thomas Dreiblmeier von der städtischen Bauabteilung.

Feldgasse in neuem Glanz

03.08.2018

In einer fünfwöchigen Bauzeit wurde die Feldgasse zwischen dem Busbahnhof (Ferdinand Öttlstraße) und der evangelischen Friedenskirche generalsaniert.

weiter lesen ...
 

SPORT 2000 Österreich Sommertipp

03.08.2018

Outdoor-Boom: Klettersteige und Weitwanderwege immer beliebter

weiter lesen ...

Baustelle am Stadtplatz Vöcklabruck „wandert“

03.08.2018

Am 25. Juni 2018 wurde mit den Bauarbeiten am Stadtplatz begonnen, und die Baustelle wurde in drei Bauabschnitte unterteilt.

weiter lesen ...
 
Mondi-Mitarbeiter sind Impulsgeber fürs „Terrassenfest“ -  - Bildnachweis: Mondi-Holiday GmbH/Darius Kromoser

Mondi-Mitarbeiter sind Impulsgeber fürs „Terrassenfest“

02.08.2018

Am Sonntag, den 12. August, geht das »Terrassenfest – LAKE I FOOD I DRINKS « zum 2. Mal über die Bühne.

weiter lesen ...
 
Schwitzen für den guten Zweck -  - Mit viel Motivation und Muskelkraft entfernen die HelferInnen die Latschen von der Almwiese.

Schwitzen für den guten Zweck

02.08.2018

Die Freiwilligen in Bad Aussee haben die Latschen im Visier

weiter lesen ...
 
Musica sacra vom Feinsten -  - Evangelische Jugendkantorei der Pfalz Foto Yuliya Atzmanstorfer

Musica sacra vom Feinsten

02.08.2018

Das gibt es nicht jeden Tag, denn diese Musik kann man selten hören.

weiter lesen ...
 

Akute Raumnot: Pestalozzischule bekommt zwei Containerklassen

02.08.2018

Da für das kommende Schuljahr unerwartet viele Anmeldungen für die Pestalozzischule vorliegen, musste die Stadtgemeinde zur Tat schreiten. Zwei Klassen werden ab Herbst in Containern unterrichtet.

weiter lesen ...

Vöcklabrucker Bezirks-Legionärinnen Kolb und Wienroither trafen für ihre neuen Teams!

02.08.2018

In den vergangenen Wochen wechselten 2 junge ÖFB- Internationale aus dem Bezirk Vöcklabruck zu Frauenteams in Deutschland und Graz.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Dienstag

leicht bewölkt
Temperatur: 28 ºC
Wind: 4.6km/h aus O
Luftfeuchtigkeit: 51%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 18 bis 30 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 16.07.2019
Neumond: 02.07.2019
Sonnenaufg.: 04:57
Sonnenunterg.: 20:55
 

Mi

leicht bewölkt
20 bis 32 ºC

Do

mäßiger Regen
15 bis 28 ºC

Fr

klarer Himmel
13 bis 24 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text