Donnerstag, 18.10.2018
 

Ein großer Tag für den Cumberland Wildpark in Grünau!

Ein großer Tag für den Cumberland Wildpark in Grünau!
 -  -

Mit dem Spatenstich für das neue Gebäude der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle wurde am 6.10.2018 im Cumberland Wildpark Grünau ein besonderer Tag gefeiert. Das derzeitige Gebäude aus dem Jahre 1974, im sogenannten „Auingerhaus“, ist in die Jahre gekommen und nicht mehr zeitgemäß. Die Naturtierpark GmbH hat sich um die Errichtung eines neuen Gebäudes bemüht und im vergangenen Jahr wurde durch das Land OÖ grünes Licht zur Mitfinanzierung dieses Bauvorhaben`s in der Höhe von 1,1 Millionen Euro gegeben. Weitere 600.000,- Euro werden durch die Naturtierpark Grünau GmbH aufgebracht.
Bei der Begrüßungsrede konnte Bernhard LANKMAIER, Geschäftsführer der Naturtierpark GmbH Grünau Landeshauptmann Stv. Dr. Michael STRUGL, die Vizerektorin der Universität Wien Univ. Prof. Dr. Regina HITZENBERGER, den Leiter der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle Kurt KOTRSCHAL, den Präsidenten des Betreibervereines Johann VIELHABER und seinen Stv. Jo MITTERMAIER, den Bürgermeister von Grünau Wolfgang BAMMER und den Landtagsabgeordneten und Bürgermeister von Scharnstein Rudolf RAFFELSBERGER und als Vertreter der Herzog Cumberland Stiftung Manfred HÖRLER herzlich begrüßen. In seinen Ausführungen bedankte sich Bernhard LANKMAIER bei allen Verantwortlichen dieses Projektes für die Mitarbeit bei der Vorbereitung und Planung und besonders für die Zurverfügungstellung der erforderlichen Finanzierungsmittel. Ein besonderer Dank gebührt auch der Herzog von Cumberland Stiftung, die das entsprechende Grundstück für den Neubau zur Verfügung stellt. Erfreulich ist auch die stetig steigende Zahl der Besucher im WIldtierpark Grünau. 43.000 waren es 2019, 85.000 Besucher im Vorjahr 2017. Sollte das tolle Wetter dieses Jahr noch weiter anhalten, könnte die 100.000 Besuchermarke 2018 überschritten werden.
„Jeder gute Geschäftsmann wird in Partner und Betriebe mit steigendem Erfolg investieren. So auch das Land Oberösterreich in den Cumberland Wildtierpark Grünau, der auch die Konrad-Lorenz-Forschungsstelle angehört.
1974 war es Nobelpreisträger Konrad LORENZ, der hier im Wildpark Grünau mit seinen Graugänsen geschwommen ist. Heute sind es seine Nachfolger um den Wissenschaftler des Jahres 2010 Kurt KOTRSCHAL mit seinen Mitarbeitern, die nicht nur mit Graugänsen, sondern auch mit Kolkraben und Waldrappen forschen. Aus OÖ und der Region Almtal Grünau sind der Cumberland Wildtierpark und die Konrad-Lorenz-Forschungsstelle nicht mehr wegzudenken und ein Ort mit optimalen Bedingungen für die wissenschaftliche Arbeit und Verhaltensforschung!“, so Dr. Michael STRUGL in seinen Ausführungen.
Mit dem Spatenstich aller am Projekt Neubau der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle beteiligten Anwesenden wurde der offizielle Teil der Feier beendet. Anschließend wurde noch das neue Bären,- und Wolfsgehege besucht und mit einem gemütlichen Mittagessen der große Tag im Cumberland Wildtierpark Grünau beschlossen.


Diese News an Freunde schicken:
Bericht udn Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

TAG DER OFFENEN TÜR in Hallstatt - Samstag, 20.10.2018 von 15.00 bis 20.00 Uhr
Gemeindebücherei Hallstatt -

TAG DER OFFENEN TÜR in Hallstatt

Samstag, 20.10.2018 von 15.00 bis 20.00 Uhr
Gemeindebücherei Hallstatt

Vor 150 Jahren (1868) wurde im Zuge der Gründung des Arbeiterbildungsvereins auch zum ersten Mal eine öffentliche Bibliothek erwähnt.

weiter lesen ...
 
Igelhof sucht dringend Winterschlafplätze -  -

Igelhof sucht dringend Winterschlafplätze

07.10.2018

Der Igelhof Aurachtal, bereits weit über die Grenzen des Bezirks hinaus bekannt, platzt aus allen Nähten. Daher werden dringend Winterschlafplätze für ihre Schützlinge gesucht.

weiter lesen ...
 

Unglaubliche Texte und fabelhafte Songs aus den USA mit Oliver Karbus und Lois Schwaiger am 25. 10. im Lehartheater Bad Ischl

07.10.2018

3. Literaturruf Bad Ischl 2018:
Grashalme, Geheul und schielende Kater“ - Songs und Lyrik aus den USA mit Oliver Karbus und Lois Schwaiger am 25. Oktober im Lehartheater Bad Ischl

weiter lesen ...

Landesmeisterschaften Voltigieren 2018

07.10.2018

Am Samstag, den 29.9. starteten unsere kleinsten Voltisprösslinge mit der Nachwuchstrophy in die OÖ Landesmeisterschaften.

weiter lesen ...
 

Zum Dank für die reiche Ernte - Erntedankfest der Pfarre Gschwandt!

07.10.2018

Mit einem Festumzug und heiliger Messe wurde das Erntedankfest der Pfarrre Gschwandt am Sonntag 7.10.2018 gefeiert.

weiter lesen ...

SK Neukirchen/Altm. - SV Ebensee 0 : 1 (0:0)

07.10.2018

Bei schwierigen Bodenverhältnissen entwickelt sich vor zahlreichen Zuschauern vorerst ein offener Kampf.

weiter lesen ...
 

Ärzte-Apothekendienst in Bad Goisern

4. Quartal 2018

06.10.2018

weiter lesen ...
 
FC Salzburg holte in Europa League gegen Celtic 3:1-Heimsieg -  - FC Salzburg holte in Europa League gegen Celtic 3:1-Heimsieg -- Foto Klein Helmut

FC Salzburg holte in Europa League gegen Celtic 3:1-Heimsieg

06.10.2018

FC Salzburg vs. Celtic Glasgow 3:1 (0:1). Torschützen: Dabbur (55., 73./FE), Minamino (61.) bzw. Edouard (2.)

weiter lesen ...
 
Tag der offenen Hoteltür am 12. Oktober gibt Einblicke in den Arbeitsplatzgarant Hotellerie -  - Foto: ÖHV / Klemens Fellner

Tag der offenen Hoteltür am 12. Oktober gibt Einblicke in den Arbeitsplatzgarant Hotellerie

06.10.2018

LH-Stv. Dr. Michael Strugl: „Heimische Tourismusbranche boomt und ist damit auch attraktiver Arbeitgeber mit vielen Karrieremöglichkeiten“

weiter lesen ...
 

Die Gemeindebücherei Bad Goisern feiert Geburtstag!

05.10.2018

150 Jahre jung - Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der offenen (Bücherei-)Tür, am Sonntag, den 14. Oktober 2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr.

weiter lesen ...

WKO Gmunden zeichnet den Steegwirt aus

05.10.2018

Am 1. Oktober fand der traditionelle Wirtschaftsempfang am „Liachtbratl-Montag“ in der WKO Gmunden statt.

weiter lesen ...
 
LH Stelzer überreicht Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst, Kulturmedaillen und Ernennungsdekrete an neue Kulturkonsulenten -  - Landeshauptmann Mag. Thoms Stelzer mit Dr.in Christine Schöpf

LH Stelzer überreicht Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst, Kulturmedaillen und Ernennungsdekrete an neue Kulturkonsulenten

05.10.2018

21 Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens geehr

weiter lesen ...
 
Praxistalk an der HLW Bad Aussee -  - Bundesschulzentrum Bad Aussee

Praxistalk an der HLW Bad Aussee

05.10.2018

Nach ihrer Rückkehr aus dem dreimonatigen Pflichtpraktikum luden die Schülerinnen des vierten Jahrgangs der HLWplus Bad Aussee zu einer Präsentation ihrer Praxisbetriebe.

weiter lesen ...
 
Mit MODE zur MATURA – HLA für MODE EBENSEE -  - Imagebild

Mit MODE zur MATURA – HLA für MODE EBENSEE

05.10.2018

Modern, innovativ, zukunftsorientiert mit einer umfassenden 5-jährigen Ausbildung

weiter lesen ...
 

Kiwanis lädt zu zwei Charity-Konzerten

05.10.2018

Brucknersymphonie in der Musikschule

weiter lesen ...

Nach Glasgow nach Graz: Rote Bullen beim SK Sturm

05.10.2018

Am Sonntag ab 17:00 Uhr beim Tabellensechsten

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

trüb
Temperatur: 7 ºC
Wind: 1km/h aus SSW
Luftfeuchtigkeit: 93%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 6 bis 16 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 24.10.2018
Neumond: 07.11.2018
Sonnenaufg.: 07:15
Sonnenunterg.: 18:03
 

Do

klarer Himmel
6 bis 17 ºC

Fr

klarer Himmel
5 bis 17 ºC

Sa

über­wiegend bewölkt
3 bis 14 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text