Dienstag, 23.04.2019
 

„Zauberhafte Weihnacht im Land der ‚Stillen Nacht‘“ am 23. Dezember in ORF 2

Die ORF Weihnachts-Musik-Sendung wurde im Flachauer Gutshof aufgezeichnet.

Eine musikalische Entdeckungsreise auf den Spuren von „Stille Nacht, heilige Nacht“ – Sonja Weissensteiner und Harald Krassnitzer führen zum bereits vierten Mal im Gutshof Flachau durch einen vorweihnachtlichen Abend aus dem Salzburger Land, wo das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ geschrieben wurde. „Zauberhafte Weihnacht im Land der ‚Stillen Nacht‘“ steht am Samstag, dem 23. Dezember 2017, um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2. Präsentiert werden dabei neben der Verbreitungsgeschichte des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt Weihnachtsmelodien von nationalen und internationalen Künstlern aus Schlager, Volksmusik, volkstümlicher Musik und Klassik. Musikalische Gäste sind unter anderem Rolando Villazón & Ildar Abdrazakov, Conchita, DJ Ötzi, Semino Rossi, die Kastelruther Spatzen, Uschi Glas, David Garrett sowie der Kinderchor der Gumpoldskirchner Spatzen. Als Höhepunkt der Sendung singen alle Gäste gemeinsam „Stille Nacht, heilige Nacht“. Aufgezeichnet wird der weihnachtliche TV-Abend am 3. und 4. Dezember in Flachau in Salzburg.

Heute, am 23. Oktober, wurde die Sendung im Flachauer Gutshof von ORF-Sendungsinitiator Roland Brunhofer, den Moderatoren Sonja Weissensteiner und Harald Krassnitzer, dem Geschäftsführer der Bergbahnen Flachau, Ernst Brandstätter, Eugen Fischbacher, dem Obmann des Tourismusverbands Flachau, und Leo Bauernberger, Geschäftsführer vom Salzburger Land Tourismus, sowie Fritz Kristoferitsch und Manfred Maier von den Edlseern präsentiert. Durch die Präsentation führte ORF-Salzburg-Chefredakteur Gerd Schneider. Sendungsinitiator Roland Brunhofer: „Das Lied ‚Stille Nacht, heilige Nacht‘ ist ein Stück österreichische Musikgeschichte, das 2018 sein 200-jähriges Jubiläum feiert. Daher starten wir in das Jubiläumsjahr mit einer XXL-Version der Sendung, nämlich 160 Minuten. Ohne Partner, die gemeinsam an einem Strang ziehen, wäre das nicht möglich.“ Martin Ramusch von IP-Media: „Als Veranstalter ist es für uns eine ganz besondere Ehre, nun schon zum vierten Mal im Land der ,Stillen Nacht‘ eine TV-Produktion auf die Beine zu stellen.“

Moderatorin Sonja Weissensteiner: „Das Schöne an diesem Format ist es, dass grenzübergreifende Musik in Flachau Halt macht. Ich freue mich sehr, dass ich in der Sendung zusätzlich auch gemeinsam mit einem der Künstler weihnachtliche Stimmung verbreiten darf.“ Und Harald Krassnitzer weiter: „Als Geschichtenerzähler begebe ich mich heuer nach St. Petersburg, eine wichtige Station des Liedes für den Osten. Wir sind aber auch im Salzburger Land unterwegs und dürfen auch in Betlehem Station machen, was eine sehr spannende und berührende Herausforderung wird.“

„Stille Nacht“-Spurensuche – von Russland bis Betlehem

Harald Krassnitzer folgt der spannenden Geschichte der Verbreitung des Liedes. Diesmal führen die Spuren nach Russland und an die Geburtsstätte Jesu, nach Betlehem. 2018 jährt sich der Jahrestag der Erstaufführung des bekanntesten Weihnachtslieds der Welt zum 200. Mal. Heute wird „Stille Nacht“ in mehr als 300 Sprachen gesungen.
Diese News an Freunde schicken:
Quelle - orf.at
Fotos - Klein Helmut

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Kabarett-Duo BlöZinger in Hallstatt - Freitag, 26. April 2019, 20.00 Uhr im Kulturhaus - Foto BlöZinger

Kabarett-Duo BlöZinger in Hallstatt

Freitag, 26. April 2019, 20.00 Uhr im Kulturhaus

„Etwas Wahnsinnigeres und Schrägeres – und zugleich die Fantasie Anregenderes – gibt es derzeit kaum im heimischen Kabarett-Genre.“ (Kurier)

weiter lesen ...
 
Neueröffnung des Rot-Kreuz-Dienststellengebäudes in Gmunden -  - Foto: OERK/Hamminger

Neueröffnung des Rot-Kreuz-Dienststellengebäudes in Gmunden

Nach 1½-jähriger Bauzeit wird das generalsanierte und teilweise erweiterte Dienststellengebäude in Gmunden am 26. April feierlich eröffnet.

weiter lesen ...
 

Laakirchen - Zwei LKW´s kollidiert

07.12.2018

Ein Silo-Lastwagen und ein Holztransporter sind in den gestrigen Morgenstunden auf der B144 im Bereich der Autobahnauffahrt Laakirchen West kollidiert

weiter lesen ...

Das Rote Kreuz IM BEZIRK GMUNDEN sucht zivildiener

07.12.2018

BEZIRK GMUNDEN Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gesellschaft und sind Teil einer aktiven Zivilgesellschaft:

weiter lesen ...
 

SALZKAMMERGUT-KRAMPUSLAUF

07.12.2018

am 7. Dezember 2018, Bad Goisern

weiter lesen ...

Weihnachtswunschbaum für Bad Ischler, die Hilfe brauchen

07.12.2018

Wie in vielen anderen Gemeinden gibt es heuer auch in Bad Ischl einen Weihnachtswunschbaum für sozial Benachteiligte Menschen. Der Christbaum ist vor dem Bürgermeisterbüro am Stadtamt Bad Ischl aufgestellt.

weiter lesen ...
 
Wohltätigkeitspunschstand am Klosterplatz Gmunden -  -

Wohltätigkeitspunschstand am Klosterplatz Gmunden

07.12.2018

weiter lesen ...
 
Am 8. Dezember haben BILLA Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder frei -  - BILLA Mitarbeiter -- Credits: BILLA AG

Am 8. Dezember haben BILLA Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder frei

07.12.2018

BILLA liegt das Wohl seiner Mitarbeiter am Herzen.

weiter lesen ...
 
Kongress Lebensmittel-Dialog Österreich -  -

Kongress Lebensmittel-Dialog Österreich

07.12.2018

Ein MehrWert für unsere Schülerinnen und Schüler

weiter lesen ...
 

Tonengel stimmen in die Weihnachtszeit ein

07.12.2018

Beim Adventmarkt der Lebenshilfe-Werkstätte Gmunden gab es wieder zahlreiche kreative Geschenkideen zu bestaunen und erwerben

weiter lesen ...

Christopher Hutterer etabliert sich in den Tennis-Top-20 Österreichs

07.12.2018

Der große Turniersieg blieb ihm bislang verwehrt, aber der nunmehr als Nr. 1 für den ULTV Linz aufschlagende Vorchdorfer Christopher Hutterer (20) blickt auf ein ungemein erfreuliches Tennisjahr zurück.

weiter lesen ...
 
Neueröffnung Fleischerei Stadler in Grünau -  - Bürgermeister Wolfgang Bammer und Martin Ettinger gratulierten recht herzlich zur Eröffnung. 
Bildrechte/Copyright: Martin Ettinger

Neueröffnung Fleischerei Stadler in Grünau

07.12.2018

Die Grünauer freuen sich besonders, nun auch die Qualitätsware der Fleischerei Stadler direkt vor Ort zu beziehen.

weiter lesen ...
 
Treibstoffaustritt aus PKW bei Tankstelle - HFW Bad Ischl im Einsatz -  - Treibstoffaustritt aus PKW bei Tankstelle - HFW Bad Ischl im Einsatz

Treibstoffaustritt aus PKW bei Tankstelle - HFW Bad Ischl im Einsatz

06.12.2018

Um 10:27 Uhr wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem Ölaustritt alarmiert.

weiter lesen ...
 
(Weihnachts)Grüße ans Krankenbett: „Werd bald wieder gsund!“
 -  - Das Salzkammergut-Klinikum bietet Angehörigen und Freunden die Möglichkeit, Patientinnen und Patienten eine personalisierte Grußkarte zukommen zu lassen. 
Bildquelle: gespag

(Weihnachts)Grüße ans Krankenbett: „Werd bald wieder gsund!“

06.12.2018

SALZKAMMERGUT. Der Alltag im Krankenhaus kann für Patientinnen und Patienten oft sehr eintönig und einsam sein.

weiter lesen ...
 

Vöcklabruck - Tag der Gesundheit im Hort

06.12.2018

Im Hort der Pestalozzischule in Vöcklabruck drehte sich kürzlich alles rund um das Thema Gesundheit.

weiter lesen ...

Frau in der Wirtschaft Vöcklabruck zu Gast bei der STIWA Group

06.12.2018

Wie Pilgern mit einer erfolgreichen Unternehmensführung zusammenhängt

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Dienstag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 14 ºC
Wind: 8.7km/h aus O
Luftfeuchtigkeit: 66%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: 9 bis 14 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 18.05.2019
Neumond: 04.05.2019
Sonnenaufg.: 05:53
Sonnenunterg.: 19:53
 

Mi

klarer Himmel
12 bis 24 ºC

Do

leicht bewölkt
12 bis 24 ºC

Fr

mäßiger Regen
6 bis 21 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text