Mittwoch, 16.01.2019
 

PKW an einem Bahnübergang in Bad Goisern von Zug gerammt.
Der Lenker hatte großes Glück!

PKW an einem Bahnübergang in Bad Goisern von Zug gerammt.
Der Lenker hatte großes Glück! -  -












Von einem Personenzug erfasst und mitgeschleift wurde am Nachmittag des 5. Jänner 2019 ein Fahrzeug an einem Bahnübergang in Bad Goisern. Der Lenker hatte großes Glück – er konnte sich zuvor in Sicherheit bringen.
Das Unglück nahm am Bahnübergang Weißenbach seinen Lauf, als ein Lenker mit einem Kleinwagen diesen passieren wollte. Aufgrund der schlechten Fahrbahnverhältnisse durch die Schneelage blieb er jedoch direkt auf den Geleisen stecken. Auch das Anschieben durch einen Passanten war vergeblich. Zudem schlossen sich kurze Zeit später die Schranken und ein herannahender Personenzug erfasste den Peugeot. Die beiden Männer konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, das Fahrzeug wurde jedoch erfasst und gut 50 Meter weit mitgeschleift. Mit Totalschaden kam es schließlich am Gleiskörper zum Stillstand. Der Lokführer und die Passagiere des Personenzuges überstanden den Zusammenprall unverletzt.
Zur Bergung des Fahrzeuges wurde die FF Bad Goisern alarmiert. Mittels Bergefahrzeug und einer Seilwinde gelang es bei tiefwinterlichen Verhältnissen das Unfallfahrzeug von den Geleisen zu schaffen. Wenig später konnte der Zugverkehr vom anwesenden ÖBB-Notfallkoordinator wieder freigegeben werden. Seitens der FF Bad Goisern standen 24 Mann (inkl. Bereitschaft) mit 3 Fahrzeugen im Einsatz.


Alle Fotos: © FF Bad Goisern


Diese News an Freunde schicken:
Andreas Hippesroither, AW
Pressebeauftragter FF Bad Goisern
ff

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Kampf gegen die Schneemassen im Bezirk Gmunden -  - Foto: © BFKDO_Gmunden

Kampf gegen die Schneemassen im Bezirk Gmunden

Mehr als 500 Dächer bereits vom Schnee befreit

weiter lesen ...
 

Straßen nach Gosau, Hallstatt und Obertraun werden heute geöffnet!

16. Jänner 2019

weiter lesen ...
 

Verkehrsinfo: Salzkammergut

-- 16.01.2019

weiter lesen ...

Lichtermarsch durch Bad Ischl am 18. Jänner 2019

12-Stunden-Tag, Zerschlagung der Sozialversicherungen, Kürzungen im Kulturbereich, demokratiegefährdende Politik der Regierung - ES REICHT!

weiter lesen ...
 

Türöffnung nach Unfallverdacht - Einsatz für die HFW Bad Ischl

06.01.2019

Zu einer Türöffnung wurden gestern Abend die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl alarmiert.

weiter lesen ...

SV Scharnstein und FC Altmünster landeten auf dem Podest!

06.01.2019

Mit den Rängen 2 und 3 gestalteten die Fußballerinnen aus Scharnstein und Altmünster ihre gestrige Teilnahem am Hallenfußballturnier in Kirchdorf äußerst erfolgreich.

weiter lesen ...
 
FFAltmünster -- Berichte aus Altmünster -  - FF Altmünster-

FFAltmünster -- Berichte aus Altmünster

05.01.2019

weiter lesen ...
 
Drei Lawinenabgänge in Ebensee -  -

Drei Lawinenabgänge in Ebensee

05.01.2019

Die Langwieserstraße wurde bis auf weiteres für den Verkehr gesperrt.

weiter lesen ...
 
Koppenpass und Eisenbahnstrecke ab sofort gesperrt! -  -

Koppenpass und Eisenbahnstrecke ab sofort gesperrt!

05.01.2019

weiter lesen ...
 

NOCKALM QUINTETT

Rückblende 2018

05.01.2019

Auf vielfachen Wunsch der Fans und Freunde, gab es 2018 wieder eine Solotournee
vom Nockalm Quintett unter dem Titel „NOCKALM WEIHNACHT“.

weiter lesen ...

Verkehrsinfo Koppenpass

05.01.2019

Aufgrund der aktuellen Schneesituation sind derzeit wegen Lawinengefahr gesperrt
- ab sofort der Koppenpass zwischen Obertraun und Bad Aussee,
- ab 05.01.2019, 15.00 Uhr, die Eisenbahn-Strecke (ÖBB) zwischen Obertraun und Bad Aussee.

weiter lesen ...
 
FF OHLSDORF / OÖ -- Zahlreiche Fahrzeugbergungen nach Schneeverwehungen -  - Fotos: © FF Ohlsdorf

FF OHLSDORF / OÖ -- Zahlreiche Fahrzeugbergungen nach Schneeverwehungen

05.01.2019

Schneeverwehungen sorgen für zahlreiche Fahrzeugbergungen

weiter lesen ...
 
LKW IN EHRENFELD UMGESTÜRZT -  - Fotos: © FF Ohlsdorf

LKW IN EHRENFELD UMGESTÜRZT

04.01.2019

STUNDENLANGE BERGEAKTION BEI STARKEN SCHNEEFALL

weiter lesen ...
 
Fahrzeugbergung in Pfandl -  - FF-Pfandl

Fahrzeugbergung in Pfandl

04.01.2019

Am Freitag, 4. Jänner 2019 um 11:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfandl zum ersten Einsatz des Jahres alarmiert.

weiter lesen ...
 

„Dormio-Resort Obertraun am Hallstättersee“ realisierte 2. Bauetappe:

Über 100 neue Gästebetten am Fuße des Krippensteins!

04.01.2019

weiter lesen ...

20 Kilometer Langlaufloipe in Obertraun gespurt!

04.01.2019

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 1 ºC
Wind: 0.5km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 80%

im Tagesverlauf

leicht bewölkt
Tageswerte: -6 bis 1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 20.01.2019
Neumond: 04.02.2019
Sonnenaufg.: 07:38
Sonnenunterg.: 16:30
 

Do

leichter Schnee­fall
-7 bis 3 ºC

Fr

leichter Schnee­fall
-12 bis -2 ºC

Sa

über­wiegend bewölkt
-14 bis -5 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text