Sonntag, 21.07.2019
 

Buchpräsentation und Diskussion mit Sarah Wiener in Tostmanns Bandlkramerey

Höchst interessant, aufschlussreich, unterhaltsam aber auch mahnend - so vielfältig war die gestrige Buchpräsentation von Sarah Wiener in Tostmanns Bandlkramerey mit anschließender Diskussion. Die Grüne EU Kandidatin hat aus ihrem Buch Bienenleben. Vom Glück, Teil der Natur zu sein“ gelesen und sich danach den Fragen des Publikums gestellt.

Es war eine Reise in die faszinierende Welt der Bienen, die ein maßgeblicher Indikator für die Gesundheit unseres Lebensraumes sind. Eine faszinierende Darstellung der Bienenvölker als komplexe Persönlichkeiten, die n über spezifische Charaktere und Eigenschaften verfügen. Als solche zeigen sie vor, wie ein funktionierendes Gemeinwesen mit Werten wie Solidarität, Vertrauen, Arbeitsteilung und Demokratie entsteht.

In diesem Sinn ist dieses Buch auch ein aufrüttelndes Plädoyer für einen viel stärkeren und effizienteren Bienenschutz. Dass dieser auch seitens der Politik ausgebaut werden muss, steht ausser Frage. Denn die Biene und ihre Lebensraum sind bedroht - vor allem durch Pflanzengifte, die intensivierte Landbewirtschaftung sowie die Bodenversiegelung.

Die Biene steht hier aber auch stellvertretend für das immer dramatischere Artensterben an sich. „Was ist mit vielen Schmetterlingen und Heuschrecken geworden? Es fehlt die Vielfalt und Buntheit von früher“, betont Wiener und verweist auf das enge Beziehungsgeflecht zwischen Mensch, Tier und Pflanze. „Die Ökologie ist wie eine Pyramide aufgebaut, die Basis sind alle Kleinstlebewesen. Doch in den letzten 20 Jahren gab es einen Rückgang von 75 Prozent. Viele Arten sind ganz verschwunden“, zeigt Wiener auf und wird auch durch die Forschung bestärkt. So sprechen ExpertInnen von einem drohenden „Kollaps der Ökosysteme der Natur.“ Denn Insekten stellen 80 Prozent der Tierwelt, 80 Prozent der Nutzpflanzen werden von Insekten bestäubt und 60-80 Prozent der Vögel ernähren sich von Insekten.

Untermauert wird dieses Szenario durch den jüngsten UNO Bericht zum Artensterben. Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten könnten bereits in den kommenden Jahrzehnten verschwinden. Von den geschätzt acht Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit sei rund eine Million Arten vom Aussterben bedroht.

Wiener in einem Appell: „ Schützen wir die Bienen, sichern wir deren Lebensraum, stoppen wir das Artensterben - dazu gibts es keine Alternative, denn die Folgen haben wir Menschen zu tragen mit allen Konsequenzen. Denn wir zerstören uns unsere eigene Lebensgrundlage und das kann kann niemand ernsthaft wollen. Bekenntnisse gibt es genug, aber das ist zu wenig. Nur rasches Handeln hilft, den Insekten und uns“.

Diese News an Freunde schicken:

 


Weitere Artikel

PRO Beachtrophy Ebensee 2019 -  - ABVT Pro Innsbruck_(c) Morepikkz Fotografie

PRO Beachtrophy Ebensee 2019

Die SPORTUNION Ebensee PRO Beachtrophy veranstaltet von 26.07. bis 28.07. einen offiziellen Tourstopp der Austrian Beach Volleyball Tour PRO in Ebensee am Traunsee.

weiter lesen ...
 
Sonnenblumenfest 2019 in Ohlsdorf - Sonnenblumenfest Ohlsdorf Fotos: Feitzinger Hans - Sonnenblumenfest 2019 Ohlsdorf Fotos: Feitzinger Hans

Sonnenblumenfest 2019 in Ohlsdorf

Sonnenblumenfest Ohlsdorf Fotos: Feitzinger Hans

Unter freiem Himmel bodenständige Schmankerl und gepflegte Getränke genießen, Freunde treffen und mit der ganzen Familie schöne Stunden in herrlichem Ambiente genießen

weiter lesen ...
 

Koppenpass wieder gesperrt!

22.7. - 24.7.2019 8:00 bis 12:00 + 13:00 bis 16:00 Uhr!

weiter lesen ...

Ausbildungslehrgang zum Rettungssanitäter in der Sommerakademie

09.05.2019

Heuer startet das Rote Kreuz am 08. Juli im Bezirk Gmunden zum vierten Mal mit der sogenannten Sommerakademie.

weiter lesen ...
 

Judo Landesmeisterschaft in Niederwaldkirchen

09.05.2019

Am Sonntag den 05.05. fanden in Niederwaldkirchen die Judo Landesmeisterschaften statt.

weiter lesen ...

KIWANIS-Club Gmunden setzt gemeinsam mit dem Roten Kreuz auf Bildung gegen Armut

09.05.2019

Wer in Bildung investiert, erntet eine bessere Gesellschaft. Vor einem Jahr rief das OÖ. Rote Kreuz die Bildungsinitiative ALPHA. MEINE CHANCE

weiter lesen ...
 
Start in die internationale Liga-Saison -  - Fotos Kurt Schmidsberger

Start in die internationale Liga-Saison

09.05.2019

weiter lesen ...
 
Bergsteiger aus Klettersteig befreit -  -

Bergsteiger aus Klettersteig befreit

09.05.2019

weiter lesen ...
 
Internationaler Tag der Pflege -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Internationaler Tag der Pflege

09.05.2019

AK fordert gesunde und faire Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte

weiter lesen ...
 

Godspeed Segelfestival als Auftakt der Traunsee Woche

09.05.2019

Am Samstag den 25. Mai findet in diesem Jahr zum mittlerweile 6. Mal das Godspeed Segelfestival statt.

weiter lesen ...

Marktschwärmerei am Wochenmarkt in Ebensee am Traunsee

09.05.2019

Samstag von 07:00 bis 10:30
Hauptstraße 34, 4802 Ebensee, Österreich

weiter lesen ...
 

ANSCHOBER/Lehrlinge: Massive Kritik an Wirtschaftsministerin und Appell zur Versachlichung

09.05.2019

Entweder die Wirtschaftsministerin kennt die Zahlen in Oberösterreich nicht oder sie täuscht die Öffentlichkeit.

weiter lesen ...
 
Oberösterreicher bauen umweltfreundliche Textilfaserfabrik in China -  - Foto 1 --

Oberösterreicher bauen umweltfreundliche Textilfaserfabrik in China

09.05.2019

- Regauer one-A Engineering freut sich über den größten Auftrag in der Unternehmensgeschichte
- Die Unterzeichnung eines Vorvertrages fand am Mittwoch im Linzer Landhaus statt

weiter lesen ...
 
Präsident Kalliauer führt die AK in eine neue Funktionsperiode: „Wir bleiben eine starke Stimme für die Arbeitnehmer!“ -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Präsident Kalliauer führt die AK in eine neue Funktionsperiode: „Wir bleiben eine starke Stimme für die Arbeitnehmer!“

09.05.2019

Nach der AK-Wahl im Frühjahr 2019 hat die Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich in ihrer konstituierenden Sitzung Dr. Johann Kalliauer mit großer Mehrheit wieder zum Präsidenten gewählt

weiter lesen ...
 

Glückwunsch zum 80er in Hallstatt

08.05.2019

weiter lesen ...

Pensionist mit Spendentrick abgelenkt und bestohlen

08.05.2019

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 21 ºC
Wind: 0.5km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 78%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 16 bis 21 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 15.08.2019
Neumond: 31.07.2019
Sonnenaufg.: 05:17
Sonnenunterg.: 20:43
 

Mo

bedeckt
16 bis 26 ºC

Di

klarer Himmel
16 bis 27 ºC

Mi

klarer Himmel
16 bis 27 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text