Samstag, 07.12.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

100-Jahrfeier der Betriebsfeuerwehr des Elektrodenwerkes Steeg

Auf den Tag genau 100 Jahre nachdem die Betriebsfeuerwehr des Elektrodenwerkes Steeg
(heute: BTF der SHOWA DENKO CARBON Austria GmbH) im damaligen „Goldenen Schiff “, heute Steegwirt, am 15.6.1919 gegründet worden war, luden nunmehr Kommando der BTF und Geschäftsleitung des Werkes am 15.6.2019 zu einer großen Jubiläumsfeier ebendort.

Zahlreiche Fest- und Ehrengäste aus Politik, Feuerwehrwesen, des Roten Kreuzes und aus dem Elektrodenwerk selbst, gaben sich zum Festakt ein Stelldichein: In Vertretung des Landeshauptmannes war Landtagsabgeordneter Rudolf Raffelsberger erschienen, ebenso wie der Bezirkshauptmann Ing. Mag. Alois Lanz als höchster Repräsentant des Bezirkes gekommen war. Die Gemeinde wurde durch die Anwesenheit von Bürgermeister Peter Ellmer samt beider Vizebürgermeister repräsentiert.

Feuerwehren waren durch Bezirkskommandant OBR Schiendorfer, Abschnitts-Kommandant ABI Kogler, den stellvertretenden Leiter der OÖ. Betriebsfeuerwehren Herrn BR Harald Forstenpointner sowie durch zahlreiche Abordnungen der örtlichen und benachbarten Kameraden vertreten. Die Geschäftsleitung des Elektrodenwerkes sowie der ehemalige Direktor Ing. Josef Zeppetzauer – den als Förderer eine ganz besondere Beziehung mit der BTF Steeg verbindet - war ebenso gekommen wie viele Pensionisten der Betriebsfeuerwehr.

Ein sichtlich stolzer Kommandant, Markus Hager, seit 22 Jahren an der Spitze der BTF
Steeg, konnte gemeinsam mit dem gesamten Kommando eine schlagkräftige Truppe präsentierten, die mit 35 Aktiven eine überaus beachtliche Stärke aufweist und sich
auch technisch immer wieder um den neuesten Stand bemĂĽht. So wurde gerade eben
ein neuer Mercedes-Mannschafts-Transportwagen angeschafft, dessen SchlĂĽssel
im Zuge des Festaktes feierlich ĂĽbergeben wurden.

Zahlreiche Festredner betonten ĂĽbereinstimmend nicht nur die Bedeutung fĂĽr die Sicher-
heit des Werkes (mit Produktionstemperaturen bis 3000 Grad sowie bei enormen
Stromstärken und –Spannungen handelt es sich bei komplexen technischen Anlagen
des Elektrodenwerkes um einen ausgesprochen „heißen“ Betrieb), sondern auch die integrative Kraft der Kameradschaft innerhalb von Feuerwehren und in der Gemeinde.

Laudatoren und Ehrengäste wurden anschließend mit einer Edelstahl-Elektrode samt Nippel in „Gold“ ausgezeichnet.

Die musikalische Umrahmung wurde von der ehemaligen Elektrodenwerks-
Musik unter der Leitung des Dirigenten und Steegwirts Fritz Grampelhuber gestaltet. Die eigens für feierliche Anlässe komponierte Werksfanfare als Einleitung der Zeremonie, gefolgt von mehreren imposant vorgetragenen Musikstücken bis hin zum Abschluss des offiziellen Aktes mit der Landeshymne „Hoamatland“ war ein sehr gelungener Teil der Veranstaltung.

Die Ăśbergabe des neu angeschafften Fahrzeuges wurde vor der beeindruckenden Kulisse des Wirtshauses durchgefĂĽhrt.

Im Anschluss folgte noch eine interessante Bildschirmpräsentation der BTF Steeg zu
Ausrüstung, Übung, Einsatz und Gemeinschaftspflege. Wer wollte, konnte in der Trauneckstube des wunderschön restaurierten Gasthauses „Wirt am Steeg“
noch einen Film ĂĽber die Produktion von Graphitelektroden betrachten.

Mit einem ausgezeichneten Menü, bei guten Getränken und der musikalischen
Untermalung durch die „oberlandlerische“ Musikgruppe „Edelweiß 3“ wurde der gemütliche Teil eines Abends eingeläutet, dessen man sich gerne erinnert.


Gesamtbild01 von links:
Moritz Schilcher, OBI Bernhard Musler, OBR Stefan Schiendorfer, LAbg. BGM Rudolf Raffelsberger , DI Norbert Gaar, Mag. Dietmar Berger, DI Eugen Hofer, BGM Peter Ellmer, Ing. Josef Zeppetzauer, BH Ing. Mag. Alois Lanz, HBI Markus Hager, Valentin Pejic,

Gesamtbild02 von links:
Valentin Pejic, OBI Bernhard Musler, HBI Markus Hager, BH Ing. Mag. Alois Lanz, OBR Stefan Schiendorfer, DI Norbert Gaar, Mag. Dietmar Berger, DI Eugen Hofer, ABI Harald Forstenpointner, LAbg. BGM Rudolf Raffelsberger, ABI Markus Kogler, Moritz Schilcher

Diese News an Freunde schicken:

Verweise:

Festschrift 100J-BTF-Steeg_1.pdf


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

It’s Christmas Time in Hallstatt! - Samstag, den 14. 12. 2019 um 19 Uhr 30 im Kultur - und Kongresshaus Hallstatt -

It’s Christmas Time in Hallstatt!

Samstag, den 14. 12. 2019 um 19 Uhr 30 im Kultur - und Kongresshaus Hallstatt

Konzert zur Reihe „THE SOUND OF HALLSTATT“

weiter lesen ...
 
SALZKAMMERGUT-KRAMPUSLAUF - 7. Dezember 2019, Bad Goisern - Fotos: (c) FF Bad Goisern

SALZKAMMERGUT-KRAMPUSLAUF

7. Dezember 2019, Bad Goisern

Der Salzkammergut-Krampuslauf am 7. Dezember lockt seit Jahren nicht nur heimische Besucher, sondern vermehrt auch internationale Gäste an.

weiter lesen ...
 

Ein Tag im Zeichen des Miteinanders

25.06.2019

Beim Betriebsausflug der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl spendierte die Goldhauben- und Kopftuchfrauen Bad Goisern ein Mittagessen inkl. Tanz, die Arbeitsgruppe steuerte eine Lamawanderung bei und die Cabrio Freunde Wolfgangsee luden zu einer Ausfahrt.

weiter lesen ...

BEWUSSTSEINSTAGE KLIMASCHUTZ IN VĂ–CKLABRUCK

25.06.2019

Was ist ein Treibhauseffekt? Was ein Ökologischer Fußabdruck? Bei den „Bewusstseinstagen Klimaschutz“ für Kinder am 18. und 19. Juni im Stadtsaal Vöcklabruck standen Fragen wie diese im Mittelpunkt.

weiter lesen ...
 

Ehrung Ebensee am Traunsee

25.06.2019

von BĂĽrgermeister Ing. Markus Siller und Gemeindevorstand Johann Schilcher wurden geehrt: Goldene Hochzeit - Gerhard und Isabel Wolferseder, Schwaigerweg 7, 4802 Ebensee am Traunsee

weiter lesen ...

Naturraum Almen

25.06.2019

Artenvielfalt im Herzen des Salzkammergutes – jetzt erlebbar durch digitale Naturlehrpfade im Raum Bad Ischl und Bad Goisern

weiter lesen ...
 
Schulcampus Vöcklabruck: Es geht los! -  -

Schulcampus Vöcklabruck: Es geht los!

25.06.2019

Mit dem Spatenstich bei rekordverdächtigen Sommertemperaturen fiel der Startschuss für ein Vöcklabrucker Jahrhundertprojekt – den Bau des künftigen Schulcampus in der Hatschekstraße

weiter lesen ...
 
Wasserski-Saison startet mit zwei Knalleffekten in England und Wien -  - GEPA-Claudio Köstenberger

Wasserski-Saison startet mit zwei Knalleffekten in England und Wien

25.06.2019

Platz zwei! „Überflieger“ Köstenberger und
Slalom-Artist Swoboda als starke FrĂĽhstarter

weiter lesen ...
 
„Land der Berge“ über den Traunstein -  - Land der Berge-Regisseur Lutz Maurer (r.) mit Bürgermeister Stefan Krapf und Mythos Traunstein-Autor, Veranstal-tungsorganisator und Bergrettungsmann Christoph Mizelli

„Land der Berge“ über den Traunstein

25.06.2019

Riesenandrang und Prominenz bei der Vorpremiere

weiter lesen ...
 

Möchte Teil des Mega-Events sein

25.06.2019

Vom 25. August bis zum 1. September findet in Linz-Ottensheim die erste Weltmeisterschaft einer olympischen Sommersportart in Oberösterreich statt.

weiter lesen ...

Kunsthandwerksmarkt in Bad Goisern

Freitag, 05. bis Sonntag, 07. Juli 2019,

25.06.2019

Freitag, Samstag 10-19 Uhr, Sonntag von 10-18 Uhr,

weiter lesen ...
 
Aggressive Jugendliche attackierten 61-Jährigen -  -

Aggressive Jugendliche attackierten 61-Jährigen

24.06.2019

weiter lesen ...
 
#dif19: Hoch lebe das 36. Donauinselfest! - Wiener Donauinselfest 2019 
salzkammergut-rundblick .at unterwegs -- Fotos Kurt Schmidsberger - Alex Baumgartner aus Regau spielte auf der Schlager BĂĽhne! -- Fotos Kurt Schmidsberger

#dif19: Hoch lebe das 36. Donauinselfest!

Wiener Donauinselfest 2019
salzkammergut-rundblick .at unterwegs -- Fotos Kurt Schmidsberger

24.06.2019

Mit einem fulminanten Grande Finale verabschiedet sich die 36. Ausgabe des Donauinselfests am Sonntag von seinem groĂźartigen Publikum. Die Veranstalter freuen sich ĂĽber rund 2,7 Millionen Besuche an allen drei Festivaltagen. Mit dabei war das gesamte Stadtregierungsteam der SPĂ– Wien.****

weiter lesen ...
 
Die größte Regenbogenparade, die Wien je gesehen hat - salzkammergut-rundblick .at unterwegs -- Fotos Kurt Schmidsberger - Regenbogenparade Wien 2019 -- Fotos Kurt Schmidsberger

Die größte Regenbogenparade, die Wien je gesehen hat

salzkammergut-rundblick .at unterwegs -- Fotos Kurt Schmidsberger

24.06.2019

Mit der größten Regenbogenparade, die Wien je gesehen hat, ging die EuroPride2019 am Samstagnachmittag auf die Zielgerade.

weiter lesen ...
 

10 Jahre Hand.Werk.Haus Bad Goisern

23.06.2019

Neugestaltung findet groĂźen Anklang

weiter lesen ...

Konzert mit Duo Turica & Doncel - HTBLA Hallstatt

Donnerstag, 27.6.2019

23.06.2019

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

trüb
Temperatur: -3 ºC
Wind: 0.5km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 100%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: -3 bis 2 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 11.12.2019
Neumond: 26.12.2019
Sonnenaufg.: 07:25
Sonnenunterg.: 16:03
 

Sa

mäßiger Regen
3 bis 5 ºC

So

leichter Regen
5 bis 8 ºC

Mo

mäßiger Regen
3 bis 7 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text