Sonntag, 08.12.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Brand in Tiefgarage - Gemeinschaftsübung HFW Bad Ischl und FF Pfandl

Brand in Tiefgarage - Gemeinschaftsübung HFW Bad Ischl und FF Pfandl -  -

Brand in Tiefgarage
Übungsannahme war ein Brand in der Tiefgarage der Herz-Kreislauf-Sonderkrankenanstalt. Mehrere Fahrzeuge gerieten in Brand. Außerdem wurden drei Personen vermisst, welche gerettet werden müssen. Ein großes Dankeschön gilt den Organisatoren der Übung HBM Markus Ehrnstorfer (HFW Bad Ischl), HBI Herbert Landl (Kommandant FF Pfandl) und dem Brandschutzbeauftragten Johann Eisl, für die Ausarbeitung der Übung, sowie der Herz-Kreislauf-Sonderkrankenanstalt, welche die Tiefgarage für die Übung zur Verfügung stellte, was natürlich auch im Ernstfall in ihrem Sinne ist.

Übungsablauf
Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges am Übungsort erfolgte die Lageerkundung durch den eingeteilten Gruppenkommandanten. Dabei wurde ein Brand in der Tiefgarage festgestellt.

Atemschutztrupps im Einsatz
Zwei Atemschutztrupps wurden in die künstlich verrauchte Tiefgarage geschickt, um die vermissten Personen zu suchen bzw. um die Brandbekämpfung aufzunehmen. Eine Übungsleitung, sowie eine Atemschutzsammelstelle wurde eingerichtet.

Die drei vermissten Personen wurden von den Atemschutztrupps rasch gefunden, wobei zwei davon leblos vorgefunden wurden. Eine weitere Person wartete in ihrem Fahrzeug auf Hilfe und wurde mittels einer Fluchtmaske aus dem Gefahrenbereich gebracht.

Das Übungsszenario war, vor allem für die eingeteilten Fahrzeugkommandanten, sowie dem eingeteilten Übungsleiter realitätsnah, da niemand im Vorfeld Informationen über die Übung erhalten hat, und somit wie im Ernstfall vorgegangen werden musste. Dies ist gängige Praxis und hat sich bestens bewährt.

Übungsende
Nach ca. 1,5 Stunden wurden die von den Übungsorganisatoren gesteckten Ziele erreicht, somit konnte die Übung beendet werden. In der Übungsbesprechung wurde auf den Übungsablauf, und die Gefahren und Besonderheiten bei Bränden in Tiefgaragen hingewiesen, sowie auf das Objekt eingegangen.

Wichtigkeit von Gemeinschaftsübungen zeigt sich laufend
Die Wichtigkeit von Gemeinschaftsübungen zeigt sich immer wieder. Sie tragen zum Üben und Festigen des feuerwehrübergreifenden Zusammenspielens bei, was sich im Ernstfall immer wieder bewährt. Gerade letzten Donnerstag wurde der Wohnungsbrand von der HFW Bad Ischl und der FF Pfandl gemeinsam erfolgreich bekämpft. Die Mechanismen am Einsatzort griffen automatisch ineinander, was wiederum besonders erfreulich war und rasch zum erfolgreichen Ende des Einsatzes führte.
Diese News an Freunde schicken:
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Ischl

Verweise:

www.ff-badischl.at


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

It’s Christmas Time in Hallstatt! - Samstag, den 14. 12. 2019 um 19 Uhr 30 im Kultur - und Kongresshaus Hallstatt -

It’s Christmas Time in Hallstatt!

Samstag, den 14. 12. 2019 um 19 Uhr 30 im Kultur - und Kongresshaus Hallstatt

Konzert zur Reihe „THE SOUND OF HALLSTATT“

weiter lesen ...
 
Nach zehn Jahren in Salzburg zum VfL Wolfsburg -  - Xaver Schlager (RBS). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Nach zehn Jahren in Salzburg zum VfL Wolfsburg

26.06.2019

Xaver Schlager unterschreibt 4-Jahres-Vertrag beim deutschen Bundesligisten

weiter lesen ...
 

Tödlicher Alpinunfall

26.06.2019

Ein 62-Jähriger aus Wien dürfte bereits am Dienstag, 11. Juni 2019, bei einer Wandertour am Loser im felsdurchsetzten Gelände rund 200 Meter in die Tiefe gestürzt und tödlich verletzt worden sein.

weiter lesen ...

Kletterer aus Wand gerettet

26.06.2019

weiter lesen ...
 

Akkubrand in Hof

26.06.2019

Ein Akku, der an ein Ladegerät angesteckt worden war, geriet am 25. Juni gegen Mittag in Brand.

weiter lesen ...

Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck

25.06.2019

Ja zu dringend notwendigen Verbesserungen bei der Pflege, Nein zur Finanzierung über die AUVA“, so der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, zum heute präsentierten Pflegekonzept der ÖVP.

weiter lesen ...
 
100-Jahrfeier der Betriebsfeuerwehr des Elektrodenwerkes Steeg -  - Gesamtbild01

100-Jahrfeier der Betriebsfeuerwehr des Elektrodenwerkes Steeg

25.06.2019

Zahlreiche Fest- und Ehrengäste aus Politik, Feuerwehrwesen, des Roten Kreuzes und aus dem Elektrodenwerk selbst, gaben sich zum Festakt ein Stelldichein:

weiter lesen ...
 
Ein Tag im Zeichen des Miteinanders -  - Neda Aschari auf Rundfahrt mit dem Cabrioclub

Ein Tag im Zeichen des Miteinanders

25.06.2019

Beim Betriebsausflug der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl spendierte die Goldhauben- und Kopftuchfrauen Bad Goisern ein Mittagessen inkl. Tanz, die Arbeitsgruppe steuerte eine Lamawanderung bei und die Cabrio Freunde Wolfgangsee luden zu einer Ausfahrt.

weiter lesen ...
 
BEWUSSTSEINSTAGE KLIMASCHUTZ IN VÖCKLABRUCK -  - bewussteinstage klimaschutz 2019

BEWUSSTSEINSTAGE KLIMASCHUTZ IN VÖCKLABRUCK

25.06.2019

Was ist ein Treibhauseffekt? Was ein Ökologischer Fußabdruck? Bei den „Bewusstseinstagen Klimaschutz“ für Kinder am 18. und 19. Juni im Stadtsaal Vöcklabruck standen Fragen wie diese im Mittelpunkt.

weiter lesen ...
 

Ehrung Ebensee am Traunsee

25.06.2019

von Bürgermeister Ing. Markus Siller und Gemeindevorstand Johann Schilcher wurden geehrt: Goldene Hochzeit - Gerhard und Isabel Wolferseder, Schwaigerweg 7, 4802 Ebensee am Traunsee

weiter lesen ...

Naturraum Almen

25.06.2019

Artenvielfalt im Herzen des Salzkammergutes – jetzt erlebbar durch digitale Naturlehrpfade im Raum Bad Ischl und Bad Goisern

weiter lesen ...
 
Schulcampus Vöcklabruck: Es geht los! -  -

Schulcampus Vöcklabruck: Es geht los!

25.06.2019

Mit dem Spatenstich bei rekordverdächtigen Sommertemperaturen fiel der Startschuss für ein Vöcklabrucker Jahrhundertprojekt – den Bau des künftigen Schulcampus in der Hatschekstraße

weiter lesen ...
 
Wasserski-Saison startet mit zwei Knalleffekten in England und Wien -  - GEPA-Claudio Köstenberger

Wasserski-Saison startet mit zwei Knalleffekten in England und Wien

25.06.2019

Platz zwei! „Überflieger“ Köstenberger und
Slalom-Artist Swoboda als starke Frühstarter

weiter lesen ...
 
„Land der Berge“ über den Traunstein -  - Land der Berge-Regisseur Lutz Maurer (r.) mit Bürgermeister Stefan Krapf und Mythos Traunstein-Autor, Veranstal-tungsorganisator und Bergrettungsmann Christoph Mizelli

„Land der Berge“ über den Traunstein

25.06.2019

Riesenandrang und Prominenz bei der Vorpremiere

weiter lesen ...
 

Möchte Teil des Mega-Events sein

25.06.2019

Vom 25. August bis zum 1. September findet in Linz-Ottensheim die erste Weltmeisterschaft einer olympischen Sommersportart in Oberösterreich statt.

weiter lesen ...

Kunsthandwerksmarkt in Bad Goisern

Freitag, 05. bis Sonntag, 07. Juli 2019,

25.06.2019

Freitag, Samstag 10-19 Uhr, Sonntag von 10-18 Uhr,

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 7 ºC
Wind: 0.5km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 93%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 5 bis 7 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 11.12.2019
Neumond: 26.12.2019
Sonnenaufg.: 07:26
Sonnenunterg.: 16:03
 

So

über­wiegend bewölkt
4 bis 8 ºC

Mo

leichter Schnee­fall
3 bis 7 ºC

Di

Schnee
-1 bis 2 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text