Sonntag, 18.08.2019
 

ServusTV -- Die Reisende Küche am Fuschlsee

Reisende Küche ab 13. Juli, samstags, ab 19:40 Uhr

Start der neuen Kulinarik-Reihe bei ServusTV: Köchin Anita Kraisser und Geselle Max Nemec sind in ihrem blauen Foodtruck unterwegs durch Österreich. In dieser ersten Sendung führt sie ihr Weg an den Fuschlsee in Salzburg. Während Anita traditionelle Rezepte und besondere regionale Zutaten entdeckt, kommt sie mit den Menschen ins Gespräch. Es entsteht ein sympathisches und köstliches Portrait von Land und Leuten, von Hollerblüten, Fisch und Rind aus der Region Fuschlsee.

Glasklare Seen, urige Almen, gleichzeitig mondäne Urlaubsregion und uralter Kulturraum: Östlich der Stadt Salzburg erstreckt sich das Naturjuwel Fuschlsee. Im Tal rund um den See duftet es nach frisch geräuchertem Fisch, während die weißen Blüten des Holunders ihren Duft auf den Almen verströmen. Anita trifft am Fuschlsee die Almwirtin Lisi Matieschek, die auf der 1.036 Meter hoch gelegenen Gruberalm aus der Hollerblüte längst vergessene Gerichte zaubert. Vor allem für Naschkatzen hat der „Holler“ so einiges zu bieten: angefangen von gebackenen Holunderblüten bis hin zu Kuchen mit Hollerblütenstreusel und Hollertee bieten die kleinen weißen Blüten für jeden Geschmack etwas.

Frischer Fisch und Bio-Rind
Wer frischen Fisch aus dem Fuschlsee genießen möchte, kommt um den charismatischen Berufsfischer und Landesfischermeister Gerhard Langmaier nicht herum. Anita bekommt die Chance, frühmorgens mit ihm auf den See zu fahren. Von Reinanke über Saibling bis zur Seeforelle leben die verschiedensten Fischarten im 69 Meter tiefen See. Bei Fischer Gerhard packt die bodenständige Tirolerin mit an und räuchert mit ihm den fangfrischen Fisch nach uralter Tradition im Räucherofen über Buchenholz. Rund um den Fuschlsee findet Anita auch die 1. Bio-Wagyu-Zucht Österreichs. Auf einem kleinen Hof in Thalgau haben sich die aus Japan stammenden Rinder bei Toni Leitner ganz gut eingewöhnt und liefern angeblich das saftigste und edelste Rindfleisch der Welt. Abgesehen davon, dass Toni nur drei Stiere im Jahr schlachtet, geht’s auch in der Rinder-Haltung vergleichsweise luxuriös zur Sache. Anita hilft beim Stallausmisten gleich richtig mit und versorgt die edlen Rinder mit hochwertigem Futter. Als Belohnung erhält sie saftige Steaks für das Hauptgericht.

Zum Festessen ein Hollerblütenschnaps
Wer wissen will wie ein Sommer am Fuschlsee schmeckt, der kann das angeblich mit nur einem Schluck vom Hollerblütenschnaps der Brennerei Primushäusl erfahren. Jeden Sommer produziert der innovative Junior-Chef Sigi Rieger ein paar heiß begehrte Flaschen des edlen Brands. Früher musste jeder Hof in der Region einen Hollerstrauch im Garten haben, um böse Geister abzuwehren, lernt Anita. Dank der Geschichten von Sigi wird Anita die sagenumwobene Pflanze in ihrem Garten in Tirol ab sofort mit anderen Augen betrachten. Während Anita die edlen Schmankerl zusammenträgt, verarbeitet der Kochgeselle Max in der reisenden Küche alles zu einem stimmungsvollen Festessen mit regionaler Handschrift. Als Vorspeise serviert er den Salzburgern Dreierlei Variationen vom Räucherfisch. Danach sorgt das Wagyu-Steak mit Gemüse der Saison & Almkräuterbutter für Gaumenfreude. Als süßen letzten Gang zaubert er einen Wilden-Rhabarber-Holler-Crumble mit gebackenen Hollerblüten. Start der neuen Kulinarik-Sendung: Reisende Küche: Der Fuschlsee, am 13.07. ab 19:40 Uhr exklusiv bei ServusTV.
Diese News an Freunde schicken:
ServusTV

 


Weitere Artikel

Insektenstiche – richtig reagieren bei allergischen Reaktionen -  - Eine Wespe stach Lisa in den Hals. Kühlung von innen und außen ist die wichtigste Erste-Hilfe-Maßnahme 
Credit: ÖRK/Thomas Holly-Kellner

Insektenstiche – richtig reagieren bei allergischen Reaktionen

Im Hochsommer, wenn das Obst bald reif wird, surrt es draußen: Wespen, Bremsen, Gelsen und Hornissen haben Hochsaison.

weiter lesen ...
 
Arbeit am Limit: immer mehr Aufgaben, kaum zusätzliches Personal -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Arbeit am Limit: immer mehr Aufgaben, kaum zusätzliches Personal

27.06.2019

AK präsentiert Krankenhaus-Studie und fordert Sofortmaßnahmen

weiter lesen ...
 

Bezirksfeuerwehr - Leistungsbewerb Viechtwang

27.06.2019

Am Samstag dem 22. Juni 2019 fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Viechtwang der Feuerwehr- Leistungsbewerb des Bezirkes- Gmunden statt.

weiter lesen ...

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

27.06.2019

Am Samstag, dem 13. Juli d.J, findet ab 9 Uhr der nächste „Führerschein-Kurs“ für alle Führerscheinwerber statt („Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Ort des Verkehrsunfalles“).

weiter lesen ...
 

LKW-Fahrer ließ sich von Navigationsgerät in die Irre führen

27.06.2019

Am 26.06.2019 um 13:45 wurde die Feuerwehr Attnang zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

weiter lesen ...

„Sport & Party“- das wird das Lakeventure Traunsee 2019

27.06.2019

Beim Lakeventure werden ein hochwertiges sportliches Angebot und die Interessen des Publikums spielerisch miteinander verknüpft

weiter lesen ...
 
Erfolgstrainer Mario Zolgar scheidet mit „Bronze“ vom FC Altmünster! -  - Foto: H. Pichler): Das Erfolgstrio aus dem Vorjahr wird dezimiert: von links: Mario Zolgar- Kapitänin Steffi Wallinger- FCA-Trainer Jürgen Wabitsch

Erfolgstrainer Mario Zolgar scheidet mit „Bronze“ vom FC Altmünster!

27.06.2019

Mit Platz 3 beendete Mario Zolgar, kongenialer Trainer-Partner von Altmünsters Frauen- Trainer Jürgen Wabitsch, seine Funktion beim Landesligisten FC Altmünster.

weiter lesen ...
 
20. Zivilschutz- Kindersicherheits olympiade „Safety Tour“ -  - Weißkirchen_Bundessieger

20. Zivilschutz- Kindersicherheits olympiade „Safety Tour“

27.06.2019

Sicherste Volksschulklasse 2019 kommt aus der Steiermark

weiter lesen ...
 
AUFBAUARBEITEN FÜR ELECTRIC LOVE IN VOLLEM GANGE -  - Copyright © 2019 Electric Love

AUFBAUARBEITEN FÜR ELECTRIC LOVE IN VOLLEM GANGE

27.06.2019

Auf dem Gelände des Electric Love Festivals, am Salzburgring, laufen die Aufbauarbeiten. Am Mittwoch, 03. Juli startet das Electronic Music Festival zum 7.Mal mit der Warm Up Party.

weiter lesen ...
 

JW Gmunden - Sommerfest

27.06.2019

Am Donnerstag, 4. Juli 2019, 17:00 Uhr im Michlhof zu Haitzing, Haitzing 3, 4663 Laakirchen

weiter lesen ...

Brand in Tiefgarage - Gemeinschaftsübung HFW Bad Ischl und FF Pfandl

26.06.2019

Am heutigen Übungsabend der HFW Bad Ischl und der FF Pfandl stand ein gemeinsames Übungsszenario auf dem Programm, welches hoffentlich nie Eintreten wird.

weiter lesen ...
 
Nach zehn Jahren in Salzburg zum VfL Wolfsburg -  - Xaver Schlager (RBS). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Nach zehn Jahren in Salzburg zum VfL Wolfsburg

26.06.2019

Xaver Schlager unterschreibt 4-Jahres-Vertrag beim deutschen Bundesligisten

weiter lesen ...
 
Tödlicher Alpinunfall -  -

Tödlicher Alpinunfall

26.06.2019

Ein 62-Jähriger aus Wien dürfte bereits am Dienstag, 11. Juni 2019, bei einer Wandertour am Loser im felsdurchsetzten Gelände rund 200 Meter in die Tiefe gestürzt und tödlich verletzt worden sein.

weiter lesen ...
 
Kletterer aus Wand gerettet -  -

Kletterer aus Wand gerettet

26.06.2019

weiter lesen ...
 

Akkubrand in Hof

26.06.2019

Ein Akku, der an ein Ladegerät angesteckt worden war, geriet am 25. Juni gegen Mittag in Brand.

weiter lesen ...

Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck

25.06.2019

Ja zu dringend notwendigen Verbesserungen bei der Pflege, Nein zur Finanzierung über die AUVA“, so der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, zum heute präsentierten Pflegekonzept der ÖVP.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

klarer Himmel
Temperatur: 26 ºC
Wind: 1km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 57%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 18 bis 28 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 13.09.2019
Neumond: 30.08.2019
Sonnenaufg.: 05:52
Sonnenunterg.: 20:03
 

Mo

mäßiger Regen
16 bis 23 ºC

Di

mäßiger Regen
14 bis 24 ºC

Mi

leichter Regen
12 bis 18 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text