Freitag, 24.01.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Nationalrat - FSG-Chef Wimmer sieht abschlagsfreie Hacklerregelung als Nagelprobe für Regierung

Der SPÖ-Abgeordnete und FSG-Vorsitzende Rainer Wimmer sieht die Diskussion um die neue und gerechte Hacklerregelung, also die Möglichkeit, dass Arbeitnehmer mit 62 Jahren und mindestens 45 Beitragsjahren ohne Abschläge in Pension gehen können, als erste große Nagelprobe für die neue Bundesregierung. Der ÖVP-Kanzler Kurz hat die Wiedereinführung der massiven Abschläge zur Chefsache gemacht, obwohl erst im September eine große Mehrheit für deren Abschaffung gestimmt hat, kritisiert Wimmer. Bei der ÖVP überrascht ihn diese Haltung freilich nicht, sie ist immer federführend, wenn es gegen die ArbeitnehmerInnen geht - siehe 12-Stundentag, das Niederwalzen der Gebietskrankenkassen und der gestohlene evangelische Feiertags am Karfreitag -, von den Grünen erwartet Wimmer aber, dass sie der ÖVP bei der geplanten Abschaffung der Hacklerregelung nicht den Steigbügel halten. ****

Wimmer glaubt nicht, dass die Grünen ihr soziales Gewissen beim Eintritt in die Bundesregierung an der Garderobe abgegeben haben. Sein Appell an die Grünen: Macht da nicht mit! Lasst die ArbeitnehmerInnen nicht im Stich!

Wer mindestens 45 Jahre lang gearbeitet und so lange Beiträge gezahlt hat, darf nicht bestraft werden, betont Wimmer.

Weiters stellt Wimmer die Kosten der Abschaffung der Abschläge, laut einer aktuellen parlamentarischen Anfragebeantwortung der ehemaligen Sozialministerin Brigitte Zarfl 26 Millionen Euro pro Jahr, den im Regierungsprogramm vorgesehen Steuergeschenken für die Wirtschaft gegenüber: 1,5 Milliarden Euro kostet die KöSt-Senkung für die größten Konzerne, 50-mal so viel wie die Abschaffung der Abschläge; die geplante Steuerbefreiung auf Aktienspekulation kostet das 13-Fache der abgeschafften Abschläge und auch auf die Einnahmen aus der Schaumweinsteuer in der Größenordnung von knapp 25 Millionen kann die neue Regierung anscheinend problemlos verzichten. Für so was ist immer Geld da, aber wenn es um die ArbeitnehmerInnen geht, dann sind die Kassen plötzlich leer, kritisiert Wimmer.

Ähnlich spendabel wie bei den Konzernen sei die neue Regierung übrigens bei den Bauern, die jede Menge neue Privilegien bekommen. Unter anderem will die schwarz-grüne Regierung im bäuerlichen Bereich die Pensionen noch stärker subventionieren und für Großbauern die Buchführungspflicht bis zu einem Jahresumsatz von 700.000 Euro streichen.
Diese News an Freunde schicken:

 


Weitere Artikel

Besucher näher zum Kulm bringen -  - FOTO salzkammergut-rundblick.at

Besucher näher zum Kulm bringen

Neues Verkehrskonzept beim Skiflugweltcup von 14. bis 16. Februar

weiter lesen ...
 
Bild- und Filmabenteuer SAMBESI Donnerstag, 13.2.2020 -  -

Bild- und Filmabenteuer SAMBESI Donnerstag, 13.2.2020

14.01.2020

Bild- und Filmabenteuer „SAMBESI, der wilde Fluss im Süden Afrika“ von Helmut Pichler, am Donnerstag, 13.2.2020, 19.30 h, Hoftaverne Ziegelböck, Vorchdorf

weiter lesen ...
 

Sicher auf der Skipiste mit dem OÖ. Roten kreuz

14.01.2020

Weiße Pisten, Pulverschnee, schneidige Abfahrten und die frische, kalte Winterluft. Mit Skiern oder am Snowboard bei Traumwetter den Hang runter zu carven, ist ein Traum. Aber: Für rund 3.600 Oberösterreicher endet der Ski-Spaß im Winter jährlich im Spital.

weiter lesen ...

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: „Ankündigungen zur Pflegereform rasch mit Leben füllen“

14.01.2020

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer begrüßt grundsätzlich die Absichtserklärung der Regierung in Sachen Pflege:

weiter lesen ...
 

Regierung lässt daheim pflegende Angehörige alleine

14.01.2020

AK fordert massiven Ausbau qualitätsvoller Pflegeplätze

weiter lesen ...

Youtube-Vortrag von Rainer Mausfeld

14.01.2020

In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Demokratie in einer beispiellosen Weise ausgehöhlt.

weiter lesen ...
 
Vatikanische Bibliothek -  -

Vatikanische Bibliothek

14.01.2020

Vortrag von Drin Univ.-Doz. Christine Maria Grafinger Do., 23.01.20 um 19:30 Uhr Pfarrheim Gmunden (Eingang Pfarrhofgasse)

weiter lesen ...
 
Gemeinsames Eisschießen in Hallstatt
Dienstag, 14. Jänner 2020
 - PENSIONISTENVERBAND HALLSTATT/OBERTRAUN -

Gemeinsames Eisschießen in Hallstatt
Dienstag, 14. Jänner 2020

PENSIONISTENVERBAND HALLSTATT/OBERTRAUN

14.01.2020

weiter lesen ...
 
LR Steinkellner: Infrastrukturressort fördert nachhaltige Verkehrserziehung -  - LR Steinkellner überprüft sein Können am Moped Simulator - Quelle: Land O?-/Daniel Kauder,

LR Steinkellner: Infrastrukturressort fördert nachhaltige Verkehrserziehung

14.01.2020

Junge Verkehrsteilnehmer/innen durch gezielte Schulungsprogramme bestmöglich vorbereiten und schützen.

weiter lesen ...
 

Brand mit Todesfolge

13.01.2020

Am 13. Jänner 2020 Uhr um 11:20 Uhr hantierte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck in der Garageneinfahrt vor seinem Einfamilienhaus in Vöcklabruck mit einem vermutlich neu erworbenen Notstromaggregat

weiter lesen ...

Todesfall in Attnang-Puchheim

13.01.2020

Am 12. Jänner 2020 gegen 23:35 Uhr wurden Polizei und Rettung von Bewohnern eines Mehrparteienhauses in der Bahnhofstraße in Attnang-Puchheim gerufen,

weiter lesen ...
 
Renommierter Seminaranbieter für Gesundheit, Sport und Soziales ab sofort auf Gut Aiderbichl -  - Vitalakademie-Geschäftsführer Mario Weingartler (li.) und Gut Aiderbichl-Geschäftsführer Dieter Ehrengruber (re.) freuen sich über die Zusammenarbeit --- Fotonachweis Gut Aiderbichl

Renommierter Seminaranbieter für Gesundheit, Sport und Soziales ab sofort auf Gut Aiderbichl

13.01.2020

Vitalakademie Salzburg ist nach Gut Aiderbichl Henndorf übersiedelt

weiter lesen ...
 
LR Hiegelsberger: OÖ übernimmt den Vorsitz der Konferenz der Landesagrarreferenten -  - Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (rechts im Bild) übernimmt von Niederösterreichs LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf den Vorsitz in der Landesagrarreferenten-Konferenz. -- Quelle: BMNT/Michael Gruber,

LR Hiegelsberger: OÖ übernimmt den Vorsitz der Konferenz der Landesagrarreferenten

13.01.2020

Schwerpunkte Tiergesundheit, Gemeinsame Agrarpolitik und Lebensmittelcheck

weiter lesen ...
 
OÖ Kids Cup´s 
 -  - Skiteam Ebensee

OÖ Kids Cup´s

13.01.2020

Redl Nina und Berroider Lukas am Stockerl beim OÖ Kids Cup

weiter lesen ...
 

Österr. Rallyemeisterschaft – Jänner- Rallye 2020

13.01.2020

Fieber und technische Defekte bremsten Aigner

weiter lesen ...

Glöcklerlauf & Glühweinstand bei Feuerwache Reiterndorf

13.01.2020

Sonntag, 05. Jänner 2020 Sehr zur Freude aller Anwesenden konnte der Glöcklerlauf, nach den widrigen Witterungsbedingungen in den Vorjahren, heuer endlich wieder ohne starken Niederschlag oder Wind stattfinden.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

leicht bewölkt
Temperatur: -1 ºC
Wind: 0.5km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 92%

im Tagesverlauf

leicht bewölkt
Tageswerte: -1 bis 0 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 08.02.2020
Neumond: Heute
Sonnenaufg.: 07:31
Sonnenunterg.: 16:41
 

Sa

bedeckt
0 bis 3 ºC

So

bedeckt
1 bis 3 ºC

Mo

leicht bewölkt
0 bis 5 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text