Freitag, 24.01.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

LR Hiegelsberger: OÖ übernimmt den Vorsitz der Konferenz der Landesagrarreferenten

Mit dem Jahreswechsel übernimmt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger von Niederösterreichs LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf den Vorsitz in der Landesagrarreferenten-Konferenz (LARK). Die LARK dient der Abstimmung der Bundesländer in allen agrarischen Fragen und wechselt im halbjährlichen Rhythmus den Vorsitz. Für das erste Halbjahr 2020 hat sich Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger ein umfangreiches Arbeitsprogramm vorgenommen.

Die zentralen Anliegen sind die Stärkung und Ausweitung des Tiergesundheitsdienstes, die Einführung von Lebensmittelchecks im Handel und die Erarbeitung einer klaren österreichischen Positionierung in den laufenden Verhandlungen zur Gemeinsamen Agrarpolitik. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger zu seinen Schwerpunkten: „In den kommenden Monaten will ich das Thema Tiergesundheit entscheidend voranbringen. Der Tiergesundheitsdienst ist ein Vorzeigemodell für höchstes Tierwohl und höchste Tiergesundheit. Gemeinsam mit den anderen Bundesländern möchte ich daher die Leistungen des Tiergesundheitsdienstes weiter ausbauen. Bereits in Vorbereitung befindet sich die Kampagne für heimische Lebensmittel. Das wachsende Klimabewusstsein bietet eine nie dagewesene Chance, um sich gemeinsam für heimische Lebensmittel aus kontrollierter Produktion einzusetzen. Schließlich erhoffe ich mir für 2020 auch rasche Fortschritte bei der Finanzierung des EU-Budgets und der Ausgestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik. Im März werde ich diesbezüglich im Rahmen eines Arbeitsbesuchs in Brüssel einen raschen Fortschritt der Verhandlungen einfordern.“

Mit der Übergabe werden auch die Schwerpunkte des LARK-Vorsitzes von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf inhaltlich weiter geführt. „Im vergangenen halben Jahr hat sich die LARK mit einer Vielzahl an Themen auseinandergesetzt. Einige Anliegen haben wir dabei schwerpunktmäßig eingebracht. Erstens mehr Fairness im Rahmen des nächsten EU-Budgets und der Gemeinsamen Agrarpolitik, also keine Einsparungen auf dem Rücken unserer bäuerlichen Familienbetriebe. Es braucht ein ausgewogenes Europäisches Agrarprogramm, das die Umweltleistungen der heimischen Betreibe wertschätzt und finanziell ausgleicht. Zweitens mehr Fairness beim Klimaschutz und Freihandel, also Klimazölle, denn Rindfleisch muss nicht fliegen! Und was für die Produktion unserer regionalen Lebensmittel gilt, muss auch für importierte Lebensmittel gelten!“, fasst LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf die Schwerpunkte des vergangenen halben Jahres zusammen.

Die Themenschwerpunkte der LARK finden sich auch im Programm der neuen türkis-grünen Regierung wieder: Nicht nur das Nein zum Handelsvertrag mit Mercosur ist darin deutlich formuliert, sondern auch die Ausgestaltung der künftigen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ist ein zentrales Thema. Gemeinsam mit der Bundesregierung und Bundesministerin Elisabeth Köstinger will man dies nun in Umsetzung bringen.
Diese News an Freunde schicken:
Landeskorrespondenz

 


Weitere Artikel

Besucher näher zum Kulm bringen -  - FOTO salzkammergut-rundblick.at

Besucher näher zum Kulm bringen

Neues Verkehrskonzept beim Skiflugweltcup von 14. bis 16. Februar

weiter lesen ...
 
OÖ Kids Cup´s 
 -  - Skiteam Ebensee

OÖ Kids Cup´s

13.01.2020

Redl Nina und Berroider Lukas am Stockerl beim OÖ Kids Cup

weiter lesen ...
 

Österr. Rallyemeisterschaft – Jänner- Rallye 2020

13.01.2020

Fieber und technische Defekte bremsten Aigner

weiter lesen ...

Glöcklerlauf & Glühweinstand bei Feuerwache Reiterndorf

13.01.2020

Sonntag, 05. Jänner 2020 Sehr zur Freude aller Anwesenden konnte der Glöcklerlauf, nach den widrigen Witterungsbedingungen in den Vorjahren, heuer endlich wieder ohne starken Niederschlag oder Wind stattfinden.

weiter lesen ...
 

Leni Steinkogler und Kurt Arnold sind Ebenseer Orstskimeister/In 2020!

13.01.2020

Am Sonntag wurde bei strahlendem Sonnenschein die Ebenseer Ortsskimeisterschaft gemeinsam mit der Stadtmeisterschaft Schwanenstadt am Feuerkogel veranstaltet.

weiter lesen ...

Mädchen erleben Technik und Burschen entdecken Sozialberufe

13.01.2020

Aktuell besuchen die neuen Mittelschulen des Bezirks das AMS Gmunden im Rahmen der Technik-Rallye für Mädchen und Boy’s Days für soziale Berufe.

weiter lesen ...
 
Präsidentschaftsübergabe von Prof. Zeilinger an Prof. Jakoby. -  - Fotos: Bildrechte IAT/hörmandinger

Präsidentschaftsübergabe von Prof. Zeilinger an Prof. Jakoby.

13.01.2020

Anton Zeilinger übergibt Präsidentschaft der Internationalen Akademie Traunkirchen an Bernhard Jakoby und mit etwas Glück werden wir nicht alle aussterben

weiter lesen ...
 
Tischtennis. 1. Bundesliga Unteres Play Off -  - Fotos Copyright Hörmandinger

Tischtennis. 1. Bundesliga Unteres Play Off

13.01.2020

Ebensee gegen Wr. Neudorf endet mit 3:3

weiter lesen ...
 
Ersten FMD-Lehrgang im Bezirk Gmunden absolviert -  - Fotos: © BFKDO Gmunden

Ersten FMD-Lehrgang im Bezirk Gmunden absolviert

12.01.2020

Mit dem Bezirksfeuerwehrtag 2019 wurde der Feuerwehrmedizinische Dienst (FMD) im Bezirk Gmunden auf neue Beine gestellt.

weiter lesen ...
 

In Hackschnitzellager tödlich verunglückt

12.01.2020

Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden dürfte am 12. Jänner 2020 nach 14 Uhr in eine gelockerte Stelle beim Hackschnitzellager der Wärmeversorgungsanlage in Gschwandt gestürz

weiter lesen ...

Feuerwehr Ersthelfer in der freiwilligen Feuerwehr Lauffen

12.01.2020

Am vergangenem Samstag, 11.01.2020, fand in der Feuerwehr Altmünster der erste Kurs des „Feuerwehr medizinischen Dienstes“ im Bezirk Gmunden statt.

weiter lesen ...
 

Grundlagenforschung zur „Spitzerstudie“ abgeschlossen – Auswertungsphase beginnt

12.01.2020

weiter lesen ...
 
NTS Athleten bei erstem Schüler-Austriacup des Jahres erfolgreich -  - Foto mit Max Steiner und Daniel Keil stammt von Daniel Keil

NTS Athleten bei erstem Schüler-Austriacup des Jahres erfolgreich

12.01.2020

Eli Deubler auf Platz 2 bei den Schülerinnen, Sigrun Kleinrath auf Platz 1 bei den Juniorinnen

weiter lesen ...
 
HerzReha wurde erfolgreich qualitätszertifiziert. -  - Fotocredit: HerzReha Bad Ischl,

HerzReha wurde erfolgreich qualitätszertifiziert.

12.01.2020

Freundlichkeit der Mitarbeiter und die technische Ausstattung wurden besonders hervorgehoben.

weiter lesen ...
 

Nachbarn bemerkten Brand und löschten diesen

12.01.2020

Sonntag, 12. Jänner 2020. Knapp nach halb ein Uhr Mittag, wurden die Kameraden der FW Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein und der HFW Bad Ischl zu einem Abfallcontainerbrand in die Rettenbachwaldstraße alarmiert.

weiter lesen ...

Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

12.01.2020

LAAKIRCHEN. Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Bereich der Martin-Radler-Straße wurde heute um 13.23 Uhr die Feuerwehr der Stadt Laakirchen alarmiert.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

leicht bewölkt
Temperatur: -1 ºC
Wind: 0.5km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 92%

im Tagesverlauf

leicht bewölkt
Tageswerte: -1 bis 0 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 08.02.2020
Neumond: Heute
Sonnenaufg.: 07:31
Sonnenunterg.: 16:41
 

Sa

bedeckt
0 bis 3 ºC

So

bedeckt
1 bis 3 ºC

Mo

leicht bewölkt
0 bis 5 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text