Sonntag, 25.10.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Sommer 2020 Salzkammergut Festwochen Gmunden

Die Salzkammergut Festwochen Gmunden zeigen Solidarit√§t mit den Kulturschaffenden √Ėsterreichs und appellieren mit der Ver√∂ffentlichung des Sommerprogramms 2020 an den Zusammenhalt. Kunst und Kultur bieten Inspiration und Kraft, um gest√§rkt aus der Isolation aufzuerstehen. Die Salzkammergut Festwochen Gmunden sehen in der Erhaltung und F√∂rderung kultureller Vielfalt einen essentiellen Motor f√ľr Kultur, Tourismus und Wirtschaft.
(23. M√§rz 2020) In dieser f√ľr alle schwierigen Zeit m√∂chten die Salzkammergut Festwochen Gmunden einen Funken Hoffnung s√§en. Mit der Ver√∂ffentlichung ihres Sommerprogrammes 2020 wollen sie den Blick auf das Kulturleben nach der Corona-Situation lenken. Dies soll nicht nur einen Ausblick in die kulturelle Zukunft bieten, sondern auch Mut und Zuversicht wecken. Gelebte Solidarit√§t und Zusammenhalt stehen im Vordergrund. Die Salzkammergut Festwochen Gmunden stellen sich damit nicht nur auf die Seite ihrer KulturpartnerInnen wie MusikerInnen, SchauspielerInnen, AutorInnen und bildenden K√ľnstlerInnen, sondern wollen auch Zukunftsperspektiven anbieten, welche den Kulturstandort √Ėsterreich und die Gemeinschaft st√§rken.

‚ÄěWir brauchen in der Krise positive Ereignisse, M√∂glichkeiten auf eine Zeit danach zu blicken und im Anschluss ganz viele mutige und positive MacherInnen, die Energie und Antrieb aufbringen, um etwas Neues zu schaffen‚Äú, ist der k√ľnstlerische Leiter Dr. Christian Hieke √ľberzeugt. Die Salzkammergut Festwochen Gmunden gehen heuer in ihre 34. Spielsaison. Und auch wenn der Blick getr√ľbt von der aktuellen Bedrohung durch COVID-19 ist, besteht die Hoffnung, die Sommerveranstaltungen wie geplant durchf√ľhren zu k√∂nnen. Um die Sicherheit aller Mitmenschen gew√§hrleisten zu k√∂nnen, sind die Salzkammergut Festwochen Gmunden mit den zust√§ndigen Beh√∂rden in laufendem Kontakt und beobachten die Situation genau. In Absprache mit PartnerInnen aus Medien und Kultur wurde die Pressekonferenz im Ars Electronica Center Linz zur Ver√∂ffentlichung des Sommerprogramms am 13.3.2020 abgesagt. Die Entscheidung, das geplante Sommerprogramm nun zu ver√∂ffentlichen, wurde gut √ľberlegt und als positives Zeichen f√ľr K√ľnstlerInnen und PartnerInnen eingesch√§tzt. Klar ist, dass die Veranstaltungen nur durchgef√ľhrt werden, wenn die Gesundheitssituation es zul√§sst und es f√ľr K√ľnstlerInnen wie BesucherInnen sicher ist, soziale Kontakte zu pflegen.

Das Sommerprogramm der Salzkammergut Festwochen Gmunden besticht durch Mehrspartigkeit. Mit h√∂chster Qualit√§t sch√§rfen sie ihr Profil kultureller Diversit√§t. Neu ist heuer, dass die beliebten Genres: Klassik, Jazz/Crossover, Theater, Lesungen, Architekturgespr√§che sowie Ausstellungen, erweitert werden durch eigene Kinderfestwochen und spezielle auf jugendliches Publikum zugeschnittene Programmpunkte. Dr. Johanna Mitterbauer, kaufm√§nnische Leiterin und selbst Mutter von drei Kindern: ‚ÄěWir sehen es als unseren Auftrag, junge Menschen an Kultur heranzuf√ľhren. Besonders in Zeiten gesellschaftlicher Pluralisierung und Individualisierung stellen Musik, Theater und Literatur zentrale Elemente bei der Sozialisierung von Jugendlichen dar. Durch vielf√§ltige Erfahrungen wollen wir junge Menschen in ihrem Kompetenzerwerb und ihrer Pers√∂nlichkeitsbildung unterst√ľtzen.‚Äú

Er√∂ffnet wird das Sommerfestival am Donnerstag, 9.7.2020, von den Rising Stars Jevg?nijs ?epoveckis, Julia Hagen und Aaron Pilsan. Gemeinsam mit dem Oberton String Octet wird unter anderem Beethovens Tripelkonzert anl√§sslich des 250. Geburtstags des gro√üen Meisters geboten. Klassik-Fans k√∂nnen sich auf Stefan Mickisch freuen, dessen Sprechkonzerte im deutschsprachigen Raum Kultstatus haben. Geplant sind auch drei Orchesterkonzerte: Das Bruckner Orchester Linz unter der Leitung von Chefdirigent Markus Poschner, das Jugendorchester UAS-UpperAustrianSinfonietta und die Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker. Der Rising Star Florian Feilmair spielt Beethovens Klaviersonaten. Im Anschluss an das Konzert werden Pers√∂nlichkeiten aus Kultur und Politik √ľber das aktuelle Thema ‚ÄěSalzkammergut Europ√§ische Kulturhauptstadt 2024‚Äú diskutieren. Den klassischen Abschlussreigen bereitet das Kammerorchester Wunderhorn mit dem Shootingstar Emmanuel Tjeknavorian als Dirigent.



Der diesj√§hrige Literaturschwerpunkt ist Daniel Kehlmann gewidmet. Neben einer Autorenlesung mit Musik werden Top-Stars wie Bernhard Schir, Maria K√∂stlinger, Herbert F√∂ttinger und Sven-Eric Bechtolf aus dem reichen Oeuvre Daniel Kehlmanns lesen. Dem Werk Thomas Bernhards sind f√ľnf literarische Abende mit Hermann Beil, Claus Peymann und Tobias Moretti gewidmet.

Erstmalig bei den Salzkammergut Festwochen Gmunden wird heuer das Theaterst√ľck Die Macht der Gewohnheit von Thomas Bernhard in Koproduktion mit dem Landestheater Linz neu inszeniert. Die Premiere wird in Gmunden gefeiert.

Stimmungsvollen Crossover versprechen die Konzerte von Ernst Molden, Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth sowie Fainschmitz, Alpkan, New Piano Trio und The Erlkings. Ein weiteres Highlight des heurigen Festivals ist die Premiere von ‚ÄěAnd Now Beethoven‚Äú einer au√üergew√∂hnlichen Music Comedy von Igudesman & Joo, die mit einer humorvollen Portion Chaos und au√üergew√∂hnlicher Virtuosit√§t das Publikum begeistern. W√§hrend der Sommermonate Juli und August bietet die historische Hipp-Halle Gmunden zeitgen√∂ssischen, ober√∂sterreichischen K√ľnstlerInnen Raum f√ľr tempor√§re Ausstellungen. Space Mountain, so der Werktitel von Elle Fee und Hypermoralismus der von Wolfgang Dieter Bauer. In der Galerie422 gastieren Herbert Brandl und Christian Eisenberger und im S√§gewerk Rumplmayr kuratiert Emmanuel Walderdorff eine au√üergew√∂hnliche Werkschau. Architekturgespr√§che widmen sich dem Thema Circular Euconomy. Rosemarie Stangl, Ulrich Pont, Markus Kuhnhenne, Reinhard Loske, Siegfried Attenender u.a. diskutieren √ľber nachhaltige Planung und die Schaffung lebenswerter Orte.

Den Salzkammergut Festwochen Gmunden ist die Kunst- und Kulturvermittlung f√ľr die J√ľngsten ein besonderes Anliegen: Die vier Jahreszeiten der Philharmonie Salzburg, Peter und der Wolf mit Quint@Wind und Martin Ferdiny, der Schubadour von The Erlkings sowie Der Walzerk√∂nig der Philharmonie Salzburg nehmen die Kinder mit in die Welt der Musik. KunststudentInnen aus Tiflis werden durch ihr Puppentheater mit ihren einzigartigen, handgefertigten Puppen bezaubern. F√ľr Freunde der Barockmusik finden zwei Konzerte der Austria Barock Akademie statt, welche die Meisterklassen pr√§sentieren. Unser neues Genre PINK, f√ľr Jugendliche und jung Gebliebene, pr√§sentiert die Austria Musik Award Gewinnerin 2019 AVEC im Stadttheater Gmunden.

Festwochen Abos F√ľr BesucherInnen stehen attraktive ABO-Varianten, die bis 29. Mai um bis zu minus 20% erworben werden k√∂nnen, zur Verf√ľgung. Unter diesen befinden sich z.B. das Gro√üe Traunsee Abo, das Daniel Kehlmann Abo und ein Jugend Abo. N√§here Informationen sind auf der Salzkammergut Festwochen Gmunden Homepage oder im Hauptprogramm zu finden.

Fr√ľhlings-Veranstaltungen verschoben Tickets f√ľr Veranstaltungen aus dem Frozen Flowers Programm vom M√§rz 2020, die aufgrund der CoronaSituation und dem Erlass des Gesundheitsministeriums verschoben werden mussten, behalten f√ľr den Ersatztermin ihre G√ľltigkeit. Sollten BesucherInnen beim Ersatztermin verhindert sein oder dies nicht w√ľnschen, stehen Gutscheine, Tausch- und R√ľckerstattungsm√∂glichkeiten bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zur Verf√ľgung. Wer die Salzkammergut Festwochen Gmunden und die Kulturvielfalt im Salzkammergut in dieser Ausnahmensituation unterst√ľtzen m√∂chte, kann diesen Betrag auch an den Festwochenverein spenden. Ersatztermine werden zeitnah √ľber diverse Kommunikationskan√§le und via Homepage www.festwochen-gmunden.at bekannt gegeben.


Fragen zu gekauften Tickets können an das Festwochen-Team unter: karten@festwochen-gmunden.at oder 0699/10434709 gerichtet werden.
Diese News an Freunde schicken:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Verweise:

www.festwochen-gmunden.at

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - * Gesamtzahl aller positiv getesteter Personen -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

* Gesamtzahl aller positiv getesteter Personen

COVID-19 Infizierte in Ober√∂sterreich (Quelle: R√ľckmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 

Aufforderung zur Verschiebung der Olympischen Sommerspiele 2020

23.03.2020

Der √Ėsterreichische Schwimmverband fordert im Sinne seiner Sportlerinnen und Sportler das √Ėsterreichische Olympische Comit√© auf, beim IOC die Verschiebung der Olympischen Sommerspiele 2020 zu beantragen. Diese Forderung ergeht gleichzeitig auch an den Weltschwimmverband FINA!

weiter lesen ...
 

LR Klinger: Niederschlag scharakteristik im Februar mit 222% √ľberdurchschnittlich hoch

23.03.2020

Durchgehend steigende Grundwasserspiegel verzeichnet ‚Äď Trinkwasserversorgung nicht gef√§hrdet

weiter lesen ...

‚ÄěFoto-Demo‚Äú zum Int. Tag gegen Rassismus voller Erfolg

23.03.2020

Am 21. März fand der Internationale Tag gegen Rassismus statt. Etliche Vöcklabrucker Organisationen riefen zu einer Demonstration durch Fotos auf. Anstelle einer großen Menschengruppe ist eine große Fotowand entstanden.

weiter lesen ...
 

Katholisches Bildungswerk ‚ÄěTraunsee‚Äú - Ostermontagskonzert verschoben

23.03.2020

Die Sicherheitsma√ünahmen betreffend Corona Virus sind bis 13. April verl√§ngert worden. Daher m√ľssen wir unser Ostermontagskonzert in der Pfarrkirche Traunkirchen verschieben,
und zwar auf den 26. Oktober 2020.

Schnelle und unb√ľrokratische Hilfe an √Ąrzte und Krankenh√§user:

23.03.2020

IKEA spendet 50.000 chirurgische Schutzmasken

weiter lesen ...
 
Neues Kurzarbeitsmodell auch f√ľr Arbeitskr√§fte√ľberlasser wichtig -  - PRO-GE Bundesvorsitzender Wimmer

Neues Kurzarbeitsmodell auch f√ľr Arbeitskr√§fte√ľberlasser wichtig

23.03.2020

PRO-GE Bundesvorsitzender Wimmer begr√ľ√üt Kurzarbeitsentscheidung bei TTI Austria: ‚ÄěDas sichert Besch√§ftigung und Einkommen der Menschen‚Äú

weiter lesen ...
 
Den Tieren auf Gut Aiderbichl geht es derzeit gut
 -  - Die Tiere haben jetzt Gut Aiderbichl √ľbernommen -- Fotonachweis Gut Aiderbichl

Den Tieren auf Gut Aiderbichl geht es derzeit gut

23.03.2020

Erste Spenden von Tierfreunden eingetroffen - Weitere Unterst√ľtzung dringend notwendig

weiter lesen ...
 

LH Stelzer: Coronavirus: Ma√ünahmenpaket f√ľr 8 Gemeinden in den Bezirken Perg und Urfahr-Umgebung-Umgebung geschn√ľrt

23.03.2020

Ma√ünahmenpaket f√ľr acht Gemeinden in den Bezirken Perg und Urfahr-Umgebung geschn√ľrt

weiter lesen ...
 

Kinder bereiten Bewohnerinnen und Bewohnern der Bad Ischler Altenheime mit vielen bunten Bildern große Freude

23.03.2020

Viele Kinder haben den Bewohnerinnen und Bewohnern der beiden Bad Ischler Altenwohnheime, wo f√ľr ihre Angeh√∂rigen ein Besuchsverbot verordnet ist, mit selbstangefertigten Zeichnungen und Malereien gro√üe Freude gemacht.

weiter lesen ...

Leserbrief: Braucht es so viele Parkplätze gleich neben dem Busbahnhof?

23.03.2020

Wegen der Bebauung der Franzmayr-Gr√ľnde in V√∂cklabruck wird der Verlust von 90 Parkpl√§tzen beklagt.

weiter lesen ...
 
Mit Weitsicht durch die Krise: Kurzarbeit statt K√ľndigungen! -  - Foto: OEGB Regionalvorsitzender Kammerrat Werner Leitner

Mit Weitsicht durch die Krise: Kurzarbeit statt K√ľndigungen!

22.03.2020

√ĖGB Gmunden appelliert an die Betriebe der Region, den Schaden durch die Corona-Pandemie nicht durch voreilige K√ľndigungen zu vergr√∂√üern

weiter lesen ...
 
√Ė√ĄK-Mayer zu Corona: Abteilungsausf√§lle m√∂glichst vermeiden -  - Dr. Harald Mayer

√Ė√ĄK-Mayer zu Corona: Abteilungsausf√§lle m√∂glichst vermeiden

22.03.2020

Angesichts der steigenden Ausf√§lle von medizinischen Abteilungen aufgrund von Infektionen appelliert Harald Mayer, Vizepr√§sident der √Ėsterreichischen √Ąrztekammer, erneut an eine sinnvolle Dienstplangestaltung in den Spit√§lern.

weiter lesen ...
 
Was bedeutet die Corona-Krise f√ľr schwangere Arbeitnehmerinnen? -  -

Was bedeutet die Corona-Krise f√ľr schwangere Arbeitnehmerinnen?

22.03.2020

Die AK informiert √ľber Schutzma√ünahmen und Rechte

weiter lesen ...
 

Coronavirus: Checkliste f√ľr Unternehmer

22.03.2020

Wirtschaftskammer fasst f√ľr ihre Mitglieder die wichtigsten Infos im betrieblichen Umgang mit den COVID-19-Herausforderungen zusammen

weiter lesen ...

Sozial-Landesr√§tin Birgit Gerstorfer: Notruf-Dienst 142 der TelefonSeelsorge O√Ė hilft Menschen im Umgang mit Corona-√Ąngsten

22.03.2020

Gerade jetzt ben√∂tigen viele Menschen ein Gegen√ľber, mit dem Sorgen, √Ąngste und N√∂te besprochen werden k√∂nnen.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

klarer Himmel
Temperatur: 9 ºC
Wind: 0.9km/h aus S
Luftfeuchtigkeit: 90%

im Tagesverlauf

leicht bewölkt
Tageswerte: 7 bis 16 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 31.10.2020
Neumond: 15.11.2020
Sonnenaufg.: 06:27
Sonnenunterg.: 16:49
 

Mo

leichter Regen
6 bis 15 ºC

Di

sehr starker Regen
5 bis 7 ºC

Mi

über­wiegend bewölkt
4 bis 11 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, S√§gewerk, Carports, Dachst√ľhle, Balkone, Z√§une
Text