Freitag, 05.06.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Zusätzliche Maßnahmen und Bewusstseinsbildung in den oö. Ferienregionen

Zusätzliche Maßnahmen und Bewusstseinsbildung in den oö. Ferienregionen -  -

Der Tagesausflugs-Tourismus nimmt mit dem zunehmend warmen Wetter gerade in den Ferienregionen Oberösterreichs zu. Insbesondere das Salzkammergut war bereits am vergangenen Wochenende stark betroffen. Jetzt wurden zusätzliche Maßnahmen für die Salzkammergut-Gemeinden angeordnet: insbesondere verstärkte Polizeikontrollen für Ausflugsgäste, um große Menschenansammlungen in den Gebieten zu verhindern. „Ähnliche Maßnahmen können jederzeit – wenn notwendig - in anderen Regionen Oberösterreichs zum Einsatz kommen“, sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer an.

Der Landeshauptmann wendet sich heute auch in einem Schreiben direkt an die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der südlichen Ferienregionen Oberösterreichs, insbesondere im Salzkammergut und in der Pyhrn-Eisenwurzen-Region. In diesem Schreiben kündigt er die zusätzlichen Maßnahmen an, um den Ausflugstourismus zu unterbinden. Bereits ab morgen, 2. April, werden durch die Landesstraßenverwaltung die Parkmöglichkeiten für Tagesausflugsgäste limitiert (siehe untenstehende Auflistung).

„Nicht nur die Bürgerinnen und Bürger, sondern auch die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sind besorgt und verärgert über die vielen Ausflugsgäste in unseren beliebten Tourismusregionen. Und klar ist auch, dass das schöne Frühlingswetter zu Ausflügen und zu Spaziergängen in unsere wunderschöne Landschaft einlädt und dass viele Familien in einer Wohnung ohne Garten leben. Es ist für alle Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher zurzeit eine schwierige und herausfordernde Phase. Aber es kann auch nicht sein, dass die Bundesregierung einerseits notwendige Ausgangsbeschränkungen verhängt, um große Menschenansammlungen zu verhindern, und gleichzeitig Menschenmassen durch das Salzkammergut oder andere Regionen wandern“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesrat Mag. Günther Steinkellner, der für die Landesstraßenverwaltung in der oö. Landesregierung zuständig ist.


LH Stelzer hat die betroffenen Gemeinden auch gebeten, selbst Initiativen zu starten, „um die noch verbleibende und uneinsichtige Minderheit davon zu überzeugen, dass es um unser aller Gesundheit und um Menschenleben geht.“

Informationspakete für Gemeinden
Das Land Oberösterreich wird weiters allen Gemeinden Musterplakate und -flugblätter als Grafikvorlagen zur Verfügung stellen, mit denen sich die Gemeinden an ihre Bürgerinnen und Bürger sowie an Ausflügler wenden und verstärkte Bewusstseinsbildung betreiben können. Die Mottos dieser landesweiten Kampagne lauten „Fahr nicht fort. Spazier‘ im Ort.“ bzw. „Bleib gesund. Bleib im Ort.“

Eingeschränkte Parkmöglichkeiten ab 2. April (im Bereich der Landesstraßenverwaltung):

· Langbathsee (Ebensee)

· Offensee (Ebensee)

· Gosausee und Umgebung (Gosau - 5 Parkplätze)

· Almsee (Grünau)

· Mondsee (Loibichl)

· Irrsee (Zell am Moos)

· Irrsee (Tiefgraben)

· Attersee (Litzlberg)

· Traunsee (Bräuwiese, Traunkirchen)


„Der Schutz unserer Bevölkerung ist aktuell die wichtigste Aufgabe der Politik. Ich habe für jeden Mitbürger, der Luft zum Atmen benötigt und eine physische oder psychische Erholung braucht, vollstes Verständnis. Besonders in Krisenzeiten ist aber der Hausverstand gefordert. Deshalb sollten Massenansammlungen vermieden werden und auch bei Bewegungen im Freien und der Natur, die notwendigen Abstände und Vorkehrungen eingehalten werden“, so LR Steinkellner.

Auch die touristischen Beteiligungen der OÖ Landesholding werden das Parkplatzangebot und den Zugang zu Wanderwegen ab 2. April stark einschränken. Dies umfasst die Parkplätze der OÖ Seilbahnholding in Ebensee am Feuerkogel, Obertraun-Krippenstein und Gosau-Hornspitzbahn genauso wie in Hinterstoder, bei der Wurzeralm und am Kasberg. Ergänzend wurden alle Geschäftsführer/innen der oberösterreichischen Tourismusverbände ersucht, in Absprache mit der betreffenden Gemeinde Maßnahmen umzusetzen, um das Auftreten von großen Menschengruppen zu verhindern.

Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 04.06.2020 8:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 04.06.2020 8:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Sperre Ostuferwander- und Radweg Hallstättersee gesperrt! - von 25. Mai bis 9. Juli 2020, 
 - Foto Franz Frühauf

Sperre Ostuferwander- und Radweg Hallstättersee gesperrt!

von 25. Mai bis 9. Juli 2020,

Von Freitag bis Sonntag und Feiertage ist er begehbar bzw. befahrbar.
Betroffen ist der Abschnitt von Obertraun Salzhafen bis Obersee letztes Haus Körber.

weiter lesen ...
 

Start des OÖ-Mottos „Bleib gesund. Bleib im Ort.“

Land und Gemeindebund stellen Gemeinden Kommunikationspaket zur Verfügung

03.04.2020

Land OÖ und der OÖ. Gemeindebund starten unter dem Motto „Bleib gesund. Bleib im Ort.“ eine Initiative, um das Bewusstsein in der Bevölkerung, sich in diesen Zeiten an die Ausgangsbeschränkungen zu halten und insbesondere von Ausflugsfahrten abzusehen, zu schärfen

weiter lesen ...

Coronavirus - GVV fordert Hilfe für Städte und Gemeinden: „Bund muss rasch Kommunalpaket schnüren!

Der Sozialdemokratische GemeindevertreterInnenverband (GVV) hat heute, Donnerstag, die Forderung nach einem Hilfspaket für Städte und Gemeinden bekräftigt.

02.04.2020

Mathiaschitz und Dworak: „Ohne schnelle Hilfe droht vielen Gemeinden der Finanz-Kollaps“ – Appell an Bundesregierung: Gemeinden nicht im Stich lassen

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation COVID 19 in OÖ (Stand 2. April 2020, 15 Uhr)

02.04.2020

Die Experten im Krisenstab sehen nach wie vor steigende Fallzahlen aber die Zunahmen sinken. Das ist ein Indiz, dass die Maßnahmen zu wirken beginnen.

weiter lesen ...

Caritas unterstützt pflegende Angehörige in der Krisenzeit

02.04.2020

Einen Angehörigen zu pflegen, ist persönlich eine herausfordernde Situation. „Durch die Corona-Krise spitzt sich die Lage in den Familien zu.

weiter lesen ...
 
OESV-SPORTDIREKTOR MATTHIAS SCHMID: „WERDEN OPTIONEN BESTMÖGLICH NUTZEN“ -  - OESV-SPORTDIREKTOR MATTHIAS SCHMID 
© Tobias Stoerkle - Photography

OESV-SPORTDIREKTOR MATTHIAS SCHMID: „WERDEN OPTIONEN BESTMÖGLICH NUTZEN“

02.04.2020

Im März 2019 übernahm Matthias Schmid das Amt des OeSV-Sportdirektors von Georg Fundak. „Es war ein prompter, aber geregelter Wechsel“, erinnert sich der dreifache Olympiateilnehmer.

weiter lesen ...
 
LR Kaineder: Ab Freitag Wiederöffnung der Altstoffsammelzentren im Großteil Oberösterreichs - Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten! - Bei der Wiederöffnung der Altstoffsammelzentren steht der Schutz der Mitarbeiter/innen und Bürger/innen an oberster Stelle. Daher gibt es Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen, die zu beachten sind! - Foto: Land OOE

LR Kaineder: Ab Freitag Wiederöffnung der Altstoffsammelzentren im Großteil Oberösterreichs

Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten!

02.04.2020

Am Freitag dieser Woche werden die Altstoffsammelzentren in Oberösterreich großteils in eingeschränktem Betrieb ihre Tore wieder öffnen. Zu beachten sind dabei die einzelnen Öffnungszeiten und eine eingeschränkte Annahme.

weiter lesen ...
 
Landesrat Achleitner: OÖ setzt auf Virtuelle Fachhochschule -  - Quelle: Foto: Land O?-/Heinz Kraml,

Landesrat Achleitner: OÖ setzt auf Virtuelle Fachhochschule

02.04.2020

Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner: „Lehren und Forschen in Zeiten der Corona-Krise – FH OÖ zeigt es mit dem Umstieg auf eine virtuelle FH vor“

weiter lesen ...
 

COVID 19: Lage in den oö. Spitälern

02.04.2020

Um Spekulationen und Gerüchten über die aktuelle Lage in oö. Spitälern vorzubeugen, wird im Lage-Update der Landeskorrespondenz am Nachmittag künftig über die Situation in den Krankenhäusern berichtet werden. Derzeit stellt sich die Situation so dar:

weiter lesen ...

LR Hiegelsberger: #Bleib zu Hause, bleib im Garten - Oö. Gartentelefon stellt auf Rückrufservice um & OÖ Gärtner stehen mit umfangreichem Sortiment bereit

02.04.2020

LR Hiegelsberger: „Die Menschen sind aufgefordert, zu Hause zu bleiben, gleichzeitig steht der Frühling und damit die Gartensaison vor der Tür.

weiter lesen ...
 

LR Steinkellner / Corona: Motorräder sollten in Garagen bleiben - Motorradfahrer werden ersucht, auf Touren zu verzichten

02.04.2020

„Obwohl zunehmend wärmere Frühlings-Temperaturen die Motorradfahrer/innen aus den Garagen locken, sollten Motorräder aufgrund der Corona-Krise im Regelfall noch stehen bleiben“, appelliert Verkehrslandesrat Günther Steinkellner.

weiter lesen ...
 
Zusammenhalt in Zeiten von COVID-19 -  - Der oberösterreichische Lebensmittelproduzent Spitz unterstützt Einsatzkräfte und Hilfsorganisationen in Form von Warenspenden © Spitz

Zusammenhalt in Zeiten von COVID-19

02.04.2020

Spitz unterstützt Einsatzkräfte in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Maßnahmen und Regeln für die Pflege coronaerkrankter Erwachsener in häuslicher Quarantäne -  - Wolfgang Kuttner,MSc, Mitglied des Lehr- und Forschungspersonals am Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Gesundheitsberufe O?-. - Bildquelle Foto Klinikum Wels-Grieskirchen

Maßnahmen und Regeln für die Pflege coronaerkrankter Erwachsener in häuslicher Quarantäne

02.04.2020

LINZ/OBERÖSTERREICH. Mit der steigenden Zahl an Corona-Fällen nimmt auch die Zahl jener Personen zu, die mit mildem Verlauf der Krankheit in Heimquarantäne müssen.

weiter lesen ...
 

Sprachförderung zu Hause: Acht lustige Spiele aus der Logopädie

02.04.2020

LINZ/OBERÖSTERREICH. Das Coronavirus zwingt auch Logopädinnen und Logopäden, ihre Praxen geschlossen zu halten.

weiter lesen ...

AK-Präsident Kalliauer fordert ein „Arbeitslosengeld plus“ zur Sicherung des Lebensstandards der wachsenden Zahl arbeitsloser Menschen

02.04.2020

Im März gab es rund 562.500 Arbeitslose in Österreich, um 163.000 Menschen bzw. 41 Prozent mehr als noch im Februar.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 18 ºC
Wind: 1.3km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 61%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 11 bis 18 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: Heute
Neumond: 20.06.2020
Sonnenaufg.: 04:58
Sonnenunterg.: 20:47
 

Sa

mäßiger Regen
13 bis 21 ºC

So

sehr starker Regen
11 bis 19 ºC

Mo

leichter Regen
10 bis 15 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text