Donnerstag, 03.12.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

LH-Stv.in Mag.a Christine Haberlander: Kleine Helden in der Corona-Zeit – morgen zweiter „Schulstart“

„Die letzten Wochen waren nicht immer leicht. Statt mit anderen Kindern gemeinsam in der Schule zu lernen oder Oma und Opa zu besuchen, seid ihr zuhause geblieben. Das habt ihr super gemacht. Ihr habt mitgeholfen, euch und andere zu schützen. Dafür ein riesengroßes Danke an alle Kinder – ihr seid die Größten“, bedankt sich LH-Stellvertreterin Christine Haberlander bei allen Kindern für ihr Durchhalten. Morgen starten nach mehreren Wochen des Distance Learnings 121.000 Schülerinnen und Schüler wieder mit dem persönlichen Unterricht.

Die letzten Wochen waren für viele in Oberösterreich eine große Herausforderung. Die soziale Distanzierung hat alle gefordert. „Oft nicht im Fokus sind in der Corona-Zeit die Bedürfnisse der Jüngsten und die Auswirkungen, die diese Zeit auf eine Kinder-Psyche hat. Vor allem die jüngeren Kinder haben besonders unter der sozialen Distanzierung gelitten. Vielen hat es sehr zugesetzt, dass sie ihre Freunde im Kindergarten oder in der Schule nicht treffen konnten. Wenn die Kinder morgen wieder in die Schule oder in den Kindergarten zurückkehren, ist es daher besonders wichtig, sie zu unterstützen und aufzufangen, wenn Fragen auftauchen oder Erlebnisse verarbeitet werden müssen. Dafür wurden Leitfäden für die Pädagoginnen und Pädagogen vorbereitet und den Kindergärten und Schulen zur Verfügung gestellt“, betont Haberlander.

Ein umfassender Leitfaden für Elementarpädagoginnen und -pädagogen steht auf www.ooe-kindernet.at zum Downloaden bereit. „Die Pädagoginnen und Pädagogen werden aufgefordert, nicht automatisch dort anzuknüpfen, wo im März aufgehört wurde. Die letzten Wochen aufzuarbeiten, das Erlebte zu diskutieren, zuzuhören und eventuell auch versteckte Problemlagen zu erkennen und dann genau zu helfen – auch darauf kommt es in den nächsten Wochen im Kindergarten und der Schule an.“

Ab morgen werden die Volksschulen, Sonderschulen, Neue Mittelschulen sowie die AHS-Unterstufen wieder mit Leben gefüllt. Die große Disziplin und Mitarbeit der Jüngsten hat dieses zeitnahe Wiederhochfahren des Schulbetriebs erst möglich gemacht. „Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern für die letzten Wochen des Schuljahres alles Gute!“, so Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

„Ich bedanke mich bei allen Pädagoginnen und Pädagogen für ihren Einsatz in den letzten Wochen. Durch ihr Engagement konnten alle Schülerinnen und Schüler, ob digital affin oder nicht, im Distance Learning gut begleitet werden. Ich denke, dass sie dadurch zeigen konnten, welch hervorragende Bildungsarbeit in Oberösterreich geleistet wird“, so Klampfer weiter.

Kindergärten, Krabbelstuben und Horte öffnen morgen

Zeitgleich mit dem zweiten „Schulstart“ werden morgen auch die Kindergärten, Krabbelstuben und Horte wieder geöffnet. Neben den angesprochenen Leitfäden zur Unterstützung der Kinder beim Umgang mit den Ereignissen der vergangenen Wochen wurde von der Bildungsdirektion eine ausführliche Hygieneempfehlung, abgestimmt auf die unterschiedlichen Einrichtungen, erarbeitet. Diese Empfehlungen wurden bereits zur Vorbereitung an die Träger versandt, sodass die einzelnen Einrichtungen rechtzeitig für gezielte Hygienemaßnahmen sorgen konnten.

„Wir wissen, dass Kinder die Begegnung brauchen und sich bereits sehr nach ihren Freunden und ihren Bezugspersonen sehnen. Ab morgen haben die Kinder daher wieder die Möglichkeit, ihre gewohnte Einrichtung zu besuchen“, so Haberlander.
Diese News an Freunde schicken:
Landeskorrespondenz

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 03.12.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 03.12.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Oberösterreich rüstet sich für den Antigen-Massentest von 11. bis 14. Dezember -  - Archivfoto Klein Helmut

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Oberösterreich rüstet sich für den Antigen-Massentest von 11. bis 14. Dezember

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: „Vorbereitung auf Großtestung zeigt, dass wir in Oberösterreich alle zusammenhelfen, wenn es darauf ankommt. Flächendeckende Testungen können unseren Weg zurück in Richtung Normalität entscheidend beeinflussen.“

weiter lesen ...
 

Schwerer Unfall mit Rasenmäher-Traktor

17.05.2020

weiter lesen ...

„Willkommen an Bord!“ heißt es ab Montag, 18. Mai 2020 wieder am Hallstättersee.

16.05.2020

Die Linienschifffahrt mit dem Schiff „Stefanie“ zum Bahnhof Hallstatt wird wieder täglich laut gültigem Fahrplan durchgeführt!

weiter lesen ...
 

Alkolenker wollte Gastronomie unterstützen

16.05.2020

Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck konnte am 15. Mai 2020 um 22:40 Uhr in St. Georgen im Attergau alkoholisiert beim Lenken seines Pkw nach einem Gastronomiebesuch im Ortsgebiet von Georgen im Attergau angehalten werden

weiter lesen ...

Gemeindeamt Obertraun ab 18. Mai 2020 wieder im Normalbetrieb

15.05.2020

Parteienverkehr aber nur unter besonderen Bedingungen möglich!

weiter lesen ...
 
Lebensraum Naturnacht in Gefahr? - Bericht Naturhistorisches Museum Wien -

Lebensraum Naturnacht in Gefahr?

Bericht Naturhistorisches Museum Wien

15.05.2020

Internetsatelliten stören Sternenhimmel - Künstliche Satelliten statt Sterne und Sternschnuppen? US-Unternehmer Elon Musk plant mit seinem Projekt Starlink den Start von bis zu 42.000 Satelliten.

weiter lesen ...
 
Verkehrsunfall auf der B145 in Bad Ischl -  -

Verkehrsunfall auf der B145 in Bad Ischl

15.05.2020

Im Einsatz standen die Kameraden der Feuerwache Rettenbach mit zwei Fahrzeugen, ein SEW vom Roten Kreuz sowie eine Streife der Polizei.

weiter lesen ...
 
WIFI im Bezirk Gmunden startet wieder voll durch -  - Bild © WKO Gmunden

WIFI im Bezirk Gmunden startet wieder voll durch

15.05.2020

Weitere Informationen zum WIFI-Re-Start und Anmeldung im WIFI Gmunden unter T 05 -7000-5260, E gmunden@wifi-ooe.at oder auf www.wifi-ooe.at/

weiter lesen ...
 

Tourismusbüro Hallstatt wieder im Zentrum

15.05.2020

Die momentanen Öffnungszeiten - Montag bis Samstag von 08:30 – 17:00 Uhr

weiter lesen ...

Das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck wird Zentrum der Leber- und Pankreaschirurgie

15.05.2020

VÖCKLABRUCK. Mit der Etablierung als Zentrum für Leber- und Pankreaschirurgie setzt das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck einen zukunftsweisenden Schritt bei der operativen Behandlung von Tumorerkrankungen.

weiter lesen ...
 
Personenrettung aus Lift -  - Quelle: ff-badischl.at

Personenrettung aus Lift

15.05.2020

Freitag, 15. Mai 2020. Zu einer Personenbergung aus einem Lift am Kreuzplatz wurden heute Vormittag um 08:51 Uhr die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl alarmiert.

weiter lesen ...
 
Vermisste Person dank Zivilschutz-SMS gefunden -  - MichaelHammer -- Fotos: OOE Zivilschutz

Vermisste Person dank Zivilschutz-SMS gefunden

15.05.2020

OÖ Zivilschutz ruft Bürger auf, sich für den kostenlosen Infoservice anzumelden

weiter lesen ...
 
Depressive Symptome stiegen auf das Fünffache! -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer

Depressive Symptome stiegen auf das Fünffache!

15.05.2020

Kalliauer: „In Krise nicht auf psychische Gesundheit vergessen!“

weiter lesen ...
 

Backhaus Hinterwirth versüßt Feichtlgut die Corona-Zeit

14.05.2020

OHLSDORF. In ganz Österreich freute sich die Bevölkerung vor mehr als einer Woche über die Aufhebung der Ausgangssperren.

weiter lesen ...

Brandeinsatz der FF St. Agatha

14.05.2020

Brand Wohnhaus lautete heute kurz vor 17.00 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren St. Agatha und Bad Goisern.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Donnerstag

bedeckt
Temperatur: -2 ºC
Wind: 0.2km/h aus NNO
Luftfeuchtigkeit: 83%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: -2 bis 1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 29.12.2020
Neumond: 14.12.2020
Sonnenaufg.: 07:23
Sonnenunterg.: 16:04
 

Fr

über­wiegend bewölkt
-2 bis 4 ºC

Sa

leichter Regen
2 bis 7 ºC

So

leichter Regen
2 bis 5 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text