Montag, 19.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Anschober: Zusammenarbeit statt Parteipolitik - Corona-Ausbreitungscluster mit aller Kraft eingrenzen

Gesundheitsminister Rudi Anschober freut sich ĂŒber die Fortsetzung der guten Entwicklungen bei der Kontrolle des Corona-Virus und appelliert zur Zusammenarbeit beim einzigen aktuellen grĂ¶ĂŸeren Ausbreitungscluster in Wien/Niederösterreich: „Auch seit gestern ist die Zahl der aktuell Erkrankten in Österreich weiter - mittlerweile auf 1.011 Erkrankte - gesunken. Seit gestern wurden 52 Neu-Infektionen und 64 Neu-Genesene gemeldet. Auch die Zahl der Corona-Erkrankten in SpitĂ€lern (182) und jener, die davon intensivmedizinische Betreuung brauchen (39) sinkt weiter kontinuierlich. Die Richtung stimmt also weiterhin, wir mĂŒssen die Strategie konsequent fortsetzen und ĂŒberall dort, wo es zu einzelnen Ausbreitungsclustern kommt, diese schnell und konsequent eingrenzen. DafĂŒr haben wir ‚Containment 2.0‘ mit schnellen Testungen und einer neuen Teststrategie sowie raschem Kontaktpersonenmanagement entwickelt.”****

Anschober: „Die Gesundheitsbehörden in Wien und Niederösterreich werden bei der Eingrenzung des aktuellen Clusters ab sofort auch von AGES und Gesundheitsministerium unmittelbar unterstĂŒtzt – u.a. durch eine Erweiterung der Testungen. Diese Zusammenarbeit funktioniert gut. Und wir mĂŒssen klĂ€ren, ob es sich um ein generelles Risiko im Bereich prekĂ€rer ArbeitsverhĂ€ltnisse und Wohnsituationen handelt. Dieses Risiko zeigen auch aktuelle Entwicklungen in anderen Staaten, und darauf werden wir unsere Testungen in Zukunft auch konzentrieren.“

Anschober abschließend: „Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei. Wir sind gut unterwegs, aber ein kleiner Fehler, eine kleine Unachtsamkeit, ein kleines UnterschĂ€tzen können ausreichen, um eine zweite Welle auszulösen. Das wollen wir mit aller Kraft verhindern, es wĂ€re fĂŒr unsere Gesundheit, fĂŒr unsere Gesellschaft, fĂŒr die Wirtschaft und fĂŒr unsere soziale Lage katastrophal. DafĂŒr braucht es die Zusammenarbeit aller. Aus meiner Sicht ist die BekĂ€mpfung der Krise weiterhin vielfach wichtiger als Parteipolitik. Ich werde daher in die nĂ€chste gemeinsame Arbeitssitzung zum Wien/Niederösterreich-Cluster auch Vertreter der SKKM-Krisenkoordination und damit des Innenministeriums an den Tisch einladen. Hier braucht es jetzt Zusammenarbeit in allen Bereichen. Nur so können wir Österreich weiterhin mit ruhiger Hand durch die Krise fĂŒhren und die schwerster Pandemie seit Jahrzehnten relativ gut ĂŒberstehen.”
Diese News an Freunde schicken:
Bundesministerium fĂŒr Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Verweise:

www.sozialministerium.at

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 19.04.2021 08:30 Uhr
 -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 19.04.2021 08:30 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: RĂŒckmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Kinderfreunde/Rote Falken: Rahmenbedingungen fĂŒr Feriencamps im Sommer mĂŒssen jetzt geregelt werden -  -

Kinderfreunde/Rote Falken: Rahmenbedingungen fĂŒr Feriencamps im Sommer mĂŒssen jetzt geregelt werden

19.05.2020

Eltern und Anbieter brauchen Planungssicherheit fĂŒr die Ferienzeit

weiter lesen ...
 

Marcel Hirscher zeigt wie „Ein Sommer in Österreich – Urlaub in Rot-Weiß-Rot“ aussehen kann

19.05.2020

Sportstar bezwingt am 21. Mai um 20.15 Uhr in ORF 2 Himmelsleiter und feiert Gipfelsieg

weiter lesen ...

Vom „Hexentanz” zum Goiserer Steirer

19.05.2020

Dass sich die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 4. Klassen der NMS 2 Bad Goisern durch Corona nicht vom Tanzen abhalten lassen, beweisen sie in diesem Video!

weiter lesen ...
 

Die grĂ¶ĂŸte kĂŒnstliche, stehende Flusswelle Europas in Ebensee am Traunsee

Fotos Hans Feitzinger

19.05.2020

The.Riverwave - Surf-Action im Salzkammergut

weiter lesen ...

Bei MĂ€harbeiten tödlich verunglĂŒckt

18.05.2020

weiter lesen ...
 
Rahmenbedingungen fĂŒr Einrichtungen und Angebote im Sozialbereich werden weiter gelockert -  - Quelle Land OOE:

Rahmenbedingungen fĂŒr Einrichtungen und Angebote im Sozialbereich werden weiter gelockert

18.05.2020

Die stabile Entwicklung der Fallzahlen im Zusammenhang mit COVID 19 macht es möglich, weitere Lockerungen in Oberösterreich durchzufĂŒhren und die Rahmenbedingungen fĂŒr Einrichtungen und Angebote im Sozialbereich anzupassen.

weiter lesen ...
 
SolidaritÀt in der Corona-Krise. -  - Bild vorne: Bezirkspolizeiinspektor Vöcklabruck und Landtagsabgeordneter Herrmann Krenn und ALIF Attnang-Puchheim Jugendobmann Kadir Arslan

SolidaritÀt in der Corona-Krise.

18.05.2020

Attnang-P.: „Auch wir, der Ortsverein ALIF Attnang-Puchheim, wollen den Sicherheitsdienst, die sich tagtĂ€glich fĂŒr unsere Gesellschaft einsetzen, unsere Dankbarkeit zum Ausdruck bringen.“, teilt die Jugendorganisation mit.

weiter lesen ...
 
LEHÁR FESTIVAL BAD ISCHL 2020 ABGESAGT - WICHTIGE INFORMATION - Lehår Festival Bad Ischl

LEHÁR FESTIVAL BAD ISCHL 2020 ABGESAGT

WICHTIGE INFORMATION

18.05.2020

mit grĂ¶ĂŸtem Bedauern mĂŒssen wir Ihnen mitteilen, dass auf Grund der aktuellen Situation und den daraus resultierenden Vorgaben der österreichischen Bundesregierung alle Veranstaltungen des LehĂĄr Festivals 2020 abgesagt werden mĂŒssen.

weiter lesen ...
 

WG-Leben fĂŒr junge Erwachsene mit BeeintrĂ€chtigung: Landapotheke Pinsdorf spendet

18.05.2020

PINSDORF. SelbststĂ€ndig wohnen und eigenverantwortlich durchs Leben gehen war der grĂ¶ĂŸte Wunsch vier junger Erwachsener in der OÖZIV-Einrichtung Feichtlgut

weiter lesen ...

Goldhauben – und Kopftuchfrauen Bad Goisern spenden dem Roten Kreuz Bad Goisern „Kinder – Übungspuppe“

18.05.2020

Mit Freude konnten Ortsstellenleiter Hans Hinterer und DienstfĂŒhrender Ewald Ebner diese am 14. Mai in Empfang nehmen.

weiter lesen ...
 
BARGEHR/MÄHR: NEUSIEDLER SEE IST DIE BESTE WAHL -  - BARGEHR/M?

BARGEHR/MÄHR: NEUSIEDLER SEE IST DIE BESTE WAHL

18.05.2020

Gesamtpaket Neusiedler See ist die beste Wahl

weiter lesen ...
 
Tödlicher Absturz von Drachenwand -  -

Tödlicher Absturz von Drachenwand

18.05.2020

Tödliche Verletzungen erlitt am 17. Mai 2020 ein 40-jĂ€hriger Indonesier, als er beim Abstieg von der Drachenwand ausrutschte und in die Tiefe stĂŒrzte.

weiter lesen ...
 
Hannes Heide warnt vor gefĂ€lschten EU-Mails: Internet-BetrĂŒger wollen aktuelle Notlage ausnĂŒtzen -  - Fotocredit: MEP Hannes Heide

Hannes Heide warnt vor gefĂ€lschten EU-Mails: Internet-BetrĂŒger wollen aktuelle Notlage ausnĂŒtzen

18.05.2020

In der Corona-Krise nehmen Falschinformationen und InternetkriminalitÀt zu

weiter lesen ...
 

Tödlicher Motorradunfall

17.05.2020

Zu einem folgenschweren Motorradsturz kam es am 17. Mai 2020 gegen 15:40 Uhr im Inneren Salzkammergut. Dabei fuhr ein 51-JĂ€hriger aus dem Bezirk Hallein mit seinem Motorrad auf der Pass GschĂŒtt Straße im Gemeindegebiet von Gosau Richtung Hallstatt.

weiter lesen ...

Betrieben helfen, ArbeitsplÀtze sichern

17.05.2020

Junge Generation und Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband fĂŒr UnterstĂŒtzung von Betrieben

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Montag

bedeckt
Temperatur: 8 ºC
Wind: 2.2km/h aus NNO
Luftfeuchtigkeit: 57%

im Tagesverlauf


Tageswerte: 3 bis 8 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 26.04.2021
Neumond: 11.05.2021
Sonnenaufg.: 06:00
Sonnenunterg.: 19:47
 

Di

leichter Regen
4 bis 12 ºC

Mi

leichter Regen
2 bis 15 ºC

Do

leichter Regen
3 bis 8 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, SĂ€gewerk, Carports, DachstĂŒhle, Balkone, ZĂ€une
Text