Dienstag, 07.07.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Überleben ist gesichert

Ein Turmfalke und ein Waldkauz, zwei besonders scheue Wildtiere, hat das Schicksal glücklicherweise in die Obhut von Gabi und Gerhard Kaar in die Wildtierstation Aurachtal gebracht. „Greifvögel sind majestätisch Schöne, Edle und Erhabene Geschöpfe!“ so die nachdenklichen Tierschützer.

Waldkauz:

Das bereits erwachsene Tier, ist in Gmunden gegen ein fahrendes Auto geflogen und anschließend vom nachfolgenden PKW überrollt worden. Der Greifvogel wurde sofort von den Ersthelfern in die Tierklinik Cumberland gebracht und ärztlich versorgt. Glück im Unglück, außer Prellungen hat das Wildtier den Unfall ganz gut überstanden.

Nun wird er noch etwa 2 Wochen in der Wildtierstation fachmännisch betreut und gepflegt, um anschließend - sobald sich das Tier erholt hat - im Wald beim Cumberlandpark, freigesetzt zu werden.

Turmfalke „Titus“:

Ein besonderes Schicksal hat dieses wunderschöne Tier hinter sich: er saß neben der B 145 und konnte nicht mehr wegfliegen. Ein besorgte Tierfreundin informierte Gabi von der Wildtierstation Aurachtal von diesem Fund, die auch sofort hilfreich zur Seite stand. Der Greifvogel wurde in die Tierklinik Cumberland gebracht und untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass der Flügel (Unterarm) gebrochen war. Aus diesem Grund saß er verängstigt neben der stark befahrenen Bundesstraße. Für die Betreuung des Falken steht den Tierschützern ein erfahrenen Falkner mit Rat und Tat zur Seite.

Auch dieses Wildtier wird nach der Genesung in etwa 3 Wochen in einem Wald bei Ohlsdorf wieder zu seinen Artgenossen freigesetzt.

Gerhard Kaar erklärend: „Gesundete Wildtiere werden von uns generell wieder ausgewildert oder freigesetzt!! Ich möchte diese Geschöpfe nicht in einem Gehege oder Volieren sehen!“

Um solch großartige Hilfe leisten zu können muss so einiges an Geld in die Hand genommen werden! Die tierärztliche Versorgung und das Spezialfutter sind sehr kostenintensiv, das nur mit Hilfe von Spenden und eigenem finanziellem Aufwand bewältigt werden kann. Gabi Kaar: „Wir bekommen als Wildtierstation leider keine Subventionen von der öffentlichen Hand, so wie die Tierheime! Wir sind für jede auch noch so kleine Spende sehr dankbar“

Die Kontonummer der Wildtierstation Aurachtal: AT52 3451 0000 0202 9320
Diese News an Freunde schicken:
Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

Verweise:

www.igelhof-aurachtal.at/


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 07.07.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 07.07.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Beinahe Ertrinkungsunfall im Langbathsee -  - ?-sterreichische Wasserrettung 
LV O?- Ortsstelle Ebensee

Beinahe Ertrinkungsunfall im Langbathsee

Die Wasserrettung rät zu besonderer Vorsicht

weiter lesen ...
 

Daniel Keil neuer OÖ Landestrainer im Skispringen

31.05.2020

Wachablöse bei den nordischen Sportlern in Oberösterreich. Daniel Keil wird neuer Landestrainer der Sparte Sprunglauf und Nordische-Kombination.

weiter lesen ...

Wohnhausbrand

31.05.2020

Zu einem Wohnhausbrand kam es am 30. Mai 2020 in der Gemeinde Seewalchen am Attersee.

weiter lesen ...
 

Wohnhausbrand in Haiden/Bad Ischl

30.05.2020

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 29. Mai 2020 um 21:18 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Brandverdacht in der Ortschaft Haiden alarmiert.

weiter lesen ...

Rainer Wimmer zum Budget

30.05.2020

Peinliche Blamage für Blümel – Budgetbeschluss im Parlament wegen falscher Zahlen gestoppt

weiter lesen ...
 
Erneuter Ölspureinsatz in Bad Ischl -  - Quelle: ff-badischl.at

Erneuter Ölspureinsatz in Bad Ischl

29.05.2020

Um 08:39 Uhr wurde der Gemeindezug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer ausgedehnten Ölspur alarmiert.

weiter lesen ...
 
1.000 Jahre Kloster Traunkirchen -  - @TVB Traunsee-Almtal/klemens.fellner

1.000 Jahre Kloster Traunkirchen

29.05.2020

Spirituelles und religiöses Zentrum am Traunsee

weiter lesen ...
 
Aggressiver Nachtschwärmer – Haft -  -

Aggressiver Nachtschwärmer – Haft

29.05.2020

weiter lesen ...
 

Pkw von Güterzug erfasst

29.05.2020

weiter lesen ...

Gemeinden als „Motor der Wirtschaft“ im Salzkammergut

29.05.2020

SPÖ-Bürgermeister, Landtagsabgeordnete Sabine Promberger und EU-Abgeordneter Hannes Heide fordern Nachschärfungen von Bund und Land

weiter lesen ...
 
ÖVP Salzkammergut - Unterstützung heimische Gastronomie -  - v.l.n.r.: Bgm. Rudi Raffelsberger, Helmut Gillesberger (GH Schobermühle), Vzbgm. Michael Hamminger, Birgit Lankmaier;

ÖVP Salzkammergut - Unterstützung heimische Gastronomie

29.05.2020

ÖVP Salzkammergut: „Unterstützung der heimischen Gastronomie soll weiteren Schub für den Bezirk Gmunden bringen“

weiter lesen ...
 
Die Mohnfelder in Windern -  -

Die Mohnfelder in Windern

29.05.2020

Ein Ort blüht auf
Windern - Das Meer aus Blüten

weiter lesen ...
 
Hotline für 24-Stunden-Betreuung: 0732/7720-78333 -  - Quelle: Land OOE

Hotline für 24-Stunden-Betreuung: 0732/7720-78333

29.05.2020

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: Zentrale Anlaufstelle des Landes für 24-Stunden-Betreuung geschaffen: 0732/7720-78333

weiter lesen ...
 

LR KAINEDER: Klimaschutz beginnt schon bei den Kleinsten

29.05.2020

Gymnasium Ort in Gmunden ist jetzt Klimabündnis-Schule

weiter lesen ...

Naturmuseum Salzkammergut - Treffpunkt Natur

29.05.2020

Liebe Freunde des Naturmuseum Salzkammergut! Wir haben ab den 29. Mai wieder für Euch geöffnet.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Dienstag

klarer Himmel
Temperatur: 19 ºC
Wind: 2.7km/h aus ONO
Luftfeuchtigkeit: 38%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 13 bis 19 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 03.08.2020
Neumond: 20.07.2020
Sonnenaufg.: 05:04
Sonnenunterg.: 20:53
 

Mi

über­wiegend bewölkt
14 bis 24 ºC

Do

leichter Regen
16 bis 26 ºC

Fr

sehr starker Regen
17 bis 28 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text