Donnerstag, 02.07.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

LR Hiegelsberger: „Natur im Garten OÖ“ startet Plakettenvergabe – Jetzt anmelden beim Oö. Gartentelefon

Nachdem in Oberösterreich nach der Corona-Krise die Normalität langsam wieder Einzug hält, startet das Team von Natur im Garten Oberösterreich – unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen - mit dem Auszeichnen von Gärten. Die erste Plakette 2020 überreichte Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger persönlich an Bezirkshauptfrau von Steyr-Land Carmen Breitwieser.

In der Corona-Krise konnte sich glücklich schätzen, wer einen Garten sein eigen nennt. Viele haben die Zeit zu Hause genützt und im Garten gepflanzt, gegraben und umgestaltet. Die angewachsene Liste der Anmeldungen zur Natur im Garten-Plakette kann jetzt unter Einhaltung der Hygienevorschriften abgearbeitet werden.

Landesrat Max Hiegelsberger: „Glücklicherweise kommen immer mehr Menschen vom Idealbild einheitlicher Rasengrundstücke ab und lassen wieder mehr Vielfalt in ihren Gärten zu. So können auch Kleingartenbesitzer viel zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen. Seit 2018 wurden 300 Privatgärten in Oberösterreich mit der Natur im Garten-Plakette ausgezeichnet.“
Trend zu mehr Natur im Garten

Dieser Trend zu mehr Natur im eigenen Garten soll sich auch 2020 fortsetzen. Die erste Auszeichnung nahm Landesrat Hiegelsberger persönlich vor. Bezirkshauptfrau von Steyr-Land Carmen Breitwieser erhielt die Plakette für den Garten der Familie in Oftering. „Der Garten ist Oase und Treffpunkt der ganzen Großfamilie. Er besteht aus uralten Bäumen, Blumen- und Staudenbeeten, aber auch der Gemüsegarten darf nicht fehlen“, so die Bezirkshauptfrau von Steyr-Land. „Mit der stattlichen Größe von rund 4.000 Quadratmeter gibt es immer viel Arbeit. Für mich ist das der perfekte Ausgleich nach einem anstrengenden Tag, denn der Garten gibt einem zu jeder Jahreszeit unendlich viel zurück. Vom Beobachten der unterschiedlichen Vögel, Eichhörnchen, Igel und Eidechsen, als Treffpunkt und als Kraftplatz. Unser Garten hat schon zahlreiche größere und kleinere Familienfeste beherbergt. Auf Grund seiner Lage mitten im Ort finden auch immer wieder öffentliche Veranstaltungen in unserem Garten statt. Im Sommer im Kreise der Familie zu grillen und dabei den Garten vom Vormittag bis in den späten Abend hinein bei lauen Temperaturen genießen zu können, ist eine Wonne. Ohne den Garten wäre ich mit Sicherheit ein anderer Mensch.“

Wer seinen Garten nach den Kriterien von Natur im Garten bewirtschaftet, das heißt ohne Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf, dafür aber mit Gestaltungselementen, die die Artenvielfalt fördern, kann sich um die Auszeichnung mit der Natur im Garten-Plakette bewerben.

Alle Infos zu „Natur im Garten OÖ“ sind auf der Homepage des Gartenlandes OÖ unter www.gartenland-ooe.at abrufbar.

Für Gartenfragen ist das Oö. Gartentelefon unter der Telefonnummer 0732/ 7720 1 7720 wieder wie gewohnt erreichbar.

Anmeldungen für die Natur im Garten-Plakette werden am Oö. Gartentelefon oder per E-Mail unter ooe@gartentelefon.at entgegen genommen.
Diese News an Freunde schicken:

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 01.07.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 01.07.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Flugplatz Schloss Ort Gmunden eröffnet! -  -

Flugplatz Schloss Ort Gmunden eröffnet!

02.06.2020

Wer heute Dienstag 2.6.2020 auf der Gmundner Esplanade in Richtung Schloss Ort schlenderte staunte nicht schlecht.

weiter lesen ...
 

Fronleichnamsfest 2020 in Hallstatt

Donnerstag, 11. Juni 2020

02.06.2020

Die Hallstätter Fronleichnamsprozession wurde erstmals 1623 beurkundet und seither mit einer Seeprozession abgehalten.

weiter lesen ...

In Bad Ischl wird eine Dokumentation über Franz Lehár gedreht

02.06.2020

Am Pfingstwochenende wurde in Bad Ischl gedreht. Bürgermeisterin Ines Schiller und Kulturstadträtin Marija Gavric durften sogar hinter die Kulissen schauen und waren beeindruckt.

weiter lesen ...
 

Boot fiel um – Frau schwer verletzt

02.06.2020

weiter lesen ...

Garde der Stadt Bad Ischl spendet an in Not geratene Menschen

02.06.2020

Aus den Erlösen der Ischler Faschingzeitung 2020 übergab die Garde der Stadt Bad Ischl Lebensmittel- und Bekleidungsgutscheine an Bürgermeisterin Ines Schiller.

weiter lesen ...
 
Gut Aiderbichl Henndorf rettet Minischweine - Besitzer war mit den Tieren völlig überfordert -  - Fotonachweis Markus Tschepp) Gut Aiderbichl hat den Minischweinen sofort geholfen

Gut Aiderbichl Henndorf rettet Minischweine - Besitzer war mit den Tieren völlig überfordert

02.06.2020

Tierkauf genau überlegen - Besitzer war mit Minischweinen völlig überfordert:
Gut Aiderbichl Henndorf rettet Minischweine

weiter lesen ...
 
HLW Bad Ischl wird zur Fachschule für Sozialberufe -  - Quelle Land OOE

HLW Bad Ischl wird zur Fachschule für Sozialberufe

02.06.2020

Die HLW Bad Ischl startet im Schuljahr 2020/2021 als einzige Schule Oberösterreichs den Schulversuch „Fachschule für Sozialberufe“.

weiter lesen ...
 
Mit Schirmen für Flüchtlinge demonstrieren -  - Foto: C: Seebrücke Vöcklabruck/Pri

Mit Schirmen für Flüchtlinge demonstrieren

02.06.2020

Am 20. Juni findet der Internationale Weltflüchtlingstag statt. Die Initiative Seebrücke Vöcklabruck lädt aus diesem Anlass zu einer Demonstration für die Aufnahme von Menschen auf der Flucht aus den griechischen Lagern in Österreich. „Wir haben Platz!“ lautet das Motto.

weiter lesen ...
 

Schachdiplom für Alexander Bruckschlögl aus Bad Goisern

31.05.2020

Bei der Schachjugend spielen derzeit rund 10 Schachbegeisterte mit. Interessierte sind herzlich willkommen.

weiter lesen ...

Daniel Keil neuer OÖ Landestrainer im Skispringen

31.05.2020

Wachablöse bei den nordischen Sportlern in Oberösterreich. Daniel Keil wird neuer Landestrainer der Sparte Sprunglauf und Nordische-Kombination.

weiter lesen ...
 
Überleben ist gesichert -  - Turmfalke

Überleben ist gesichert

31.05.2020

Wildtierstation Aurachtal - Ein Falke und ein Waldkauz in Betreuung

weiter lesen ...
 
Wohnhausbrand -  -

Wohnhausbrand

31.05.2020

Zu einem Wohnhausbrand kam es am 30. Mai 2020 in der Gemeinde Seewalchen am Attersee.

weiter lesen ...
 
Wohnhausbrand in Haiden/Bad Ischl -  - Fotos © FF-Pfandl/HFW Bad Ischl

Wohnhausbrand in Haiden/Bad Ischl

30.05.2020

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 29. Mai 2020 um 21:18 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Brandverdacht in der Ortschaft Haiden alarmiert.

weiter lesen ...
 

Rainer Wimmer zum Budget

30.05.2020

Peinliche Blamage für Blümel – Budgetbeschluss im Parlament wegen falscher Zahlen gestoppt

weiter lesen ...

Erneuter Ölspureinsatz in Bad Ischl

29.05.2020

Um 08:39 Uhr wurde der Gemeindezug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer ausgedehnten Ölspur alarmiert.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Donnerstag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 15 ºC
Wind: 1.6km/h aus SSW
Luftfeuchtigkeit: 92%

im Tagesverlauf

sehr starker Regen
Tageswerte: 16 bis 25 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 05.07.2020
Neumond: 20.07.2020
Sonnenaufg.: 05:01
Sonnenunterg.: 20:55
 

Fr

leichter Regen
13 bis 21 ºC

Sa

leicht bewölkt
14 bis 23 ºC

So

klarer Himmel
17 bis 26 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text