Montag, 01.03.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Kunst- und Kulturschaffenden eine Perspektive bieten

Von der Tontechnik über die Künsterinnen und Künstler bis hin zu den zahlreichen Ehrenamtlichen in unseren Vereinen – gerade die Kunst- und Kulturbranche wurde von der Coronakrise hart getroffen. Dies nahm auch Landesrätin Birgit Gerstorfer zum Anlass, um mit den Betroffenen ins Gespräch zu kommen. „Die Regierung hat Entscheidungen getroffen, ohne mit den Betroffenen selbst Gespräche zu führen. Mir ist es ein Anliegen, das Ohr direkt bei den Menschen zu haben und über ihre Anliegen zu diskutieren.“ Am Samstag, dem 20. Juni, besuchte Gerstorfer das Lehartheater Bad Ischl, um gemeinsam mit Bürgermeisterin Ines Schiller, EU-Abgeordnetem Hannes Heide und Kulturstadträtin Marija Gavric die Anliegen der Kunst- und Kulturschaffenden zu besprechen. Die Anliegen waren wie die Branche selbst breit gefächert. Von der Veranstaltungstechnik bis zum Kongresstourismus – überall herrscht große Unsicherheit. „Durch den Lockdown wurde die Relevanz des Kulturbereiches für unsere Gesellschaft nochmal deutlicher. Von den zahlreichen Bands, über die Blasmusik bis zu den Solokünstlern, viele leisten einen enorm wichtigen Beitrag“, sagt Kulturstadträtin Marija Gavric.

Bekenntnis zur Kunst und Kultur
Die Kunst- und Kulturschaffenden berichteten im Rahmen des Treffens, dass den Menschen die Konzerte, Vernissagen und Veranstaltungen gefehlt haben. Genauso hätten den Künstlerinnen und Künstlern das Publikum und die Menschen gefehlt. „Wir gehen den Leuten ab, das haben wir während des Lockdowns gemerkt“, bringt es einer der Künstler auf den Punkt. Auch der Bad Ischler EU-Abgeordnete Hannes Heide, selbst ehrenamtlich im Kulturbereich tätig und Präsident des Leharfestivals, kennt die Probleme der Branche genau: „Keine Veranstaltungen und Konzerte bedeutet keine Aufträge, bedeutet keine Einnahmen. Wir brauchen ein Bekenntnis zur Kunst und Kultur. Gerade in einem Kulturland wie Österreich dürfen wir diese breit gefächerte Branche in der schwierigen Situation in ganz Europa nicht im Stich lassen.“

Kunst- und Kulturbranche braucht deutlich mehr Wertschätzung
Den Kulturschaffenden ist es ein Anliegen, dass sich die finanzielle Ausstattung der Kulturbetriebe wesentlich verbessern muss. Zudem gehe es um Wahrnehmung und Wertschätzung. Bürgermeisterin Ines Schiller unterstützt die Anliegen der Branche und betont: „Ohne Kultur hätten wir in Bad Ischl keinen Tourismus in diesem Ausmaß, keine florierende Innenstadt und kein gesellschaftliches Zusammenleben, wie wir es gewohnt sind. Wir brauchen die Kultur und die Kultur braucht jetzt unsere Unterstützung.“
Diese News an Freunde schicken:
SPĂ– Bezirksorganisation Gmunden

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 28.02.2021 08:30 Uhr
 -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 28.02.2021 08:30 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Abwasserverband Ager-West lebt Nachhaltigkeit -  - Abwasserverband Ager-West

Abwasserverband Ager-West lebt Nachhaltigkeit

25.06.2020

Photovoltaikinvestition spart fast 1,2 Mio. Tonnen CO2

weiter lesen ...
 

PKW gegen JCB geprallt – kniffliger Übungsabend bei der HFW Bad Ischl

25.06.2020

Mittwoch, 24. Juni 2020. Der heutige Ăśbungsabend der Hauptfeuerwache Bad Ischl wurde von HBM Kevin Rothauer gestaltet. Ăśbung technisch - Verkehrsunfall wurde hierbei im Jahres-Ăśbungsplan fĂĽr ihn eingetragen.

weiter lesen ...

ServusTV - WĂĽde Hund und narrische Schwammerl

25.06.2020

Hoagascht am So., 28.06., ab 19:45 Uhr

weiter lesen ...
 

Wir sind wieder da! Die Theater Dinner Company meldet sich zurĂĽck!

25.06.2020

Ab Juli gibt es wieder jeden ersten Donnerstag im Monat unseren Comedy Krimi Dinner beim Tatort Stiegl-Brauwelt.

weiter lesen ...

Die besten Umweltprojekte aus 180 Ländern werden am 30. Juni auf www.energyglobe.info präsentiert!

25.06.2020

Corona hat uns gezeigt, wie wichtig der nachhaltige Umgang im Einklang mit Mensch, Wirtschaft und Natur ist, was passieren kann und vielleicht auch, was wirklich wichtig und notwendig ist im Leben

weiter lesen ...
 
Beachteam Freiberger/Fink startet bei Austrian Champions Cup
 -  - Foto: privat

Beachteam Freiberger/Fink startet bei Austrian Champions Cup

25.06.2020

Das neu formierte Beachvolleyball-Duo Eva Freiberger/Viktoria Fink kann bereits am Samstag, 27.06. das erste Mal gemeinsam an den Start gehen

weiter lesen ...
 
KWG trotzt Corona und investiert mutig in die Zukunft -  - Wie jedes Jahr beschäftigt KWG auch im Sommer 2020 viele Praktikanten --

KWG trotzt Corona und investiert mutig in die Zukunft

25.06.2020

Schwanenstadt (KWG) – Der regionale Ökostromerzeuger KWG blickt trotz Corona-Krise mutig in die nächsten Jahre. Mit couragierten, aber gleichzeitig gut überlegten Investitionen will das Unternehmen die Wirtschaft, vor allem in der Region, fördern.

weiter lesen ...
 
Kraftstoffaustritt aus PKW -  - Fotos: © FF Bad Goisern

Kraftstoffaustritt aus PKW

24.06.2020

Nur kurze Zeit nach einem Türöffnungs-Einsatz wurde die FF Bad Goisern am 24. Juni 2020 abermals alarmiert: „Kraftstoffaustritt aus einem PKW“, so die Alarmmeldung.

weiter lesen ...
 

Feuerlöscherüberprüfung bei der FW Sulzbach am Fr. 03. Juli 2020

24.06.2020

Feuerlöscherüberprüfung bei der Feuerwache Sulzbach!
Am Freitag, 03. Juli 2020 findet zwischen 13:00 und 17:00 Uhr eine Feuerlöscherüberprüfung, in der Zeugstätte der Feuerwache Sulzbach (Sulzbacherstraße 5, A-4820 Bad Ischl, +43 6132 21441), statt.

weiter lesen ...

Türöffnung mit Unfallverdacht

24.06.2020

Zu einer dringenden Türöffnung wurden die Einsatzkräfte am Vormittag des 24. Juni 2020 in Bad Goisern gerufen:

weiter lesen ...
 
Führungen und Rundgänge im Salzkammergut -  - Stadtführerinnen - Austria Guides - April 2017 ©Leitner Daniel

Führungen und Rundgänge im Salzkammergut

24.06.2020

Führungen und Rundgänge im Salzkammergut
mit staatlich geprĂĽften Austria Guides

weiter lesen ...
 
GR Ernst Schiermayr feiert seinen 75. Geburtstag -  - Quelle: Stadtamt Schwanenstadt /Bg 
Fotocredit: Bgm Kons. Staudinger privat

GR Ernst Schiermayr feiert seinen 75. Geburtstag

24.06.2020

Ein bekannter Schwanenstädter konnte in dieser Woche seinen 75. Geburtstag feiern.

weiter lesen ...
 
Lesung von René Freund in Gmunden am 3. 7. -  - Foto © Thom Trauner,

Lesung von René Freund in Gmunden am 3. 7.

24.06.2020

„Ans Meer… und danke für das Boot“
René Freund liest aus Romanen und vermischte Kolumnen

weiter lesen ...
 

69jähriger Hundebesitzer konnte sich aufgrund großer gesundheitlicher Probleme nicht mehr um sein Tier kümmern:

24.06.2020

Schäferhundemischling „Fraxl“ findet auf Gut Aiderbichl ein neues Zuhause

weiter lesen ...

Der Arbeitsklima Index zeigt: Die Corona-Krise verschärft die soziale Ungleichheit in der Arbeitswelt

24.06.2020

Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt verändert und die soziale Ungleichheit zwischen den sicheren, gut bezahlten Jobs und den unsicheren, prekären Arbeitsverhältnissen mit schlechten Gesundheitsbedingungen weiter verschärft.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Montag

klarer Himmel
Temperatur: -1 ºC
Wind: 1.3km/h aus ONO
Luftfeuchtigkeit: 94%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: -1 bis 10 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 28.03.2021
Neumond: 13.03.2021
Sonnenaufg.: 06:37
Sonnenunterg.: 17:37
 

Di

klarer Himmel
1 bis 11 ºC

Mi

klarer Himmel
3 bis 13 ºC

Do

leicht bewölkt
4 bis 13 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text