Donnerstag, 03.12.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Hannes Heide_regionale Mobilität der Zukunft

Regionale Mobilität und nachhaltige Verkehrslösungen sind vorrangige Themen für die Entwicklung des Salzkammergutes und werden auch im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt 2024 eine große Rolle spielen. Auf Initiative von Europaabgeordneten Hannes Heide informierte sich eine Gruppe aus dem Bad Ischler Gemeinderat mit Bürgermeisterin Ines Schiller an der Spitze und mit Stefan Heinisch vom Kulturhauptstadtteam bei den Wiener Stadtwerken und Wiener Linien über E-Mobilität, Wasserstoffantrieb, synthetischer Diesel, Smart City sowie die Chancen der Digitalisierung im öffentlichen Verkehr.
Wien ist zwar eine Großstadt, bei öffentlichen Verkehrslösungen, der Nutzung digitaler Daten und zukunftsweisender Antriebstechnik Vorreiter. Es gibt dort auch Randgebiete, wo die Konzepte für Anbindungen und Erschließungen Denkanstöße für Lösungen in unseren Städten und Gemeinden in der Region geben können, stellt Hannes Heide, der auch im Regionalausschuss des Europäischen Parlaments arbeitet, fest.

Mehr Jahreskarten- als PKW-Besitzer!
Die Wiener Stadtwerke sind Österreichs größter Infrastrukturbetreiber mit den beiden großen Standbeinen öffentlicher Verkehr und Energie. 1,2 Millionen Energiekunden und rund 960 Millionen Fahrgäste pro Jahr (davon über 852.000 Jahreskartenbesitzer) werden versorgt. Damit hat Wien mehr Jahreskartenbesitzer als PKW-Besitzer.
Wien ist international Vorreiter im Bereich öffentlicher Verkehr. Die Wiener Linien befördern 2,6 Millionen Fahrgäste pro Tag. Der Modal Split zeigt einen Anteil von 38% öffentlicher Verkehr, was im internationalen Vergleich einen Spitzenwert darstellt. Obwohl die Bundeshauptstadt doch deutlich größer ist als das Salzkammergut, können auch für ländliche Regionen zahlreiche Anregungen für die Bereiche Verkehr und Mobilität in der Zukunft mitgenommen werden.

Wiener Linien setzen auf Wasserstoff
So wurden unter anderem die Vor- und Nachteile der einzelnen Antriebssysteme, von E-Mobilität bis Wasserstoff, genau vorgestellt und analysiert. Bürgermeisterin Ines Schiller zeigte sich begeistert von den vielen Möglichkeiten im Verkehrsbereich: Die Mobilität ist sicherlich ein großes Thema in der Zukunft, gerade in unserer Region. Wir konnten bei den Wiener Linien vieles mitnehmen. Besonders die Präsentation der Tätigkeit der Firma Upstream war beindruckend und lieferte konkrete Anregungen, was wir in Bad Ischl konkret in Angriff nehmen.
Upstream ist eine gemeinsame Tochter von Wiener Linien und Wiener Stadtwerke, die sich mit der Entwicklung von kommunalen Plattformen für Mobilitätsdienstleister und der digitalen Infrastruktur für Verkehrssteuerung beschäftigt. Upstream ist europaweit erfolgreich (z.B. Kooperation mit Hamburger Hochbahnen, Schweizer Bundesbahnen). Gerade mittels Digitalisierung können Mobilitätslösungen nutzer- und bedarfsorientiert erarbeitet werden.

Diese News an Freunde schicken:

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 03.12.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 03.12.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Oberösterreich rüstet sich für den Antigen-Massentest von 11. bis 14. Dezember -  - Archivfoto Klein Helmut

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Oberösterreich rüstet sich für den Antigen-Massentest von 11. bis 14. Dezember

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: „Vorbereitung auf Großtestung zeigt, dass wir in Oberösterreich alle zusammenhelfen, wenn es darauf ankommt. Flächendeckende Testungen können unseren Weg zurück in Richtung Normalität entscheidend beeinflussen.“

weiter lesen ...
 

Hannes Heide zu Besuch bei den Bienen in Bad Goisern

27.07.2020

Europaabgeordneter Hannes Heide zu Besuch bei den Bienen in Bad Goisern:
100 Prozent Unterstützung beim Bienenschutz!

weiter lesen ...

Platz 2 für Beachteam Freiberger/Fink in Wolfsberg

27.07.2020

Die Leistungskurve zeigt beim Beach-Union OÖ Beachteam Freiberger/Fink weiter nach oben: am Wochenende konnten sie sich den starken 2.Platz beim PRO80 Turnier in Wolfsberg sichern.

weiter lesen ...
 

Kontinuierlich sinkendes Arbeitslosengeld schafft keine Arbeitsplätze

26.07.2020

Fehlende Jobs, nicht Arbeitslose sind das Problem

weiter lesen ...

Aktuelle Situation COVID 19 in OÖ (Stand 26. Juli 2020, 15 Uhr)

26.07.2020

weiter lesen ...
 
Christian SIEDLITZKI - Meistertitel erfolgreich verteidigt. -  -

Christian SIEDLITZKI - Meistertitel erfolgreich verteidigt.

26.07.2020

Dieser Tag, der 25.7.2020 wird in die Sportgeschichte von Christian SIEDLITZKI, Spitzensportler aus der Sportstadt Gmunden eingehen.

weiter lesen ...
 
Neue Bewerbe bei der „Salzkammergut Trophy Individuell“ -  - Foto Reinhard Hörmandinger/ 
Das Trophy Team organisiert ab August fünf Laufbewerbe und bietet permanente Laufstrecken mit Zeitmessung an.

Neue Bewerbe bei der „Salzkammergut Trophy Individuell“

26.07.2020

Ab August gibt es neben den MTB-Bewerben auch einen Leistungsvergleich für Läufer auf permanent eingerichteten Laufstrecken!

weiter lesen ...
 
Tennis SPG Ebensee: Herren 2 erneut erfolgreich -  - Foto (Herren 2)

Tennis SPG Ebensee: Herren 2 erneut erfolgreich

26.07.2020

In der Regionalklasse Süd gab es für die Herren 1 in dieser Runde, gegen eine stark aufgestellte Mannschaft UTC Rüstorf 1, eine 2:7 Heimniederlage.

weiter lesen ...
 

Ebenseer Pensionistenverband startet wieder Aktivitäten

26.07.2020

Nach der Corona bedingten Pause startete der Ebenseer PV wieder seine Aktivitäten.

weiter lesen ...

Deutsch kritisiert türkis-grünes Chaos am Wolfgangsee und bei Einreisebestimmungen

26.07.2020

Wo bleiben Ampel-System und bundesweit einheitliche Vorgaben?

weiter lesen ...
 
Rechtsschutz bei Problemen im Ferialjob -  -

Rechtsschutz bei Problemen im Ferialjob

26.07.2020

AK holte 2.000 Euro für Pflichtpraktikantin heraus

weiter lesen ...
 
Hinterberger Zukunftswerkstatt -  - E.I.K.E - Forum 
Bad Mitterndorf

Hinterberger Zukunftswerkstatt

26.07.2020

Donnerstag, 30. Juli, 18.30 Uhr im Woferlstall Bad Mitterndorf

weiter lesen ...
 
Auch der Kaiserlauf, ein Klassiker unter den Salzkammergut Läufen, muss heuer leider abgesagt werden -  - O.K. Team

Auch der Kaiserlauf, ein Klassiker unter den Salzkammergut Läufen, muss heuer leider abgesagt werden

26.07.2020

19. Bad Ischler Raiffeisen Halbmarathon - Kaiserlauf
Nun leider auch Absage des Ischler Klassikers!

weiter lesen ...
 

Covid-19: Information an Gäste der Lokale „Der Dorfwirt“ Rechberg, „MAMAS“ Perg sowie der Eröffnung der Genussflotte im Technologiepark Perg

26.07.2020

In nachstehenden Gastgewerbebetrieben sowie Veranstaltungen im Bezirk Perg haben sich positiv auf COVID-19 getestete Personen aufgehalten:

weiter lesen ...

ANSCHOBER: Bevölkerung setzt die neuen Mund-Nasen-Schutz Vorgaben vorbildlich um

25.07.2020

Wien (OTS) - International dehnt sich die schwerste Pandemie seit 100 Jahren weiterhin in einem großen Tempo aus:

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Donnerstag

bedeckt
Temperatur: -2 ºC
Wind: 0.2km/h aus NNO
Luftfeuchtigkeit: 83%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: -2 bis 1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 29.12.2020
Neumond: 14.12.2020
Sonnenaufg.: 07:23
Sonnenunterg.: 16:04
 

Fr

über­wiegend bewölkt
-2 bis 4 ºC

Sa

leichter Regen
2 bis 7 ºC

So

leichter Regen
2 bis 5 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text