Samstag, 19.09.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Suchaktion im Höllengebirge

Ein 79-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck unternahm am 27. Juli 2020 mit seinem 47-jährigen Sohn aus dem Bezirk Hallein eine Wanderung im Höllengebirge. Die beiden stiegen um 8 Uhr von Weißenbach am Attersee auf einem nicht markierten Weg Richtung Gipfel der Brennerin auf. Obwohl der 79-Jährige die Tour nach eigenen Angaben schon oft ging, verstiegen sich die beiden Wanderer in dem dicht mit Latschen bewachsenen, weglosen Gelände. Aufgrund vieler Dolinen und der dichten Latschen kamen die Wanderer nur sehr langsam und mühevoll voran. Als ihnen schließlich am Nachmittag, nach etwa neun Stunden, die Getränke ausgingen, wurde der ursprüngliche Plan abgeändert und sie entschlossen sich Richtung Hochleckenhaus weiterzugehen, dort Rast zu machen und anschließend auf der Nordseite des Höllengebirges zum Taferlklaussee im Gemeindegebiet von Altmünster abzusteigen. Dies teilten sie telefonisch gegen 15:30 Uhr der Mutter bzw. Ehefrau mit und vereinbarten, dass sie um 19 Uhr ins Tal zum Taferlklaussee kommen solle, um die beiden abzuholen. Als sie nicht am vereinbarten Treffpunkt erschienen, wurde von der Mutter bzw. Ehefrau eine Abgängigkeitsanzeige erstattet. Eine durchgeführte Handyortung ergab, dass das Mobiltelefon des 79-Jährigen auf der Westseite des Höllengebirges in eine Sendeanlage eingeloggt war. Direkter Telefonkontakt war aufgrund von Empfangsschwierigkeiten im alpinen Gelände nicht möglich. Um 21:45 Uhr wurde zur Unterstützung der Polizeihubschrauber Libelle FLIR Salzburg verständigt. Gegen 22:25 Uhr gelang es dem 47-Jährigen einen Notruf abzusetzen. Er erwähnte dabei, dass sie südlich der Brennerin in einem Latschenfeld sitzen und weder vor noch zurückkommen würden. Den genauen Standort konnte er jedoch nicht nennen. Um 22:30 Uhr wurde der Bergrettungsdienst Steinbach/Weyregg alarmiert. Eine Mannschaft stieg etwa zwei Stunden in Richtung des Hochplateaus auf. Zeitgleich gelang es der Besatzung des Polizeihubschraubers die beiden Abgängigen mittels einer Wärmebildkamera zu lokalisieren und die Koordinaten durchzugeben. Die beiden Wanderer saßen in einer mit Dolinen und Latschen ausgefüllten Senke. Dem Team der Bergrettung Steinbach/Weyregg gelang es gegen 1 Uhr zu den Wanderern vorzudringen und sie mit Getränken zu versorgen. Der Polizeihubschrauber konnte aufgrund der Dunkelheit nicht landen. Zwei Bergretter blieben bei den Wanderern und übernachteten mit ihnen in einem Notbiwak am Berg. Um 7 Uhr wurde die Rettung der Bergsteiger vom Bergrettungsdienst Steinbach/Weyregg vorbereitet. Da sich mit dem Sonnenschein die Windverhältnisse am Berg gebessert hatten, wurde zeitgleich eine Hubschrauberrettung versucht. Der Besatzung des Notarzthubschraubers Christophorus 6 gelang unter schwierigsten Windverhältnissen schließlich die Rettung der beiden Wanderer mit einem 30 Meter Bergetau. Die beiden Bergsteiger konnten nach der Erstversorgung erschöpft und mit leichten Verletzungen ins Tal geflogen werden. Die Einsatzkräfte der Bergrettung wurden vom Hubschrauber der Flugpolizei Oberösterreich anschließend ins Tal geflogen. Im Einsatz standen 15 Mitglieder der Bergrettung Steinbach/Weyregg, die Hubschrauber der Flugpolizei Libelle FLIR Salzburg, Libelle Salzburg und Libelle Oberösterreich, Polizeistreifen aus Gmunden, Altmünster und Unterach, sowie mehrere Beamte der Alpinpolizei Gmunden.
Diese News an Freunde schicken:
LPD Oberösterreich

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 17.09.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 17.09.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
UPPER AUSTRIA KiteFoil Grand Prix Traunsee 2020 -- BAINBRIDGE/ALDRIDGE ÜBERNEHMEN FÜHRUNG NACH ERSTEM TAG DER FINAL-SERIES - Fotos Kurt Schmidsberger - UPPER AUSTRIA KiteFoil Grand Prix Traunsee 2020 -- BAINBRIDGE/ALDRIDGE ÜBERNEHMEN FÜHRUNG NACH ERSTEM TAG DER FINAL-SERIES

UPPER AUSTRIA KiteFoil Grand Prix Traunsee 2020 -- BAINBRIDGE/ALDRIDGE ÜBERNEHMEN FÜHRUNG NACH ERSTEM TAG DER FINAL-SERIES

Fotos Kurt Schmidsberger

Briten jagen Deutschen den Rang ab

weiter lesen ...
 

CCN-A mit Landesmeisterschaften, ARGE Haflinger Bundeschampionat und Haflinger-Turnier

Fotos Hans Feitzinger

Von 11. bis 13. September 2020 hieß das Pferdezentrum Stadl-Paura wieder sämtliche Vielseitigkeitsreiter und die Haflinger-Szene willkommen.

weiter lesen ...

Aktuelle Situation COVID 19 in OÖ (Stand 28. Juli 2020, 15 Uhr)

28.07.2020

weiter lesen ...
 

Coronavirus – Kucher: „Jugendherbergen müssen in die Tourismusteststrategie“

28.07.2020

Katastrophal gescheiterte PR- und Klientelpolitik der ÖVP beenden

weiter lesen ...

Covid-19 - Aktuelle Situation St. Wolfgang

28.07.2020

Alle Tests in Oberösterreich ausgewertet – davon in Summe 62 positive Corona-Fälle – Mitarbeiter/innen in neu hinzugekommenen Betrieben werden heute getestet –

weiter lesen ...
 
Informationen zur Corona-Virus-Situation im Bundesland Salzburg -  - (Symbolbild) - Kurt Schmidsberger

Informationen zur Corona-Virus-Situation im Bundesland Salzburg

28.07.2020

Durchtestung für Tourismus-Praktikanten in St. Gilgen und Strobl - Vorsorgliche Maßnahme zur Eindämmung einer weiteren Ausbreitung im Freizeit-Cluster St. Wolfgang

weiter lesen ...
 
Unwetterwarnung durch die Landeswarnzentrale OÖ für heute Dienstag, 28.7.2020, ab ca. 17:00 - 24:00 MESZ -  -

Unwetterwarnung durch die Landeswarnzentrale OÖ für heute Dienstag, 28.7.2020, ab ca. 17:00 - 24:00 MESZ

28.07.2020

Von Bayern auf alle Landesteile (zuerst ins Innviertel/Salzkammergut) übergreifend: 17:00 bis 24:00 Uhr

weiter lesen ...
 
Boot trieb herrenlos am Traunsee -  - (Symbolbild) Kurt Schmidsberger

Boot trieb herrenlos am Traunsee

28.07.2020

Ein Bootfahrer am Traunsee erstattete am 27. Juli 2020 gegen 15:30 Uhr Anzeige, dass auf Höhe des Gschiefgrabens am Ostufer des Traunsees im Bezirk Gmunden ein herrenloses Boot etwa 400-500 Meter vom Ufer entfernt treibe.

weiter lesen ...
 

DIE AUSSEER BAROCKTAGE FINDEN ZUM 5. MAL STATT!

07. - 09. AUGUST 2020

28.07.2020

Seit ihrer Gründung im Jahr 2016 haben sich die Ausseer Barocktage einen festen Platz in der
Kulturszene des Ausseerlandes gesichert.

weiter lesen ...

Mamas lernten erfolgreich Deutsch

28.07.2020

Im Sprachförderprogramm „Mama lernt Deutsch“ verbesserten mehr als 20 Frauen, vorwiegend Mütter, aus sechs verschiedenen Nationen erfolgreich ihre Deutschkenntnisse.

weiter lesen ...
 
LR Steinkellner: Traunbrücke-Umfahrung Gmunden wird früher als geplant vollständig für den Verkehr freigegeben -  - LR Steinkellner mit politischen Vertretern sowie Mitarbeitern der Abteilungen Straßenneubau und ??

LR Steinkellner: Traunbrücke-Umfahrung Gmunden wird früher als geplant vollständig für den Verkehr freigegeben

28.07.2020

Gesamtfertigstellung der Generalsanierung erfolgt mit Donnerstag, 30. Juli 2020

weiter lesen ...
 
Endlich - das Wandern ist der Pensionisten Lust! -  -

Endlich - das Wandern ist der Pensionisten Lust!

28.07.2020

Unter diesem Motto trafen sich 26 wanderfreudige Pensionistinnen und Pensionisten der Ortsgruppe Gschwandt am Gemeindeparkplatz.

weiter lesen ...
 
Klavierkabarett im Museum Stadt Bad Ischl - Montag, 3. August 2020, 19.30 Uhr -

Klavierkabarett im Museum Stadt Bad Ischl

Montag, 3. August 2020, 19.30 Uhr

28.07.2020

weiter lesen ...
 

Covid-19 - Aktuelle Situation St. Wolfgang

28.07.2020

Mittlerweile sind 381 der 419 gestern im Zusammenhang mit St. Wolfgang durchgeführten Tests ausgewertet.

weiter lesen ...

Unbekannter versuchte Imbiss anzuzünden

27.07.2020

Ein noch unbekannter Täter versuchte am 24. Juli 2020 zwischen 19:45 Uhr und 20:30 Uhr einen Imbissstand in Weißenbach am Attersee in Brand zu setzen.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

bedeckt
Temperatur: 17 ºC
Wind: 2.7km/h aus OSO
Luftfeuchtigkeit: 60%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: 9 bis 18 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 01.10.2020
Neumond: 16.10.2020
Sonnenaufg.: 06:36
Sonnenunterg.: 18:59
 

So

klarer Himmel
10 bis 20 ºC

Mo

leichter Regen
11 bis 22 ºC

Di

leichter Regen
13 bis 23 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text