Samstag, 19.09.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Postalm Sprint powered by Salzburger Land

Der Postalm Sprint powered by Salzburger Land war ein Event der Extraklasse. In nur 3
Monaten Vorbereitungszeit, ist es unserem OK Team gelungen ein Event zu organisieren,
welches einen neuen MaĂźstab fĂĽr die Umsetzung von Veranstaltungen in schwierigen
Zeiten darstellen kann. Gleichzeitig soll dieses Rennen ein starkes Zeichen in Richtung
Regionalität und ökologische Mobilität sein.

Dass dieses Format auch sportlich höchst attraktiv ist zeigte das breite sowie hochkarätige
Starterfeld. Alle österreichischen Continental Teams, Damen wie Herren, waren in ihrer Top
Besetzung mit dabei. Eine gewisse Internationalität wurde durch die Teilnahme des
Continental Teams Maloja Pushbikers aus Bayern erreicht und dadurch ein Starterfeld mit
insgesamt 83 begeisterten Profisportler*innen.

Um exakt 15 Uhr war mit dem ersten Vorläufer, David Kappacher aus St.Gilgen, dass
Rennen eröffnet worauf direkt der erste Konkurrenzlauf folgte.
Welchen bei den Damen Kathrin Schweinberger und bei den Herren Daniel Auer jeweils fĂĽr
sich entscheiden konnte. Gleich in diesem ersten Lauf zeigte sich dass hohe
Spannungspotntial dieses neuen Rennformats und weckte groĂźe Vorfreude auf die
kommenden.

Die zeitschnellsten 15 Damen sowie 45 Herren stiegen eine Runde weiter auf.
Im zweiten und dritten Lauf ging es ebenfalls an die Grenzen so mancher Teilnehmer.
Den zweiten Lauf erreichten abermals bei den Damen Sylvia Gehnböck und bei den Herren
Daniel Auer die schnellste Zeit.

In den dritten Lauf stiegen die zeitschnellsten 10 Damen und die zeitschnellsten 35 Damen
eine Runde weiter auf. Der vorderste Position im dritten Lauf und somit der Tagessieg bei
den Damen ging bei nochmals an Kathrin Schweinberger und die schnellste Zeit bei den
Herren ebenso an Daniel Auer.

Im vierten Lauf blieben dann die besten 5 Damen und die besten 25 Herren ĂĽbrig. Diese 30
Athleten fuhren um die heiß begehrten 15 Finalen Startplätze.
Apropos heiĂź! Das Thermometer zeigte mittlerweile weit ĂĽber 30 Grad C an und erschwerte
dadurch die Bedingungen fĂĽr die einzelnen Athleten deutlich.
Ăśberragend schafft es Kathrin Schweinberger ein viertes Mal als schnellste ins Ziel und
holte sich somit den Tagessieg bei den Damen.
Den vierten Lauf gewann souverän Daniel Auer , vor Daniel Köck und an dritter Stelle
Valentin Götzinger.

Zum Finallauf, um 18:45 Uhr, startete im frĂĽhen Hauptabendprogramm K19 TV. Im
Minutentakt fuhren die verbliebenen 15 Athleten die 1km lange Strecke nun zum letzten und
dadurch fĂĽnften Mal. Hier zeigte sich das es bei dieser frisch entwickelten Form eines
Radrennens nicht nur auf die reine Sprintfähigkeit sondern auch auf Strategie und Taktik
ankommt.

Mit einem sensationellen Vorsprung von 1,96 Sekunden, holte sich Daniel Auer vom Team
WSA KTM Graz den Tagessieg. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Daniel Köck vom
Team WSA KTM Graz und Heming Mika’ vom Team Maloja Pushbikers.

Der Sieger Daniel Auer:
“Ich bin überglücklich, dieses sensationelle Rennen für mich entschieden zu haben und nun
GesamtfĂĽhrender in der Austrian Time Trial Series zu sein. Der Postalm Sprint powered by
Salzburger Land war ein Event der Sonderklasse! Ich habe selten einen so professionell
organisierten Event erlebt. Der Verantwortungsbewusste Umgang mit Corona, die perfekt
sportliche Abwicklung, trotz Geisterrennen die tolle Atmosphäre auf der Salzburger
Postalm. Ich kann nur sagen, ich bin schwer begeistert!”, so ein strahlender Sieger bei den
Herren.

Die Siegerin Kathrin Schweinberger:
“In den letzten Wochen habe ich mich speziell auf diesen Event vorbereitet. Schwierig, da
ich nicht wirklich wusste wie man sich auf ein solch spezielles Format vorbereitet. Aber ich
muss sagen, ich bin begeistert. Ein Rennen dieser Art macht richtig SpaĂź und ist physisch,
wie psychisch enorm herausfordernd. Ich bin einfach nur Happy nach einem solch speziellen
FrĂĽhjahr, die Auftaktveranstaltung der Austrian Time Trial Series fĂĽr mich entscheiden zu
können. Großes Lob an ein fantastisches Organisationsteam!”, so eine strahlende Siegerin
bei den Damen.

Großes Lob bekam das OK Team von Landesrat Stefan Schnöll: “Als Rupert und Valentin
Hödlmoser mir von diesem Event und ihrer Vision erzählten, war ich sofort begeistert. Dass
dieses Event nun auch noch so professionelle abgewickelt wurde und wir eine
Vorzeige-Veranstaltung in Bezug auf die Umsetzung aller Corona-Richtlinien, in Salzburg
hatten macht mich stolz und motiviert für weiter Aufgaben.”, so Sport- und Verkehrslandesrat
Stefan Schnöll.

Ebenfalls Begeistert zeigte sich Salzburger Land Tourismus Geschäftsführer Leo
Bauernberger: “Wir sind mehr als zufrieden bei dieser Veranstaltung als Premium Partner
mit an Board gewesen zu sein. Hiermit haben wir ĂĽber die Grenzen hinaus, hochwertige
Werbung fĂĽr unsere Region gemacht. Wir sind mit dem Thema Corona nicht leichtfertig
umgegangen, sondern haben eine Veranstaltung beworben, die sich diesem Thema
pflichtbewusst annimmt. Größter Respekt und großes Lob an das Organisationsteam.”, so
Salzburger Land Tourismus Geschäftsführer Leo Bauernberger.

Eine Veranstaltung die in vielen Bereichen neue Wege gegangen ist. So wurde der Bewerb
nicht nur in einem Format ausgetragen, welchen es im StraĂźenradsport noch nie gegeben
hat, es wurd auch an Herren und Damen das gleiche Preisgeld ausbezahlt. Die beiden
Sieger durften sich über ein Preisgeld von 1.000€ und über einen eigens designten Sessellift
im Postalm Winterpark freuen. Dieser wird im November diesen Jahres fertiggestellt und
wird die Aufschrift “Postalm Sprint Sieger Herren - Daniel Auer” “Postalm Sprint Sieger
Damen Kathrin Schweinberger” tragen.

Jetzt aber heiĂźt es fĂĽr das OK Team ein paar Tage Pause, bevor die Vorbereitungen fĂĽr das
Legend of Ox - Stand up Paddle Race vom 12. - 13. September beginnen. Das Stand up
Paddle Rennen, in St.Gilgen am Wolfgangsee, fĂĽr alle die SpaĂź am und im Sport haben
Diese News an Freunde schicken:
Wolfgang Moosgassner

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 17.09.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 17.09.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
UPPER AUSTRIA KiteFoil Grand Prix Traunsee 2020 -- BAINBRIDGE/ALDRIDGE ĂśBERNEHMEN FĂśHRUNG NACH ERSTEM TAG DER FINAL-SERIES - Fotos Kurt Schmidsberger - UPPER AUSTRIA KiteFoil Grand Prix Traunsee 2020 -- BAINBRIDGE/ALDRIDGE ĂśBERNEHMEN FĂśHRUNG NACH ERSTEM TAG DER FINAL-SERIES

UPPER AUSTRIA KiteFoil Grand Prix Traunsee 2020 -- BAINBRIDGE/ALDRIDGE ĂśBERNEHMEN FĂśHRUNG NACH ERSTEM TAG DER FINAL-SERIES

Fotos Kurt Schmidsberger

Briten jagen Deutschen den Rang ab

weiter lesen ...
 

CCN-A mit Landesmeisterschaften, ARGE Haflinger Bundeschampionat und Haflinger-Turnier

Fotos Hans Feitzinger

Von 11. bis 13. September 2020 hieß das Pferdezentrum Stadl-Paura wieder sämtliche Vielseitigkeitsreiter und die Haflinger-Szene willkommen.

weiter lesen ...

1.Outdoorcamp der Sportunion AltmĂĽnster begeistert trotz launenhaftem Wetter

29.07.2020

Die Kooperation zwischen Marktgemeinde Altmünster und Sportunion hat sich gleich beim ersten Event im Rahmen des Ferien(s)passes bewährt:

weiter lesen ...
 

Bauernhof in Vollbrand

29.07.2020

Am 28. Juli 2020 gegen 18:30 Uhr ereignete sich in Attersee bei einem Bauernhof aus bislang ungeklärter Ursache ein Vollbrand des Gebäudes, welcher zur teilweisen Zerstörung des Objekts führte.

weiter lesen ...

The Sound of Violine in Hallstatt

Sonntag, 9. August 20 Katholische Pfarrkirche

29.07.2020

Karten sind nur unter Vorreservierung in allen Tourismus Büros Dachstein Salzkammergut Tel.: +43 59095-0 oder www.dachstein-salzkammergut.at erhältlich.

weiter lesen ...
 
LR Hiegelsberger: Studiengang Agrartechnologie und –management: Nachwuchskräfte für den oö. Agrarsektor -  - Landesrat Max Hiegelsberger freut sich über die Beliebtheit des Studiengangs. 
Foto: Land OOE

LR Hiegelsberger: Studiengang Agrartechnologie und –management: Nachwuchskräfte für den oö. Agrarsektor

29.07.2020

Der im Jahr 2018 gestartete Studiengang Agrartechnologie und –management geht nun in sein drittes Jahr und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

weiter lesen ...
 
Unwetter über Oberösterreich -  - (Symbolbild) - Kurt Schmidsberger

Unwetter über Oberösterreich

28.07.2020

Einen Großeinsatz der Feuerwehren hat ein Unwetter am Abend des 28.07.2020 ausgelöst. Bis dato waren oberösterreichweit 67 Feuerwehren mit 1100 Einsatzkräften bei 160 Einsätzen eingesetzt.

weiter lesen ...
 
Aktuelle Situation COVID 19 in OĂ– (Stand 28. Juli 2020, 15 Uhr) -  -

Aktuelle Situation COVID 19 in OĂ– (Stand 28. Juli 2020, 15 Uhr)

28.07.2020

weiter lesen ...
 

Suchaktion im Höllengebirge

28.07.2020

weiter lesen ...

Coronavirus – Kucher: „Jugendherbergen müssen in die Tourismusteststrategie“

28.07.2020

Katastrophal gescheiterte PR- und Klientelpolitik der Ă–VP beenden

weiter lesen ...
 
Covid-19 - Aktuelle Situation St. Wolfgang -  - (Symbolbild) - Kurt Schmidsberger

Covid-19 - Aktuelle Situation St. Wolfgang

28.07.2020

Alle Tests in Oberösterreich ausgewertet – davon in Summe 62 positive Corona-Fälle – Mitarbeiter/innen in neu hinzugekommenen Betrieben werden heute getestet –

weiter lesen ...
 
Informationen zur Corona-Virus-Situation im Bundesland Salzburg -  - (Symbolbild) - Kurt Schmidsberger

Informationen zur Corona-Virus-Situation im Bundesland Salzburg

28.07.2020

Durchtestung für Tourismus-Praktikanten in St. Gilgen und Strobl - Vorsorgliche Maßnahme zur Eindämmung einer weiteren Ausbreitung im Freizeit-Cluster St. Wolfgang

weiter lesen ...
 
Unwetterwarnung durch die Landeswarnzentrale OĂ– fĂĽr heute Dienstag, 28.7.2020, ab ca. 17:00 - 24:00 MESZ -  -

Unwetterwarnung durch die Landeswarnzentrale OĂ– fĂĽr heute Dienstag, 28.7.2020, ab ca. 17:00 - 24:00 MESZ

28.07.2020

Von Bayern auf alle Landesteile (zuerst ins Innviertel/Salzkammergut) ĂĽbergreifend: 17:00 bis 24:00 Uhr

weiter lesen ...
 

Boot trieb herrenlos am Traunsee

28.07.2020

Ein Bootfahrer am Traunsee erstattete am 27. Juli 2020 gegen 15:30 Uhr Anzeige, dass auf Höhe des Gschiefgrabens am Ostufer des Traunsees im Bezirk Gmunden ein herrenloses Boot etwa 400-500 Meter vom Ufer entfernt treibe.

weiter lesen ...

DIE AUSSEER BAROCKTAGE FINDEN ZUM 5. MAL STATT!

07. - 09. AUGUST 2020

28.07.2020

Seit ihrer GrĂĽndung im Jahr 2016 haben sich die Ausseer Barocktage einen festen Platz in der
Kulturszene des Ausseerlandes gesichert.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

bedeckt
Temperatur: 17 ºC
Wind: 2.7km/h aus OSO
Luftfeuchtigkeit: 60%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: 9 bis 18 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 01.10.2020
Neumond: 16.10.2020
Sonnenaufg.: 06:36
Sonnenunterg.: 18:59
 

So

klarer Himmel
10 bis 20 ºC

Mo

leichter Regen
11 bis 22 ºC

Di

leichter Regen
13 bis 23 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text