Mittwoch, 25.11.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Herbstputz an Ă–sterreichs Badeseen: Bundesforste starten Seenreinigungsaktion

Urlaub an den heimischen Seen lag diesen Sommer voll im Trend. Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) starten daher zum Ende einer intensiven Badesaison eine großangelegte Seenreinigungsaktion und befreien zahlreiche Gewässer von Müll und „Andenken an den Sommer“. Dosen, Flaschen und Plastiksackerl bis hin zu Stahlfässern, Reifen, Strandmöbeln und Booten: Das alles ist am Grund österreichischer Seen zu finden. „Gemeinsam mit regionalen Vereinen und Gemeinden führen wir einen österreichweiten Herbstputz an beliebten Badeseen durch“, so Georg Schöppl, Vorstand für Finanzen und Immobilien der Bundesforste, die mehr als 70 der größeren Seen des Landes nachhaltig bewirtschaften. Insgesamt werden ab 19. September rund 100 Helferinnen und Helfer der Österreichischen Wasserrettung, der Feuerwehr sowie regionaler Tauchsportvereine im Einsatz sein, um Seen und Uferbereiche in Oberösterreich, Kärnten, Salzburg sowie der Steiermark zu reinigen. Die Tauchgänge werden vorwiegend in ufernahen Bereichen stattfinden und bis in eine Tiefe von rund 20 Metern gehen.

MĂĽll bedroht sensibles Ă–kosystem
Die bestens ausgerüsteten freiwilligen Helferinnen und Helfer bergen hunderte Kilos an Müll, darunter teils auch Fundstücke, die das Ökosystem und die Wasserqualität gefährden könnten. Die Gegenstände gelangen entweder durch Stürme oder durch unachtsame Entsorgung in die Gewässer. „Das Umweltbewusstsein hat in den letzten Jahrzehnten zwar stark zugenommen, dennoch werden Seen leider immer wieder als Mülldeponie missbraucht“, so Schöppl. „Wir haben schon die unterschiedlichsten Dinge an die Oberfläche geholt. Aber gerade Autobatterien, Kühlschränke, Öl- oder Treibstofffässer haben in den Gewässern nichts verloren und müssen unbedingt entfernt werden, um das sensible Ökosystem nicht zu gefährden“, betont Schöppl. Die umweltgerechte Entsorgung des geborgenen Mülls übernehmen die Bundesforste in Zusammenarbeit mit den Gemeinden. „Die regionalen Vereine und Organisationen sind wichtige Partner für uns, um die Seen sauber zu halten. Die Zusammenarbeit funktioniert seit Jahren ausgezeichnet“, freut sich Schöppl.

Segelbootbergung und Heben von Stahlfässern in Oberösterreich
Rund 15 TaucherInnen der Freiwilligen Feuerwehr sind am 26. September am Attersee in Oberösterreich im Einsatz. In dem über 46 km² großen See wird im Gemeindegebiet von Weyregg nicht nur kleinteiliger Müll vom Grund geborgen, sondern auch ein Segelschiff. Mit Hilfe von Hebeballons soll das rund sechs Tonnen schwere Boot wieder an die Oberfläche gebracht und per Kran aus dem Wasser gehoben werden.

Am Traunsee steht der nördliche Teil des Ostufers im Fokus der Seereinigungsaktion. In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr werden am 26. September rund zehn Freiwillige aus der Region nach Müll tauchen. Unter anderem werden die HelferInnen bis zu zehn 200-Liter-Stahlfässer bergen. Diese wurden vorab bereits inspiziert, um sicherzugehen, dass die Fässer keine gefährlichen Stoffe enthalten.

Seenreinigung in Kärnten
Eine der bisher größten Seereinigungskationen, die je am Wörthersee unternommen wurde, findet mit rund 35 Taucherinnen und Taucher am 26. September statt. Sie befreien den Seegrund im Gemeindegebiet von Krumpendorf an gleich drei verschiedenen Standorten - bei der Schiffsanlegestelle, vor dem Koschatpark sowie dem Parkbad – von Müll und Unrat.

Bereits am 19. September startet die Seenreinigung am Millstätter See im Bereich des öffentlichen Strandbades Millstatt. Im Einsatz werden rund 12 TaucherInnen, BootsführerInnen und HelferInnen der Wasserrettung und Feuerwehr stehen.

MĂĽll-Tauchgang im Salzkammergut
Am Fuschlsee findet der Herbstputz durch zehn TaucherInnen der Wasserrettung am 25. September im Bereich zwischen dem Fuschlseebad und dem Badeplatz Wesenauer statt.

Der Altausseer See wird zwischen 5. und 9. Oktober in Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Wasserrettung, Gemeinde und regionalen TaucherInnen im Bereich Kahlseneck gereinigt.

Nachhaltiges Seenmanagement oberstes Gebot
Insgesamt pflegen, schützen und bewirtschaften die Österreichischen Bundesforste für die Republik Österreich 74 Seen mit mehr als einem Hektar Wasserfläche sowie zahlreiche Kleinseen. Nachhaltigkeit in der Seenbewirtschaftung ist dabei oberstes Gebot. „Als größter Naturraumbewirtschafter Österreich sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Unsere Seen ziehen jedes Jahr tausende Besucherinnen und Besucher an. Sie sind sowohl Naherholungsgebiet als auch wertvoller Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Deshalb setzen wir alles daran, sie bestmöglich auch für künftige Generationen zu erhalten“, so Georg Schöppl abschließend.
Diese News an Freunde schicken:
Ă–sterreichische Bundesforste

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 25.11.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 25.11.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Am Sonntag läuft ganz Österreich für den ganzen Zweck! -  - Fotocredit: Martin Grotter - Charity Sports

Am Sonntag läuft ganz Österreich für den ganzen Zweck!

17.09.2020

Aufgrund der neuen Corona-Verordnungen musste der Vienna Charity Run kurzfristig abgesagt werde, mit dem Austria Charity Run gibt es aber trotzdem eine Möglichkeit in ganz Österreich für den guten Zweck, Kilometer zu sammeln.

weiter lesen ...
 

Kieler Woche / Prettner- Flachberger Sailing

17.09.2020

Nach einer mehrwöchigen verletzungsbedingten Segelpause – Vorschoter Jakob Flachberger erlitt Mitte Juli beim Training am Gardasee eine schmerzhafte Rippenverletzung – konnte das junge Segelduo Keanu Prettner/Jakob Flachberger vom Wolfgangsee Mitte August wieder im olympischen 49er durchstarten.

weiter lesen ...

Mit dem Fahrrad gesund in den Herbst

17.09.2020

VÖCKLABRUCK. Wann, wenn nicht jetzt? Der Herbst mit seinen milden Temperaturen und der frischen Luft ist wie geschaffen für Aktivitäten im Freien.

weiter lesen ...
 

Neue Karate-Anfängerkurse in Gmunden

17.09.2020

Ende September beginnen in Gmunden unsere neuen Karate-Anfängerkurse
Wir bieten wieder einen Kinderkurs für Kinder ab 8 Jahren und einen Anfängerkurs für Erwachsene und Jugendliche ab 10 Jahren an.

weiter lesen ...

SALZBURG AG: TOURISTISCHE BETRIEBE INVESTIEREN TROTZ CORONA-BEDINGTER GERINGERER BESUCHERZAHLEN

17.09.2020

Die Besucherzahlen der Salzburg AG Tourismus Management GmbH (TMG), 100 % - Tochter der Salzburg AG - in der FestungsBahn, MönchsbergAufzug, SchafbergBahn und WolfgangseeSchifffahrt als gemeinsames touristisches Angebot auftreten - sind Corona-bedingt zum Teil drastisch zurückgegangen

weiter lesen ...
 
Servus Reportage: Piraten und Pioniere – Die abenteuerliche Geschichte des privaten Rundfunks in Österreich -  - Dr. Ferdinand Wegscheider 
Fotorechte: © ServusTV

Servus Reportage: Piraten und Pioniere – Die abenteuerliche Geschichte des privaten Rundfunks in Österreich

17.09.2020

Do., 24.09., ab 21:10 Uhr, u. a. im Gespräch mit ServusTV-Intendant Dr. F. Wegscheider, ORF-Generaldirektor Dr. A, Wrabetz, Dr. Franz Schausberger, Harald Fidler und Dr. Alfred Grinschgl

weiter lesen ...
 
ServusTV - Bares fĂĽr Rares Ă–sterreich mit Willi Gabalier -  - Willi Gabalier 
Fotorechte: © ServusTV / Benedikt Müller

ServusTV - Bares fĂĽr Rares Ă–sterreich mit Willi Gabalier

17.09.2020

So., 20.09., ab 20:15 Uhr

weiter lesen ...
 
Versuch geglĂĽckt : Kinderuni erfolgreich gemeistert -  - Alles Chemie_KEKademy 2020(c)EH Fotografie

Versuch geglĂĽckt : Kinderuni erfolgreich gemeistert

17.09.2020

Vöcklabruck. „Neues entdecken und einfach ausprobieren“, hieß es bereits zum dritten Mal bei der Kinderuni „KeKademy“ Anfang September im OKH - Offenes Kulturhaus.

weiter lesen ...
 

Landesligist Altmünster empfängt im Cup-Schlager am Sonntag den Seriensieger Fenastra Krenglbach!

17.09.2020

Mit dem LT1- O.Ö- Tabellenführer SV Fenastra Krenglbach erhielt Altmünsters Frauenelf schon in der 1. Cup-Runde einen echten „Kracher“ zugelost.

weiter lesen ...

Barbara Frischmuth und Sarah Kuratle lesen in Bad Ischl

17.09.2020

Im April musste die Lesung abgesagt werden, am Freitag, 25. September findet sie statt:

weiter lesen ...
 
Rettungsaktion am Gosaukamm -  -

Rettungsaktion am Gosaukamm

17.09.2020

Ein 43-Jähriger aus der Steiermark und eine 31-Jährige aus Salzburg starteten am 15. September 2020 gegen 9:15 Uhr in Filzmoos zu Fuß in Richtung Steiglpass am Gosaukamm.

weiter lesen ...
 
Zwei tschechische Täter gestellt -  -

Zwei tschechische Täter gestellt

17.09.2020

Am 14. September 2020 konnten gegen 17:30 Uhr in Bad Ischl zwei Tschechen im Alter von 41 und 54 Jahren nach zwei Handtaschendiebstählen angehalten und festgenommen werden.

weiter lesen ...
 
Clubabend der Funkamateure Bad Ischl - am Freitag den 2. Oktober 2020 ab 20:00 Uhr -

Clubabend der Funkamateure Bad Ischl

am Freitag den 2. Oktober 2020 ab 20:00 Uhr

17.09.2020

weiter lesen ...
 

Kinga Dula in Hallstatt

Freitag, 18.9.2020

16.09.2020

Salzbar des Seewirts Zauner

weiter lesen ...

„Geht nit, gibt’s nit!“ in Bad Goisern

16.09.2020

Ab März war dann plötzlich alles anders!

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 3 ºC
Wind: 3.1km/h aus ONO
Luftfeuchtigkeit: 86%

im Tagesverlauf

über­wiegend bewölkt
Tageswerte: 0 bis 4 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 29.11.2020
Neumond: 14.12.2020
Sonnenaufg.: 07:13
Sonnenunterg.: 16:09
 

Do

klarer Himmel
1 bis 7 ºC

Fr

klarer Himmel
1 bis 7 ºC

Sa

klarer Himmel
0 bis 6 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text