Samstag, 24.10.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

100. Treibstoff-Betankung des Polizeihubschraubers „LIBELLE“ durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der Feuerwehr Scharnstein

100. Treibstoff-Betankung des Polizeihubschraubers „LIBELLE“ durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der Feuerwehr Scharnstein -  -

Im Rahmen der Flughelfer-Weiterbildung der Waldbrandspezialisten Oberösterreichs anfangs Oktober, bei der unter anderem auch der Polizeihubschrauber des Innenministeriums „Libelle Linz“ eingesetzt war, erfolgte die 100.Betankung mit Flugzeugtreibstoff durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der FF Scharnstein.

Im Juni 2017 wurde bei der FF Scharnstein als einer der 10 Flughelfer- und Waldbrandstützpunkte Oberösterreichs vom Landesfeuerwehrverband in enger Kooperation mit dem Innenministerium ein Tankstützpunkt in Form eines knapp 1000 Liter fassenden Kerosin-Tanks auf Anhängerbasis errichtet. Das Hauptziel dieser Einrichtung war die Versorgung des Polizeihubschraubers „Libelle Linz“ mit Flugzeugtreibstoff bei Einsätzen für den südlichen Bereich des Bundeslandes (Totes Gebirge, Salzkammergut), vorwiegend bei Waldbrand-Einsätzen, jedoch aber auch bei

Suchaktionen und Bergungen im alpinen Bereich. Der Vorteil ergibt sich in einem enormen Zeitgewinn, denn ansonsten müsste der Polizeihubschrauber jedes Mal zum nächstgelegenen Flugplatz (Salzburg, Linz) zurückfliegen, um die Betankung vorzunehmen. Somit können Einsätze, egal welcher Art, ohne große Unterbrechung durchgeführt werden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Hubschrauber beim Abflug zu Einsätzen nicht voll aufgetankt werden muss, was sich bei Einsätzen vor allem im Gebirge positiv auswirkt. Was sich bei der Indienststellung des Tankanhängers anfänglich mit fünf bis sieben Tank-Einsätzen pro Jahr zu Buche schlagen würde, hat sich in der Zwischenzeit auf durchschnittlich 30 Betankungseinsätze jährlich gesteigert. Im Rahmen der Flughelfer-Weiterbildung der Waldbrand- und Flughelferstützpunkte Oberösterreichs am 6.Oktober in Rosenau am Hengstpass erfolgte die mittlerweile 100. Betankung des Polizeihubschraubers. Für die FF Scharnstein bedeutet dies zusätzlich zum normalen Feuerwehr-Einsatzgeschehen eine Herausforderung, die jedoch von den ausgebildeten Waldbrandspezialisten und Flughelfern bis jetzt problemlos bewältigt werden konnte, geht es doch bei der Anforderung durch die Landeswarnzentrale auch um die rasche Reaktion, damit die Betankung jederzeit entweder auf dem Flugplatz Scharnstein oder disloziert am Ort des Einsatzgeschehens erfolgen kann. Auch bei Sucheinsätzen in der Nacht durch Polizei-Hubschrauber mit Wärmebildkamera kam der Tankstützpunkt bereits mehrmals zum Einsatz. In den drei Jahren wurden bei den verschiedensten Hubschraubereinsätzen (Waldbrände, Suchaktionen, Bergeeinsätze, Übungen mit den Sondereinheiten Cobra und Strahlenspürer, Flugretter-Fortbildungen, usw.) insgesamt 38 700 Liter Kerosin betankt. Der Leiter der Flugeinsatzstelle Linz, Chefinspektor Cpt. Thomas Langthaler, zeigt sich hocherfreut über die Effektivität des Tankstützpunktes, der im Einsatzgeschehen der Flugpolizei nicht mehr wegzudenken ist und sich in den drei Jahren des Bestandes mehr als bewährt hat. Auch der Kommandant der FF Scharnstein, Ing. Florian Huemer, sieht die Unterstützung der Flugpolizei im Rahmen des seit 27 Jahren bestehenden Waldbrandstützpunktes in Scharnstein eine überaus positive und effektive Kooperation innerhalb der verschiedenen Einsatzorganisationen.
Diese News an Freunde schicken:
E-BR Christian Huemer
Sachbearbeiter Flugdienst im OÖLFV
Alle Fotos -- FF Scharnstein

Verweise:

www.ff-scharnstein.at


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 24.10.2020 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 24.10.2020 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Die Farbe der Corona-Ampel in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck steht seit gestern Abend auf „ROT“. -  - Foto Kurt Schmidsberger

Die Farbe der Corona-Ampel in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck steht seit gestern Abend auf „ROT“.

Die zusätzlichen Maßnahmen der Bundesregierung treten mit Sonntag, 25. Oktober 2020 in Kraft:

weiter lesen ...
 

Straßenaktion der SPÖ-Frauen zum Equal Pay Day in Wien

Salzkammergut-Rundblick unterwegs

Rendi-Wagner/Heinisch-Hosek/Schumann/Hanke: Frauen in der Krise stärken!

weiter lesen ...

SPORTUNION: Sportvereine sind beste Medizin gegen Corona-Folgeschäden

14.10.2020

McDonald: „Neueste Studien bestätigen, dass der Sport ein Teil der Lösung zur Krisenbewältigung und nicht des Problems ist. Es braucht daher dringend mehr Klarheit für unsere Sportvereine.“

weiter lesen ...
 

Vöcklabruck hat Platz für geflüchtete Kinder

14.10.2020

Die Initiative Seebrücke Vöcklabruck machte Anfang Oktober deutlich, wie wenig Platz 30 Kinder in Vöcklabruck brauchen.

weiter lesen ...

Zwischen Utopie und harter Lebensrealität

„Ich, Bauer: Der Traum vom Paradies“ am Fr., 16.10., ab 21:10 Uhr bei ServusTV

14.10.2020

Die zweite neue Folge der erst kürzlich mit dem Preis für Erwachsenenbildung ausgezeichneten Sendereihe „Ich, Bauer“ zeigt den Oberhof in Seekirchen.

weiter lesen ...
 
MTB-Marathon Bad Goisern am 18. Oktober mit ÖM/Alban Lakata und Daniel Geismayr am Start -  - Foto Heiko Mandl/ 
Der MTB-Marathon am kommenden Sonntag führt auch durch die Ewige Wand hoch über dem Goiserer Tal!

MTB-Marathon Bad Goisern am 18. Oktober mit ÖM/Alban Lakata und Daniel Geismayr am Start

14.10.2020

Bad Goisern; Beim MTB-Marathon am kommenden Sonntag (18. Oktober 2020) finden gleichzeitig die Österreichischen MTB-Marathonmeisterschaften statt.

weiter lesen ...
 
Laiendolmetschkurs in Ebensee -  -

Laiendolmetschkurs in Ebensee

14.10.2020

Sprachbarrieren sind im Umgang mit Ämtern, Einrichtungen und Organisationen oft ein großes Hindernis.

weiter lesen ...
 
Wegen Corona-Freistellung hinausgeworfen: AK-Einsatz macht Kündigung rückgängig -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer

Wegen Corona-Freistellung hinausgeworfen: AK-Einsatz macht Kündigung rückgängig

14.10.2020

Ein gültiges Covid-19-Risiko-Attest und die damit verbundene Bekanntgabe einer schweren chronischen Grunderkrankung kann sich negativ für Arbeitnehmer/-innen auswirken.

weiter lesen ...
 

Corona-Drive-In des Roten Kreuzes übersiedelt an einen winterfesten Standort

14.10.2020

GMUNDEN Um auch über die kältere Jahreszeit den Testbetrieb aufrecht erhalten zu können, wurde eine neue wintersichere Bleibe für das Corona-Test-Team am Parkplatz der Bezirkssporthalle gefunden.

weiter lesen ...

Exkursion der 2.Klasse Fachschule für Tischlerei/Tischlereitechnik der HTBLA Hallstatt

13.10.2020

Jahrtausende altes Holz und uralte Handwerkstechniken am Exkursionstag der HTBLA Hallstatt

weiter lesen ...
 
AK Oberösterreich: Änderung bei der Neubesetzung des Direktoren-Teams -  - KOM_AKLinz_Schraegansicht_Coulinstrasse

AK Oberösterreich: Änderung bei der Neubesetzung des Direktoren-Teams

13.10.2020

Mit 1. Jänner 2021 erfolgt ein Generationenwechsel in der Führungsebene der Arbeiterkammer Oberösterreich. Bei der Neubesetzung des Direktoren-Teams gibt es nun eine Änderung.

weiter lesen ...
 
Infoabende Schulzentrum Josee -  -

Infoabende Schulzentrum Josee

13.10.2020

SCHULE FÜR SOZIALBETREUUNGSBERUFE
der Caritas für Betreuung und Pflege

weiter lesen ...
 
Altmünster: Laternenmast gerammt -  - Fotos: www.feuerwehr-altmuenster.at

Altmünster: Laternenmast gerammt

13.10.2020

Um etwa 21:30 Uhr kam ein PKW in der Marktstraße in Altmünster, von der Fahrbahn ab und hat einen Laternenmast gerammt.

weiter lesen ...
 

Bürgermeisteringespräche verschoben

13.10.2020

In den letzten 2 Wochen konnte ich schon viele Gespräche führen und einige Anregungen mitnehmen.

weiter lesen ...

Leben retten lernen unter besonderen Voraussetzungen

13.10.2020

Beschäftigte der Lebenshilfe-Werkstätte in Gmunden absolvierten mit beeindruckender Disziplin erfolgreich einen Erste-Hilfe-Auffrischungskurs.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

leichter Regen
Temperatur: 12 ºC
Wind: 2.7km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 96%

im Tagesverlauf

sehr starker Regen
Tageswerte: 9 bis 13 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 31.10.2020
Neumond: 15.11.2020
Sonnenaufg.: 07:25
Sonnenunterg.: 17:50
 

So

klarer Himmel
7 bis 16 ºC

Mo

leichter Regen
7 bis 13 ºC

Di

sehr starker Regen
4 bis 8 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text