Donnerstag, 28.01.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Pflegefachassistenz-Ausbildung in Teilzeit an den Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege im Salzkammergut

Ausbildung und Beruf der Pflegefachassistenz (PFA) sind zwischen diplomierter Pflege und Pflegeassistenz angesiedelt. PflegefachassistentInnen führen z. B. Pflegemaßnahmen durch, unterstützen im therapeutischen Handeln oder übernehmen Tätigkeiten im Bereich der Diagnostik und Therapie. Sie arbeiten mit den anderen Berufsgruppen des Gesundheits-systems eng zusammen, um die Versorgung der PatientInnen aller Altersstufen sicherzustellen.

Die Ausbildung kann ab dem Alter von 17 Jahren begonnen werden. Sie spricht jedoch auch WiedereinsteigerInnen nach der Karenz und BerufswechslerInnen an. „Wir haben gesehen, dass Menschen, die 30 oder älter sind, keine 40-stündige Ausbildung machen können oder wollen. Da spielt vor allem die familiäre Situation eine große Rolle, die es speziell Frauen nicht ermöglicht, eine Vollzeitausbildung zu absolvieren. Mit dem Teilzeitmodell hat man den Abschluss nach zweieinhalb anstelle von zwei Jahren“, erläutert Mag. Franz Stadlmann, MBA, Direktor der Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Bad Ischl, Gmunden und Vöcklabruck, die Beweggründe für die Schaffung dieses Angebotes.

30 Stunden sind wöchentlich in der Schule oder zu Hause via „Homeschooling“ aufzubringen. Die praktische Ausbildung findet je nach Wahl in den Kliniken Bad Ischl, Gmunden oder Vöcklabruck statt.

Die TeilnehmerInnen sind kranken-, unfall- und pensionsversichert. Jene, die die PFA-Ausbildung als Erstausbildung machen, erhalten ein Taschengeld. Für BerufsumsteigerInnen beziehungsweise WiedereinsteigerInnen sind unterschiedliche Finanzierungsformen über das AMS oder eine Stiftung möglich.

„Das bisherige BewerberInnenspektrum an den Gesundheits- und Krankenpflegeschulen im Salzkammergut setzt sich aus Pflege-QuereinsteigerInnen und – nicht unerwartet – aus Müttern und Vätern zusammen“, berichtet Direktor Franz Stadlmann.

Voraussetzung für eine Bewerbung sind u. a. das Interesse für die Pflege und ein „Gespür“ für Menschen. Für diese Teilzeitausbildung des Salzkammergut-Schulverbundes kann man sich an der GuKPS Vöcklabruck, in der das gesamte Bewerbungsprozedere abläuft, bis 22. Jänner 2021 bewerben.

Da rund um diese Ausbildung mitunter ein besonderer Beratungsbedarf besteht, stehen die Lehrenden der GuKPS am Salzkammergut Klinikum verstärkt für Beratungen zur Verfügung. Mehr auf www.ooeg.at/bildung.

Und damit Mama oder Papa beruhigt in die Schule oder ins Praktikum gehen können, stehen – wie allen MitarbeiterInnen auch – den Auszubildenden die OÖG-Kinderbetreuungsangebote je nach Verfügbarkeit offen.
Diese News an Freunde schicken:
OÖ Gesundheitsholding

Verweise:

Mehr auf . www.ooeg.at/bildung

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 27.01.2021 08:00 Uhr -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 27.01.2021 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
SPÖ Ebensee trauert um Altbürgermeister Herwart Loidl -  -

SPÖ Ebensee trauert um Altbürgermeister Herwart Loidl

Die Trauer in der SPÖ Ebensee ist unendlich groß. Nur wenige Wochen nach dem Tod seiner Frau Tamara ist Herwart Loidl nach langer und schwerer Krankheit verstorben.

weiter lesen ...
 

LKW Bergung in Lindau/Bad Isch

03.12.2020

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde heute, am 3. Dezember 2020 um 10:31 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

weiter lesen ...

Salzkammergut Festwochen Gmunden

03.12.2020

Überzeugt von der herausragenden Bedeutung von Kunst und Kultur verkünden die Salzkammergut Festwochen Gmunden ein vielfältiges Frühjahrsprogramm

weiter lesen ...
 

Weihnachtsfeier des PV Hallstatt/Obertraun im Bundes-Sport- und Freizeitzentrum Obertraun abgesagt!

03.12.2020

„gemeinsam statt einsam“ im Neuen Jahr!

weiter lesen ...

Sicher am Loser in Altaussee!

03.12.2020

Sicherer Wintergenuss in Corona-Zeiten

weiter lesen ...
 

FC Liefering gegen Vorwärts Steyr

03.12.2020

Heimvergleich mit Oberösterreichern

weiter lesen ...
 
Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 3. Dezember 2020, 15:00 Uhr) -  -

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 3. Dezember 2020, 15:00 Uhr)

03.12.2020

weiter lesen ...
 
CARLA Oberösterreich nutzt Shopping-App „Show my Size” -  - v. li.: Christiane Dangl, Leiterin der CARLAS in der Caritas O?- und Etienne Fröschl-Koo, Erfinderin der App Show my Size. 
Fotocredit: Caritas/Show my Size

CARLA Oberösterreich nutzt Shopping-App „Show my Size”

03.12.2020

Second Hand-Mode und Einzelstücke jetzt auch online erhältlich:
CARLA Oberösterreich nutzt Shopping-App „Show my Size”

weiter lesen ...
 

Der Tabellenführer beim Schlusslicht Admira

03.12.2020

Am Samstag um 17:00 Uhr in der Südstadt

weiter lesen ...

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Oberösterreich rüstet sich für den Antigen-Massentest von 11. bis 14. Dezember

03.12.2020

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: „Vorbereitung auf Großtestung zeigt, dass wir in Oberösterreich alle zusammenhelfen, wenn es darauf ankommt. Flächendeckende Testungen können unseren Weg zurück in Richtung Normalität entscheidend beeinflussen.“

weiter lesen ...
 
Zementwerk Hatschek verweigert Gespräche mit den Gemeinden. Bgm. Krapf verlangt Klage. -  - Bürgermeisters Mag. Stefan Krapf:

Zementwerk Hatschek verweigert Gespräche mit den Gemeinden. Bgm. Krapf verlangt Klage.

03.12.2020

Stellungnahme des Gmundner Bürgermeisters Mag. Stefan Krapf:

weiter lesen ...
 
Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 2. Dezember 2020, 15:00 Uhr) -  -

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 2. Dezember 2020, 15:00 Uhr)

02.12.2020

weiter lesen ...
 
Ein visionärer Unternehmer mit großem Herz
KommR Hans Frauscher (1939-2020) -  - KR Hans Frauscher war ein geachteter und beliebter Obmann der WKO-Gmunden.

Ein visionärer Unternehmer mit großem Herz
KommR Hans Frauscher (1939-2020)

02.12.2020

Er mochte die Menschen, und die Menschen mochten ihn. Mit Hans Frauscher verliert das Salzkammergut eine Unternehmerpersönlichkeit, der das Allgemeinwohl und die wirtschaftliche Entwicklung unserer Region zeit seines Lebens vor Augen hatte.

weiter lesen ...
 

SPÖ-EU-Abgeordneter Hannes Heide : Neue EU-Regionalpolitik bereit für den Start!

02.12.2020

Kohäsionspolitik ist zentraler Baustein für Zustimmung zur EU vor Ort

weiter lesen ...

40 Jahre Chorleiter

02.12.2020

Ernst Kronlachner feiert sein 40. jähriges Jubiläum als Kirchenchorleiter

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

leichter Schnee­fall
Temperatur: 0 ºC
Wind: 2.1km/h aus SSW
Luftfeuchtigkeit: 63%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: -2 bis 2 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: Heute
Neumond: 11.02.2021
Sonnenaufg.: 07:28
Sonnenunterg.: 16:46
 

Do


-1 bis 5 ºC

Fr

mäßiger Regen
4 bis 5 ºC

Sa


1 bis 6 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text