Sonntag, 07.03.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Sieg für Österreichs Skibergsteiger beim Weltcup Marmotta Trophy (ITA)

Kein Weltcupwochenende, an dem Paul Verbnjak nicht am Stockerl steht! Auch heute wurde der 20-jährige Kärntner wieder seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich den Sieg in der Juniorenklasse. Der Salzburger Jakob Herrmann ergänzte den Erfolg des ÖSV Teams mit einem hervorragenden 6. Rang in der Seniorenklasse.


Am Wochenende vom 20. bis 21. Februar 2021 machte der ISMF Weltcup Station im Martelltal (Südtirol/ITA) bei der Marmotta Trophy. Gestern stand das Sprintrennen am Programm, heute folgte für die 14 ÖSV AthletInnen das Individualrennen.

Bekannt ist die Marmotta Trophy für die atemberaubende und hochalpine Individualstrecke inmitten der südtiroler Berge. Auch an Schnee fehlt es dem Martelltal (ITA) heuer nicht, die Bedingungen für die rund 130 internationalen StarterInnen am zweiten Wettkampftag waren hervorragend. Wenngleich sie auf einer Streckenlänge von 18 km, verteilt auf 1.800 hm mit 4 Aufstiegen - davon auch 2 Tragepassagen - und 3 Abfahrten (Strecke Senior) teilweise die verschiedensten Schneebedingungen meistern mussten. Denn zeigte morgens das Thermometer noch knackig frische minus 10°C, so strahlte im Laufe des Rennens die Sonne vom tiefblauen Himmel und heizte die Luft und damit auch den Schnee schnell auf.

Das Individual der Marmotta Trophy gilt dabei als alpinistisch sehr anspruchsvolles Rennen – genau richtig für die österreichischen AthletInnen, die mit zwei Top-Platzierungen aus dem heutigen Wettkampftag gehen.


Die Siegesserie von Paul Verbnjak setzt sich weiter fort
Es gibt inzwischen kein Weltcupwochenende, an dem der 20-jährige ÖSV Athlet Paul Verbnjak (Wölfnitz/KTN) nicht an ganz oberster Stelle des Siegerpodestes steht. Nach dem gestrigen 3. Rang im Sprint holte er sich heute seinen insgesamt 5. Weltcup Sieg und wurde seiner Favoritenrolle mit einem Start-Ziel-Sieg und einem Vorsprung von rund 45 Sekunden auf seine Konkurrenz gerecht. Beim Siegerinterview strahlte Paul daher mit der Sonne um die Wette:

„Das Rennen hatte echt alles drinnen. Bei den Aufstiegen habe ich super attackieren können, gleich zu Beginn meinen Vorsprung ausbauen und musste bei den Abfahrten daher nicht allzu viel riskieren. Bei der letzten Abfahrt haben dann schon die Beine richtig gebrannt, aber es ist alles aufgegangen! Ich komme einfach aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus, so glücklich bin ich nach diesem Rennwochenende.“

Andreas Mayer (Kirchdorf/T) finishte in der Juniorenklasse auf einem guten 7. Rang, Nils Oberauer beendete das Rennen auf Rang 11, Julian Tritscher auf Rang 18 (beide Ramsau a.D./STMK).

Rang 6 in der Senior Klasse für Jakob Herrmann
Einen hervorragenden 6. Platz für das ÖSV Team erreichte Jakob Herrmann (Werfenweng/SBG) in der Senior Klasse der Herren:

„Die Marmotta Trophy ist mein Rennen! Die Strecke ist hervorragend, ich fühl mich so wohl hier, wie Zuhause. Der Start war heute etwas schnell, aber ich bin nach und nach immer näher an die Spitzengruppe heran gekommen. Ein kleiner Nachteil war, dass ich bei den Abfahrten nie jemanden direkt vor mir hatte, um die Schneeverhältnisse beim Vordermann beobachten zu können, sondern musste selber rausfinden, ob es pulvrig oder eher brüchig war. Daher bin ich in den Abfahrten eher vorsichtig gefahren. Besser sicher runter kommen, um so bergauf wieder gut attackieren zu können.“

Bei den Herren gewann das Rennen in der Seniorklasse Matteo Eydallin (ITA). Die weiteren Ränge der Österreicher: Daniel Ganahl (VLBG) Rang 24, Christian Hoffmann (OÖ) Rang 28, Christian Seidl (NÖ) Rang 42.

Bei den Damen Senior gewann Tove Alexandersson (SWE) das Rennen. Stephanie Kröll (Zillertal/T) erreichte Rang 14, Theresa Kober (Großgmein/SBG) Rang 18.


Alle Ergebnisse der Marmotta Trophy auf www.skimo.at Alle detaillierten Ergebnisse des heutigen Individualrennens sowie des gestrigen Sprintrennens sind auf www.skimo.at zu finden.


Sicherheit und COVID-19 Maßnahmen Die Rennen wurden verantwortungsvoll in Übereinstimmung mit den Anti-Covid-Maßnahmen der ISMF durchgeführt. Jede Person, die an der Veranstaltung teilnahm, hatte die Verpflichtung, einen COVID-19 Test zu absolvieren. Es gab zudem sehr strenge Abstandsregeln und gestaffelte Zeitpläne, um Ansammlungen zu vermeiden. So wurde die Sicherheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Athleten und Athletinnen gewährleistet. OK-Chef Egon Eberhöfer zieht ein Resümee, welches mehr als positiv ausfällt:

„Im Vorfeld war die Organisation sehr hektisch, alle zwei Wochen gab es Änderungen und wir wussten bis vor kurzem auch nie, ob wir das Rennen überhaupt durchführen können. Aber wir waren immer optimistisch, die Marmotta Trophy unter Einhaltung aller Covid-Maßnahmen abzuhalten und ein tolles Rennen für den Sport hinzubekommen. Und das ist uns gelungen, was die Stimmen der AthletInnen und der ISMF zeigen.“


Nächster Stopp: Weltmeisterschaft von 2. bis 6. März in Andorra
Weiter geht es für die internationale Elite im Skibergsteigen von 2. bis 6. März 2021 zur Weltmeisterschaft nach Andorra. Wir werden wieder wie gewohnt auf www.skimo.at und mittels Presseaussendungen berichten.
Diese News an Freunde schicken:
Autorin: Anna Spielbüchler

Verweise:

www.skimo.at


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 06.03.2021 08:30 Uhr
 -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 06.03.2021 08:30 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Geglückte Sprengung in Gmunden -  - Fotos Klein Helmut

Geglückte Sprengung in Gmunden

Ein Block mit einem Gewicht von etwa 5-10 Tonnen drohte auf das Gebäude der Bergrettung Gmunden abzustürzen und musste mittels Sprengung entfernt werden.

weiter lesen ...
 

Neuer Genussmittelpunkt in Ebensee

22.02.2021

Gartenstraße 2 als Anlaufstelle für Feinschmecker

weiter lesen ...

Zug fährt durch!

21.02.2021

3 Zug-Haltestellen zwischen Bad Ischl und Ebensee stehen vor der Schließung

weiter lesen ...
 

Kammerorchester der Anton Bruckner Privatuniversität OÖ

SAMSTAG, 08.05.2021 / 19:30 - MEZZO

21.02.2021

Ein Sommernachtstraum

weiter lesen ...

LH-Stellvertreterin Haberlander & Sozial-Landesrätin Gerstorfer: Ab 2. März starten Impfungen im Bereich des Behindertenwesens und der Mobilen Dienste

21.02.2021

Ende Februar wird in allen 135 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen die zweite Teilimpfung abgeschlossen sein.

weiter lesen ...
 
LR Klinger: Für unser Trinkwasser unterwegs – mobile Qualitätskontrolle der Hausbrunnen -  -

LR Klinger: Für unser Trinkwasser unterwegs – mobile Qualitätskontrolle der Hausbrunnen

21.02.2021

Betrachtet man die Strukturen der Trinkwasserversorgung in Oberösterreich, so zeigt sich, dass rund 17 % der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher ihr Trinkwasser aus Hausbrunnen beziehen.

weiter lesen ...
 
TrioVanBeethoven - SAMSTAG, 15.05.2021 / 19:30 Landesmusikschule Gmunden - TriovanBeethoven_c_ReinhardWinkler

TrioVanBeethoven

SAMSTAG, 15.05.2021 / 19:30 Landesmusikschule Gmunden

21.02.2021

Joseph Haydn erschuf in seinem Kosmos von fast 50 Klaviertrios eine klangliche Vielfalt, die bis dahin in diesem Genre noch nicht existierte – nicht umsonst gilt er als „Vater“ der Gattung „Klaviertrio“.

weiter lesen ...
 
AK-Kalliauer blickt nach vorne: „Erfolgreiches Modell der Corona-Kurzarbeit weist den Weg zu kürzerer Vollzeit-Arbeit“ -  -

AK-Kalliauer blickt nach vorne: „Erfolgreiches Modell der Corona-Kurzarbeit weist den Weg zu kürzerer Vollzeit-Arbeit“

21.02.2021

Im dritten Quartal 2020 leisteten rund 610.000 Beschäftigte trotz Corona-Krise Woche für Woche Überstunden bzw. Mehrarbeit.

weiter lesen ...
 

Erfolgreicher Abschluss der Corona-Impfungen für unsere Ebenseer Seniorinnen und Senioren

21.02.2021

Durch die Initiative der ÖVP Ebensee wurden zahlreiche Personen über 80 Jahren zu den beiden Corona-Impfungen angemeldet, dorthin gebracht und konnten auch erfolgreich geimpft werden.

weiter lesen ...

Laufprofi Christian PFLÜGL - wer rastet, der rostet!

21.02.2021

Auch in Corona Zeiten muss der menschliche Körper in Schuss gehalten werden und Laufprofi und hauptberuflich geprüfter Lauftrainer Christian PFLÜGL, Österreichs Aushängeschild im Laufsport aus Gschwandt bei Gmunden dazu im Interview:

weiter lesen ...
 
Tischtennis - 1. Bundesliga Unteres Play Off -  - Die SPG muki Ebensee feiert einen souveränen 4:0- Erfolg beim Heimspiel gegen Sportklub/Flötzersteig aus Wien.

Tischtennis - 1. Bundesliga Unteres Play Off

21.02.2021

Die SPG muki Ebensee feiert einen souveränen 4:0- Erfolg beim Heimspiel gegen Sportklub/Flötzersteig aus Wien.

weiter lesen ...
 
Wichtiges Signal für den Zusammenhalt zwischen Mensch und Tier -  - Fotonachweis Gut Aiderbichl) Gut Aiderbichl und seine Tiere tanzen zu -Jerusalema-

Wichtiges Signal für den Zusammenhalt zwischen Mensch und Tier

21.02.2021

Gut Aiderbichl tanzt „Jerusalema“

weiter lesen ...
 
Halbfinalpaarungen in der Faustball Bundesliga stehen fest -  - 2021-02-20_15_Laakirchen_Sabine_Kranzl_(?-FBB-Erwin Pils)_

Halbfinalpaarungen in der Faustball Bundesliga stehen fest

20.02.2021

Nach dem letzten Vorrundentag in der Faustball Bundesliga der Frauen stehen die
Halbfinalistinnen fest. Nußbach trifft auf Laakirchen, Wels auf Seekirchen.

weiter lesen ...
 

16. Kunst- und Möbelgala 2021 an der HTBLA Hallstatt

20.02.2021

Die Gewinner und Berichte in voller Länge der Kunst- und Möbelgala können auf der Website der HTBLA-Hallstatt nachgesehen werden.

weiter lesen ...

ServusTV – Themenupdate: Corona, Koalitionskrach und Sprachstreit

20.02.2021

Neues Talk-Format: Links. Rechts. Mitte – Duell der Meinungsmacher
Die neue Diskussionssendung bei ServusTV, immer sonntags, ab 21:50 Uhr

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

leicht bewölkt
Temperatur: -5 ºC
Wind: 0.5km/h aus SO
Luftfeuchtigkeit: 93%

im Tagesverlauf

leicht bewölkt
Tageswerte: -5 bis 8 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 28.03.2021
Neumond: 13.03.2021
Sonnenaufg.: 06:26
Sonnenunterg.: 17:46
 

Mo

leichter Schnee­fall
0 bis 7 ºC

Di

leichter Schnee­fall
-1 bis 7 ºC

Mi

leichter Schnee­fall
0 bis 9 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text