Samstag, 16.10.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Oberstes Gebot bei der Bildschirmarbeit:
Gönnen Sie Ihren Augen eine Pause

Der Urlaub liegt schon einige Wochen zurück und viele Berufstätige verbringen wieder beträchliche Zeit vor dem Computerbildschirm. Aber auch in der Freizeit gehören PC, Tablet oder Smartphone zu unseren liebsten und vielgenutzten Begleitern. Für unsere Augen stellt der konzentrierte Blick auf die Schirme eine große Belastung dar. Bevor es zu Beschwerden kommt, sollte rechtzeitig vorgebeugt werden.

Verschwimmende Buchstaben, Flimmern, Augenzucken, Brennen, gerötete Augen, Fremdkörpergefühl, Doppelbilder und Kopfschmerzen sind eindeutige Zeichen dafür, dass die Augen über Gebühr strapaziert wurden. Damit es erst gar nicht so weit kommt, sollte auf regelmäßige Bildschirmpausen nicht vergessen werden. „Es wird empfohlen, alle 50 Minuten eine zehnminütige Pause einzulegen, bei Kindern sogar alle 20 Minuten eine 20-sekündige Pause. Diese Zeit sollte dazu genutzt werden, aufzustehen und einen Blick aus dem Fenster zu machen, weil das lange Schauen auf den Bildschirm auf die kurze Distanz sehr belastend ist. Der Wechsel zwischen Nah- und Fernsehen wirkt sich entspannend auf die Augen aus. Auch die Augenmuskeln, die in ständiger Bewegung sind, freuen sich über Abwechslung und Beruhigung. Immerhin blicken wir bei der Computerarbeit bis zu 30.000 Mal täglich zwischen Screen, Tastatur und Unterlagen hin und her“, erklärt Prim.a Dr.in Tina Astecker, die Leiterin der Abteilung für Augenheilkunde und Optometrie am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck.

Das trockene Auge
Während die Augenmuskeln während der Bildschirmarbeit permanent zu tun haben, blinzeln wir mit den Augenlidern weniger als sonst. Das führt zu einem Austrocknen und in der Folge zu einem Abreißen des schützenden Tränenfilms auf der Augenoberfläche.

Trockene Raumluft, Klimaanlagen und eine hohe Raumtemperatur können diesen Effekt verstärken und das sogenannte „Trockene Auge“ oder „Office Eye Syndrom“ verursachen. Wichtig ist daher das regelmäßige Lüften des Zimmers, weil frische und sauerstoffreiche Luft diesem unangenehmen Leiden vorbeugt. Zusätzlich sollte auf ausreichendes Trinken nicht vergessen werden, damit die Schleimhäute nicht austrocknen. Auch die Anwendung von befeuchtenden Augentropfen ist bei trockenen Augen ratsam.

Kontaktlinsen und Bildschirm
Nicht selten klagen KontaktlinsenträgerInnen bei länger dauernder Bildschirmarbeit über trockene Augen. „Hier ist es wichtig, dass neben den Pausen auf das Einhalten der maximal empfohlenen Tragedauer geachtet wird. Je nach Zusammensetzung des Tränenfilms individuell verordnete Augentropfen können gut unterstützend wirken“, so Primaria Astecker.

Ergonomischer Arbeitsplatz
Viel zu wenig Beachtung findet ein optimal gestaltetes Arbeitsumfeld. Nicht selten sind eine falsche Distanz zum Bildschirm, Reflexionen und Blendungen Schuld an einer raschen Ermüdung und unnötigen Belastung der Augen.

Abhilfe Bildschirmbrille
Bei der Bildschirmbrille handelt es sich um eine spezielle Sehhilfe, die genau auf den individuellen Arbeitsplatz abgestimmt ist und dann sinnvoll eingesetzt werden kann, wenn eine herkömmliche Brille oder Kontaktlinsen nicht verwendet werden können. Zur Abklärung und Anpassung ist eine eingehende fachärztliche Untersuchung notwendig.

Sehbeschwerden nicht ignorieren
Wenn sämtliche Empfehlungen nichts nützen und sich die Beschwerden nicht bessern oder sogar verstärken, sollte unbedingt eine Untersuchung durch eine Augenärztin/einen Augenarzt durchgeführt werden, rät die Medizinerin: „Hinter den vermeintlich durch das Arbeiten am Computerbildschirm hervorgerufenen Beschwerden können sich auch Erkrankungen des Sehapparats, wie zum Beispiel eine Hornhautverkrümmung, Schielen oder Weitsichtigkeit verbergen. Deshalb ist es wichtig, der Ursache auf den Grund zu gehen, weil nur deren Behandlung ein gutes und entspanntes Sehen gewährleistet.“
Diese News an Freunde schicken:
Salzkammergut Klinikum Vo?cklabruck

 


Weitere Artikel

Auffrischungsimpfung schon vorausplanen: Land schaltet mehr als 100.000 Impftermine bis Mitte Dezember frei -  -

Auffrischungsimpfung schon vorausplanen: Land schaltet mehr als 100.000 Impftermine bis Mitte Dezember frei

08.10.2021

Bereits mehr als 13.000 Menschen haben das Angebot zur Auffrischungsimpfung genutzt

weiter lesen ...
 
Top-Industriepartner aus Oberösterreich zeigt Flagge in Köln -  - Walter Scherb, Geschäftsführer Spitz © Robert Maybach

Top-Industriepartner aus Oberösterreich zeigt Flagge in Köln

08.10.2021

Spitz präsentiert Private Label-Kompetenz auf der ANUGA 2021

weiter lesen ...
 

Veranstaltungs information – WKO Gmunden

08.10.2021

Regionale Auftragsvergabe & standortooe.at

weiter lesen ...

Rudi Knoll sendet uns einen Bericht über einen Städte-Trip, den wir gerne veröffentlichen.

07.10.2021

Mit seiner Tochter „Michelle“ und ihrer Freundin „Isi“ist er auf Städte-Trip in „Rotterdam“, „Den Haag“ und „Amsterdam“!!!!

weiter lesen ...
 

Tag der offenen Tür - NMS-Gosau

07.10.2021

Freitag, 22.Oktober 2021 (09:00 – 12:00 Uhr)
09:00 Uhr: Begrüßung im Turnsaal

weiter lesen ...

10 Jahre SEER auf STAD Tournee - eine Erfolgsgeschichte feiert heuer Jubiläum

STAD - live, ungekünstelt und echt, SEERisch eben!

07.10.2021

Nahe am Publikum, mit einer großen Portion SEERischem Lebensgefühl! Alle Lieder aus der Feder von Alfred Jaklitsch, interpretiert von den starken Stimmen Sabine „Sassy“ Holzinger und Astrid Wirtenberger, begleitet von den musikalisch handwerklich perfekten Musikern der SEER.

weiter lesen ...
 
Roland Kaiser und seine Band spielen am 19.Juli 2022erstmals in Wels -  - Roland_Kaiser_Unser-Sommer_Open-Air_2022_Foto_Tom-Schulze

Roland Kaiser und seine Band spielen am 19.Juli 2022erstmals in Wels

07.10.2021

ROLAND KAISER
live mit Band
„Unser Sommer“ – die Open-Air - Tournee 2022

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 07. Oktober 2021)

07.10.2021

Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 414 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 4.124 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...
 
Bürgermeister/innen-Stichwahlen: Ergebnisse zur Engeren Wahl am 10. Oktober auf der Landeshomepage -  -

Bürgermeister/innen-Stichwahlen: Ergebnisse zur Engeren Wahl am 10. Oktober auf der Landeshomepage

07.10.2021

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, finden in mehreren Städten und Gemeinden Oberösterreichs Engere Wahlen zwischen den Kandidatinnen/Kandidaten für das Amt der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters statt.

weiter lesen ...
 

Praxistalk an der HLW Bad Aussee

07.10.2021

Unmittelbar nach ihrer Rückkehr aus dem dreimonatigen Pflichtpraktikum luden die Schülerinnen des vierten Jahrgangs der HLWplus Bad Aussee zu einer Präsentation ihrer Praxisbetriebe.

weiter lesen ...

AUVA-Aktion 500 LEBEN

07.10.2021

Berufsschüler:innen trainieren sicheres Arbeiten auf dem Dach

weiter lesen ...
 
Freie Plätze in der Familienbund-Tagesstätte im Pfarrheim Kirchham -  - Fotocredit: Wakolbinger/OOE Familienbund

Freie Plätze in der Familienbund-Tagesstätte im Pfarrheim Kirchham

07.10.2021

Kinder bis drei Jahre finden in der von einer Tagesmutter geführten Tagesstätte optimale Bedingungen für eine liebevolle und sorgsame Betreuung in Kleingruppen vor.

weiter lesen ...
 
AK-Präsident Kalliauer: „Von Seiten des Landes wird kaum Wert auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen gelegt“ -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer © F. Stöllinger, Arbeiterkammer Oberösterreich

AK-Präsident Kalliauer: „Von Seiten des Landes wird kaum Wert auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen gelegt“

07.10.2021

Anlässlich des morgigen Welttages für menschenwürdige Arbeit fordert die Arbeiterkammer OÖ ein klares Bekenntnis zu einer hoch qualifizierten und professionellen Pflege – in allen Bereichen.

weiter lesen ...
 
Ankündigung einer Veranstaltung der Ebenseer Schreibwerkstatt -  -

Ankündigung einer Veranstaltung der Ebenseer Schreibwerkstatt

07.10.2021

Einladung zur Mundårt-Lesung : „ es hüristlt scho“ der Ebenseer Schreibwerkstatt am Donnerstag den 21. Okt. um 15:00 Uhr, GH Auerhahn in Ebensee

weiter lesen ...
 

Kultur und Wirtschaft lassen sich nicht trennen

07.10.2021

WKO Gmunden ehrt Dr.in Johanna Mitterbauer

weiter lesen ...

Podiumsveranstaltung zum Thema Bosnien – eine (neue) Priorität Europas nach Afghanistan?

07.10.2021

Hoher Repräsentant für Bosnien & Herzegowina a.D. Dr. Valentin Inzko und Sabine Kernthaller, Direktorin des österreichischen Kulturforums Sarajewo, diskutieren am 16. Oktober in Bad Ischl über:
Bosnien & Herzegowina – eine (neue) Priorität Europas nach Afghanistan?

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

bedeckt
Temperatur: 9 ºC
Wind: 0.7km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 91%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 7 bis 13 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 20.10.2021
Neumond: 04.11.2021
Sonnenaufg.: 07:12
Sonnenunterg.: 18:07
 

So

leicht bewölkt
5 bis 14 ºC

Mo

bedeckt
7 bis 15 ºC

Di

bedeckt
7 bis 16 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text