Donnerstag, 21.10.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

FSG-Wimmer: Türkis-Grün versagt völlig bei Steuerreform

Wien (OTS) - Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) im ÖGB übt harsche Kritik an den Steuerplänen der türkis-grünen Bundesregierung. „Niemand versteht, was die Regierung mit der groß angekündigten Steuerreform an Entlastung vorzurechnen versucht. Den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird mit Taschenspielertricks ein großer Wurf vorgegaukelt. Dabei wird ihnen in den nächsten Jahren nicht einmal die kalte Progression abgegolten. Die einzigen Gruppen, die wirklich nachhaltig entlastet werden und Steuergeschenke bekommen, sind große Unternehmen und Bauern. Türkis-Grün versagt völlig bei der Steuerreform“, ärgert sich der FSG-Bundesvorsitzender Rainer Wimmer und fordert deutliche Nachbesserungen für ArbeitnehmerInnen.

Wie man an den Jubelmeldungen der letzten Tage erkennen kann, freuen sich neben den Regierungsparteien ausschließlich Industrie- und Bauernvertreter über die Steuerreform. Kein Wunder, sie bekommen aus Sicht der FSG fragwürdige Steuergeschenke. So profitieren von der Senkung der Körperschaftssteuer effektiv nur Großunternehmen. Bauern dürfen sich wiederum auf einen erneuten Steuervorteil beim „Agrardiesel“ freuen. „Diese Steuerzuckerln haben weder nachweisbare positive Effekte für den Wirtschaftsstandort noch sind sie ökologisch. Das ist keine ausgewogene ökosoziale Steuerreform, sondern Klientelpolitik“, sagt Wimmer und verweist auch auf die Kritik von ExpertInnen zum Ausgleich der CO2-Bepreisung. „Die derzeitigen Pläne zum Klimabonus versteht kein vernünftig denkender Mensch und dass der Bundesfinanzminister Gernot Blümel den Wienerinnen und Wienern den niedrigsten Ausgleich zugestehen will, ist allein schon deswegen ein schlechter Treppenwitz, da Blümel auch Wiener ÖVP-Parteiobmann ist.“

Die FSG fordert, dass ein gutes Steuerreformkonzept neben einer echten Entlastung für ArbeitnehmerInnen auch wichtige Investitionen für den öffentlichen Verkehr oder für die Bereiche Pflege und Kinderbetreuung umfassen soll. Dazu ist auch eine Änderung der Steuerstruktur notwendig. „Während der Coronakrise wurden die Unternehmen großzügig mit Steuergeld unterstützt. Auch darum ist jetzt eine sinnlose Senkung der Körperschaftssteuer verfehlt. Vielmehr muss man zusätzliche Beiträge von Großunternehmen einfordern und endlich eine gerechte Besteuerung von Millionenerbschaften und Millionenvermögen einführen“, sagt Wimmer.
Diese News an Freunde schicken:
FSG

 


Weitere Artikel

SALZBURGER FREILICHTMUSEUM - SALZBURGS GRÖSSTES MUSEUM - Fotos Hans Feitzinger - Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain erwarten Sie 100 wieder errichtete Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, ländlichem Gewerbe und Industrie.

SALZBURGER FREILICHTMUSEUM - SALZBURGS GRÖSSTES MUSEUM

Fotos Hans Feitzinger

Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain erwarten Sie 100 wieder errichtete Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, ländlichem Gewerbe und Industrie.

weiter lesen ...
 
Entwicklungsprogramm der WKO kommt enorm gut an -  - Foto: WKO

Entwicklungsprogramm der WKO kommt enorm gut an

08.10.2021

Unternehmer wagen „next Step“
und sind gerüstet für die Zukunft

weiter lesen ...
 

Gesunde Gemeinde Faistenau

Freitag, 15. Oktober 2021 im Veranstaltungssaal der Sportmittelschule Faistenau: Show-Vortrag Manuel Horeth - Mentale Gesetze um 20 Uhr

08.10.2021

Zur Erinnerung, bald ist es soweit: Die Gesunde Gemeinde Faistenau feiert Ihr 10-jähriges Bestehen am 15. & 16. Oktober 2021, Freitagabend besucht uns Mentalist Manuel Horeth & am Samstag gibt es spannende Infos beim Gesundheitstag.

weiter lesen ...

AK-Kalliauer: „Regierung hat Corona-Auswirkungen in der Bildung völlig unterschätzt. Wir brauchen eine nachhaltige Strategie“

08.10.2021

Die Bundesregierung hat die Auswirkungen von Corona im Bildungssystem völlig unterschätzt und vielfach zu spät reagiert.

weiter lesen ...
 

Auffrischungsimpfung schon vorausplanen: Land schaltet mehr als 100.000 Impftermine bis Mitte Dezember frei

08.10.2021

Bereits mehr als 13.000 Menschen haben das Angebot zur Auffrischungsimpfung genutzt

weiter lesen ...

Oberstes Gebot bei der Bildschirmarbeit:
Gönnen Sie Ihren Augen eine Pause

08.10.2021

VÖCKLABRUCK. Der Urlaub liegt schon einige Wochen zurück und viele Berufstätige verbringen wieder beträchliche Zeit vor dem Computerbildschirm.

weiter lesen ...
 
Top-Industriepartner aus Oberösterreich zeigt Flagge in Köln -  - Walter Scherb, Geschäftsführer Spitz © Robert Maybach

Top-Industriepartner aus Oberösterreich zeigt Flagge in Köln

08.10.2021

Spitz präsentiert Private Label-Kompetenz auf der ANUGA 2021

weiter lesen ...
 
Veranstaltungs information – WKO Gmunden -  - Wirtschaftskammer Oberösterreich 
Bezirksstelle Gmunden

Veranstaltungs information – WKO Gmunden

08.10.2021

Regionale Auftragsvergabe & standortooe.at

weiter lesen ...
 
Rudi Knoll sendet uns einen Bericht über einen Städte-Trip, den wir gerne veröffentlichen. -  - Grachten

Rudi Knoll sendet uns einen Bericht über einen Städte-Trip, den wir gerne veröffentlichen.

07.10.2021

Mit seiner Tochter „Michelle“ und ihrer Freundin „Isi“ist er auf Städte-Trip in „Rotterdam“, „Den Haag“ und „Amsterdam“!!!!

weiter lesen ...
 

Tag der offenen Tür - NMS-Gosau

07.10.2021

Freitag, 22.Oktober 2021 (09:00 – 12:00 Uhr)
09:00 Uhr: Begrüßung im Turnsaal

weiter lesen ...

10 Jahre SEER auf STAD Tournee - eine Erfolgsgeschichte feiert heuer Jubiläum

STAD - live, ungekünstelt und echt, SEERisch eben!

07.10.2021

Nahe am Publikum, mit einer großen Portion SEERischem Lebensgefühl! Alle Lieder aus der Feder von Alfred Jaklitsch, interpretiert von den starken Stimmen Sabine „Sassy“ Holzinger und Astrid Wirtenberger, begleitet von den musikalisch handwerklich perfekten Musikern der SEER.

weiter lesen ...
 
Roland Kaiser und seine Band spielen am 19.Juli 2022erstmals in Wels -  - Roland_Kaiser_Unser-Sommer_Open-Air_2022_Foto_Tom-Schulze

Roland Kaiser und seine Band spielen am 19.Juli 2022erstmals in Wels

07.10.2021

ROLAND KAISER
live mit Band
„Unser Sommer“ – die Open-Air - Tournee 2022

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 07. Oktober 2021)

07.10.2021

Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 414 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 4.124 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...
 
Bürgermeister/innen-Stichwahlen: Ergebnisse zur Engeren Wahl am 10. Oktober auf der Landeshomepage -  -

Bürgermeister/innen-Stichwahlen: Ergebnisse zur Engeren Wahl am 10. Oktober auf der Landeshomepage

07.10.2021

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, finden in mehreren Städten und Gemeinden Oberösterreichs Engere Wahlen zwischen den Kandidatinnen/Kandidaten für das Amt der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters statt.

weiter lesen ...
 

Praxistalk an der HLW Bad Aussee

07.10.2021

Unmittelbar nach ihrer Rückkehr aus dem dreimonatigen Pflichtpraktikum luden die Schülerinnen des vierten Jahrgangs der HLWplus Bad Aussee zu einer Präsentation ihrer Praxisbetriebe.

weiter lesen ...

AUVA-Aktion 500 LEBEN

07.10.2021

Berufsschüler:innen trainieren sicheres Arbeiten auf dem Dach

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Donnerstag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 9 ºC
Wind: 2.7km/h aus SW
Luftfeuchtigkeit: 86%

im Tagesverlauf

mäßiger Regen
Tageswerte: 9 bis 15 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: Heute
Neumond: 04.11.2021
Sonnenaufg.: 07:19
Sonnenunterg.: 17:57
 

Fr

leichter Regen
7 bis 9 ºC

Sa

leicht bewölkt
4 bis 10 ºC

So

klarer Himmel
2 bis 13 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text