Samstag, 23.10.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Metaller-KV: Angebot der Arbeitgeber respektlos, Gewerkschaften erhöhen Druck

Wien (OTS) - Die zweite Verhandlungsrunde der Gewerkschaften PRO-GE und GPA mit dem Fachverband Metalltechnische Industrie (FMTI) für den Kollektivvertrag der Metallindustrie wurde am 11. Oktober ohne Einigung unterbrochen. Die BetriebsrätInnen zeigten sich nach der insgesamt vier Stunden dauernden Verhandlung enttäuscht und wütend über die Verzögerungstaktik der Arbeitgeber und deren provokant niedriges Angebot für Lohn- und Gehaltserhöhungen.

Der FMTI ist lediglich bereit, eine KV- und Ist-Erhöhung zwischen 1,9 und 2,2 Prozent und eine völlig ungenügende Anhebung der Zulage für die zweite Schicht zu machen. Im Gegenzug fordern die Arbeitgeber massive Arbeitszeitverschlechterungen. So soll unter anderem Sonntagsarbeit in Zukunft das ganze Jahr über möglich sein, die 60-Stunden-Woche soll zum Regelfall werden. Damit wären Überstundenzuschläge de facto abgeschafft.

„Die Gegenforderungen sind eine bodenlose Frechheit. Damit sollen die Beschäftigten Tag und Nacht ausgepresst werden. Das Angebot für Lohn- und Gehaltserhöhungen ist angesichts der rasanten Konjunkturerholung, der hohen Inflation und der steigenden Produktivität eine Respektlosigkeit“, sagen die beiden sichtlich verärgerten Chefverhandler Rainer Wimmer (PRO-GE) und Karl Dürtscher (GPA).

Die Gewerkschaften werden nun zwischen 15. und 20. Oktober alle BetriebsrätInnen der gesamten Metallindustrie österreichweit informieren und die weitere Vorgangsweise beraten und beschließen. Sollte es beim nächsten Verhandlungstermin am 21. Oktober keine Einigung geben, werden gemeinsam die nächsten Maßnahmen gesetzt. „Wir fordern die Arbeitgeber auf, ein faires Angebot zu legen, das den hervorragenden wirtschaftlichen Gegebenheiten entspricht, ansonsten drohen Kampfmaßnahmen“, sagen Wimmer und Dürtscher.

Die Gewerkschaften bleiben bei ihrer Forderung nach 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Wenn notwendig, werde man nach der nächsten Runde auch direkt in den Betrieben die Beschäftigten informieren und notwendige Beschlüsse für Kampfmaßnahmen herbeiführen. „Die Unterstützung der ArbeitnehmerInnen für die Forderungen ist hoch. Genauso hoch ist die Kampfbereitschaft“, so Wimmer und Dürtscher.

Die BetriebsrätInnen-Konferenzen nach Bundesländern im Überblick:

Burgenland: 15. Oktober, Dörfl

Kärnten: 20. Oktober, Klagenfurt

Niederösterreich und Wien: 19. Oktober, Vösendorf

Oberösterreich: 20. Oktober, Leonding

Salzburg: 18. Oktober, Salzburg

Steiermark 18. Oktober, Graz

Tirol: 19. Oktober, Innsbruck

Vorarlberg: 18. Oktober, Hohenems

Die Forderungsschwerpunkte der Gewerkschaften bei den Kollektivvertragsverhandlungen 2021 sind die Erhöhung der Löhne und Gehälter um 4,5 Prozent und eine Anhebung der Zulagen für die 2. und 3. Schicht bzw. für die Nachtarbeit. Diese sollen künftig verdreifacht (auf 1,50 Euro pro Stunde) bzw. verdoppelt (auf 5 Euro pro Stunde) werden. Weiters fordern die Arbeitnehmervertreter einen selbstbestimmten Verbrauch von Gleitzeitguthaben in ganzen Tagen und eine Erhöhung der Lehrlingseinkommen auf 1.000 Euro (1. Lehrjahr), 1.300 Euro (2.), 1.600 Euro (3.) und 2.000 Euro (4. Lehrjahr).
Diese News an Freunde schicken:
PRO-GE

 


Weitere Artikel

Covid-19 Information: Information für die Besucherinnen und Besucher des Tages der offenen Tür in der HTBLA Hallstatt, Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt, vom 16. Oktober 2021. -  -

Covid-19 Information: Information für die Besucherinnen und Besucher des Tages der offenen Tür in der HTBLA Hallstatt, Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt, vom 16. Oktober 2021.

LANDESKORRESPONDENZ
Am 16.10.2021 waren beim Tag der offenen Tür in der HTBLA Hallstatt, Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr mehrere positiv getestete Personen aufhältig.

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 11. Oktober 2021)

11.10.2021

Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 285 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 3.963 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...
 

AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer legt mit der AK-Vollversammlung im November sein Amt zurück

11.10.2021

Nach 18 Jahren an der Spitze der Arbeiterkammer Oberösterreich hat Präsident Dr. Johann Kalliauer heute seinen Rückzug bekanntgegeben

weiter lesen ...

MITTERWEG AM GRÜNBERG AB MITTWOCH GESPERRT

11.10.2021

Ab übermorgen, Mittwoch, 13. 10., muss ein beliebter Wanderweg auf der Westflanke des Grünbergs für zwei Wochen gesperrt werden

weiter lesen ...
 

Gmundner Sozialpreis für Peter Hammerschmid

11.10.2021

Der erste Gmundner Sozialpreis in der Kategorie Einzelpersönlichkeiten geht an den pensionierten Miba-Verkaufsmanager Peter Hammerschmid (80).

weiter lesen ...

Spitz zieht erstes Resümee zu neuem Hochregallager

Weichen für effizientere Produktion und Wachstum gestellt

11.10.2021

Attnang-Puchheim – 14.000 zusätzliche Stellplätze auf 13 Ebenen mit State of the Art Software

weiter lesen ...
 
Heimische Gewinner beim Wolfgangseelauf -  - Gesamtsieger Black und Lemp - (c Hörmandinger)

Heimische Gewinner beim Wolfgangseelauf

11.10.2021

Zum ersten Mal gewann der 31-jährige Markus Lemp (AUT) den Internationalen Wolfgangseelauf

weiter lesen ...
 
Feuerlöscherüberprüfung FF Rindbach -  -

Feuerlöscherüberprüfung FF Rindbach

11.10.2021

Die Feuerwehr Rindbach führt am Freitag und Samstag eine Überprüfung der tragbaren Feuerlöscher durch.

weiter lesen ...
 
1. Kl. Süd / 9.10.2021
FC Altmünster– SV DAXNER Immobilien Ebensee 1922 1:3 (0:1) -  - Foto: Hörmandinger

1. Kl. Süd / 9.10.2021
FC Altmünster– SV DAXNER Immobilien Ebensee 1922 1:3 (0:1)

11.10.2021

Wichtiger Derbysieg für den SV Ebensee in Altmünster.

weiter lesen ...
 

Der AK-Literaturpreis 2021 geht an Mercedes Spannagel, den Publikumspreis erhält Elias Hirschl

11.10.2021

Mit ihrem Text „Alle Fische fliegen hoch“ hat die in Wien Maschinenbau studierende Autorin Mercedes Spannagel die Jury überzeugt.

weiter lesen ...

Konzert: Jubelrufe mit „5/8 erl in Ehrn“ im OKH

11.10.2021

Vöcklabruck. Nach dem erinnerungswürdigen OKH-Open-Air 2017 lädt das OKH am 23. Oktober bereits zum zweiten Mal zu einem Konzertabend mit der Band „5/8erl in Ehrn“ herzlich ein.

weiter lesen ...
 
Remis und Niederlage für Ebensee -  - Setzten sich im Doppel durch: Benjamin Girlinger und Ivan Karabec

Remis und Niederlage für Ebensee

11.10.2021

Ein starkes Heimspielwochenende hatte die SPG muki Ebensee zu absolvieren.

weiter lesen ...
 
Betriebsimpfungen: Land Oberösterreich und Wacker Neuson starten gemeinsame Pop-Up-Impfaktion -  -

Betriebsimpfungen: Land Oberösterreich und Wacker Neuson starten gemeinsame Pop-Up-Impfaktion

10.10.2021

In Kooperation mit Wacker Neuson Linz hat das Land OÖ eine Pop-Up-Impfaktion gestartet.

weiter lesen ...
 
Einbruch in Fahrradgeschäft -  -

Einbruch in Fahrradgeschäft

10.10.2021

Mindestens drei bisher unbekannte Täter verübten am 10. Oktober 2021 gegen 9:15 Uhr einen Einbruch in ein Fahrradgeschäft in der Stadt Gmunden.

weiter lesen ...
 

Einbrüche in St. Georgen im Attergau

10.10.2021

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 10. Oktober 2021 in einen Drogeriemarkt und ein Schuhgeschäft in St. Georgen im Attergau ein.

weiter lesen ...

Großer Flohmarkt der Stadtpfarre im Kapzinerkloster

10.10.2021

Die katholische Stadtpfarre Gmunden hält im ehemaligen Kapuzinerkloster, Klosterplatz 2, wieder einen großen Flohmarkt mit allen erdenklichen alten Sachen ab.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

leicht bewölkt
Temperatur: 5 ºC
Wind: 1.5km/h aus S
Luftfeuchtigkeit: 88%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: 4 bis 11 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 19.11.2021
Neumond: 04.11.2021
Sonnenaufg.: 07:22
Sonnenunterg.: 17:54
 

So

klarer Himmel
2 bis 13 ºC

Mo

leicht bewölkt
3 bis 13 ºC

Di

leichter Regen
5 bis 13 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text