Samstag, 23.10.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Eine echte Chance am Bauhof Pinsdorf

Lebenshilfe Oberösterreich WerkstÀtte Gmunden

Die Gemeinde Pinsdorf bietet Mario Dederich, einem BeschĂ€ftigten der Lebenshilfe-WerkstĂ€tte Gmunden, die Chance auf den ersten Arbeitsmarkt zu wechseln. Der 20-JĂ€hrige arbeitet seit Anfang 2021 im Rahmen der Integrativen BeschĂ€ftigung am Bauhof in Pinsdorf, nach einem Jahr soll er 2022 als fixer Mitarbeiter ĂŒbernommen werden.

„Wir sind zwar nur eine kleine Gemeinde, aber Platz fĂŒr einen Menschen mit BeeintrĂ€chtigung haben wir allemal“, sagt Ing. Dieter Helms, BĂŒrgermeister der Gemeinde Pinsdorf. Mario Dederich hat sich wie viele andere auf die freie Stelle am Bauhof beworben und nach vier Schnupperwochen stand fest: „Der wĂ€r was fĂŒr uns.“ In Form eines einjĂ€hrigen Praktikums im Rahmen der Integrativen BeschĂ€ftigung, das dann in ein fixes DienstverhĂ€ltnis ĂŒbergehen soll, erhĂ€lt Mario Dederich als einer der wenigen Menschen mit BeeintrĂ€chtigung einen Arbeitsplatz am ersten Arbeitsmarkt.

„Ich finde es gut, dass einem Menschen mit BeeintrĂ€chtigung eine Chance gegeben wird. Mario arbeitet sehr gewissenhaft, lernt schnell und steht anderen um nichts nach“, schlĂ€gt Bauhofleiter Otto Rohrhofer in dieselbe Kerbe und ergĂ€nzt: „es muss aber fĂŒr beide Seiten passen.“ Aus der Sicht von Mario Dederich stehen die Ampeln ebenfalls auf GrĂŒn fĂŒr eine langfristige Zusammenarbeit. „Die Arbeit daugt ma voi, mehr kann ich dazu nicht sagen“, bringt es Dederich auf den Punkt.

Ein Gewinn fĂŒr alle Seiten – leider jedoch ein Einzelfall

„Leider ist es keine SelbstverstĂ€ndlichkeit, dass jungen motivierten Menschen mit BeeintrĂ€chtigung eine Chance am ersten Arbeitsmarkt geboten wird. Die Gemeinde Pinsdorf ist hier wirklich hervorzuheben“, so Anja Wöhry, interimistische Leiterin der WerkstĂ€tte Gmunden. Die Gemeinde Pinsdorf ist dabei sogar ‘WiederholungstĂ€ter‘ – bereits der VorgĂ€nger von Mario Dederich war ein Mensch mit BeeintrĂ€chtigung. Dabei erfĂ€hrt die Gemeinde Pinsdorf keinen Nachteil, sondern erhĂ€lt im Gegenteil einen gewissenhaften Mitarbeiter, der das Team von vier weiteren Bauhofmitarbeitern motiviert ergĂ€nzt. Mit seinen Kollegen ist der Hilfsarbeiter im Einsatz und erledigt Aufgaben wie Rasen mĂ€hen, Unkraut jĂ€ten, Hecken schneiden, Laub kehren, MistkĂŒbel entleeren, Schnee rĂ€umen oder Zusammenkehren. Ist einmal weniger zu tun, betankt er die Fahrzeuge oder sorgt fĂŒr Ordnung im Bauhof.

„Am liebsten bin ich mit dem RasenmĂ€her unterwegs – das daugt ma mehr als SchneerĂ€umen“, meint Mario Dederich nach dem langen Winter. WĂ€hrend seine Kollegen mit den RĂ€umungsfahrzeugen unterwegs waren, erledigte Mario beim Schneeschaufeln die Handarbeit im Ort. Das Team ist mittlerweile gut eingespielt, Mario freut sich ĂŒber den Kontakt zu den GemeindebĂŒrger*innen und auch ĂŒber deren gelegentliches Lob wie etwa beim MĂŒllsammeln.


Integrative BeschĂ€ftigung in der Lebenshilfe OÖ

Im Rahmen der Integrativen BeschĂ€ftigung werden BeschĂ€ftigte der Lebenshilfe außerhalb von Lebenshilfe-Einrichtungen tĂ€tig. FĂŒr Menschen mit intellektueller BeeintrĂ€chtigung bietet die Integrative BeschĂ€ftigung die Möglichkeit, neue Kontakte zu knĂŒpfen und ihre persönlichen Interessen und FĂ€higkeiten zum Einsatz zu bringen. Unternehmen, die Menschen mit BeeintrĂ€chtigung – mit oder ohne Begleitung von Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe – die Möglichkeit zur Mitarbeit und Teilhabe bieten, zeigen soziale und gesellschaftliche Verantwortung. Derzeit zĂ€hlt die Lebenshilfe Oberösterreich mehr als 100 Kooperationspartner der Integrativen BeschĂ€ftigung, die durchwegs positiv ĂŒber die Kooperation berichten und von motivierten Menschen mit BeeintrĂ€chtigung unterstĂŒtzt werden.
Diese News an Freunde schicken:
Lebenshilfe Oberösterreich

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Covid-19 Information: Information fĂŒr die Besucherinnen und Besucher des Tages der offenen TĂŒr in der HTBLA Hallstatt, Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt, vom 16. Oktober 2021. -  -

Covid-19 Information: Information fĂŒr die Besucherinnen und Besucher des Tages der offenen TĂŒr in der HTBLA Hallstatt, Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt, vom 16. Oktober 2021.

LANDESKORRESPONDENZ
Am 16.10.2021 waren beim Tag der offenen TĂŒr in der HTBLA Hallstatt, Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr mehrere positiv getestete Personen aufhĂ€ltig.

weiter lesen ...
 
Schachclub Bad Goisern startet in die neue Saison 2021 - 2022 -  - Die drei Gewinner der Saison 2020-2021 mit Obmann Josef Wallmann

Schachclub Bad Goisern startet in die neue Saison 2021 - 2022

13.10.2021

FĂŒr interessierte SchachspielerInnen, die nicht gleich beim Clubturnier einsteigen möchten, findet jeweils an einem Freitag um 18:30 Uhr ein Auffrischungskurs statt.

weiter lesen ...
 

Abschlusswanderung (Römerweg) der Naturfreunde Bad Goisern

am Samstag 23. Oktober 2021

13.10.2021

Anmeldung und Info: Karl Jung 0664/4330971

weiter lesen ...

Ausstellung Gerald Nigl

13.10.2021

Gerald Nigl ist ein österreichischer Schriftsteller und Maler. Seine Kunst gibt es ab 20.10.21 in der Stadtturmgalerie Schwanenstadt zu sehen

weiter lesen ...
 

Wanderung der Bad Ischler Funkamateure um den Ödensee.

13.10.2021

weiter lesen ...

Verletzten vom Dach in Bad Goisern gerettet

13.10.2021

Der Mann war mit Arbeiten im Dachbereich eines FirmengelÀndes beschÀftigt.

weiter lesen ...
 
81-JĂ€hriger weiter vermisst: Suchaktion -  - Symbolfoto

81-JĂ€hriger weiter vermisst: Suchaktion

12.10.2021

Bad Aussee. – Dutzende EinsatzkrĂ€fte suchen seit Montagabend, 11. Oktober 2021, nach einem 81-jĂ€hrigen Mann.

weiter lesen ...
 
Marco Schlager ist SchĂŒtzenkönig 2021 des privilegierten SchĂŒtzenvereins Hallstatt. -  - SchĂŒtzenkönig 2021 Marco Schlager

Marco Schlager ist SchĂŒtzenkönig 2021 des privilegierten SchĂŒtzenvereins Hallstatt.

12.10.2021

Die SchĂŒtzenkönige ab 2010 sind: Gerhard Stöglehner, Johann Pilz, Vinzenz Preimesberger, Adele Dombai, Adele Dombai, Georg Klausner, Rudolf Scheutz, Georg Klausner, Georg Klausner, Rudolf Scheutz, Josef Sonnleitner, 2021 Marco Schlager.

weiter lesen ...
 
Gedenk-SoirĂše 21.Oktober 19:00h Kitzmantelfabrik -  -

Gedenk-SoirĂše 21.Oktober 19:00h Kitzmantelfabrik

12.10.2021

Die Veranstaltung findet zum Thema 75 Jahre freie Wahlen in der 2. Republik statt

weiter lesen ...
 

ServusTV – Der Gebrauch des Brauchtums

Feuer, Fels und Federvieh – Traditionen, die wir leben, am Fr., 15.10., ab 21:10 Uhr

12.10.2021

Traditionen sind ein wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens und Handelns.

weiter lesen ...

5 Kaninchenbabys bei EiseskÀlte einfach ausgesetzt

12.10.2021

Gut Aiderbichl ist eine ganz wichtige Institution fĂŒr den Tierschutz in Österreich, insgesamt 6.000 Tiere leben auf den Gut Aiderbichl Höfen.

weiter lesen ...
 
Kirasteigroas DES HAUSRUCKVIERTLER MUNDARTKREIS -  -

Kirasteigroas DES HAUSRUCKVIERTLER MUNDARTKREIS

12.10.2021

Der Hausruckviertler Mundartkreis lÀdt ein zur kleinen Kirasteigroas mit Liedern und Gedichten in Ungenach am Sonntag, den 17. Oktober 2021 ein.

weiter lesen ...
 
Brandstiftung in Ebensee -  -

Brandstiftung in Ebensee

12.10.2021

Ein bisher unbekannter TĂ€ter entzĂŒndete am 11. Oktober 2021 gegen 20.40 Uhr mit einer AnzĂŒndhilfe ein vor einem Mehrparteienhaus in Ebensee abgestelltes Wohnmobil im Bereich des rechten Hinterrades.

weiter lesen ...
 
Das Rote Kreuz Bad Goisern bittet wieder um Spenden – wichtige Information zur Haussammlung 2021 -  - Rote Kreuz Bad Goisern

Das Rote Kreuz Bad Goisern bittet wieder um Spenden – wichtige Information zur Haussammlung 2021

12.10.2021

In nÀchster Zeit bittet die Ortsstelle Bad Goisern wie alljÀhrlich im Wege von Spendenbriefen, die an die Gemeinden Bad Goisern, Hallstatt, Obertraun und Gosau ergehen, wieder um Spenden.

weiter lesen ...
 

JW Gmunden – Unternehmertalk mit Rein NatĂŒrlich

12.10.2021

Die Junge Wirtschaft Gmunden lud zum Unternehmertalk mit den beiden GrĂŒndern und GeschĂ€ftsfĂŒhrern von Rein NatĂŒrlich, Karin Silmbroth & Sebastian Nussbaumer.

weiter lesen ...

Tarek Leitner liest aus seinem Buch „Berlin – Linz“

12.10.2021

Einer der bekanntesten Journalisten des Landes, Zeit im Bild-Anchorman Tarek Leitner, liest in Gmunden aus seinem Buch Berlin-Linz. Wie mein Vater sein GlĂŒck verbrauchte.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

leicht bewölkt
Temperatur: 5 ºC
Wind: 1.5km/h aus S
Luftfeuchtigkeit: 88%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: 4 bis 11 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 19.11.2021
Neumond: 04.11.2021
Sonnenaufg.: 07:22
Sonnenunterg.: 17:54
 

So

klarer Himmel
2 bis 13 ºC

Mo

leicht bewölkt
3 bis 13 ºC

Di

leichter Regen
5 bis 13 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, SĂ€gewerk, Carports, DachstĂŒhle, Balkone, ZĂ€une
Text