Mittwoch, 21.10.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Einsatzreicher Start in die Weihnachtsfeiertage für die Ischler Feuerwehren

Nach dem Verkehrsunfall auf der B158 lies der nächste Einsatz für die FF Bad Ischl nicht lange auf sich warten:

Gegen 05:43 Uhr schrillten erneut die Pager der Kameraden.

Suchaktion nach dem Verkehrsunfall

Nachdem der verunfallte Lenker nicht am Einsatz- und auch nicht am Wohnort angetroffen werden konnte, veranlasste die Polizei eine Suchaktion nach dem Lenker, welche nach wie vor am Laufen ist. Momentan suchen neben den Einsatzkräften der Feuerwehr auch die Suchhundestaffeln vom Roten Kreuz und der Rettungshundebrigade, sowie die Polizei nach dem Fahrer.

Nächster Alarm während Suchaktion

Unter der Suchaktion wurde die Hochwasserwarngrenze beim Ischlfluss ausgelöst. Aufgrund dessen wurde es notwendig den mobilen Hochwasserschutz im Bereich der Salzburgerstraße aufzubauen.

Mehrere Wehren im Einsatz – Sturm- und Wasserschäden

Nachdem die Feuerwehr Mitterweissenbach bei einem Sturm- und Wasserschaden beschäftigt war, wurde ein Trupp der Hauptfeuerwache ins Weissenbachtal beordert um einen umgestürzten Baum von der Straße zu entfernen.

Feuerwachen Rettenbach und Perneck ebenfalls im Einsatz

Die Feuerwache Perneck musste ebenfalls einen umgestürzten Baum von der Straße entfernen.

Im Rettenbachweg sorgte ein überfluteter Keller für einen Einsatz für die Feuerwache Rettenbach.


Im Einsatz stehen momentan noch die Hauptfeuerwache sowie die FW Rettenbach. Ein Abschlussbericht folgt nach Ende der Einsätze.
Diese News an Freunde schicken:
Quelle und Bildmaterial:
Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl
Hauptfeuerwache

Verweise:

www.ff-badischl.at


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

OÖ. Rotes Kreuz sucht Freiwillige für den Rettungsdienst

Innerhalb von nur wenigen Minuten sind die Rettungskräfte des OÖ. Roten Kreuzes nach der Alarmierung vor Ort – flächendeckend im gesamten Bundesland.

weiter lesen ...
 
Überkopfwegweiser bei Verkehrsunfall auf der B158 in Bad Ischl umgerissen -  - Bildmaterial: 
Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl 
Hauptfeuerwache

Überkopfwegweiser bei Verkehrsunfall auf der B158 in Bad Ischl umgerissen

24.12.2018

Weihnachtstag, 24.12.2018, Gegen 03:50 Uhr endete die Nachtruhe für den zweiten Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl abrupt.

weiter lesen ...
 

Kinderschwimmkurs erfolgreich abgeschlossen.

20.12.2018

Am Samstag wurde der 87. Kinderschwimmkurs der Wasserrettung im Hallenbad Ebensee abgeschlossen.

weiter lesen ...

Jugendrotkreuzgruppe aus Bad Ischl holt Friedenslicht in den Bezirk

18.12.2018

Heuer hatten die Kinder der Jugendrotkreuz-Gruppe Bad Ischl die ehrenvolle Aufgabe, das Friedenslicht für die 7 Rotkreuzortsstellen in den Bezirk Gmunden zu bringen.

weiter lesen ...
 

Spendenübergabe an die Kameraden der FF Mitterweissenbach

18.12.2018

Am Samstag, 15.12.2018 fand im Rahmen einer gemeinsamen Weihnachtsfeier von den Kameraden der FF Mitterweissenbach und der Frauenrunde Mitterweissenbach eine Spendenübergabe statt.

weiter lesen ...

Staubsaugerbrand in Ischler Hotel

18.12.2018

Arbeiter waren mit Schleifarbeiten in einem Hotelzimmer beschäftigt, bei welchen der Staubsauger die Verunreinigung durch Staub vermindern hätte sollen

weiter lesen ...
 
Raubüberfall auf ein Wettbüro in Ebensee geklärt -  -

Raubüberfall auf ein Wettbüro in Ebensee geklärt

18.12.2018

Im Zuge der Ermittlungen konnte geklärt werden, dass der vermeintlich letzte Gast, ein 32-jähriger irakischer Staatsbürger, den Überfall geplant und seine Rolle als Opfer nur gespielt hatte.

weiter lesen ...
 
Fahrzeugbrand in Altmünster -  - Fahrzeugbrand in Altmünster - Fotos: www.feuerwehr-altmuenster.at

Fahrzeugbrand in Altmünster

17.12.2018

Um etwa 17 Uhr, gingen am Sonntag, 16.12. bei allen Wehren im Gemeindegebiet von Altmünster, mit dem Alarmierungstext „Brand Wohnhaus“, die Pager.

weiter lesen ...
 
Brand Wohnhaus Pfaffingstraße -  -

Brand Wohnhaus Pfaffingstraße

16.12.2018

Die Feuerwehren des Pflichtbereiches Ebensee (FF Ebensee, FF Roith, FF Langwies und FF Rindbach) wurden am 15.12.2018 um 20:09 Uhr, mit dem Einsatzstichwort BRAND WOHNHAUS, zu einem Einsatz in die Pfaffingstraße gerufen.

weiter lesen ...
 

2 LEICHT VERLETZTE PERSONEN NACH VERKEHRSUNFALL IN PEISKAM

16.12.2018

Am Freitag, 14. Dezember 2018, wurde die Feuerwehr Ohlsdorf um 10:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf L1303 nach Peiskam alarmiert.

weiter lesen ...

Altmünster: Ausgedehnte Ölspur beschäftigt drei Feuerwehren

16.12.2018

Insgesamt acht Säcke Ölbindemittel waren am Samstagvormittag notwendig, um eine langgezogene Ölspur beginnend auf der Großalm-Landesstraße beim Neukirchner Fußballplatz über die Maximilian- und Ebenzweierstraße bis ins Ortszentrum von Altmünster abzustreuen.

weiter lesen ...
 
Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen in Laakirchen -  - Fotos: Feuerwehr Laakirchen

Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen in Laakirchen

16.12.2018

Zwei zum Teil schwerverletzte Personen forderte am 16.12.2018 in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A1, Fahrrichtung Wien, im Bereich der Raststätte Lindach Süd

weiter lesen ...
 
Wohnhausbrand in Ebensee -  - Fotos - FF Ebensee

Wohnhausbrand in Ebensee

16.12.2018

Am, 15.12.2018 um 20:09 wurden die Kameraden der Feuerwehren Langwies, Ebensee, Rindbach und Roith zu einem Wohnhausbrand in die Pfaffingstraße alarmiert

weiter lesen ...
 
Das Rote Kreuz sucht zivildiener -  - 58 junge Menschen pro Jahr leisten ihren Zivildienst beim Roten Kreuz im Bezirk Vöcklabruck. 
Credit: ÖRK/LVOÖ/BSVB

Das Rote Kreuz sucht zivildiener

16.12.2018

Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gesellschaft und sind Teil einer aktiven Zivilgesellschaft:

weiter lesen ...
 

Strahlenschutz- Auszeichnung für Rot-Kreuz-Mitarbeiter aus dem Bezirk Gmunden

16.12.2018

SEIBERSDORF/GMUNDEN Mit dem Verdienstzeichen Pro Merito werden besondere Verdienste um den Strahlenschutz in Österreich gewürdigt.

weiter lesen ...

Friedenslichtaktion 2018 in Vöcklabruck

16.12.2018

Das Licht aus Bethlehem ist ein Symbol für Hoffnung, Zuversicht, Freude und Frieden.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Feuerwehreinsätze LIVE
Text
Direkt aus der Einsatzzentrale: Laufende Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich.
Wird jede Minute aktualisiert.
Blutspende-Termine
Hier finden Sie die aktuellen Blutspendetermine in Österreich:


Text