Montag, 21.09.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Tödlicher Kajakunfall auf der Koppentraun

Tödlicher Kajakunfall auf der Koppentraun -  -

Am 9. Juni 2019 um 12:05 Uhr wurde die Polizei telefonisch verständigt, dass im Bereich der Koppentraun eine Person nach einem Kajakunfall Hilfe benötige. Die Beamten trafen um 12:28 Uhr zeitgleich mit einem praktischen Arzt aus Hallstatt beim Anzeiger ein. Die Zufahrt mit einem Pkw war allerdings nicht möglich, deswegen mussten ca. 800 Meter zu Fuß über einen Schotterweg zurückgelegt werden. Wenige Minuten später traf die Crew vom Notarzthubschrauber Christophorus 14 nach kurzem Suchflug ein.
Beim Eintreffen waren mehrere Personen am Radweg oberhalb des Verunglückten zugegen. Am schwer zugänglichen Flussufer im Gestrüpp reanimierte eine Gruppe Kajakfahrer den Verunglückten.
Die Erhebungen ergaben, dass eine aus acht Personen bestehende Gruppe aus Polen nach Österreich zum Kajakfahren reiste. Am 9. Juni 2019 gegen 11 Uhr sind die acht mit ihren Kajaks in Bad Aussee beim Bahnhof in die Koppentraun eingestiegen. Vorerst lief alles ohne Probleme. Im Bereich einer schwierigen Stelle im Wildwasser, vermutlich auf Höher der Jausenstation, sei ein 38-jähriger Pole gekentert.
Er habe sein Kajak verlassen können und trieb im Wildwasser. Auf Grund des heftigen Wildwassers hat er schließlich das Bewusstsein verloren.
Vermutlich gut einen Kilometer trieb der Mann im Wildwasser flussabwärts, ehe ihn einer seiner Freunde ans Ufer ziehen konnte, wo sofort mit der Reanimation begonnen wurde, die allerdings erfolglos verlief.
Der Notarzt stellte um 13:36 Uhr den Tod von dem 38-Jährigen fest.
Diese News an Freunde schicken:
quelle Polizei.at

 


Weitere Artikel

OÖ. Rotes Kreuz sucht Freiwillige für den Rettungsdienst

Innerhalb von nur wenigen Minuten sind die Rettungskräfte des OÖ. Roten Kreuzes nach der Alarmierung vor Ort – flächendeckend im gesamten Bundesland.

weiter lesen ...
 
48-Jähriger stürzte am Traunstein über 30 Meter ab -  -

48-Jähriger stürzte am Traunstein über 30 Meter ab

10.06.2019

Ein 48-Jähriger aus Deutschland stieg am 9. Juni 2019 über den unmarkierten Ostgrat in Richtung Traunsteingipfel, Gemeindegebiet Gmunden, auf

weiter lesen ...
 

Paragleiterabsturz am Feuerkogel

09.06.2019

Am Vormittag des 9. Juni 2019 unternahm ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Baden gemeinsam mit einem Freund einen Ausflug auf den Feuerkogel in Ebensee am Traunsee.

weiter lesen ...

Technischer Einsatz Klein

09.06.2019

Ein Feuerwehrkamerad entdeckte am Vatertag um ca. 12:30 ein gekentertes Paddelboot auf der viel Wasser führenden Traun

weiter lesen ...
 

Versuchte Vergewaltigung – Opfer schlug Täter in Flucht

09.06.2019

Eine 31-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 9. Juni 2019 um 3 Uhr in Attnang nach dem Besuch des Pfingstspektakels auf der Kirchenstraße alleine zu Fuß unterwegs.

weiter lesen ...

Alpinunfall in St. Gilgen

09.06.2019

Am Vormittag des 8. Juni 2019 ereignete sich in St. Gilgen, am Schafberg- Bereich Burggrabenklamm, ein Alpinunfall, bei welchem ein 9-jähriger Oberösterreicher Verletzungen unbestimmten Grades erlitt

weiter lesen ...
 
Vorfall in Bad Ischl -  -

Vorfall in Bad Ischl

06.06.2019

Am 5. Juni 2019 ereignete sich in Bad Ischl ein Vorfall bei dem in Richtung einer Frau mit einer Armbrust geschossen wurde.

weiter lesen ...
 
6 Feuerwehren und 119 Mann übten den Ernstfall - Großbrand in Perneck -  - www.ff-badischl.at

6 Feuerwehren und 119 Mann übten den Ernstfall - Großbrand in Perneck

05.06.2019

Am heutigen Übungsabend organisierte der Kommandant der Feuerwache Perneck, BI Hans-Peter Feichtinger, eine Großübung im Gebäude des Maria-Theresia-Stollen, welches in den kommenden Wochen abgerissen werden soll.

weiter lesen ...
 
Tscheche aus Klettersteig befreit -  -

Tscheche aus Klettersteig befreit

05.06.2019

Ein 44 jähriger tschechischer Staatsbürger stieg am 4. Juni 2019 gegen 9 Uhr mit seinem Begleiter in den Seewandklettersteig in Hallstatt ein.

weiter lesen ...
 

Gerhard Pucher wurde zum Ehrenmitglied der Österreichischen Wasserrettung
Landesverband Oberösterreich ernannt.

05.06.2019

Bei der 20 Jahre Feier des Jugendzentrums der ÖWR in Nußdorf wurde Gerhard
Pucher in feierlichem Rahmen die Ehrenmitgliedschaft in der Wasserrettung
verliehen.

weiter lesen ...

29-jähriger Syrer verletzte zwei Mädchen

05.06.2019

Ein 29-jähriger syrischer Asylwerber attackierte am 4. Juni 2019 gegen 13 Uhr auf dem Gelände seiner Unterkunft im Bezirk Vöcklabruck grundlos ein 9-jähriges afghanisches Mädchen.

weiter lesen ...
 
Jugendrotkreuz und Buchklub entwickelten neue Schülerzeitschriften -  - OEJRK_Neue Schuelerzeitschriften_ FOTO -Hartl

Jugendrotkreuz und Buchklub entwickelten neue Schülerzeitschriften

04.06.2019

lesen hilft die Welt zu verstehen, bildet, fördert die Kreativität und ist zentraler Faktor in der geistigen Entwicklung.

weiter lesen ...
 
Bankomatdiebe scheiterten -  -

Bankomatdiebe scheiterten

04.06.2019

Am 4. Juni 2019 um 3:20 Uhr kam es in Vorchdorf bei einem Einkaufsmarkt zu einem versuchten Bankomatdiebstahl

weiter lesen ...
 
Erfolgreicher der INFO-Tag der Feuerwehr Laakirchen -  - Fotos: Feuerwehr Laakirchen

Erfolgreicher der INFO-Tag der Feuerwehr Laakirchen

04.06.2019

Der 7. INFO-Tag der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Laakirchen war auch heuer wieder ein voller Erfolg

weiter lesen ...
 

Verkehrsunfall auf der B145

04.06.2019

Am 02.06.2019 um 17:44 Uhr wurden die Kameraden der FF Langwies mit dem Stichwort Verkehrsunfall Aufräumarbeiten auf die B145 im Ortsteil Langwies alarmiert.

weiter lesen ...

Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 bei Laakirchen

03.06.2019

Erneut kam es heute in den Morgenstunden zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 im Bereich der Raststätte Lindach (Stadt Laakirchen).

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Feuerwehreinsätze LIVE
Text
Direkt aus der Einsatzzentrale: Laufende Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich.
Wird jede Minute aktualisiert.
Blutspende-Termine
Hier finden Sie die aktuellen Blutspendetermine in Österreich:


Text