Samstag, 17.08.2019

Bezirksfeuerwehr - Leistungsbewerb Viechtwang

Bezirksfeuerwehr - Leistungsbewerb Viechtwang -  -

Am Samstag dem 22. Juni 2019 fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Viechtwang der Feuerwehr- Leistungsbewerb des Bezirkes- Gmunden statt.

Spannender Bewerb für Aktiv und Jugendgruppen
Insgesamt 53 Aktivgruppen und 52 Jugendgruppen kämpften auf den Bewerbsbahnen um die schnellste Zeit beim Löschangriff, Hindernisbahn und beim Staffellauf. Diese Bewerbe, welche in den Bezirken- und Abschnitten durchgeführt werden, gilt als Generalprobe für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb Anfang Juli 2019 in Frankenburg am Hausruck Die teilnehmenden Gruppen bewiesen Ihr Können unter Zeitdruck und dabei zählen die Schnelligkeit und das fehlerfreie Arbeiten während des Gruppenbewerbes zu den Kriterien. Zum vierten Mal wurden die Leistungsabzeichen der Jugend im Bezirk vergeben, was eine enorme Aufwertung des Bewerbes bedeutet.

Die Sieger
Bei der Siegerehrung konnte der Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Stefan Schiendorfer zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter den Bürgermeister der Gemeinde Scharnstein LAbg. Raffelsberger Rudolf. Die Ehrengäste gratulierten den Siegergruppen und überreichten den best-platzierten Gruppen einen Pokal.

Vor allem die Bezirks- Jugendgruppen waren über die Teilnahme erfreut, gab es ja nicht nur Pokale, sondern auch die begehrten Abzeichen in Bronze und Silber. Diese erreichten die verschiedenen Teilnehmer je nach Alter in den verschiedenen Stufen.
Die Ergebnisse im Detail:
Aktivgruppen

Bronze Klasse A: 1.Platz Gschwandt 2, 2. Platz Roitham 1, 3. Platz Viechtwang 1
Bronze Klasse A Gäste: 1.Platz Sipbachzell 1, 2. Platz Magdalenaberg 1, 3. Platz Nußbach 1

Silber Klasse A: 1.Platz Gschwandt 2, 2. Platz Diethaming 1, 3. Platz Lederau 1
Silber Klasse A Gäste: 1.Platz Nußbach 1 1, 2. Platz Inzersdorf im Kremstal 1, 3. Platz Magdalenaberg 1
Jugendgruppen

Bronze Klasse Jugend: 1.Platz Rußbach 1, 2. Platz Gschwandt 1, 3. Platz Laakirchen 1
Bronze Klasse Jugend Gäste: 1.Platz Gundendorf 1, 2. Platz Magdalenaberg 1, 3. Platz Micheldorf in OÖ. 1

Silber Klasse Jugend: 1.Platz Gschwandt 1, 2. Platz Rußbach 1, 3. Platz Laakirchen 1
Silber Klasse Jugend Gäste: 1.Platz Micheldorf in OÖ. 1, 2. Platz St. Lorenz 1, 3. Platz Gundendorf 1

Ein besonderer Dank ergeht an die Freiwillige Feuerwehr Viechtwang unter Kommandant HBI Roland Fröch, die für hervorragende Bewerbsbedingungen gesorgt haben, um diesen Bewerb fair durchführen zu können. Auch dem Bewerterteam unter der Führung von HAW Itzenthaler Johann (Aktiv) und HAW Weißmann Jürgen (Jugend) gebührt ein großer Dank.
Diese News an Freunde schicken:

Text: HAW Christian Druckenthaner – BFKDO Gmunden
Fotos: © BFKDO Gmunden

Verweise:

www.gm.ooelfv.at


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK) bittet dringend um Blutspenden

In ganz Österreich haben die Lagerstände ein kritisches Niveau erreicht. „Bitte kommen Sie Blutspenden“, ersucht Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes.

weiter lesen ...
 
Insektenstiche – richtig reagieren bei allergischen Reaktionen -  - Eine Wespe stach Lisa in den Hals. Kühlung von innen und außen ist die wichtigste Erste-Hilfe-Maßnahme 
Credit: ÖRK/Thomas Holly-Kellner

Insektenstiche – richtig reagieren bei allergischen Reaktionen

Im Hochsommer, wenn das Obst bald reif wird, surrt es draußen: Wespen, Bremsen, Gelsen und Hornissen haben Hochsaison.

weiter lesen ...
 

OÖ. Rotes Kreuz sucht Freiwillige für den Rettungsdienst

Innerhalb von nur wenigen Minuten sind die Rettungskräfte des OÖ. Roten Kreuzes nach der Alarmierung vor Ort – flächendeckend im gesamten Bundesland.

weiter lesen ...

LKW-Fahrer ließ sich von Navigationsgerät in die Irre führen

27.06.2019

Am 26.06.2019 um 13:45 wurde die Feuerwehr Attnang zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

weiter lesen ...
 

Brand in Tiefgarage - Gemeinschaftsübung HFW Bad Ischl und FF Pfandl

26.06.2019

Am heutigen Übungsabend der HFW Bad Ischl und der FF Pfandl stand ein gemeinsames Übungsszenario auf dem Programm, welches hoffentlich nie Eintreten wird.

weiter lesen ...

Tödlicher Alpinunfall

26.06.2019

Ein 62-Jähriger aus Wien dürfte bereits am Dienstag, 11. Juni 2019, bei einer Wandertour am Loser im felsdurchsetzten Gelände rund 200 Meter in die Tiefe gestürzt und tödlich verletzt worden sein.

weiter lesen ...
 
Kletterer aus Wand gerettet -  -

Kletterer aus Wand gerettet

26.06.2019

weiter lesen ...
 
Akkubrand in Hof -  -

Akkubrand in Hof

26.06.2019

Ein Akku, der an ein Ladegerät angesteckt worden war, geriet am 25. Juni gegen Mittag in Brand.

weiter lesen ...
 
100-Jahrfeier der Betriebsfeuerwehr des Elektrodenwerkes Steeg -  - Gesamtbild01

100-Jahrfeier der Betriebsfeuerwehr des Elektrodenwerkes Steeg

25.06.2019

Zahlreiche Fest- und Ehrengäste aus Politik, Feuerwehrwesen, des Roten Kreuzes und aus dem Elektrodenwerk selbst, gaben sich zum Festakt ein Stelldichein:

weiter lesen ...
 

Aggressive Jugendliche attackierten 61-Jährigen

24.06.2019

weiter lesen ...

Kindergarten zu Besuch im Sicherheitszentrum Altmünster

22.06.2019

„Messer, Gabel, Scher‘ und Licht ist für kleine Kinder nicht!“

weiter lesen ...
 
Gemeinsam Sicher Feuerwehr in Pfandl -  - Fotos honorarfrei (c) FF-Pfandl

Gemeinsam Sicher Feuerwehr in Pfandl

22.06.2019

Nach einigen Unterrichtseinheiten über Brand- und Katastrophenschutz fand das Projekt Gemeinsam Sicher Feuerwehr mit dem Besuch der Volksschule Pfandl bei der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl seinen Abschluss.

weiter lesen ...
 
JUGENDROTKREUZ FEIERT JAHRESABSCHLUSS IN GRÜNAU IM ALMTAL -  - Fotos: Rotes Kreuz, LV OÖ, Bezirksstelle Gmunden

JUGENDROTKREUZ FEIERT JAHRESABSCHLUSS IN GRÜNAU IM ALMTAL

22.06.2019

Einen gebührenden und zugleich vereinenden Abschluss des heurigen Jugendrotkreuz-Jahres feierten die Jugendrotkreuzgruppen aller 7 Rot-Kreuz-Dienststellen des Bezirkes Gmunden am Samstag dem 15. Juni

weiter lesen ...
 
Schwimmunterricht kann Leben retten -  - Mehr als 15.000 Kinder und Jugendliche in Oberösterreich machten im Schuljahr 2016/17 ein Schwimmabzeichen mit dem Jugendrotkreuz. Credit: ÖJRK/Holly-Kellner

Schwimmunterricht kann Leben retten

22.06.2019

Jeder fünfte Badeunfall endet tödlich. Sicher schwimmen zu können kann Leben retten. Landesweit machen jährlich mehr als 15.000 Jugendliche ein Schwimmabzeichen mit dem OÖ. Jugendrotkreuz. Im Bezirk Vöcklabruck sind es 1.651 junge Menschen.

weiter lesen ...
 

Mit Sportbogen Richtung Ex-Freundin geschossen

21.06.2019

Wie bereits berichtete, soll am 5. Juni 2019 ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit einem Sportbogen in Richtung seiner Ex-Lebensgefährtin geschossen haben und danach geflüchtet sein.

weiter lesen ...

Verkehrsunfall auf der B153

20.06.2019

Am Mittwoch, den 19.09.2019, ging bei den Kameraden der FF Mitterweissenbach die Einsatzmeldung „Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B153“ ein.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Feuerwehreinsätze LIVE
Text
Direkt aus der Einsatzzentrale: Laufende Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich.
Wird jede Minute aktualisiert.
Blutspende-Termine
Hier finden Sie die aktuellen Blutspendetermine in Österreich:


Text